Escada: langsam und sicher nach Norden

Seite 1 von 41
neuester Beitrag: 18.03.14 09:54
eröffnet am: 01.07.04 21:11 von: nemtho Anzahl Beiträge: 1019
neuester Beitrag: 18.03.14 09:54 von: marq999 Leser gesamt: 111110
davon Heute: 15
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 41  Weiter  

01.07.04 21:11
7

2646 Postings, 5838 Tage nemthoEscada: langsam und sicher nach Norden


Ich habe vor gut einer Woche eine größere Position Escada bei 15 Euro eingelagert. Der Chart sieht recht gut aus, nun meldet sich auch promt die Godmode-Reaktion. Bis 17 Euro gehe ich kurz mit, bei 650 Scheinen macht das ein nettes Urlaubsgeld.

Kommentare und Meckerthreads gerne willkommen.
Moderation
Moderator: ks
Zeitpunkt: 21.10.09 18:00
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Angehängte Grafik:
escada.jpg (verkleinert auf 83%) vergrößern
escada.jpg

08.10.09 16:09

7615 Postings, 4855 Tage HighMasteraufwärts heisst es jetzt

08.10.09 16:10

7615 Postings, 4855 Tage HighMastererstes Kursziel 1Euro :-)

08.10.09 16:11

7615 Postings, 4855 Tage HighMasterRT 0,75Euro geknackt :-))

un die News von heute hat in sich  

08.10.09 16:12
10

547 Postings, 4162 Tage MintZu 0,73 eingesammelt mit Tradingziel 1,10EUR!

08.10.09 16:13

7615 Postings, 4855 Tage HighMasterund hau ruck 0,76Euro geknackt

08.10.09 16:15

7615 Postings, 4855 Tage HighMasteryep und die 0,76euro sind weggefegt

08.10.09 16:15

4034 Postings, 4621 Tage FDSAoh man ich kanns nicht sehen

08.10.09 16:16

7615 Postings, 4855 Tage HighMasteruuppss 0,77Euro geknackt

08.10.09 16:19

4034 Postings, 4621 Tage FDSAnochmal:

5 % Prozent sind im"Spiel" mehr nicht! (1 Jahr)!  

08.10.09 16:19

7615 Postings, 4855 Tage HighMasterund hier das news

ROUNDUP: Escada-Verkauf geht in heiße Phase

16:10 08.10.09

MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der Verkauf des insolventen Damenmodeherstellers Escada (Profil) geht in die heiße Phase. Bislang liege eine niedrige zweistellige Zahl unverbindlicher Angebote für das Unternehmen vor, hieß es am Donnerstag in Branchenkreisen. Einige Interessenten hätten derzeit Gelegenheit, die Bücher von Escada zu prüfen. In der zweiten Oktoberhälfte sollen dann die ersten fest verbindlichen Angebote auf dem Tisch liegen. Bis Anfang November will der vorläufige Insolvenzverwalter Christian Gerloff schließlich die Verträge unterschrieben haben, so dass die Übernahme Anfang, Mitte Dezember endgültig über die Bühne wäre.

Zum Kreis der Interessenten gehören dem Vernehmen nach Finanzinvestoren, strategische Investoren sowie wohlhabende Familien. Ein möglicher Kaufpreis kursierte zunächst noch nicht. Ziel von Gerloff bleibe es aber, Escada als Ganzes zu erhalten. Branchenkenner schätzen, dass ein Investor neben dem Kaufpreis nochmals rund 30 Millionen Euro in Escada stecken müsste, um das Unternehmen wieder auf Kurs zu bringen.

SÄLZER: HERBST- UND WINTERKOLLEKTION 2009 WIRD GUT ANGENOMMEN

Escada hatte Mitte August Insolvenzantrag beim Amtsgericht München gestellt. Das Unternehmen beschäftigt weltweit 2.300 Menschen, davon rund 500 am Stammsitz in Aschheim bei München. Trotz des Insolvenzantrages sind dem Vernehmen nach weder Lieferanten noch Kunden abgesprungen. "Es war eine große Kunst, die Kunden bei der Stange zu halten, ohne ihnen weitreichende Liefer-Garantien zu geben", sagt ein Kenner der Materie. "Alle Kunden haben geordert, keiner hat storniert." Auch von den Mitarbeitern sei bislang keiner abgewandert.

Derzeit läuft bei Escada der Verkauf der Herbst- und Winterkollektion 2009. Diese wird laut Vorstandschef Bruno Sälzer von den Kunden auch gut angenommen. Ab Anfang November werden allerdings die neuen Aufträge für die Vorkollektion Herbst und Winter 2010 erwartet. Daher will Gerloff die Übernahme-Verhandlungen möglichst bis zu diesem Zeitpunkt abgeschlossen haben. Escada rechnet im laufende Geschäftsjahr (Ende Oktober) mit einem Umsatzrückgang im niedrigen zweistelligen Prozentbereich. 2007/2008 hatten die Erlöse der Marke Escada bei 388,7 Millionen Euro gelegen. Der Markt soll in diesem Jahr um gut 20 Prozent schrumpfen./mf/DP/he  

08.10.09 16:20

7615 Postings, 4855 Tage HighMasterLeck Fett explosionnnnnn

08.10.09 16:21

6540 Postings, 4168 Tage butzerlekrass - Mein EK 0,77 wieder da

habe bei 60c heute morgen überlegt nachzulegen...

Mit solch einer Explosion nach der Meldung nicht gerechnet, habe dann bei 65c und Meldung noch mal gezögert.

Aber egal 1000 Escadas galoppieren nach Norden :)  

08.10.09 16:22

7615 Postings, 4855 Tage HighMaster0,79 geknackt weiter gehts 1Euro wir kommennnnnnnn

08.10.09 16:23

7615 Postings, 4855 Tage HighMaster0,80Euro geknackt

08.10.09 16:24

7615 Postings, 4855 Tage HighMasterund die 1Euro wird heute falennnnnnnnnnnnn

08.10.09 16:25

7615 Postings, 4855 Tage HighMaster0,808 geknackt

08.10.09 16:25

6540 Postings, 4168 Tage butzerleund die Herzen

... haben Schmerzen...

Da haben sie wohl zu früh aufgegeben...  

08.10.09 16:26

7615 Postings, 4855 Tage HighMasterund wenn die Rettung da ist dan hau RUCK 1,50Euro

08.10.09 16:27

7615 Postings, 4855 Tage HighMasterHere we Gooooooooo 0,82Euro geknackt nachher

08.10.09 16:28

7615 Postings, 4855 Tage HighMasterhau ruck 0,86Euro geknackt 1Euro wird nachher über

08.10.09 16:29

6540 Postings, 4168 Tage butzerlehübsche Sache das :)

08.10.09 16:30

7615 Postings, 4855 Tage HighMasterhau ruckkkkk yeppaaa hier wird eingekauftttttttt

08.10.09 16:31

6540 Postings, 4168 Tage butzerlenoch mehr Munition

"Trotz des Insolvenzantrages sind dem Vernehmen nach weder Lieferanten noch Kunden abgesprungen. "Es war eine große Kunst, die Kunden bei der Stange zu halten, ohne ihnen weitreichende Liefer-Garantien zu geben", sagt ein Kenner der Materie. "Alle Kunden haben geordert, keiner hat storniert." Auch von den Mitarbeitern sei bislang keiner abgewandert.

aus der dpa  

08.10.09 16:32

7615 Postings, 4855 Tage HighMasterschaut mal auf den umsatz an wow

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 41  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben