**DIALOG SEMI. Die Auferstehung!!**

Seite 7 von 31
neuester Beitrag: 16.02.06 16:24
eröffnet am: 04.05.03 17:50 von: KingDingeling Anzahl Beiträge: 770
neuester Beitrag: 16.02.06 16:24 von: Gadric Leser gesamt: 70976
davon Heute: 6
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 31  Weiter  

04.08.03 10:09

89 Postings, 6256 Tage Micha_VInfo Semiconductor Industry Association (SIA)

Der weltweite Halbleiter-Umsatz ist im Juni verglichen mit dem Vormonat leicht gestiegen. Im zweiten Quartal wuchs der Chip-Umsatz sowohl gegenüber dem Vormonat als auch dem entsprechenden Vorjahresquartal deutlich, wie der Branchenverband Semiconductor Industry Association (SIA) am Montag mitteilte.
 

04.08.03 10:39

89 Postings, 6256 Tage Micha_VKZ 2,50 Wann ?? Heute !! ;O) o. T.

04.08.03 11:02

89 Postings, 6256 Tage Micha_VInfo Semiconductor Industry Association (SIA)

ERHOLUNG

Die Erholung in der Chipbranche wird laut SIA-Präsident Scalise nun auch unterstützt vom Computer-Bereich, dem größten Markt für Halbleiter, sowie dem weltweiten Kommunikationssektor. Die Kapazitätsauslastung liege zum Teil bei 96 Prozent. Überschüssige Lagerbestände seien derzeit "vernachlässigbar". "Nun, da die Lagerbestände abgebaut sind, wird eine im laufenden Jahr steigende Nachfrage sofort die Halbleiter-Umsätze erhöhen."

Im zweiten Quartal stiegen die Computer-Verkäufe nach SIA-Angaben um etwa 8 Prozent im Jahresvergleich. Dies sei das stärkste Stückwachstum seit 2002. Bei M ikroprozessoren betrug das Plus 8,2 Prozent.

Den drahtgebundenen Bereich beflügelte eine starke Verbrauchernachfrage nach Breitband-Services wie DSL oder Kabel. Bei den entsprechenden Halbleitern seien deutlich zweistellige Zuwächse erreicht worden. Im Verbraucherbereich wirkte sich SIA zufolge die Nachfrage nach DVDs und Digitalkameras positiv aus. Beispielsweise stieg der Absatz von Flash-Memory-Speichern, die außerdem noch in Handys verwendet werden, im Jahresvergleich um 37,1 Prozent.

 

05.08.03 09:19

89 Postings, 6256 Tage Micha_V:O) 2,50 auf xetra.Kommt jetzt die Korrektur? o. T.

05.08.03 09:37

89 Postings, 6256 Tage Micha_VLangsam unheimlich ;O)

Hat jemand ne Erklärung für diese Aufwärtsbewegung? Nur Fantasie kann dies doch nicht sein. Oder?  

05.08.03 13:31

20 Postings, 6194 Tage BrainstormWas im Busch?

Bin mal gespannt ob sich auch heute ab 14.30 das Handelsvolumen steigert,der Kurs wieder hochgeht und das ,zur Zeit, sehr volle Orderbuch wieder leerkauft.
Dann ist wirklich irgendetwas im Busch,mal abwarten.
Ich habe ein gutes Gefühl bei dieser Aktie.  

05.08.03 23:58

123 Postings, 6274 Tage KingDingelingAPAX & Dialog

Es ist ja mittlerweile bekannt das APAX seine Beteiligungen auf den Markt geworfen hat bzw. immer noch wirft.

Hier könnte der Grund für ihren Verkauf sein!

Apax gibt Gebot für ProSiebenSat1 ab

Die Investmentgesellschaft Apax Partners gab am Dienstag bekannt, dass sie ein Angebot für den von KirchMedia gehaltenen Anteil an der ProSiebenSat1 Media AG abgegeben hat. Ein Unternehmenssprecher teilte mit, dass man 8 Euro pro Aktie des deutschen Fernsehsenders zahlen will. KirchMedia hält aktuell 72 Prozent an ProSiebenSat1. Das Angebot wurde anlässlich eines Treffens zwischen Vertretern der insolventen Kirch-Gruppe und den Gläubigerbanken abgegeben, welche derzeit in München über das Gebot des amerikanischen Milliardärs Saban beraten. Der US-Milliardär hatte zuvor 7,50 Euro pro Aktie des größten deutschen Fernsehsenders geboten. Die Aktie von ProSieben notiert aktuell im XETRA-Handel mit einem Plus von 3,43 Prozent bei 6,93 Euro. Wertpapiere des Artikels:PROSIEBENSAT.1 O.N.VZO  

06.08.03 00:15

123 Postings, 6274 Tage KingDingelingPerformance seit Posting vom 05.05.03

101,57 %

 

KD ariva.de

 

 

06.08.03 07:12

6091 Postings, 6521 Tage sard.OristanerIhr werdet lachen aber ich habe zu 2.55 Nachgekauf o. T.

06.08.03 07:37

89 Postings, 6256 Tage Micha_VLachen tut da keiner s. O.

Allerdings könnte es wohl sein, das du heute billiger dran gekommen wärest.Bin auf heute sehr gespannt. Der Markt allgemein wird sicher einiges abgeben.  

06.08.03 11:11

123 Postings, 6274 Tage KingDingelingKommt die Korrektur???

Wie ich schon im Posting 146 erwähnt habe muss beim Überschreiten der 2,50 ? Marke mit einer Korrektur gerechnet werden. Intraday sind wir heute bis auf  2,27 ? gefallen ( Xetra ). Dennoch zeigt sich Dialog sehr stark und es besteht immer noch ein reges Kaufinteresse.

Ob das heute schon die Korrektur war die erwartet wurde, wage ich immer noch zu bezweifeln, dafür sieht das Momentum immer noch zu beschissen aus.

Ich bleibe dabei das wir zumindest in den Bereich der 38tage Linie kommen müssen damit die Indikatoren wieder ein Kaufsignal regenerieren können. Wann das passieren wird kann ich beim besten willen nicht sagen aber es wird passieren! Sollte Dialog dennoch ungebremst weiter steigen, so bin ich mir dann mehr als sicher, das da was anderes im Spiel ist.

Nach wie vor bleibe ich voll investiert und harre der Dinge die da kommen.

KDariva.de

p.s.

@sard
Hätte an deiner Stelle mit dem Einstieg noch etwas gewartet.

 

onvista.de

 

 

 

06.08.03 12:10
Hmmm der Ausschlag war so heftig da zuckte mein Finger und 2 Minuten später hätte ich es nicht mehr gemacht. Passt scho - Dialog ist eine Rakete und wird weiter laufen. evt Nachkauf bzw. SL raus. Macht nix Performen dieses Jahr mehr als gut Dank Lalapo  ;) !!!

s.o.  

06.08.03 15:49

89 Postings, 6256 Tage Micha_VNachmittag abwarten! Denke es geht wieder rauf. o. T.

06.08.03 16:05

89 Postings, 6256 Tage Micha_Vca 65000 Euro in 15 Min. Tendenz Nord o. T.

06.08.03 16:11

123 Postings, 6274 Tage KingDingelingDialog bald im TecDax ??

08.08.03 08:56

123 Postings, 6274 Tage KingDingelingGesunde Korrektur

Das nenne ich jetzt eine Gesunde Korrektur.

Wie ich schon mehrfach gepostet habe z.B. Posting 161 haben wir jetzt eine Korrektur. Dennoch befinden wir uns weiterhin im Trendkanal. Ich rechen das die Korrektur bis in den Bereich um 1,9 ? gehen kann ohne eine charttechnische Gefährdung für Dialog

KD.

p.s. kann leider nur noch hier Posten das mich WO aufgrund einer Meinungsverschiedenheit und diverser kritischer Postings gesperrt hat.

Bereuen tue ich dieses nicht, da in der letzten zeit sich dort nur noch Idioten aufgehalten haben.
 

08.08.03 09:15

6091 Postings, 6521 Tage sard.OristanerJo KD das wäre aber fein 1,9 ;) und dann wieder

alles von vorne. Hatte meine gestern Früh geschmissen .... man kann nicht immer Glück haben ;(

s.o.  

08.08.03 10:54

6091 Postings, 6521 Tage sard.OristanerWadden jetzt? Boden erreicht? oder

nur ne korrektur und danach wieder runter .... ?
s.o.  

08.08.03 15:57

123 Postings, 6274 Tage KingDingelingInfo


Archiv

 
als Quelle
Toplinks zu
 
   
PKV
Versicherungen
Altersvorsorge
Rente
Riesterente
Berufsunfähigkeit

 
 

 Newsletter
 
   
Aktien
Derivate
Fonds
Optionsscheine

     
 

Depot



   



  Kurslisten  DAX MDAX SDAX TecDAX Dow Jones Nasdaq 100 S&P 500 Wien ATX

www.gratis-geschaeftsberichte.de:
Tippen Sie jetzt die Börsenentwicklung und gewinnen EUR 6.500,00!
 
Analysen - Ausland
 
07.08.2003
Dialog Semiconductor akkumulieren
Falkenbrief

Die Experten vom "Falkenbrief" empfehlen die Aktie von Dialog Semiconductor (ISIN GB0059822006/ WKN 927200) zu akkumulieren.

Dialog Semiconductor PLC entwickle und liefere Mixed-Signal-ASICs (anwendungsspezifische integrierte Schaltkreise) für Anwendungen in der mobilen Telekommunikation und der Automobilindustrie. Im Bereich der mobilen Kommunikation habe sich das Unternehmen auf die Herstellung von Chips für das Power Management und die Sprachverarbeitung spezialisiert. Für die Automobilindustrie erarbeite Dialog Semiconductor Airbagsensoren und Steuerungen von elektrischen Motoren für Klimaanlagen. Dialog habe diese Woche gemeldet, dass im zweiten Quartal 2003 ein Umsatz von 21,1 Mio. Euro erwirtschaftet worden sei, was einem Anstieg von 24 Prozent gegenüber dem Vorjahr entspreche.

Die Experten hätten mit ihrer Schätzung von 21,40 Mio. Euro nur leicht darüber gelegen, so dass man von einer gelungenen Prognose sprechen könne. Bei Investitionsausgaben von 3,5 Mio. Euro im ersten Halbjahr 2003 hätten die Zahlungsmittel zum 30. Juni noch ansehnliche 29 Mio. Euro im Vergleich zu 31 Mio. Euro zum Jahresende 2002 betragen. Die Investitionen seien vorwiegend für Testeinrichtungen und Werkzeuge getätigt worden, um die Markteinführung von Imaging-Lösungen und integrierten Power Management- und Audio-Produkten zu ermöglichen.

Daher sei mit weiteren Umsatzsteigerungen im Laufe des Jahres zu rechnen, da Dialog konsequent auf neue Mobilfunkprodukte setze. Das Betriebsergebnis sei mit 4,2 Mio. Euro nach wie vor negativ gewesen. Es habe jedoch gegenüber dem Vorjahresverlust von rund 7 Mio. Euro deutlich verbessert werden können. Der Verlust beim Konzernergebnis sei ebenfalls um fast die Hälfte auf 2,6 Mio. Euro reduziert worden. Der operative Cashflow habe bei 183.000 Euro gelegen und man habe damit den Turnaround nach -1,8 Mio. Euro im zweiten Quartal 2002 geschafft.

Speziell diese Entwicklung stimme die Experten sehr optimistisch, dass die Vorgaben für 2003 erreicht würden. Man rechne für 2003 mit einem Umsatz von gut 90 Mio. Euro, welcher nach dem aktuellen Stand der Dinge auch erreicht werden sollte. Die Entwicklung im Mobilfunksektor werde von den Lieferungen integrierter Power Management / Audio- Signal-Prozessor-Lösungen für die neue Generation von GSM/GPRS Mobiltelefonen getragen. Die Umsatzerlöse im Automobilbereich seien um 29% gestiegen. Dialog ernte hier die Früchte seiner Entwicklungen, die in 1999 begonnen hätten und zukünftig stetig steigende Umsätze sehen sollte. Der Anteil des Automobilsektors sollte zukünftig deutlich die 10 Prozent-Marke am Gesamtumsatz überschreiten.

Insgesamt befindet sich Dialog auf einem guten Weg und die Experten vom "Falkenbrief" vergeben für die Aktie weiterhin das Rating "akkumulieren".


 

08.08.03 16:11

9045 Postings, 7162 Tage taosWas sind das für Experten beim Falkenbrief? o. T.

08.08.03 16:13

6091 Postings, 6521 Tage sard.OristanerNach Falkenbrief kommen immer die aus Oberbayern

pass mal auf! tztztztzzzzzzzzzzz

s.o.  

08.08.03 16:36

89 Postings, 6256 Tage Micha_V;O) Den Bericht habe ich schon mal gelesen. o. T.

11.08.03 08:20

89 Postings, 6256 Tage Micha_VRangliste Deutsche Börse


Cash Market: Monthly Index Ranking
   TecDAX®                                                                                      
§
Date: Jul 31, 2003
          §
Back to Index
                                                                                                    §
Reporting Instrument ISIN Index Freefloat Factor Number Of Shares Rank MarketCap Jul 2003 Rank MarketCap Jun 2003 Market Cap in EURO, Jul 2003 Rank Turnover  Jul 2003 Rank Turnover  Jun 2003
ELMOS SEMICONDUCTOR AG DE0005677108 TecDAX 0,4230 19.300.000 33 36 69.393.150 21 24 113.827.201
DIALOG SEMICOND.   LS-,10 GB0059822006 NEMAX 50 0,6751 44.068.930 34 40 66.939.603 35 37 60.435.612
 

11.08.03 08:21

89 Postings, 6256 Tage Micha_VRang 45.Aufstieg könnte bevorstehen o. T.

11.08.03 09:26

89 Postings, 6256 Tage Micha_VInfo Chipsektor ;O)

TAIPEH (dpa-AFX) - Der weltweit zweitgrößte Chip-Auftragsproduzent United Microelectronics Corp. (UMC) UMC.NYS UMCA.FSE bereitet sich nach Aussage von Vize-Chairman John Hsuan auf eine Expansion der Halbleiter-Industrie im zweiten Halbjahr vor.

Infolge der Schubwirkung innovativer Produkte wie High-Definition-TV, Mobilfunk der dritten Generation und drahtloses Internet stehe die IT-Industrie vor einer nachhaltigen Erholung, sagte Hsuan der "Economic Daily News" (Montagausgabe). "Wenn jemand Ihnen erzählt, dass es nur wenig Hoffnung für eine baldige IT-Erholung gibt, dürfte er versuchen, andere von den Früchten dieses Aufschwungs auszuschließen."/FX/mag/she/sbi




 

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 31  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben