Welche ausgebombten Werte muß man kaufen?

Seite 10 von 31
neuester Beitrag: 27.04.20 17:20
eröffnet am: 18.05.06 10:37 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 757
neuester Beitrag: 27.04.20 17:20 von: Gonzoderers. Leser gesamt: 553611
davon Heute: 81
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 31  Weiter  

07.10.08 20:33
1

3873 Postings, 4343 Tage TGTGTAber Kali

würde ich auf jeden Fall im Depot lassen, denn langfristig gibt es dort super Chancen.  

07.10.08 20:35
1

98962 Postings, 7420 Tage KatjuschaKeiMensch weiß wie sich die Kalipreise

entwickeln. Also wieso soll man gerade K&S den anderen Werten vorziehen, obwohl man nach Substanzkennzahlen wie dem Buchwert am teuersten ist? Nur weil das KGV gerade günstig ist?

Ich würde im DAX eher auf Marktführer wie BASF und Lufthansa setzen, gerade in einer Rezession. Die Aktien haben auch gelitten, aber dürften von der Konsolidierung in ihrer Branche über Übernahmen profitieren.

Siemens ist mir zu undurchsichtig. Thyssen und MAN wären Optionen, aber wirken halt auch nur so billig, weil sie so stark gefallen sind. Sie sind aber auch überdimensional gestiegen, was bei Thyssen auch mit den Rohstoffpreisen zu tun hatte.

Ich würd eh kleinere Werte weiterhin favorisieren. Sind einfach wesentlich günstiger bewertet. Teilweise sogar unter Nettocash. Unfassbar.

Magix mittlerweile mehr als 10% unter Nettocash. SFC notiert auf Nettocash. Und da gibts noch einige andere Werte in der Nähe des Nttocashs. Der Markt impliziert also aktuell jahrelangen Cashabfluss. Realistisch?  

07.10.08 22:22
2

13 Postings, 4383 Tage Goonie99tja , SORRY ... hmmm

tut mir leid, habe gestern schon gepostet.

Deswegen mal SORRY im vorraus.

Habe mächtig K&S und will dies jetzt mit Hebel vebessern.

Da ich aber keine Ahnung habe von Ich glaube Hebelzetifikaten, ist Eure Meinung gefagt.

Ich tendiere auf dass die Aktie steigt in nächster Zeit.

Eventuell könntet Ihr hier ein paar Hebel einstellen, mit möglichst langer Zeit und möglichst großem Hebel.

Ich knutsch Euch alle im Forum dafür im vorab mal ab.

Moment .... lippenwisch ..... knuuuuuuttttssssccccchhhhhsssccchhhmmmaaatttzzzz

Goonie

 

07.10.08 22:27

173 Postings, 4298 Tage Ben2008besser noch nicht mit hebel rangehen

klingt sehr professionell ^^ wenn k+s jetzt aber noch ein wenig fällt bevor es steigt, sind all deine hebel kaputt und das geld weg

 

07.10.08 22:33

616 Postings, 4366 Tage TquestTGTGT, daxgos und katjuscha

vielen dank für eure einschätzungen!   

07.10.08 22:33

13 Postings, 4383 Tage Goonie99hiho lieber mailer

Knutsch.

Deswegen mit langer Laufzeit, dann kann ich mit dieses Teil reinziehen ( wenn mich der Rappel packt- oder das Bauchgefühl ) wann ich will.

Danke für deinen Beitrag, daß die K&S mir mal nicht die Hosen auszieht.

Huch, schäm

Goonie

 

07.10.08 23:10
2

3873 Postings, 4343 Tage TGTGTWarte mit

Kali derzeit bloß noch ab, die Märkte spielen verrückt und wer weiß welch kranke Fantasien die noch ausüben.
Derzeit Kali und Salz auf keinen Fall kaufen! Warte besser auf niedrigere Kurse und darauf, das die Leute wieder zu Vernumpft kommen.  

08.10.08 09:48
1

952 Postings, 6187 Tage GlücksteinBei fallenden Agrarpreisen ...

... solte K&S weiter fallen. Da ist viel Luft nach unten.  

08.10.08 09:56

569 Postings, 4510 Tage gono48Zahlen

Wann gibt es ZAHLEN vom Mitbewerber ?    

08.10.08 10:03

711 Postings, 4722 Tage Regina LüK+S

Meine Meinung zu K+S ist, dass hier eine Bodenbildung stattfinden muss, bevor man wieder eine Investition ins Auge fassen kann. Einen fulminanten Kursanstieg den wir in der Vergangenheit gesehen haben, wird es wohl nicht geben. Die Rahmenbedingungen haben sich verändert.  

15.10.08 17:01

5171 Postings, 5389 Tage Ariaarieine erste Position

war eben fällig. Die Aktie ist nach wie vor nicht "geschenkt", klar, Dank sei den internen und globalen Rahmenbedingungen ! Ein Kurs auf 5-Jahrstief ist aber tortzdem reizvoll. Time will tell ...  

17.10.08 07:56

Clubmitglied, 12391 Postings, 7489 Tage Lalapo--gekauft--

erste nett Pos.  

17.10.08 07:59

13451 Postings, 7225 Tage daxbunnywas lalapo?

-----------
Gruß DB

17.10.08 08:02
1

Clubmitglied, 12391 Postings, 7489 Tage LalapoSiemens und

next unter 35 ..sofern der Wahn der Bääären anhällt ..auch DCX / Hochtief / KCO / Porsche / Leoni erste nette Pos.  

17.10.08 08:03

521 Postings, 5052 Tage noisevoestalpine

897200
Fundamentalkennzahlen


Ergebnis/Aktie (in EUR) 6,19
       KGV      3,07§
Dividende/Aktie (in EUR) 2,08
Dividendenrendite (in %)10,97  

17.10.08 08:30

1765 Postings, 4288 Tage Jetzt_aberDCX? Ist DAI

Und Raider heißt jetzt Twix, oder?  

17.10.08 08:32

Clubmitglied, 12391 Postings, 7489 Tage LalapoHomag ??

mal einer mit beschäftigt ??  

22.10.08 09:22

711 Postings, 4722 Tage Regina LüEuro + K+S

Der fallende Euro müsste eigentlich positiv auf K+S wirken.
Auch wenn die Commerzbank das Kursziel bei K+S von 100 auf 80 Euro gesenkt hat,
bietet K+S bei einer Erholung der Märkte wohl eine gute Chance.  

22.10.08 11:03

1932 Postings, 4386 Tage toni.maccaroni@Lalapo

bodenbildung in aussicht...  
Angehängte Grafik:
chartfromufs.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
chartfromufs.png

23.10.08 07:43

521 Postings, 5052 Tage noiseNur noch

Schmutz und Dreck bei den Herren da oben
Was für eine Welt ??????????

Siemens-Skandal: Zwei weitere Beschuldigte im November vor Gericht

17:43 22.10.08

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Im milliardenschweren Siemens-Skandal (Profil) müssen sich im November zwei weitere Beschuldigte vor Gericht verantworten. Die Anklage gegen sie sei zur Hauptverhandlung zugelassen worden, teilte das Oberlandesgericht München am Mittwoch mit. Den beiden früheren Mitarbeitern des Elektrokonzerns wird zur Last gelegt, an der Abwicklung dubioser Zahlungen beteiligt gewesen zu sein. Der Vorwurf lautet auf Beihilfe zur Untreue beziehungsweise Beihilfe zur Bestechung. Beide Angeklagte waren bereits im ersten Strafprozess um den Schmiergeld-Skandal gegen einen früheren Manager der einstigen Siemens-Kommunikationssparte als Zeugen erschienen. In dem Skandal geht es um 1,3 Milliarden Euro an zweifelhaften Zahlungen, die zur Erlangung von Auslandsaufträgen eingesetzt worden sein sollen.

Der erste Angeklagte in dem Mammut-Verfahren war Ende Juli wegen Untreue in 49 Fällen zu einer Bewährungsstrafe von zwei Jahren und einer Geldstrafe von 108.000 Euro verurteilt worden. Die beiden jetzt Beschuldigten sollen seine Handlanger gewesen sein. Zunächst sind zwei Verhandlungstermine am 18. und 19. November angesetzt. Die beiden Männer sollen unter anderem Barauszahlungen veranlasst und das Geld anschließend weitergereicht haben. Während einem von ihnen Beihilfe zur Untreue in 88 Fällen sowie Beihilfe zur Bestechung ausländischer Amtsträger in weiteren 25 Fällen und Beihilfe zur Bestechung im geschäftlichen Verkehr in 7 Fällen zur Last gelegt werden, muss sich der zweite Angeklagte wegen Beihilfe zur Untreue in 6 Fällen und in weiteren 4 Fällen wegen Beihilfe zur Bestechung im geschäftlichen Verkehr verantworten.

Der Schmiergeld-Skandal war im November 2006 durch eine groß angelegten Razzia bei Siemens ins Rollen gekommen und hat den Elektrokonzern in seine bisher tiefste Krise gestürzt. Zuletzt war von rund 300 Beschuldigten die Rede. Beim ersten Strafprozess vor dem Landgericht München hatten mehrere Mitglieder der einstigen Konzernspitze, die ursprünglich als Zeugen geladen waren, von ihrem Recht auf Verweigerung der Aussage Gebrauch gemacht. Darunter war auch der frühere Konzernchef und Aufsichtsratsvorsitzende Heinrich von Pierer, gegen den wegen einer Verletzung der Aufsichtspflicht im Rahmen eines sogenannten Ordnungswidrigkeitenverfahrens ermittelt wird. Siemens fordert von Pierer und anderen Mitgliedern der Ex- Führungsspitze wegen der Schmiergeld-Affäre auch Schadenersatz./cs/DP/tw
Quelle: dpa-AFX

 

28.10.08 14:51

3240 Postings, 4631 Tage MountainbikerWelche ausgebomten Werte

würdet ihr denn jetzt kaufen?  

28.10.08 14:54

98962 Postings, 7420 Tage Katjuschahab bei Asian Bamboo aufgestockt

Gute News und sehr günstige Bewertung.

Dreistelliges Umsatzwachstum, KGV08 von 4 und viel Cash und keine Verbindlichkeiten.  

28.10.08 15:04
1

3240 Postings, 4631 Tage Mountainbikerich glaube, wenn man jetzt

investieren möchte, ist ein ein Fond nicht verkehrt.  

28.10.08 15:30

98962 Postings, 7420 Tage KatjuschaGerade jetzt find ich Aktien wegen der AGSt

noch sinnvoller, zumal man ja jetzt einige extrem günstige Einzeltitel bekommt.

Fonds sind ja auch später noch von der ABSt befreit. Kann ich dann also immernoch kaufen, wenn sich dann im Jahr 2009 noch was spannendes ergibt.  

28.10.08 15:56

3240 Postings, 4631 Tage MountainbikerFonds sind davon befreit???

Stimmt das?  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 31  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben