Hilfe für die Flutopfer in Asien satt Feuerwerk !!

Seite 2 von 3
neuester Beitrag: 28.12.04 16:40
eröffnet am: 27.12.04 13:22 von: Chillout Anzahl Beiträge: 68
neuester Beitrag: 28.12.04 16:40 von: Kalli2003 Leser gesamt: 5673
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 Weiter  

27.12.04 14:28

7089 Postings, 6626 Tage MützenmacherAlso Börsenf... jetzt sind aber alle Sicherungen

bei dir durchgebrannt. Dein Posting hier find ich jetzt echt wiederlich.
Echt abartig.  

27.12.04 14:31

58960 Postings, 6309 Tage Kalli2003@chillout

ich glaube, hier hätte niemand etwas dagegen, wenn das Geld aus Deinem zitierten SCHWARZBUCH an Stelle für Schwachsinn als Hilfe in die Krisenregionen geht.

@börsenfüxlein; das passt zu Dir (ich erinnere an die Freude über die vor kurzem umgebrachten Amis)


So long (oder doch besser short?)

...be happy and smile  Kalli  

 

27.12.04 14:36

72 Postings, 5686 Tage Chillout@börsenfux & lassmichrein

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Dutzende Totel liegen in Leichensäcken in der indonesischen Stadt Banda Aceh

 

 

 

 

 

 

 

 

Ein Mann hält die Hand seines 8-jährigen toten Sohns.

 

 

 

 

 

 

 

 

 Ein Mann trägt in Südindien ein Kind, das in den Flutwellen ums Leben gekommen ist.

 

 

So! Wünsche Euch allen ein FROHES NEUES JAHR !!!

 

 

 

27.12.04 14:36

61594 Postings, 6066 Tage lassmichreinSag´mal chillout hast Du einen anner Waffel ?

Warum sollte ich die Rot-Grüne Steuerverschwendung akzeptieren? Habe ich nie und WERDE ich auch nie !!
Und bzgl. der korrupten Politiker in Indien... Soll ich jetzt da runter fliegen und eine Revolution anzetteln oder was ?!?
Möchte wissen warum Du hier so ´rumpolterst und anfängst beleidigend zu werden. Ich habe hier ruhig und sachlich argumentiert und MEINE Sicht der Dinge dargelegt, und Du fängst hier gleich an, so auf die Kacke zu hauen... Ich akzeptiere und respektiere ja Deine Meinung, dann solltest Du doch bitte auch MIR das Recht auf MEINE Meinung lassen.

 

 

...be happy and smile

 

27.12.04 14:41

61594 Postings, 6066 Tage lassmichrein#28 Ich verbitte mir, im gleichen Atemzug wie

dieses rassistische Arschloch börsenf. genannt zu werden !!!
Ausserdem könnte ich Dir auch Bilder zeigen von den 30.000 Kindern, die täglich in Afrika verhungern. Aber DARAN hat man sich ja mittlerweile gewöhnt.. Solche Wellen sind halt doch medienwirksamer und das Spenden fällt einem wesentlich leichter....be happy and smile

 

Gruß, LMR

(Der bei Plan International ein Patenkind hat, und weiß dass SEINE Spende auch ankommt ariva.de )

 

27.12.04 14:51

72 Postings, 5686 Tage ChilloutDeine Worte

Deutschland hat bereits 1 Mio. Soforthilfe gegeben   2976 Postings, 433 Tage   lassmichrein    27.12.04 13:39  zum nächsten Beitrag springenzum vorherigen Beitrag springen

Das war nicht das Geld vom Hund von Schröders, sondern Steuergeld aus Deutschland, u.a. also auch von meinen Steuern...Kam aus diesen Ländern Geld als bei uns die Flutkatastrophe war? Glaub ich nicht!
Solange Indien genug Kohle hat, um Atomwaffen zu bauen und damit zu drohen, solange braucht man dorthin keinen Cent überweisen. Wer das dennoch macht, zahlt für diese Waffen direkt und/oder indirekt mit, denn wer glaubt schon, dass die das Geld alle zweckgebunden einsetzen werden?  

27.12.04 14:54

10092 Postings, 5928 Tage NoRiskNoFunbörsenfüxlein, vergrab Dich in deinem Bau

und komm nie wieder raus ;-(((  

27.12.04 14:54

61594 Postings, 6066 Tage lassmichrein#31 Und ?? Was ist daran falsch ??

27.12.04 15:10

4012 Postings, 6329 Tage standingovation@börsenfüxlein

selbstlob stinkt & gut ist ein mensch der mit 80 in den spiegel schauen kann & sich in die augen blicken kann  

27.12.04 15:13

1720 Postings, 5784 Tage Hartz5Was wäre der Monat Dezember ohne

Spendenaufrufe?  

27.12.04 15:24

6506 Postings, 6866 Tage Bankerslastder Spendenaufruf ist ok.

Jeder soll geben oder nicht geben. Das soll er mit seinem Gewissen vereinbaren.
Man sollte auch keinem einen Vorwurf machen, wenn er nicht gibt.

Den (deutschen) Kirchen, wie so oft dargestellt, geht es allerdings nicht mehr so gut. So hört man.
Allerdings - könnt Ihr Euch noch an den Vatikan-Coup erinnern? Muß ca. 15 Jahre her sein. Da haben sich einige Vatikan-Banker einige 100 Millionen in die eigene Tasche abgezwackt. Dies wurde lange Zeit nicht bemerkt. Wäre mal interessant zu wissen, was der Vatikan so an Kohle bunkert.  

27.12.04 15:41

72 Postings, 5686 Tage ChilloutHier könnt ihr HELFEN

Spenden: Helfen Sie den Opfern

Hilfsorganisationen haben nach dem schweren Sumatra-Erdbeben mit vernichtenden Flutwellen zu Spenden für die Opfer aufgerufen. In dem südasiatischen Katastrophengebiet sind mehrere tausend Menschen ums Leben gekommen, tausende werden vermisst.

   *

     Ärzte ohne Grenzen, Sparkasse Bonn (38050000), Konto Nr. 97097, Kennwort "Seebeben"

   *

     Aktion Deutschland Hilft (ADH), Bank für Sozialwirtschaft (370 205 00), Konto Nr. 10 20 30, Kennwort "Seebeben Südasien"

   *

     CARE International Deutschland, Sparkasse Bonn (380 500 00), Konto Nr. 44 040, Kennwort "Nothilfe Südasien"

   *

     Caritas International, Postbank Karlsruhe (660 100 75), Konto Nr. 202 753, Kennwort "Erdbeben-Südasien"

   *

     Christoffel-Blindenmission, Sparkasse Bensheim (509 500 68), Konto Nr. 5050505, Kennwort "Südasien"

   *

     Diakonie Katastrophenhilfe, Postbank Stuttgart (BLZ 600 100 70), Konto Nr. 502 707, Kennwort "Erdbeben-Südasien"

   *

     SOS-Kinderdörfer weltweit, Deutsche Bank München (700 700 10), Konto Nr. 111 1 111, Kennwort "SOS-Südasien"

   *

     Unicef, Bank für Sozialwirtschaft (370 205 00), Konto Nr. 300 000, Kennwort "Erdbeben Asien", und: Geraer Bank eG (830 645 68), Konto Nr. 12 45 929, Kennwort "Erdbeben Asien"

   *

     World Vision, Volksbank Frankfurt (501 900 00), Konto Nr. 2020, Kennwort "Tsunami Südasien"

   *

     Welthungerhilfe, Sparkasse Bonn (380 500 00), Konto Nr. 1115, Kennwort "Erdbeben Asien"

Premium: PDF-Dateien in Word umwandeln  

27.12.04 16:08

742 Postings, 5722 Tage Schwertfegerbörsenfüxlein

was ist denn mit dir los?

ein blick auf deine id statistik zeigt das du hier mehrere jahre ohne aussetzter getickt hast .und nun in kürzester zeit einen menschenverachtenden klops nach dem anderen landest.

erst fandest du es gut das amis sterben, jetzt das gleiche mit asiaten.
mir scheint du hast in aller kürzester zeit hier den verstand verloren!  

27.12.04 16:18

61594 Postings, 6066 Tage lassmichrein@SF - Akute Arivanitis, denke ich... Irgendwann

dreht hier jeder durch... *gg*

 

 

...be happy and smile

 

27.12.04 16:31

742 Postings, 5722 Tage Schwertfegerna wenn ich diesen grad erreiche

hoffe ich schon das ariva mich ohne vorankündigung aus dem verkehr zieht.

ist ja wohl nicht normal sich nach 4 jahren auf einmal so gehen zu lassen!  

27.12.04 17:09

72 Postings, 5686 Tage Chillout@lassmichrein

Dein Posting

 Deutschland hat bereits 1 Mio. Soforthilfe gegeben   2976 Postings, 433 Tage   lassmichrein    27.12.04 13:39  zum nächsten Beitrag springenzum vorherigen Beitrag springen

Das war nicht das Geld vom Hund von Schröders, sondern Steuergeld aus Deutschland, u.a. also auch von meinen Steuern...Kam aus diesen Ländern Geld als bei uns die Flutkatastrophe war? Glaub ich nicht!
Solange Indien genug Kohle hat, um Atomwaffen zu bauen und damit zu drohen, solange braucht man dorthin keinen Cent überweisen. Wer das dennoch macht, zahlt für diese Waffen direkt und/oder indirekt mit, denn wer glaubt schon, dass die das Geld alle zweckgebunden einsetzen werden?

Von wegen keine Solidarität


Nein es ist dummes Geschwätz! Mal ein Beispiel ( und wenn Du genau liest haben die Leute quasi ihr letztes Reiskorn gegeben )!:


Lebendiges Zeichen internationaler Solidarität

Fluthilfe aus Indien für Falkenau

Das kleine indische Dorf Parukkal im süd-östlichen Bundesstaat Tamil Nadu wurde vor 12 Jahren durch einen Taifun zerstört. Damals unterstützten Burgstädter Entwicklungshelfer, Freiberger, Chemnitzer, Dresdner und Geraer Bürger unter Leitung des im Landratsamt Freiberg angestellten Arztes Dr. Peter Funke die Inder mit einer finanziellen Spende in Höhe von 64.000 DM. Mit diesem finanziellen Obolus trugen sie nicht nur zur Erneuerung der indischen Dörfer bei. Auch die Lebensverhältnisse konnten wesentlich verbessert werden. Neue Ortschaften errichteten die Inder selbsttätig. Die dreijährige Entwicklungshilfe wurde vor Ort durch die indische Selbsthilfeorganisation VOR (Village Reconstruction Organisation) koordiniert. Heute, nach der Flutkatastrophe vom August dieses Jahres, erinnern sich die damals Hilfebedürftigen an die zahlreichen Spender aus Deutschland: Insgesamt 150 indische VOR-Dörfer drückten ihr Dankeschön retour für die früheren Hilfen mit einem Spendenbeitrag in Höhe von 4000 EUR aus, der aus uneigennützigen Mehrverkäufen kleiner und kleinster Mengen an Reis zusammengetragen wurde und nunmehr als direkte Flutopfer-Hilfe der Gemeinde Falkenau bei Flöha zugute kommen soll.

Quelle:
http://www.freiberg-regional.de/pageslk/rahmen.asp?spalten=1...

P.S. Ich hoffe nun das bei Dir endlich ein Licht aufgegangen ist und Du nun vorher überlegst, bovor Du hier so einen Mist schreibst !

 

 

27.12.04 17:17

12570 Postings, 6015 Tage EichiWieso gibt es für Hartz-IV-Empfänger

keine öffentlichen Spenden? Ist doch auch für viele in Deutschland eine Katastrophe.  

27.12.04 17:26

61594 Postings, 6066 Tage lassmichreinUnd wenn Du MEIN Posting genau liest,

wirst Du feststellen, dass ich schrieb GLAUBE ICH NICHT !!! Dem aufmerksamen Leser entgeht also nicht, dass das eine VERMUTUNG Darstellt, und keineswegs als Tatsache verkauft werden soll.

Also hör auf, mich hier blöd von der Seite anzumachen, und LASS MIR MEINE MEINUNG !!! Ich lass Dir schliesslich auch DEINE !!! Und MEINE Meinung ist eben, dass ich es nicht einsehe dorthin zu spenden, weil jetzt medienwirksam das Elend der Leute zur Schau gestellt wird. Ich helfe dort, wo ich WEISS, dass ich etwas bewege, und nicht fürchten muss, dass meine Spende in irgendwelchen dunklen Kanälen versickert!

 

 

...be happy and smile



P.S.: Warum gehst Du nicht auf meine #30 ein, hmm ?!? ;)  

27.12.04 17:41

72 Postings, 5686 Tage Chillout@lassmichrein

Wirbellos und wie Schlange, die sich keiner Ausrede zu schade ist!

Linker Vogel !! Wenn einem die Argumente fehlen sollte man schon dazu stehen !

Hoffe das dir die Hütte abbrennt !!

 

27.12.04 17:43
1

72 Postings, 5686 Tage Chillout@lassmichrein

Wirbellos und wie eine Schlange, die sich keiner Ausrede zu schade ist!

Linker Vogel !! Wenn einem die Argumente fehlen sollte man schon dazu stehen !

Hoffe das dir die Hütte bei deinem Feuerwerk abbrennt !! :)  

27.12.04 17:50

7336 Postings, 6353 Tage 54reabwieso müssen die

doch so hochstehenden charikativen menschen so schnell ihre maske fallen lassen: "Hoffe das dir die Hütte bei deinem Feuerwerk abbrennt !! " und sind auch noch zu feige zu ihrer aussage zu stehen und glauben mit einem grinsen ":)" sich davonstehlen zu können??  

27.12.04 18:14

816435 Postings, 5965 Tage moyaSpendenadressen:

Spendenadressen:

Ärzte ohne Grenzen, Sparkasse Bonn (38050000), Konto Nr. 97097, Kennwort "Seebeben"

- Aktion Deutschland Hilft (ADH), Bank für Sozialwirtschaft (370 205 00), Konto Nr. 10 20 30, Kennwort "Seebeben Südasien"

- CARE International Deutschland, Sparkasse Bonn (380 500 00), Konto Nr. 44 040, Kennwort "Nothilfe Südasien",

http://www.care.de/spenden.html

- Caritas International, Postbank Karlsruhe (660 100 75), Konto Nr.

202 753, Kennwort "Erdbeben-Südasien",

http://www.caritas-international.de/13832.html

- Diakonie Katastrophenhilfe, Postbank Stuttgart (BLZ 600 100 70), Konto Nr. 502 707, Kennwort "Erdbeben-Südasien"; Internet unter

Diakonie

http://www.diakonie-katastrophenhilfe.de

- SOS-Kinderdörfer weltweit, Deutsche Bank München (700 700 10), Konto Nr. 111 1 111, Kennwort "SOS-Südasien",

http://www.sos-kinderdoerfer.de

- UNICEF, Bank für Sozialwirtschaft (370 205 00), Konto Nr. 300 000, Kennwort "Erdbeben Asien", und: Geraer Bank eG (830 645 68), Konto Nr.

12 45 929, Kennwort "Erdbeben Asien",

http://www.unicef.de

- World Vision, Volksbank Frankfurt (501 900 00), Konto Nr. 2020, Kennwort "Tsunami Südasien";

http://www.worldvision.de

- Welthungerhilfe, Sparkasse Bonn (380 500 00), Konto Nr. 1115, Kennwort "Erdbeben Asien",

http://www.welthungerhilfe.de


Für das Neue Jahr 2005 wünsche ich allen vor allem Gesundheit,

Zufriedenheit und das nötige Quäntchen Glück!

Gruß Moya

 

27.12.04 18:46

9045 Postings, 7124 Tage taosÄrzte ohne Grenzen?

Sind das nicht die, die Flüchtlinge schmuggeln?

Taos
 

27.12.04 18:53
2

4012 Postings, 6329 Tage standingovationich schäme mich für die einstellung einiger

leute hier. das ist echt unterste schublade! ein riesenpfui an die fetten sesselfurzer die sich keinen duet um andere leute kümmern ausser ihr konto wird noch fetter damit  

27.12.04 19:28

10092 Postings, 5928 Tage NoRiskNoFunSuper Info moya ;-) Grün von mir!

Bei welcher organisation kommt das geld zu 100% an, habt Ihr Erfahrungen?  

Seite: Zurück 1 |
| 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben