Ein büschen schöner mit Mercatura

Seite 6 von 11
neuester Beitrag: 27.03.10 16:37
eröffnet am: 07.02.05 12:27 von: jonker Anzahl Beiträge: 260
neuester Beitrag: 27.03.10 16:37 von: CosmicTrade Leser gesamt: 54369
davon Heute: 4
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 11  Weiter  

09.11.06 17:44

167 Postings, 6708 Tage flobberWelche neuen Info`s gibt es

bzw. gibt es neue Info`s? Bin im März 05 rein, fand eine gute Story, durch neue Kooperation verbessert, aber der Kurs nicht wirklich, d.h. von 1,69 bis 2,00 sind auch 20 %, aber die Idee war auf der Basis 4 EUR einen gewinn zu generieren.
 

20.11.06 16:19

6281 Postings, 6807 Tage FredoTorpedosah zwar bei dem Anstieg bis Ende Oktober so

aus, als würde der Durchbruch gelingen, war aber wohl doch wieder nur ein Strohfeuer.

Gut, dass ich mich nicht habe verleiten lassen, auf den Zug aufzuspringen.

Und wenn man bedenkt, dass das Weihnachtsgeschäft für Mercatura schon im vollen Gange sein müßte oder sogar schon abgeschlossen, dann stimmt der derzeitige Kursverlauf noch bedenklicher. Eigentlich müßte doch bei Firmen wie Mercatura das Weihnachtsgeschäft den Kurs beflügeln - das Gegenteil ist der Fall.

Gruß
FredoTorpedo  

20.11.06 19:03

7784 Postings, 6648 Tage charly2Sehen wir jetzt bereits wieder Kaufkurse

oder geht´s noch unter 1,80. Wer hat dazu eine Meinung?

Im wo-Forum erschien heute vom User "snaketrader" folgender Beitrag:

servus leute,

um erstmal auf die farge von penny einzugehen:
ich hatte ähnlich wie chrisman keine lust auf die ständigen diskussionen hier.
ich bin aber nach wie vor investiert.

hatte eben mit herrn dr henseler telefoniert.
dabei habe ich folgende infos erhalten:

1) es wird keine zahlen zum Q3 geben. dafür wird es eine jahresprognose geben. diese prognose wird aber erst im laufe der nächsten woche veröffentlicht.
2) auf der HV hatte der vorstand bereits angekündigt, dass mercatura 2006 in die gewinnzone zurückkehren wird. daran hat sich auch aktuell nichts geändert. "man befinde sich ganz klar im turnaround", so henseler. daher sehe ich es genau wie koter.
3) vorstand etc. haben auch keine aktien verkauft.
4) spätestens im januar wird die homepage der mercatura neu gestaltet sein. dann wird auch der IR bereich übersichtlicher und ausführlicher.

bin also nach wie vor von der story u dem wert überzeugt.
aber nun heisst es vorerst geduldig sein...

gruß
snaketrader
 

21.11.06 00:35

59007 Postings, 7556 Tage nightflydie Luft ist raus

vom chart her vielleicht nochmal ein Aufbäumen bis 1,95,
aber nach unten...könnte 1,70 nochmal getestet werden.
War mal mehr überzeugt,immo seh ich für mich gar keinen
Handlungsbedarf.
mfg nf
 

21.11.06 13:46

7784 Postings, 6648 Tage charly2Ich bin mir nicht so sicher, ob´s wirklich

unter 1,80 geht. Hier geht´s ja immer relativ schnell auf und ab und wenn
nächste Woche wirklich die Jahresprognose veröffentlicht wird, könnte das nun für längere Zeit die letzte Chance mit Kursen unter 1,90 gewesen sein.  

07.12.06 09:55

7784 Postings, 6648 Tage charly2Wo bleibt die Jahresprognose? o. T.

09.12.06 23:49

59007 Postings, 7556 Tage nightflygute Frage o. T.

12.12.06 12:48
2

17100 Postings, 6916 Tage Peddy78Hier mal zur Abwechslung "schöne" Fakten.

News - 12.12.06 12:32
DGAP-News: MERCATURA Cosmetics BioTech AG (deutsch)

MERCATURA Cosmetics BioTech AG und Krause Gruppe gemeinsam auf Erfolgskurs

MERCATURA Cosmetics BioTech AG / Planzahlen/Sonstiges

12.12.2006

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

MERCATURA AG und Krause Gruppe gemeinsam auf Erfolgskurs:

- Integration der Krause Gruppe planmäßig zum Jahresende abgeschlossen: Zusammenführung der konzernübergreifenden Funktionen zu einer schlanken und effizienten Einheit - Jahresprognose Turnaround bestätigt - Exzellente Aussichten für 2007

Achim, 12.12.2006 - Die MERCATURA Cosmetics BioTech AG (ISIN DE0007552887) hat mit der Akquisition der Krause Gruppe und der folgenden grundlegenden Neuausrichtung der vergangenen Monate die Weichen für eine nachhaltig erfolgreiche Zukunft gestellt.

Die Integration der Krause Gruppe verläuft positiv: Die Aktivitäten in den Bereichen Logistik/ Lagerhaltung und Marketing wurden am Standort Achim gebündelt, die internen Reporting-Standards vereinheitlicht und die Außendienststrukturen an den neuen Konzern angepasst. Die angestrebten ergebniswirksamen Synergieeffekte aus diesen Maßnahmen werden ab dem Geschäftsjahr 2007 sichtbar sein. MERCATURA rechnet hierbei mit einem jährlichen Einsparungspotential von rund 1,0 Mio EUR.

'Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir durch die Zusammenführung der konzernüber-greifenden Funktionen und den bereits bis zum Jahresende abgeschlossenen Personalveränderungen zu einer schlanken, effizienten Einheit die angestrebten Synergien sowie die enormen Wachstumschancen, die die Übernahme der Krause Gruppe bietet, konsequent nutzen werden', sieht Dr. C.-Julius Heuberger, Vorstandsvorsitzender der MERCATURA Cosmetics BioTech AG die Perspektiven der neuen MERCATURA Gruppe.

Unser oberstes Ziel, den Turnaround mit Wiedereintritt in die Gewinnzone werden wir erreichen. Das Jahresergebnis 2006 wird aufgrund des strikten Kostenmanagements sowie der positiv verlaufenden Integration mit etwa 0,2 Mio EUR deutlich positiv ausfallen.

Dabei zeichnet sich im laufenden Geschäftsjahr - dem Jahr der Übernahme der Krause Gruppe - ein Umsatz im unteren zweistelligen Millionenbereich ab (2005: 4,3 Mio EUR).

Aufgrund der signifikanten Einsparungspotentiale, der erheblichen Umsatzpotentiale allein durch die Cross Selling-Effekte, der Neuausrichtung des nationalen Vertriebs und der im neuen Jahr greifenden Internationalisierungsstrategie geht die Geschäftsleitung in 2007 von einem Gewinn im unteren siebenstelligen Bereich aus.



MERCATURA Cosmetics BioTech AG Bremer Straße 70 28832 Achim bei Bremen Tel.: 04202-529-0 Fax: 04202-529-91 info@mercatura.de www.mercatura.de

DGAP 12.12.2006

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
MERCATURA COSMETICS BIOTECH AGInhaber-Aktien EO 1 1,94 +2,11% Frankfurt
 

12.12.06 12:55
2

7784 Postings, 6648 Tage charly2Turnaround 06 geschafft, Millionengewinn für 2007

Klingt nicht schlecht, ergibt ein interessantes KGV!  

12.12.06 13:13

59007 Postings, 7556 Tage nightflyja,charly2,und welches?

es gibt 6,5 Mio.Aktien(du schreibst 6,2-bin vielleicht nicht ganz
auf dem Laufenden) und ein von der HV beschlossenes Recht auf eine
weitere KE bis zu 2,7 Mio Aktien,
das wären im schlimmsten Fall 9,2 Mio.Aktien gesamt und ein Gewinn
2007 im unteren 7stelligen Bereich,sprich 1Mio.+.
wäre ein EPS von 0,11€ ergibt bei einem Kurs von 2€
ein KGV von 18,2/2007.
Da besteht von meiner Seite kein Kaufinteresse.
mfg nf  

12.12.06 18:50

7784 Postings, 6648 Tage charly2Ich versteh dich, aber die 1,80 kommen nicht mehr

6,2 Mio Aktien

(Quelle Midas-Studie - ein genehmigtes Kapital gibt es in fast
allen AG´s, das einzubeziehen ist absolut unüblich)

1,5 Mio. Gewinn    

(Schätzung: Steigerung des Gewinnes von 0,2 auf 0,5 Mio. + 1 Mio.
Einsparungen dürfte eine realistische Annahme sein  wobei
die Unternehmens-Prognose "untere 7-stellige Bereich" viel offen
läßt, ich glaube aber dass man auf Grund der Vergangenheit eher
einen konservativen Ausblick erstellt hat)

EPS 0,24 - KGV 8,3  



 

12.12.06 23:23

59007 Postings, 7556 Tage nightflyvon der Sache her

ist das Kaffeesatzleserei.Wenn eine Firma nicht mehr zu bieten hat
als eine Prognose"untere 7-stellige Bereich",was ist daran konservativ?
Das ist überhaupt keine Aussage.
Wenn es dann nur 800.000 werden,können sie immernoch sagen,wir waren
nah dran.
mfg nf  

13.12.06 07:48

7784 Postings, 6648 Tage charly2Die Argumentation gilt für jede Art der Prognose! o. T.

13.12.06 14:20

59007 Postings, 7556 Tage nightflynein

ist schon ein Unterschied,ob man sagt- zwischen 2 und 9
oder zwischen 80 und 81.
mfg nf  

14.12.06 13:47

7784 Postings, 6648 Tage charly2Zäh, noch einmal wird Schwung geholt! o. T.

15.12.06 10:23

7784 Postings, 6648 Tage charly2Heute wird einmal richtig gekauft!

Bei Kursen unter 2,10 sind 30% bis 40% in 60 Tagen wahrscheinlich
garantiert. Wachstumswerte mit KGV um die 8 sind selten. Auch
wenn wir erst im August 07 (Halbjahreszahlen) tatsächlich
einschätzen werden können, wie der Laden läuft!
 

15.12.06 20:04

7784 Postings, 6648 Tage charly2"Extra-Chancen" sieht Start für Aufwärtsbewegung

Schöner Turn-around bei Mercatura Cosmetics Biotech

Lange Zeit war es ruhig um die Mercatura AG. In dieser Woche meldete sich der Spezialist für dekorative und pflegende Kosmetika zurück: Die Integration der im Sommer übernommenen Krause-Gruppe verläuft positiv, am Endes des Jahres wird der Sprung in die Gewinnzone gelingen. Ab 2007 will unser „Top-Investment der Woche“ vom 1. Juni dann richtig durchstarten.

Als „ExtraChancen“-Leser wissen Sie, dass die Mercatura Cosmetics Biotech AG (WKN 755288) seit fast 30 Jahren dekorative und pflegende Kosmetika unter bekannten Marken wie "Wunderkind by Wolfgang Joop", "Lipogen" und "Stagecolor" entwicklt, produziert und vertreibt.

Mit der Übernahme der beiden Münchner Kosmetikhändler Ulrich Krause Kosmetik und Sternmark Cosmetics wurde die Produktpalette durch Traditionsmarken wie „Academie“, „Ulrich Krause“ und „Sternmark“ vergrößert.

Die Integration läuft nach Plan: Die Aktivitäten in den Bereichen Logistik und Lagerhaltung sowie Marketing wurden gebündelt, die internen Reporting-Standards vereinheitlicht und die Außendienststrukturen angepasst. Vor diesem Hintergrund wird für das Gesamtjahr bei einem Umsatz im unteren zweistelligen Millionenbereich mit einem Gewinn von 0,2 Mio. Euro gerechnet.

„Ich bin sehr zuversichtlich, dass wir durch die Zusammenführung der Konzern übergreifenden Funktionen und die zum Jahresende abgeschlossenen personellen Veränderungen zu einer schlanken, effizienten Einheit die angestrebten Synergien sowie die enormen Wachstumschancen konsequent nutzen werden“, erklärt Unternehmenslenker Dr. C.- Julius Heuberger.

Auf Grund der möglichen Kostensenkungen der Umsatzpotenziale durch die Cross-Selling-Effekte, der Neuausrichtung des nationalen Vertriebs und der Internationalisierungsstrategie rechnet der Vorstand mit einem jährlichen Einsparpotenzal von 1 Mio. Euro und plant für 2007 mit einem Gewinn im unteren Millionenbereich.

Beflügelt von den guten Nachrichten konnte sich der Kurs unseres „Top-Investment der Woche“ vom 1. Juni (Empf. Kurs: 2,14 Euro) von seinen Tiefstständen lösen und die 2-Euro-Marke zurück erobern. Bleibt die Gesellschaft auf dem eingeschlagenen Turn-around-Kurs, war dies der Start für eine Aufwärtsbewegung  

15.01.07 19:53

59007 Postings, 7556 Tage nightflyda war heute die 1,80 schon wieder

der kurzfristige Abwärtstrend ist weiter intakt.
Kurse unter 1,80 sind aber m.E. nicht gerechtfertigt.
mfg nf  

22.01.07 16:52

59007 Postings, 7556 Tage nightfly1,75

wie weit gehts noch runter?
...
mfg nf  

24.01.07 12:32

565 Postings, 6671 Tage buckstarSo langsam werd ich hier echt ungeduldig... o. T.

27.01.07 05:49
1

59007 Postings, 7556 Tage nightflyTrendwende - Kaufchance

TT bei 1,70.
Hinterhergeschmissen.
Handel Xetra:
   Uhrzeit      Kurs§letztes Volumen kumuliert
  16:04:17      1,78         0    10.375          §
  16:04:17      1,78       840    10.375          §
  16:04:17      1,77     2.360     9.535          §
  14:40:02      1,71     2.000     7.175          §
  14:39:41      1,71       300     5.175          §
  12:10:14      1,75       300     4.875          §
  10:48:47      1,70       325     4.575          §
  10:48:47      1,71     3.250     4.250          §
  10:15:40      1,71       700     1.000          §
  10:15:40      1,72       300   300
§
URL: http://aktien.onvista.de/times_sales.html?ID_NOTATION=10769059
Handel Frankfurt:
  14:42:16      1,71         0     6.150          §
  14:42:16      1,71     2.700     6.150          §
  10:49:04      1,72     3.450     3.450          §
  09:15:11      1,72         0  0
###§
mfg nf

 

29.01.07 13:47

7784 Postings, 6648 Tage charly2Open-Market-Report

Endlich ist das "Wunderkind" wohl erwachsen geworden. Nun sollen hohe Gewinne endlich für stark steigende Kurse der Anteilscheine sorgen.

Die Experten des Open-Market-Report empfehlen risikobereiten Anlegern die Aktie ihres Musterdepotwertes Mercatura (WKN 755288) bis zu Notierungen von 2,07 Euro zum Kauf. Das Kursziel beträgt 3,70 Euro und der Stop-Loss sollte bei 1,70 Euro gesetzt werden. Wenn Vorstandsvorsitzender Julius Heuberger die Unternehmensziele für 2007 auch nur annähernd erreiche, hätten die Papiere 100 Prozent Kurspotenzial. Doch Heuberger hat die Anleger schon einmal enttäuscht. Jetzt stünden die Vorzeichen aber deutlich besser und die sehr guten Aussichten würden die Risiken überwiegen. Mercatura vermarktet edle Cremes unter dem Wolfgang-Joop-Markennamen „Wunderkind“. Die „Wunderkind“-Cremes sollen 2007 in mehr Geschäften verkauft werden und bei einem Umsatz von mehr als einer Million Euro erstmals auch einen Gewinn abliefern. Heuberger sagt, dass auch das bisher defizitäre Hauptgeschäft mit Kosmetik 2006 einen Gewinnbeitrag von 150.000 bis 250.000 Euro einbringen wird. Im Sommer gelang mit der Übernahme der Krause-Gruppe ein genialer Coup. Krause ist viel größer als Mercatura, verfügt über ein dichtes Händlernetz in Süddeutschland und verdient gut. So dürfte Mercatura 2007 rund zwölf Millionen Euro umsetzen und 1,7 Millionen Euro Gewinn einfahren, was einem KGV von 8 entspräche. Für eine mit 20 Prozent wachsende Gesellschaft ist das sehr günstig. Die Autoren schätzen, dass Mercatura schon im ersten Halbjahr 2007 eine weitere Firma mit einer gut eingeführten Exklusivmarke kauft. Nach der Kapitalerhöhung für den Krause-Kauf und mit einer Eigenkapitalquote von 64 Prozent ist das finanziell kein Problem. Zudem liefert Mercatura Rohstoffe, die der größte syrische Pharmakonzern, Amrit, für die Produktion von Mercatura-Produkten verwendet, um diese mittelfristig in 13 Ländern des Nahen Ostens zu verkaufen.
 

22.02.07 22:55

565 Postings, 6671 Tage buckstarMeine Prognose: in der nächsten Woche

sehen wir die 1,70 nochmal, das läutet das Ende der Abwärtsbewegung ein. Irgendwann im März sind wir dann jenseits der 2,- Euro.

Zugegeben: eine kleine Portion Zweckoptimismus ist dabei.  

19.03.07 12:49

565 Postings, 6671 Tage buckstarJetzt aber. Ende des Abwärtstrends?

Mein letztes Posting ging ja in die richtige Richtung. Zwar hat es noch ein bisschen länger gedauert aber von der 1,70 sind wir doch schön abgeprallt.  

19.03.07 17:56

565 Postings, 6671 Tage buckstarHmm... wohl nur in Frankfurt. o. T.

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben