Fitbit zum Börsenstart über 4 Mrd. USD wert

Seite 10 von 57
neuester Beitrag: 27.03.20 19:08
eröffnet am: 18.06.15 12:44 von: Balu4u Anzahl Beiträge: 1405
neuester Beitrag: 27.03.20 19:08 von: All-in-Schein Leser gesamt: 323960
davon Heute: 3
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 57  Weiter  

16.12.16 14:40

1007 Postings, 3312 Tage Lucky66Die Leerverkäufer haben den Kurs runtergeprügelt..

..sie werden aber auch dafür sorgen, dass er wieder steigt.

Irgendwann müssen sie die Aktien wieder zurückkaufen....hoffentlich alle auf einmal...durch ein ganz kleines Nadelöhr. Es braucht nur eine kleine positive Nachricht dafür...!

Bin auch optimistisch.  

16.12.16 15:20

19 Postings, 2044 Tage tradetom@Hunter5467: Wie kommt man auf 5

Aus meiner Sicht gegenwärtig faire Bewertung, derartige Trends münden meist in negativer Übertreibung, daher 5, ich weiß, dass ich nicht kaufen muss, hab ich auch nicht, bei 5 würde es aber interessant werden, Blaze 2 mit größerer Funktionalität wäre nötig, mehr Richtung Smart Watch

Ist aber natürlich nur meine Meinung  

16.12.16 18:11

1036 Postings, 1482 Tage earnmoneyorburnmo.So ist es,

die Marktbegleiter haben das bessere Portfolio. Hedgies haben für ihre Invests meist ein sehr feines Näschen.
Schön zu reden braucht man sich den Wert nicht, die Bewertung passt schon.
Bin dennoch der Meinung, dass um die 7? sowas wie ein Boden ist.  

20.12.16 15:37
1

1007 Postings, 3312 Tage Lucky66Der Kurs scheint sich zu stabilisieren...

Hoffentlich kommt bald der ultimative Richtungswechsel...;-)  

20.12.16 19:41
1

1036 Postings, 1482 Tage earnmoneyorburnmo.Diese Aktie

schafft es irgendwie immer ins Minus. Wow!
 

20.12.16 21:02
2

281 Postings, 1423 Tage emsi83Bei der Aktie steht doch alles auf

January Play(bitte googlen für die, die ihr Geld in nen Bausparer investieren). Die Aktie kann nicht mehr weit fallen und wer sich mit Unternehmensdaten auskennt und behauptet die Aktie ist fair bewertet sollte lieber beim Sparbuch bleiben. Nimmt man nur das KGV von FIT her müsste hier ne DIVI von 0,2$ bezahlt werden(Amazon bezahlt 1,2$). Das Ding ist bis Anfang Feb. für 13$ gut und wenn man den Faktor Apple dazu nimmt,die auf zu viel Cash sitzen und ihr überteuertes Produkt nicht an den "Mann" bringt, kann man auch auf ne Übernahme setzen. Das Ding macht Gewinn und steigert den Umsatz, also wenn der Gesammtmarkt mitspielt ist hier wieder gutes Geld zu verdienen  

20.12.16 23:09
1

1036 Postings, 1482 Tage earnmoneyorburnmo.Mag sein,

aber 13$ sind halt gerade mal 1/3 des Werts vom Januar 2016. Wer da 'Altaktionär' ist, wird nicht in Euphorie verfallen. Und es gibt hier offensichtlich genügend, die trotz diversen Nachkäufen in den Nassen sitzen.
Völlig anders stellt sich natürlich die Sache für die nicht-Bausparer dar, die zielsicher am Tiefstpunkt einsteigen. Is klar.  

21.12.16 06:48

281 Postings, 1423 Tage emsi83Tiefpunkt

wirst selten schaffen, aber da glauben welche das Ding zerreißt es. Und an LinkedIn hat man gesehen wie schnell es gehen kann bei einem gesunden Unternehmen. Man sollte hier mal den Jänner verstreichen lassen und wenn FIT im Weihnachtsgeschäft in Europa auch noch zündet kann es 2017 wieder ganz schnell gehen. Wachstum musst man halt global schaffen und nicht nur bei den Amis. Fourth stage hinkt ein wenig bei denen, das ist aber schon alles und dafür wurden sie ungerechterweise runtergeprügelt.  

21.12.16 11:20

932 Postings, 1866 Tage lordslowhandbin nicht so gut im Englischen, also was bitte

bedeutet "forth stage"?  

21.12.16 12:42

932 Postings, 1866 Tage lordslowhandups, mit u

Schreibfehler, also war wohl das 4. Quartal gemeint...  

21.12.16 13:03

281 Postings, 1423 Tage emsi83Ja Schreibfehler :(

nein damit werden Entwicklungsstufen eines Unternehmens beziffert. In der genannten stage geht es um den Globalmarkt. Fit hat in den USA nen Marktanteil von ca. 28%. Von dem können sie in Europa nur träumen. Die Expansion ausserhalb der USA benötigt Aufholbedarf, aber zeigt auch welch ein Potenzial da noch drin steckt. Wenn sie das schaffen wächst FIT auch wieder wie es die ANALysten es sich erhoffen  

21.12.16 14:21

19 Postings, 2044 Tage tradetomBewertung

Fitbit kann mit Garmin verglichen werden, dann erkennt man, dass die Bewertung fair ist, Vergeiche mit Amazon sind irrational ...  

21.12.16 19:34

10 Postings, 2168 Tage BilfRichtig

Unternehmen werden nämlich primär anhand ihrer Konkurrenten bewertet, entweder in Form von Benchmarking oder Peer Groups. Wer wirklich noch anhand von Fundamentaldaten wie Gewinnerwartungen, Cashflows, Marktzinsen, etc. versucht ein Unternehmen zu bewerten, wird niemals zu einem so schlüssigen Resultat kommen wie tradetom.
Danke an dieser Stelle für die abendliche Unterhaltung durch die abenteurlichen Kommentare zu dieser Aktie aus der jüngeren Vergangenheit.  

22.12.16 06:43

281 Postings, 1423 Tage emsi83Ja Richtig,

aber richtig FALSCH. Sollte aber nur ausdrücken, dass das Unternehmen gesund da steht und auf ner Menge cash sitzt. Q4 wird gut sein, wenn gleich wieder nicht so gut wie es Analysten wollen würden, da gewisse Auslieferungen von Produkten nicht mehr in die Zahlen von Q4 hineingenommen werden können. Aber schon die Kooperationen im Gesundheitswesen lassen erhoffen, dass wir bald wieder  2stellig sind. Aber abenteuerlich und grenzwertig sind manche Aussagen schon hier über Finanzbasiswissen, da bist ja nicht mal beim BWL Einstiegskurs erfolgreich, wenn du das bei der Prüfung hin schreibst. Fundamentaldaten werden immer ausdrücken, wie gut oder schlecht ein Unternehmen aufgestellt ist, im Vergleich zu anderen Unternehmen, egal welcher Branche sie angehören. Es sagt mir aber natürlich nicht wo der Aktienkurs im moment eig. stehen müsste, da man an der Börse die Zukunft handelt, aber eine Glaskugel hat hier keiner.  

22.12.16 11:03

19 Postings, 2044 Tage tradetomrichtig vs falsch

Fundamentaldaten belegen die gegenwärtige Situation - RICHTIG
An der Börse wird die Zukunft gehandelt - RICHTIG
Interpretation - FALSCH

Der Vergleich mit Amazon ist irrational, weil in Amazon enorm viel Zukunft aufgrund der Ausnahmestellung im Cloudcomputing eingepreist ist (ob zu recht oder zu unrecht sei einmal dahingestellt), aber die Zukunft (und um die geht es ja an der Börse richtigerweise) ist natürlich branchenspezifisch! Vergleiche mit Microsoft oder Salesforce ok, Vergleich mit Fitbit irrational!  

22.12.16 12:55

1036 Postings, 1482 Tage earnmoneyorburnmo.Richtig ist,

dass der Kurs sinkt und sinkt und sinkt. Wie vor Wochen prognostiziert.  

22.12.16 13:09

2446 Postings, 5394 Tage smexearnmoney

tja...ich bin auch im minus, obwohl bei 7,4x eingestiegen...irgendetwas stimmt hier gewaltig nicht, ich wundere mich, daß niemand die Firma kaufen will, so viel cash, keine Schulden, gute Produkte...das kann nicht sein, zu schön um wahr zu sein...und der Kurs sinkt...
noch schlimmer, die Aktie ist extrem geshortet, was auf Insider-wissen und Kontrolle hindeutet...  

22.12.16 13:14
1

2446 Postings, 5394 Tage smex@tradetom

wie kann die "faire" Bewertung der Aktie vom Oktober bis Dezember von 15? auf 7? (in 2 Monaten) sinken? Und in einem Jahr von 40 auf 7, also knapp 6x weniger Wert sein? Und das ohne Anmeldung einer Pleite, die Firma mach Gewinn und ist finanziell sehr stabil.  

22.12.16 13:37

19 Postings, 2044 Tage tradetom@smex

die faire Bewertung ist meine Meinung, hab ich auch schon in einem Post geschrieben, sollte der Wert nach den nächsten Zahlen bei 15 stehen, würde ich jederzeit meinen Fehler eingestehen, natürlich habe ich auch schon oft fasch gelegen

extrem unterschiedliche Brachen zu vergleichen, halte ich allerdings auf jeden Fall (auch wenn Fitbit nach den nächsten Zahlen bei 20 steht :-) für unsinnig  

22.12.16 16:05
1
bin nicht im Minus, da nicht investiert. Finde es interessant, den Wert zu beobachten und habe ihn auf der watch. Bis dato hat mich aber immer etwas abgehalten, zuzugreifen. Zum Glück.  

22.12.16 16:21
1

Clubmitglied, 12543 Postings, 7528 Tage Lalapoirgendwann werden die Shorties

drehen ...wohin den noch ....wie weit den noch runter ....80 % am Stück gefallen ...weltweit unterwegs ...keine Schulden ...Cash ...schreiben Gewinne ! ..kaufen zu,,,,Einstieg in den mediz. Trackermarkt ...mit Player Medtronic (20.12.16---Fitbit und Medtronic wollen den Gesundheitsmarkt revolutionieren)

Hallo ...kann doch nicht wahr sein was da ab geht !!??

PS : am Wochenende war eine 4-seitige ! Beilage in der --Bild am Sonntag --..über den neuen "Volktracker Charge HR2 " mii Joe Kelly

 

23.12.16 16:02

1036 Postings, 1482 Tage earnmoneyorburnmo.Sorry, Lalapo

wer möchte schon einen Volkstracker powered by Bild...
Die 7? Sind gefallen.  

23.12.16 19:18

14 Postings, 1664 Tage imfokuswer möchte....?

Etliche der Millionen begeisterter Bild-Leser die jetzt gelernt haben was ein tracker ist natürlich.
Wenn dann noch "Volks" davor steht ist alles im Lot. Unterschätzen würde ich solche
Aktionen nicht.
Hilft nur leider momentan nix. Solange das Papier noch im Würgegriff der Leerverk. ist wirds wohl weiter nach Süden laufen.

 

27.12.16 06:34

852 Postings, 3920 Tage millemaxZumindest die letzten Tage...

...haben nmM. wohl auch viel mit Window Dressing und Glattstellen negativer Positionen im Jahr 2016 zu tun...das der jetzige Kurs attraktiv ist steht ja wohl außer Frage..., das kann Jan. 2017 schnell drehen hier, vorausgesetzt die neuen Produkte finden ihre Käufer! Gesundheitsmarkt find ich auch sehr spannend, by the way;)  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 | ... | 57  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben