Deutsche Software-Perle unter Buchwert zu haben!

Seite 3 von 4
neuester Beitrag: 26.01.06 11:26
eröffnet am: 07.02.04 13:55 von: n1608 Anzahl Beiträge: 83
neuester Beitrag: 26.01.06 11:26 von: voivod Leser gesamt: 13530
davon Heute: 4
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 Weiter  

22.06.04 09:37

118 Postings, 6175 Tage schwantihopades danke, aber wie kann ich auf die Analyse

zugreifen?`?

Beschäftige mich leider kaum mit dem Forum  

22.06.04 10:15

118 Postings, 6175 Tage schwantiDanke habs schon gefunden o. T.

22.06.04 17:30

165 Postings, 6059 Tage nickIDIst euch aufgefallen

das die 36000 aktien im ASK weg sind?
Da scheint wohl jemand erst mal noch ab zu warten und für bessere Kurse zu verkaufen..  

22.06.04 18:05

98700 Postings, 7388 Tage KatjuschaMal eine Frage an Euch

Wieso investiert Ihr beispielsweise nicht in PC-Ware?

Ich bin da zwar auch nicht drin, aber wenn ich mir die Gründe so anschaue, weswegen Ihr in heiler investiert, fällt mir auf, das PC-Ware auf Cashniveau notiert, außerdem 20% unter Eigenkapital, und wenigstens Gewinne macht!

Also wieso? Ist es eine typische Eigenart von Anlegern, das sie immer glauben, umso kleiner ein Wert ist, umso mehr Spielraum hat er nach oben?

Ich finde das schon erstaunlich, das man Heiler einem Wert wie PC-Ware vorzieht, der deutlich mehr Substanz hat!



War jetzt aber nur ein Beispiel! Ich kenne das Geschäft (und damit das Zukunftspotenzial) von Heiler nicht! Es fällt mir nur immer wieder auf, das man solche kleinen Werte (obwohl beim KUV sehr teuer und noch Verluste) größeren Werten vorzieht. Woran liegt das?





Grüße  

22.06.04 18:15

165 Postings, 6059 Tage nickID,

wird wohl daran liegen, dass man hofft eine gute Aktie zu erwischen die eines tages in den Nemax oder höher aufsteigt. und die werte die schon hoch liegen werden sich wohl schwer verdoppeln zumindest innerhalb eines jahres.
Aber ich gebe dir vollkommen Recht. Habe auch aus meinen wirklich leider zu vielen fehlern gelernt und investiere nun in solide Unternehmen. Hab mir Fielmann Aktien gekauft und wesentlich bessere und vor allem auch besser für die Nerven ;) Gewinne erzielt.
Das Risiko ist einfach momentan zu groß mit seinen mehr oder weniger fast schon Pennystocks daneben zu liegen.
Mfg  

22.06.04 18:59

98700 Postings, 7388 Tage KatjuschaDas ist es ja

Nur weil ein Unternehmen kleiner ist, also weniger Umsatz macht, und die Marktkapitalisierung geringer ist, ist doch nicht die Aktienbewertung günstiger!

Wieso soll sich eine Heiler eher verdoppeln als eine PC-Ware? Das ist doch totaler Blödsinn! Dann bräuchte ich ja nur noch Pennystocks kaufen!

Nee, man muss schon immer die Aktienanzahl betrachten! Eigentlich ist es schon merkwürdig! Heiler ist mit 20 Mio ? bewertet bei gerade mal 6-7 Mio Umsatz, aber PC-ware ist mit 50 Mio bewertet bei 400 Mio Umsatz! KUV=3 gegenüber KUV=0,13! Aber okay, letztlich entscheidet nicht der Umsatz, deshalb ein Blick auf die GUV! Hier macht PC-ware Gewinne bei einer Marge von 0,5%, während Heiler Verluste macht! Beim Eigenkapital liegt Heiler 5% unter EK, und PC-Ware mehr als 15%! Bei den liquiden Mitteln liegen beide knapp drüber!

Letztlich hängt es also davon ab, welche Margen man den Unternehmen in der Zukunft zutraut, aber vorerst ist es mit schleierhaft, wie es dazu kommen konnte, das Heiler in den Internetforen weitaus bekannter ist, als PC-Ware! Okay PC-Ware ist ein langweiliges Systemhaus, aber dann dieser extreme Bewertungsabschlag? ....



 

22.06.04 19:43

165 Postings, 6059 Tage nickIDist alles ein bißchen seltsam

Aber auch wenn kleinere Firmen bekannt sind wie jetzt Heiler wird trotzdem nix besonderes draus. Also wie gesagt aus den "kleinen " Werten bin jetzt erst mal weitgehend draußen, zu riskant eben.
Vielleicht lohnt es sich ja abzuwarten bei PC-Ware, man kann schließlich nie wissen. irgendwann wird immermal eine Fa aufsteigen.
 

22.06.04 20:05

2003 Postings, 7387 Tage jgfreemanGewöhnt euch mal an den Gedanken

dass der Gesamtwert eines Unternehmens besser als "Marktkapitalisierung plus Schulden" definiert ist.

PCWARE hat demnach einen Wert von ca. 150 Mill. bei 400 Mill. Umsatz...

Wenn man diesen Gedanken unter Hinzunahme des Risikos betrachtet, kann man auch die Frage beantworten, warum Heiler höhere Umsatz-Multiples verdient...


Und tschüss ;-)  

22.06.04 20:30

98700 Postings, 7388 Tage KatjuschaGanz so einfach ist es nicht jgfreeman

Höhere Umsatzmultiples hat Heiler deswegen verdient, weil PC-Ware einfach als Systemhaus traditionell geringe Margen aufweist, während Heiler bei Erreichen der Gewinnzone sicherlich hohe Margen einfahren könnte!

Ich habe PC-Ware auch nicht wegen des KUV als günstiger bezeichnet, sondern wegen der Vergleichbarkeit beim Eigenkapital pro Aktie! Das PC-Ware deutlich mehr Schulden hat, ist ja wohl logisch, wenn man sich mal die Bilanzsumme und vor allem das Umlaufvermögen anschaut! Vom geschäftsmodell her sind die beiden Firmen ja gar nicht zu vergleichen! PC-ware wird immer hohe fluktuierende Debitoren aufweisen, was man ja an der saisonalen starken Veränderung bei den liquiden Mitteln sehen kann! Letzlich ist die Bewertung von PC-ware wegen der geringen Margen nachzuvollziehen, die sicher auch zu einem geringen Teil von Zinsbelastungen herrühren, aber das Fremdkapital ist auch nicht so hoch, das man das für die Bewertung der Aktie heranziehen müsste! Dann müssten H-Dax-Werte allesamt deutlich niedriger notieren!

Ich würde beide Aktien derzeit nicht kaufen! PC-Ware ist zu langweilig, und Heiler zu teuer! Zumindest gibts sowohl günstigere und auch spannendere Werte! Da beide Aktien aber relativ gut nach unten durch ihre Cashposition abgesichert sind, könnte man aber beide vielleicht innerhalb einer Seitwärtsrange traden!



kat  

25.06.04 05:19

111 Postings, 6094 Tage Alfred2210Heiler in 6 Monaten 5€ o. T.

25.06.04 11:37

165 Postings, 6059 Tage nickIDVielleicht eines Tages

Müssen wohl jetzt bis zur Hauptversammlung abwarten.
Die ist zwar erst am 12.08 glaube ich, aber mal schauen, wenn vorher nix positives rein kommt.
wait and see  

28.06.04 22:49

222 Postings, 6041 Tage investHeiler ist für mich eine Klitsche

Stocks to Watch:

Heiler: Bricht die Support-Zone?

28.06.2004 - Unter Druck könnte die Heiler-Aktie geraten. Der Kurs hat sich am Montag unterhalb des GD 200 etabliert, der am Freitag unterschritten wurde. Ein Short-Signal ist damit aber (noch?) nicht verbunden, da die Support-Zone ab 1,79 noch nicht unterschritten ist. Letzter Rettungsanker wäre bei einem Rückschlag darunter der Bereich um 1,73 Euro, von dem dann aber allerspätestens ein schneller Rebreak über den GD 200 erfolgen müsste, um charttechnische Verkaufssignale zu verhindern.
Quelle 4investors  

29.06.04 17:46

165 Postings, 6059 Tage nickIDso jetzt hab

ich nur noch heiler Aktien zumindest in der Kategorie.
Mal schauen wie lange noch, denn so langsam gehen mir diese "langweiligen" Bewegungen auf den Zeiger. Entweder passiert garnix sie gehen ruck zuck ins minus oder wenn dann nur einen Tag aufwärts.
Nix mehr für mich, da leg ich lieber höher an mit Fielmann oder Schering Aktien, da kommt immerhin was bei raus.
Viel Spaß noch !!  

11.07.04 17:56

111 Postings, 6094 Tage Alfred2210Heiler in den Fußstapfen von SAP

Großes Wachstum in der USA und seit Mai profitabel.Riesencashberg von 96% mit einem
Wachstum von über 50% und diese Aktie hat die Rally noch vorsich! Q3 schwarze Zahlen !
Kursziel bis Jahresende 5,60€


   Grüße Alfred2210
 

13.07.04 13:19

104 Postings, 5868 Tage Daniel2000also so langsam

verlier ich hier auch die lust! nur gute nachrichten aber der kurs geht nach unten! irgendwie weiss ich auch nicht!  

13.07.04 21:30

111 Postings, 6094 Tage Alfred2210@Daniel2000

keine Bange und noch ein bischen Geduld denn der Kurs ist durch den Cashberg
nach unten abgesichert(1,65€)!!
Heiler steht in einem anhaltendem Wachstum und die Zahlen am 12.8.04 werden uns
viel Freude bereiten und die Analystenkonferenz war sehr positiv!!
Eine Kursverdopplung kommt nicht über Nacht doch bis ende August werden wir
deutlich über der 3Euromarke stehen!!
Ein Kurs von 1.70€ sind historische Himmelsgeschenke und ich selbst habe
gestern meinen Bausparvertrag aufgelöst und habe komplett für diesen
Betrag Heiler gekauft!

        Gruß an alle  
            Alfred2210  

15.07.04 14:35

104 Postings, 5868 Tage Daniel2000@alfred2210

also findest du das nicht sehr gewaagt alles auf eine karte zu setzen? das wäre mir zu heiss! spekulativ => ok! aber nicht mit meinem ganzen ersparten!!!!!
naja hoffen wir das beste für uns!  

20.07.04 17:31

111 Postings, 6094 Tage Alfred2210@Daniel 2000

Heiler ist die sicherste Aktie die ich kenne und Heiler wird uns in den
nächsten Tagen viel Freude bereiten!!!!!!!!

          Gruß

                Alfred2210  

21.07.04 21:33

111 Postings, 6094 Tage Alfred2210Was will man mehr??

Heiler sicherste und dabei aussichtsreichste Aktie
am Markt.
Man bedenke Schuldenfrei, Eigenkapital 96%,starkes
Wachstum , total unterbewertet,52W. Per.1% !!!!!
Heiler steht vor einer großen Kursrally!!

 

02.11.05 15:02

1961 Postings, 5463 Tage SunbrokerHeiler kommt nächste oder übernächste Woche!! o. T.

20.11.05 09:05

65 Postings, 6723 Tage Mr.PleiteZahlen

Ja wo bleiben sie denn , die Zahlen ??  

21.11.05 12:55

1961 Postings, 5463 Tage SunbrokerHab mich um einen Monat vertan..

sorry, das Datum ist auf den 16.12. gesetzt. Aber ihr könnt sicher sein, da tut sich was !!  

28.11.05 17:36

65 Postings, 6723 Tage Mr.PleiteZahlen sind da !

Umsatzwachstum ist da , Aussichten positiv , aber kaum einen scheint es zu bewegen einzusteigen .  

30.11.05 09:47

1961 Postings, 5463 Tage SunbrokerJa, das versteh ich auch nicht

in andere Firmen wird waghalsig investiert und gekauft wie blöd. Und hier, wo man auf der sicheren Seite ist und das Risiko so gut wie null, wagt sich keiner ran. Das ist eben Börsenpsychologie.  

12.12.05 09:49

1961 Postings, 5463 Tage SunbrokerDiese Woche ist Heiler-Woche

Freunde, es geht los !!! Die Analysten stehen bei HEiler vor der Tür !  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben