Nokia - jetzt ein Kauf ?

Seite 5 von 17
neuester Beitrag: 25.04.21 11:34
eröffnet am: 16.04.04 14:03 von: newtrader20. Anzahl Beiträge: 418
neuester Beitrag: 25.04.21 11:34 von: Saraxryfa Leser gesamt: 38228
davon Heute: 6
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 17  Weiter  

18.04.04 09:47

1171 Postings, 7263 Tage ER2DE2Moin zusammen

ich denke die kommende Woche tut sich bei NOKIA wenig - die Masse der potentiellen Käufer ist erstmal geschockt und wartet ab wohin die Reise gehen wird - also gibt es eine Seitwärtsbewegung únd keine schnelle Erholung des Kurses - dieses Verhalten kann man nach Kursstürzen häufig beobachten - nächste Woche wird man also auch noch Zeit haben um sich positionieren zu können - ist so meine Meinung  

18.04.04 09:49

13451 Postings, 8169 Tage daxbunnymorgen - Leute macht euch doch nicht verrückt

wir haben gekauft und basta. wenn der kurs nicht steigen will wird erst einmal bei meiner zielmarke (10,9) nachgekauft. sollte diese durchbrochen werden dann nochmals.
dann werde ich einen schnitt von ca 11 haben und das bewegt sich um das low der letzten JAHRE !! erst dann wenn ab dieser marke 15% verlust habe - ergo bei 9,35€ - fliegt sie raus. aber welcher fondmanager/shortseller kann sich solch einen tiefen fall leisten? die wenigsten denke ich mal - die meisten fondmanager haben doch ihre vorgaben (je nachdem wo sie eingestiegen sind/ gewinn sie gemacht haben) wann sie raus müssen um schaden zu begrenzen! sie haben aber auch wiederum vorgaben in den wert einzusteigen und wenn ein großer mal beginnt zu kaufen dann bekommen die anderen panik. wann dies allerdings geschieht weiß niemand - ist wahrscheinlich auch von der gesamtsituation am makt abhängig. deshalb verhaltet euch so wie die großen - nur halt im kleinen rahmen.
30 mio stücke sind am freitag nur über xetra gelaufen - und manche tun hier so als ob der wert eingestampft/ wertlos gemacht wurde - wer hat denn diese 30 mios denn gekauft und zwar schon zu viel höheren kursen als wir?? unser schnitt liegt doch bei 12,5€ wo besteht hier der beinbruch?? also ruhig blut und einen schönen sonntag

gruß db  

18.04.04 10:46

294 Postings, 6872 Tage P550habe von 1999 bis dato keinen vergleichbaren Kurs-

sturz bei Nokia gefunden. Das läßt eine Gegenreaktion zumindest wahrschinlich erscheinen und mit dem Nachkauf hat daxbunny recht.  

18.04.04 11:04

7336 Postings, 7335 Tage 54reab- fallende messer können scharfe klingen haben

- modeaktien zeigen oft ein unberechenbares verhalten
- schmal aufgestellte konzerne können schnell wachsen und schnell schrumpfen
- sehr große marktanteile können nur noch kleiner werden


viele schlaue sprüche - trotzdem weiss ich nicht wie es nächste woche weitergeht.

;o)  

18.04.04 11:12

294 Postings, 6872 Tage P550Kursverfall bei Nokia : Peanuts ;-)

ANALYSE: Deutsche Bank erhöht Nokia-Ziel von 18,50 auf 21,50 Euro - 'Buy'  
08.03.04 14:04
LONDON (dpa-AFX) - Die Deutsche Bank hat das Kursziel für Nokia-Aktien   von 18,50 auf 21,50 Euro erhöht und die Anlageempfehlung "Buy" bekräftigt. Angesichts der anhaltende Stärke im Handy-Markt erwarten die Analysten eine positive, vorzeitige Veröffentlichung der Nokia-Ergebnisse, wie aus einer am Montag in London veröffentlichten Studie hervorgeht. Die Analysten erhöhten ihre Gewinnschätzungen je Aktie für 2004 von 0,92 auf 0,99 Euro und für 2005 von 1,02 auf 1,10 Euro.

Die anhaltend hohen Absätze im Handy-Markt und der Erfolg des Nokia-Modells 6600 erhöhen die Wahrscheinlichkeit einer Vorabveröffentlichung der Erstquartalsergebnisse innerhalb der kommenden sechs Wochen, schrieben die Analysten. Dabei rechneten sie mit einem Umsatz am oberen Ende der Prognosen bis leicht darüber und einem Gewinn je Aktie deutlich über den Schätzungen. Dies dürfte wiederum zu einer Erhöhung der durchschnittlichen Jahresschätzungen mit dynamischeren Wachstumsprognosen und schließlich zur Höherbewertung der Aktien führen, hieß es.

Für das erste Quartal haben die Analysten ihre Gewinnschätzung je Aktie wegen des Verkaufserfolgs des 6600 und einer entsprechend steigenden Erwartung an den Stückabsatz und den durchschnittlichen Verkaufspreis von 0,20 Euro auf 0,21 Euro angehoben - die Nokia-Prognose liege bei 0,17 bis 0,19 Euro.

Entsprechend der Einstufung "Buy" rechnet die Deutsche Bank bei den Nokia-Aktien in den kommenden 12 Monaten mit einer Gesamtrendite von mehr als 10 Prozent./fat/tw



Die können doch einfach nicht daneben liegen.

 

18.04.04 11:14

3186 Postings, 6927 Tage lancerevo7schaut doch mal

adecco an.

-30% bis -45% an einem tag

und jetzt:


schon wieder 35% im plus seit diesem kurssturz :-)


habe auch noch calls mit strike 19eur und expiry 18.6.04  

18.04.04 11:16

1135 Postings, 7294 Tage StiefelfrauMorgen allerseits. Was macht Ihr am Sonntagmorgen

so früh schon am Computer? Bin eigentlich auch der Meinung aller anderen, die mit steigenden Kursen rechnen. Mein spezielles Problem ist eben, dass daxbunnys Zielmarke genau auf meiner KO-Schwelle liegt. Ein Verkauf lohnt sich bei mir wohl erst bei Kursen ab 13. (WKN 893739)  

18.04.04 11:33

294 Postings, 6872 Tage P550was wir machen ? wir machen uns Sorgen, ob es auch

so kommt wie gedacht. Anstieg auf 18 Eur ;-)  

18.04.04 11:38

13451 Postings, 8169 Tage daxbunnyin einen so starken abverkauf einen call zu kaufen

ist auch etwas leichtsinnig oder nicht? bitte nicht angegriffen fühlen. normalerweise kaufe ich in solch einen abverkauf immer die aktie UND einen put zur absicherung falls es noch weiter runter rauscht. erst wenn sich der wert stabilisiert hat kommt der put raus und in die aufwärtsbewegung kann man dann mit den entstandenen gewinnen aus der aktie sehr scharfe calls kaufen - das ist meine strategie und mit der fahre ich seit 2 jahren bestens OHNE verluste (hatte dies 2000 bis 2002 falsch gemacht und nur verluste eingefahren!!).
aber wie gesagt nicht angegriffen fühlen ist vielleicht auch ein guter ratschlag für alle die jetzt schon calls haben. calls kaufen wenn die instis sich wieder eindecken müssen ist sinnvoller und risikoärmer.  

18.04.04 11:43

1 Posting, 6868 Tage sowiesozu DB Analyse

sicher sollten diese "Profis" ein besseres Verständniss für die Geschäftszahlen bzw. Aussichten der Firmen haben, tja, werden sie ohne Zweifel haben, allerdings sind die Analysten schließlich auch angestellt, und werden somit auch die Interessen ihres Brötchengebers ausdrücken ... Wie war das Anfang 2000, im High-Tech Boom: man hörte nur noch kaufen, kaufen, kaufen ...

Aber meine Meinung zur Aktie: Charttechnisch sollte da "unten" sicher so langsam der Boden gefunden sein, obwohl, theoretisch gibt es ja wohl nur eine sichere Grenze: NULL. Natürlich kann man bei Nokia davon ausgehen, das dieses nicht erreicht wird, und für mein Gefühl, wurde das Papier ordentlich abgestraft, also hier mit einer ersten Position einzusteigen sollte nicht zu fasch sein....  

18.04.04 11:49

1135 Postings, 7294 Tage Stiefelfrau@daxbunny: Fühle mich gar nicht angegriffen. Dafür

ist dieses Board ja da. Man tauscht sich aus. Fehler muß man benennen dürfen. Sonst kann ARIVA den Laden zumachen. Was meinen Fall anbelangt, ist es die Sorge, ob ich meine Scheine jetzt mit 20 Prozent Verlust geben soll, um einen Totalverlust zu vermeiden. In den Hintern beißt man sich doch immer dann, wenn man tagelang drüber nachgedacht hat, schließlich mit Verlust verkauft und dann dreht sich der Markt. Habe ja oben irgendwo geschrieben, dass das Discountzertifikat besser gewesen wäre.
Nach einem so starken Abfall ist die Chance für einen short-squeeze recht groß. Ich sage mal so: Unter 12 Euro wird es riskant.  

18.04.04 11:55

7336 Postings, 7335 Tage 54reabkeiner weiss wie es nächste woche

weitergeht. auch die anal-ysten nicht. aber mittelfristig geht es aufwärts. das neue modell



wird den markt leerfegen!

;o)  

18.04.04 11:55
1

13451 Postings, 8169 Tage daxbunnybei welchem stand der aktie hast du denn deinen

schein gekauft? ich denke schon dass das risiko bis 11 € bestehen kann (dort liegt in etwa meine 3. order - habe schon 2 käufe - durchschnitt exakt 12,5 €). glaube aber an einen weiteren kursverfall nicht!! maximal kurz unter 12€ und dann laufen die automatischen kauforder der instis - nur meine meinung.

gruß db  

18.04.04 11:59

76 Postings, 7338 Tage speroVielleicht habe ich mit meinem Kursziel

auch etwas überzogen - gebe ich zu.

Bin aber jedenfalls kurzfristig nicht so optimistsich wie viele hier.  

18.04.04 12:08

249 Postings, 6868 Tage alfastrsieht wie bei Sony aus

Wenn man mit Sony vergleicht (s. z.B. sony adr an der Nyse), dann sieht man die Gemeinsamkeiten mit dem heutigen Verlauf von Nokia. Man konnte einen Absturz von 37 bis 24 zwischen 20.03 und 28. 04 im 2003 beobachten, das sind immerhin 32%, wir sehen dann dass die Aktie bereits am 12.06 29 war und am 14.07 34.
Alle diese Gerüchte, die besagen, dass Nokia den Markt verliert sind unbegründet, so was könnte man fast jedem Deutschen Unternehmen vorwerfen (DC oder VW oder den Banken),
Nokia ist der Marktführer! Und macht extrem innovative Produkte, die Siemens oder Samsung im Portfolio nicht haben, vgl dazu
http://www.n-gage.com/en-R1/games/gamedata/jungle_storm.htm
Stellen Sie sich vor man würde behaupten, dass Coca-cola in einem Quartal zwei prozent weniger verkauft als im vorjahr, denken Sie alle würden die Aktie verkaufen?!
In allen Branchen gibt es Marktführer, die in der Regel ihre Positionen im Laufe der Zeit nur stärken, das sind die Grundlagen des Marketing!
Es gibt sicherlich kleine Probleme im Laufe der Zeit, aber ich bin  fest davon überzeugt, dass dieser freie Fall der Aktie dadurch verursacht wurde, dass es sehr viele stopp loss orders gab und sie wurden ausgelöst,man könnte darüber im  Warren Buffets Buch lesen.
Jetzt wird es nachgekauft.
Ich empfehle calls von coba mit laufzeit 17.12.2006 und dem Basis 17,00,
habe selbst , leider etwas zu früh gekauft (bei nokia 13,50), aber man kann ruhig schlafen, wenn man weiss, dass man noch 2,5 Jahre Laufzeit hat,
zudem haben sie jetzt einen besseren hebel, weil die Aktie gefallen ist.
MfG und einen schönen Tag noch
P.S. Bitte jetzt auf keinen Fall puts kaufen, die Aktie ist technisch am Boden, Sie werden mit puts nur Geld verlieren, weil es jetzt nur aufwärts gehen kann.
Sie werden in ein paar Wochen die Meldungen von Management hören, dass alles besser läuft als geplant!  

18.04.04 12:12

13451 Postings, 8169 Tage daxbunnysoso

ID: alfastr  E-Mail: alfastr@gmx.de  
Registrierungsdatum: 18.04.04 11:37  URL:  
ID Status: ok  Anzahl Postings: 1  
 

18.04.04 12:20

1135 Postings, 7294 Tage Stiefelfrau@daxbunny: In zwei Tranchen. Ungefähr bei 15,50 un

d dann am Freitag bei etwa 12,60. Wenn man beim Stand von 15,50 einen Schein kauft, der bei 10,95 ausknockt, fühlt man sich relativ sicher. Der Coba-Mensch wollte am Freitag schon VOR der Veröffentlichung der Zahlen kaufen. Die Begründung war: ist ja alles schon bekannt, es kann nur hochgehen. Bin dann aber erst nach 12 eingestiegen und habe zwar viel Geld gespart, aber jetzt die doppelte Anzahl Scheine am Bein.  

18.04.04 13:24

13451 Postings, 8169 Tage daxbunnywar und ist auch meine Meinung

Begründung war: ist ja alles schon bekannt, es kann nur hochgehen.... so sehe ich das eigentlich auch.
Wie gesagt, wenn du denkst dass dein Schein KO geht, dann verkaufe diesen jetzt und kaufe dir lieber die Aktie und bei einem Shortsqueeze einen mega scharfen Call.

Gruß DB  

19.04.04 07:34

294 Postings, 6872 Tage P550Für Nokia sieht es düster aus.

Für Nokia sieht es düster aus  
[Von ftd.de, 20:08, 18.04.04]

Sofern die Vergangenheit ein guter Ratgeber ist, wäre Nokia nun - nach zwei Desastern in Folge - unbedingt einen Blick wert. Das gilt zwar nur für Zocker. Aber die haben sich noch immer bemüßigt, wenn der Kurs der Finnen derart unter die Räder gekommen ist wie zuletzt.  
Und immerhin: Während das zweite Quartal bereits abgehakt ist, will Nokia bis zum Jahresende ja mit einer ganzen Reihe von neuen Telefonen wieder Boden gut machen. Zudem bleibt es um den Mobiltelefonmarkt - vorerst - gut bestellt, wie das Branchenabsatzplus von 29 Prozent belegt. Was die Netzwerksparte betrifft, scheint die Firma zur Abwechslung sogar tief zu stapeln. Und selbst wenn der Gewinn je Aktie heuer auf den Stand von 2002 fallen sollte - statt der vom Konsens erwarteten 0,83 Euro würde er also von 0,75 Euro 2003 auf 0,71 Euro sinken, notierte der Technologiewert gerade mit einem KGV von 17,5.
...
...
...
Alle Rechte vorbehalten. © FTD
 

19.04.04 08:09

7738 Postings, 7585 Tage newtrader2002deMorgen @

mal schauen , ob wir positiv starten. Wenn ja, kann es sehr schnell in Richtung 13 gehen.  

19.04.04 08:10

13451 Postings, 8169 Tage daxbunnywelchen Kurs hat L&S ? o. T.

19.04.04 08:11

7738 Postings, 7585 Tage newtrader2002dedaxbunny

12,30 - gebe da aber nicht viel drauf, habe schon oft festgestellt, Eröffnung läuft dann ganz anders.  

19.04.04 08:18

294 Postings, 6872 Tage P550Moin zusammen. Nokia USA nachörslich erholt.

Das ist doch was. Habt ihr obigen Ausschnitt aus FTD Artikel gelesen ?
Fantasie ist da im Spiel und die treibt Kurs nach oben.  

19.04.04 08:25

13451 Postings, 8169 Tage daxbunnyintraday USA

Nachbörse habe ich momentan nicht zur hand


finanztreff.de  

19.04.04 08:29

294 Postings, 6872 Tage P550Analysten EInstufungen von heute morgen

Morgan Stanley , UBS, Merrill Lynch, MS

    BUY auf Neutral

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 17  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben