Ein büschen schöner mit Mercatura

Seite 7 von 11
neuester Beitrag: 27.03.10 16:37
eröffnet am: 07.02.05 12:27 von: jonker Anzahl Beiträge: 260
neuester Beitrag: 27.03.10 16:37 von: CosmicTrade Leser gesamt: 49715
davon Heute: 13
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 11  Weiter  

22.03.07 09:54

6264 Postings, 6603 Tage FredoTorpedoMercatura wie immer-Umkehr am oberen Rand des

Abwärtskanals.
Wer hier über die letzten 18 Monate zwischen Ober- und Untergrenze getradet hat, müßte schon gut verdient haben.

Gruß
FredoTorpedo  

22.03.07 10:57

564 Postings, 6467 Tage buckstarKanal? Ich seh eher ein Dreieck. o. T.

22.03.07 11:15

6264 Postings, 6603 Tage FredoTorpedowarten wir's ab, wo der nächste Tiefpunkt

markiert wird. Vielleicht hast du recht.

Gruß
FredoTorpedo  

22.03.07 13:57

564 Postings, 6467 Tage buckstarIch tippe auf 1,67 o. T.

23.03.07 10:24

6264 Postings, 6603 Tage FredoTorpedowenn man bei 1,67 reinkommt und bei

1,80 wieder aussteigt, hätte man nach Abzug der Gebühren 6 bis 7% mitgenommen. Nach dem bisherigen Kursverlauf erscheint mir die Chance recht gross, dass die 1,8 wieder erreicht werden.
Muß mal nachdenken, vielleicht wage ich das Spielchen mal und legen ein Abstauber-Limit (dann aber noch unter deiner Schätzung von 1,67).

Gruß
FredoTorpedo  

23.03.07 10:50

564 Postings, 6467 Tage buckstarJa, entweder man spielt das Spiel so mit. Oder man

erwartet einen Ausbruch nach oben. Das tu ich und verkauf des wegen nicht bei 1,80. Auch auf die Gefahr hin, dass ich die 1,6x noch mal seh. Bin am überlegen, ob ich zu solchen Kursen meine Position etwas aufstocke.  

23.03.07 11:03

6264 Postings, 6603 Tage FredoTorpedodann kannst du doch beides tun - mit dem Zusatz

betrad das Spielchen machen und mit dem Rest auf den grossen Durchbruch warten.

Mache ich auch manchmal bei Papieren von denen ich grundsätzlich so überzeugt bin, dass ich nicht verkaufe, die aber über Monate langweilig laufen.

Dann ärgert man sich nicht ganz so sehr, wenn's am oberen Randes des Trend-Kanals wieder ncach unten abknickt.

Gruß und Erfolg
FredoTorpedo  

23.03.07 11:32

564 Postings, 6467 Tage buckstarRichtig, das geht natürlich auch. Bin allerdings

auf ausgewogene Positionen bedacht und zögere daher mit dem Mercatura-Nachkauf, weil die schon am oberen Ende der Positionsgröße stehen. Vielleicht schlag ich aber doch noch zu, ist schon etwas verlockend :)

Auf XETRA  wurde schon zu 1,66 gehandelt, seh ich grad. Orderbuch sieht auch interessant aus. Kaum Verkäufer da.  

03.04.07 12:27
1

6264 Postings, 6603 Tage FredoTorpedoDer Akionär (15/2007) rechnet mit einer Trendwende

bei Mercatura in 2007 und nennt Kursziel von 3,40 € (Stop bei 1,40€). Vielleicht gibt das dem Kurs mal wieder ein wenig Auftrieb. Muss mal überlegen, ob ich mit einer kleinen Position wieder einsteige.

Gruß
FredoTorpedo  

10.05.07 23:27

25 Postings, 7395 Tage Bajabugturn around

Endlich, heute +18% nach folgender Nachricht:


DGAP-News: MERCATURA Cosmetics BioTech AG

11:28 10.05.07

MERCATURA Cosmetics BioTech AG wieder in der Gewinnzone

Corporate News übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

MERCATURA Cosmetics BioTech AG wieder in der Gewinnzone

- Umsatz der MERCATURA Gruppe in 2006 verdreifacht
- Operativer Ergebnisumschwung von rund 1,7 Mio EUR erwirtschaftet
- Krause Gruppe – größte Akquisition der MERCATURA – erfolgreich integriert
- Ausblick 2007 bestätigt

Achim, 10. Mai 2007 – Das Geschäftsjahr 2006 verlief für die MERCATURA
Gruppe überaus erfolgreich. Die Gesellschaft hat ihren Umsatz von
4,3 Mio EUR auf 12,9 Mio EUR in 2006 gesteigert. Dies entspricht einer
Verdreifachung des Umsatzes im Vorjahresvergleich. Das signifikante
Wachstum gelang dank der erfolgreich abgeschlossenen Integration der Krause
Gruppe und des Ausbaus der Marktposition. Das organische Wachstum war mit
rund 23 % deutlich höher als das der Branche.

Turnaround geschafft und Gewinnzone erreicht
Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit verbesserte sich
signifikant von -1,4 Mio EUR in 2005 auf 0,3 Mio EUR. So gelang MERCATURA
in 2006 ein starker Ergebnisumschwung in Höhe von rund 1,7 Mio EUR.

Integration der Krause Gruppe erfolgreich abgeschlossen – Organisation
verschlankt
Die Integration der im dritten Quartal 2006 erworbenen Krause Gruppe konnte
bereits erfolgreich abgeschlossen werden. Aufgrund dieser Akquisition wurde
die MERCATURA Gruppe nun zu einem der führenden Kosmetikanbieter
Deutschlands für Kosmetikinstitute und verfügt über ein Portfolio
bekannter, starker Marken. Die Konsolidierung erfolgte rückwirkend zum
01.01.2006. Im Rahmen der Integration konnten konzernübergreifende
Funktionen zu einer schlanken, effizienten Einheit zusammengeführt werden.
Bereits im Jahr der Übernahme wurden dabei nun Kostensynergien von zirka
0,1 Mio EUR erreicht. Für 2007 und die folgenden Jahre erwartet die
Gesellschaft Synergien im Kostenbereich in Höhe von rund 1,0 Mio EUR.

Der Anspruch an Effizienz und Verschlankung spiegelt sich auch in der
Zusammensetzung des Vorstands wider: Das Top-Management Team besteht
nunmehr aus zwei Mitgliedern, da Herr Andreas Michaelis ausgeschieden ist.
Weiterhin wird das Gremium vom Mitbegründer des Unternehmens, Herrn
Dr. C.-Julius Heuberger geführt. Dabei zeichnet er für die strategische
Unternehmensausrichtung sowie den Key Account Vertrieb verantwortlich.
Die Bereiche Finanzen, Marketing und Logistik verantwortet Herr
Dr. Joachim Henseler.

Prognose für 2007 bekräftigt
Aufgrund des guten Verlaufes des bisherigen Geschäftsjahres 2007 bestätigt
der Vorstand die Ergebnisprognose für 2007: Die MERCATURA Gruppe erwartet
in 2007 einen Gewinn von mindestens 1,0 Mio EUR.  

11.05.07 07:14

6264 Postings, 6603 Tage FredoTorpedoGratuliere alle denen, die hier

durchgehalten haben oder nach der Aktionärs-Empfehlung wieder eingestiegen sind. Ich gehöre leider nicht dazu.

Gruß
FredoTorpedo  

11.05.07 11:01

25 Postings, 7395 Tage Bajabugaufgewacht!

ExtraChancen - MERCATURA im Fokus

08:53 11.05.07

Hagen (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "ExtraChancen" nehmen die Aktie von MERCATURA (ISIN DE0007552887/ WKN 755288) unter die Lupe.

Es sei ruhig geworden um die MERCATURA Cosmetics Biotech AG. Gestern aber habe sich der Spezialist für dekorative und pflegende Kosmetika mit guten Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr eindrucksvoll zurückgemeldet. Mit einem satten Kurssprung beende die Aktie, die die Experten vor gut einem Jahr als "Top-Investment der Woche" vorgestellt hätten, ihren Abwärtstrend.

Der Markt für Schönheitsprodukte sei hart umkämpft, biete aber auch großes Wachstumspotenzial. Die MERCATURA Cosmetics Biotech AG, die unter bekannten Namen wie "Wunderkind by Wolfgang Joop" oder "Stagecolor" Kosmetika und Anti-Aging-Produkte produziere und vertreibe, habe ihre Position im vergangenen Jahr weiter ausgebaut.

Dank der erfolgreich abgeschlossenen Integration der im dritten Quartal übernommenen Krause Gruppe sei der Umsatz von 4,3 Mio. auf 12,9 Mio. Euro nahezu verdreifacht worden. Nachdem im Vorjahr mit einem Verlust von 1,4 Mio. Euro noch rote Zahlen geschrieben worden seien, habe das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit nun bei 0,3 Mio. Euro gelegen.

Die Gesellschaft wolle auch nach der Übernahme Synergien im Kostenbereich heben und so den Gewinn im Gesamtjahr bei weiter anziehenden Umsätzen auf mindestens 1 Mio. Euro steigern.

Mit der gestrigen Meldung wurde das "Top-Investment der Woche" der Experten von "ExtraChancen" vom 1. Juni, die MERCATURA-Aktie, (Empf. Kurs: 2,14 Euro) wieder wach geküsst. Der Wert sollte, nicht zuletzt dank der in den nächsten Tagen zunehmenden Berichterstattung in anderen Börsenmedien, schnell über die 2-Euro-Marke laufen und uns bald wieder schöne Gewinne einbringen! (Ausgabe vom 10.05.2007) (11.05.2007/ac/a/nw)

Quelle: aktiencheck.de  

11.05.07 11:37

25 Postings, 7395 Tage Bajabugbesser spät als nie...

Nachdem hier einige Male Erwartungen nicht erfüllt und die Anleger mit Kapitalerhöhungen überfahren worden sind, wurde nun endlich eine Prognose getroffen, ja sogar leicht übertroffen. Erwartet wurde ein Gewinn von 0,2 Mio., es wurden aber 0,3 Mio. bei einem Umsatz im unteren zweistelligen Millionenbereich, wie angekündigt.
Das hohe organische Wachstum von 23% und die in Aussicht gestellten Synergieeffekte lassen für die Zukunft endlich wieder Raum für steigende Kurse.
Weiss jemand wo sich das KGV jetzt befindet?  

18.05.07 10:08

492 Postings, 6147 Tage GlücksspielerJoop expandiert

Joop möchte für Wunderkind in erheblichen Maße den Vertrieb erweitern.
Das müßte dann Zündstoff für die Aktie sein.!!!  

11.06.07 12:11

58996 Postings, 7352 Tage nightfly1,67

geht hier gar nichts mehr?
mfg nf  

13.06.07 19:25

6264 Postings, 6603 Tage FredoTorpedovon diesem Niveau ging's schon

mehrmals 10 bis 20% nach oben. Überlege, ob ich mal 'nen kleine Zock wage oder ob noch ein paar Prozentchen weiter runter geht.

Gruß
FredoTorpedo  

13.06.07 19:28

6264 Postings, 6603 Tage FredoTorpedobisher wurde dann immer eine Positv-Meldung

wie neuer Auftrag, neues Produkt ... lanciert und alle glaubte, jetzt käme der Turnarround. Letztes Mal glaubte ich selbst schon fast daran und wollte bei 2€ schon einsteigen - hab's dann nur irgendwie verschwitzt - glücklicherweise.

Gruß
FredoTorpedo  

13.06.07 22:53

58996 Postings, 7352 Tage nightfly1,67

F: SK 1,65 JT 1,60
X: SK 1,67 JT 1,62
also jeweils gerade 5c über Jahrestief.
Ziemliche Unterstützungszone.
Könnte für 15% gut sein.
Aber sicher ist das nicht,
Abwärtstrend ist noch voll intakt.
mfg nf

 
Angehängte Grafik:
Mercat0613X167M6.gif
Mercat0613X167M6.gif

13.08.07 17:24
1

58996 Postings, 7352 Tage nightflyTT 1,33 X = Allzeittief

jetzt gibts nach unten auch keine Unterstützung mehr.
RT 1,33/38 S.
mfg nf  

20.08.07 11:24

58996 Postings, 7352 Tage nightfly1,26 F

und
www.mercatura.de läßt sich nicht öffnen,
weder als Link noch mit Direkteingabe...
mfg nf  

20.10.07 01:22

58996 Postings, 7352 Tage nightfly1,15 F

Vorsicht -
Mercatura-Börsenkurse lassen die Haut schneller altern!
*g*
mfg nf  

20.10.07 09:20

6264 Postings, 6603 Tage FredoTorpedoschlechtes Zeichen, der Kurs spiegelt wohl

schon die Erwartung zum beginneden Weihnachtsgeschäft wieder ???

Gruß
FredoTorpedo  

20.10.07 11:11

811 Postings, 5930 Tage The_PlayerGrund?

Gibt es einen Grund warum die Aktie seit Juli so stark eingebrochen ist?
Wann gibts eigentlich Zahlen oder sonstige wichtige Termine?

 

20.10.07 22:37

6264 Postings, 6603 Tage FredoTorpedodie Aktie bricht doch seit Erscheinen Jan 2005

mit kleinen Unterbrechungen ständig ein.

Gruß
FredoTorpedo  

22.10.07 18:40
1

1563 Postings, 6869 Tage megalithKauf-Limit ausgeführt

mal eine erste kleine Posi. heute ins Depot gelegt .......

nun schaue ich wie das ganze weiter geht und ob letztendlich die Prognose für 2007 eingehalten wird ......

"""Prognose für 2007 bekräftigt
Aufgrund des guten Verlaufes des bisherigen Geschäftsjahres 2007 bestätigt
der Vorstand die Ergebnisprognose für 2007: Die MERCATURA Gruppe erwartet
in 2007 einen Gewinn von mindestens 1,0 Mio EUR."""


1 Mio. Euro Gewinn wären bei 6,2 Mio. ausstehenden Aktien ein EPS von 0,16 Aktie........

das wäre bei einem Kurs von 1,00 Euro ein KGV von gerade mal gut 6 für 2007 ......

Allein das Synergiepotenzial soll laut Vorstand schon 1 Mio. Euro im Jahr betragen.......,
dem entsprechend sollte es eigentlich mit der 1 Mio. Euro Gewinn funktionieren ......

Gruß
megalith
 

Seite: Zurück 1 | ... | 4 | 5 | 6 |
| 8 | 9 | 10 | ... | 11  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben