Hilfe für die Flutopfer in Asien satt Feuerwerk !!

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 28.12.04 16:40
eröffnet am: 27.12.04 13:22 von: Chillout Anzahl Beiträge: 68
neuester Beitrag: 28.12.04 16:40 von: Kalli2003 Leser gesamt: 5999
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  

27.12.04 13:22

72 Postings, 5807 Tage ChilloutHilfe für die Flutopfer in Asien satt Feuerwerk !!

Hiermit Rufe ich alle User des Ariva Boards zur Spende auf. Wir geben jedes Jahr Milliarden für Feuerwerk aus. Es ist wirklich nur ein kleines Opfer für jeden von uns, doch einen enorme Hilfen für die Menschen in den betroffenen Gebieten, wenn wir dieses Jahr darauf verzichten und somit diesen Menschen etwas Hoffnung zum Jahreswechsel schenken.

Ich für meinen Teil werde dies tun!!


Chillout

P.S.

Bitte diese Posting am Leben erhalten !!
 

27.12.04 13:25
1

61594 Postings, 6187 Tage lassmichreinNa hoffentlich

erreicht Dein Spendenaufruf auch die superreichen Kirchen, die immer so sehr darauf drängen, daß ihre Schäflein fleißig spenden, während von ihrem eigenen Hundertemilliardenvermögen kein Cent gut genug ist für die Not in der Welt.

Und hoffentlich kommen auch die lokalen Eliten auf die Idee, sozaiale Verantwortung zu übernehmen, und nicht nur die dummen Europäer und Amis.

Wieso hat Indien eigentlich Geld für Atomraketen, aber keines für ein Tsunami-Frühwarnsystem, und das, obwohl dort so dermaßen die Wirtschaft boomt ?

Heute kam ein Bericht über die Erdbebenopfer im Iran vom letzen Jahr. Wohnen immer noch behelfsmäßig - aber der Iran hat Geld um eine Atombombe zu bauen......


In Afrika haben sich die Regenten längst daran gewöhnt, daß der Westen ihren Sozialstaat finanziert, während die Eliten Milliarden scheffeln. Bei jeder Katastrophe zocken lokale Regenten und Behörden erheblich ab, sorgen für Schwund bei Hilfsgütern usw. usw.

Nur dort, wo Hilfsorganisationen in Eigenregie direkt zum Betroffenen vordringen, und selbstorganisiert helfen, ist einigermaßen sichergestellt, daß das Geld sinnvoll verwendet wird. Das ist aber oft nicht der Fall, bzw. wird behördlich garnicht erst gestattet.

 

 

...be happy and smile

 

27.12.04 13:34

72 Postings, 5807 Tage Chillout@lassmichrein

Was bist Du für ein von Hass und Arroganz zerfressener Mensch! Lebst in einem land wo Demokratie und Überfluss herrscht. Dir würden ein paar Monaten in eine Regime sehr gut tun und ich Wette, das sich dann deine Einstellung sehr schnell ändern würde.

Ich empfinde noch nicht einmal mehr Mitleidleid mit solchen Typen wie Du einer bist!
Dein lächerliches Feuerwerk spricht nur für deine Charakter. Ich würde Dir so manches gönnen!!

 

27.12.04 13:39

61594 Postings, 6187 Tage lassmichreinDeutschland hat bereits 1 Mio. Soforthilfe gegeben

Das war nicht das Geld vom Hund von Schröders, sondern Steuergeld aus Deutschland, u.a. also auch von meinen Steuern...Kam aus diesen Ländern Geld als bei uns die Flutkatastrophe war?
Glaub ich nicht!
Solange Indien genug Kohle hat, um Atomwaffen zu bauen und damit zu drohen, solange braucht man dorthin keinen Cent überweisen. Wer das dennoch macht, zahlt für diese Waffen direkt und/oder indirekt mit, denn wer glaubt schon, dass die das Geld alle zweckgebunden einsetzen werden?

 

 

...be happy and smile

 

27.12.04 13:49
2

18298 Postings, 7130 Tage börsenfüxleingelöscht Löschung

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir haben dieses Posting wegen Verstoßes gegen die Forumrichtlinien aus dem ARIVA.DE-Diskussionsforum gelöscht.

Ihr ARIVA.DE-Team  

27.12.04 13:51

72 Postings, 5807 Tage Chillout@lassmichrein

Wir verschwenden jedes Jahr 60 Milliarden! Schon mal das SCHWARZBUCH gelesen?? Und Du erzählst mir hier was von einer Million!  Wenn unsere liebe Regierung Milliarden jedes Jahr für Schwachsinn ausgibt akzeptierst Du es einfach. Doch ein Land dessen Menschen von korrupten Politiken regiert werden und diese mehr Geld für Rüstungsgüter ausgeben, die in unserem Demokratischen Land hergestellt werden, kommst Du als ein kleiner Besserwisser daher und willst mir was von Gerechtigkeit erzählen.

Deine Argumentation ist nicht nur lächerlich sondern beschämend!!

Solchen Menschen wie Du einer bist würde ich es von Herzen gönnen das sie alles verlieren und auf ein solches Arsc?..wie du einer bist treffen!!


 

27.12.04 13:54

72 Postings, 5807 Tage Chillout@börsen..

Habe deine Sperrung beantragt Du Rassist !!  

27.12.04 13:55

7336 Postings, 6474 Tage 54reabwas hat chillout gegen die hersteller

von feuerwerk - übrigens viele sind asiaten? wieso verichtet er nicht einen monat lang auf süßigkeiten oder butterverbrauch oder den besuch von konzerten? wieso verkleidet er seine abneigung gegen die schöne knallerrei zu sylvester in menschlichkeit? ....?


 baer45: DAX

 

27.12.04 13:56

18298 Postings, 7130 Tage börsenfüxlein@chillout

die armen Reisfresser..

 

27.12.04 13:56

9045 Postings, 7245 Tage taosDie betroffenen Länder sind nicht arm!

Abgesehen davon sind die Schäden - mal von den Menschen abgesehen - auch nicht sehr teuer. Ein paar Hütten am Strand kosten nicht die Welt.

Nicht alle Länder außerhalb Europa sind unterentwickelt.

Es gibt in Asien Lebensmittel und Kleidung genug. Heute morgen machte sogar jemand den Vorschlag Handys nach Asien zu schicken, noch dümmer geht es wirklich kaum.

Es sollte natürlich geholfen werden, aber die Hilfe sollte Sinn machen.

Taos

 

27.12.04 13:57

657 Postings, 5825 Tage 96ernix für ungut, aber wer hier mal mitliest, der

dürfte leider feststellen dass noch ein paar krebskranke kinder auf die spende vom an-weihnachten-beruhige-ich-mein-gewissen-und-mache-mich-wichtig-­indem-ich-viel-brimbim-mache-und-nix-halte-zocker-club vom letzten jahr warten. da ist leider für südostasien noch keine zeit.  

27.12.04 13:58

4561 Postings, 6598 Tage lutzhutzlefutzIch spende genug,

an Schröder und seine Versagerlobby, die sollen was von ihrer Kohle abdrücken!

Feuerwerk? Da beteilige ich mich schon lange nicht mehr dran.  

27.12.04 13:58

222 Postings, 5759 Tage sunnyboy61chillout

so ein vernüftiges schreiben, habe ich hier schon lange nicht mehr gelesen
aber meinen jungens kann ich diese feuerwerks aktionen nicht nehmen
was die spende betrifft da bin ich dabei--ohne zweifel
gruss Jimmy  

27.12.04 14:00

657 Postings, 5825 Tage 96erandere frage?

welche spenden kamen eigentlich von da unten als gerd 2002 den osten absaufen ließ? aus 2 milliarden reissäcken hätte man die deiche hier wunderbar erhöhen können...  

27.12.04 14:02

72 Postings, 5807 Tage Chillout@börsen..

Du halber Wicht.

Würde geren deine Adresse in Erfahrung bringen und dann könnten wir uns mal so richtig schön unterhalten. Ich WETTE das dann dein Höschen voll Pippi und AAA wäre !


@all

Ich schäm mich nur noch für Eure Argumentation

Thread Closed !!

 

27.12.04 14:03

18298 Postings, 7130 Tage börsenfüxlein@chillout

schon mal was von Meinungsfreiheit gehört ?

 

27.12.04 14:07
1

72 Postings, 5807 Tage Chillout@börsen..

Schade nur das deinen Eltern noch nichts von Verhütung wußten !!



 

27.12.04 14:07

61594 Postings, 6187 Tage lassmichreinchillout - geh´mal frische Luft schnappen

und beruhige erstmal Dein aufgewühltes Gutmensch-Gemüt. Dann können wir weiterreden...Im Bezug auf börsenwichtlein muss ich Dir allerdings recht geben...

 

 

...be happy and smile

 

27.12.04 14:07

34 Postings, 5873 Tage Philoktetesbörsen... was bist du für ein armseliger Mensch.

Deine Aussage ist an Schäbigkeit kaum zu überbieten und hat gewiss nichts mit "Meinungsfreiheit" zu tun.

 

27.12.04 14:08

222 Postings, 5759 Tage sunnyboy61das war jetzt aber kein guter abgang chillout

mit dem musst du rechnen, das jeder eine andere meinung hat
gruss Jimmy  

27.12.04 14:09

16755 Postings, 6979 Tage Thomastradamus@Chillout

Kann Dich und Dein Anliegen gut verstehen...aber ebenso kann ich die "Argumentation" von lmr durchaus nachvollziehen. Fraglich ist lediglich, ob man das eine mit dem anderen aufwiegen kann bzw. sollte. Dies muss jeder für sich selbst entscheiden.

Tatsache ist jedoch, dass unsere "Entwicklungshilfe" (=Steuergelder) offenbar nur herzlich wenigen tatsächlich Bedürftigen zugute kommt - und zudem wohl meist den denen, die dann Witwen hinterlassen, die nicht wissen wohin mit dem Geld oder davon Rüstungsgerät kaufen. Später wollen sie, dass ihnen die Schulden erlassen werden und in Katastrophenfällen finanziell geholfen wird...

Gruß,
T.  

27.12.04 14:14

15990 Postings, 6885 Tage NassieEure Theoriediskussion

nützt den Betroffenen vor Ort nichts. Da helfen nur Spenden.  

27.12.04 14:16

4012 Postings, 6450 Tage standingovation@börsenfüxlein

mein beileid: hoffentlich werde ich nie so wie du!  

27.12.04 14:20

72 Postings, 5807 Tage Chillout@18

Noch einmal nur für Dich! fals Du es nicht verstanden hast!

Geh Du mal lieber ein bisschen frische Luft schnappen!!

Wir verschwenden jedes Jahr 60 Milliarden! Schon mal das SCHWARZBUCH gelesen?? Und Du erzählst mir hier was von einer Million!  Wenn unsere liebe Regierung Milliarden jedes Jahr für Schwachsinn ausgibt akzeptierst Du es einfach. Doch ein Land dessen Menschen von korrupten Politiken regiert werden und diese mehr Geld für Rüstungsgüter ausgeben, die in unserem Demokratischen Land hergestellt werden, kommst Du als ein kleiner Besserwisser daher und willst mir was von Gerechtigkeit erzählen.

Deine Argumentation ist nicht nur lächerlich sondern beschämend!!

Solchen Menschen wie Du einer bist würde ich es von Herzen gönnen das sie alles verlieren und auf ein solches Arsc?..wie du einer bist treffen!!
 

27.12.04 14:25

18298 Postings, 7130 Tage börsenfüxlein@standingovation

du wirst sicherlich nicht so gut wie ich...*LOL*

 

Seite: Zurück
| 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben