Ein büschen schöner mit Mercatura

Seite 8 von 11
neuester Beitrag: 27.03.10 16:37
eröffnet am: 07.02.05 12:27 von: jonker Anzahl Beiträge: 260
neuester Beitrag: 27.03.10 16:37 von: CosmicTrade Leser gesamt: 54248
davon Heute: 3
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 Weiter  

22.10.07 18:49

6281 Postings, 6801 Tage FredoTorpedoda könntest du Glück haben, megalith

Mercatura ist immer wieder für einen kurzen kräftigen Sprung gen Norden gut. Jemand, der rechtzeitig aussteigt, hätte damit schon gut verdienen können.

Und nach dem steilen Rutsch die letzten Tage steigt die Wahrscheinlichkeit auf eine gute Meldung (z.B. "Weihnachtsgeschäft ist gut angelaufen") und schon geht#s 10 bis 15%   aufwärts.

Hoffe für dich, dass es kalppt.

Gruß
FredoTorpedo  

23.10.07 08:26

1566 Postings, 7067 Tage megalith Danke FredoTorpedo

bist du investiert ........

oder beobachtest du Mercatura nur ......

Gruß
megalith
 

23.10.07 08:38

6281 Postings, 6801 Tage FredoTorpedoich war investiert und habe dabei deutlich

verloren.
Seitdem beobachte ich nur - da in schönster Regelmäßigkeit positive Nachrichten gebracht werden, muß die AKtien mittlerweile total unterbewertet oder das Management total verlogen sein.
Habe schon einige Mal dran gedacht, wieder rein zu gehen hab dann aber doch immer für andere Papiere entschieden.

Gruß
FredoTorpedo  

24.10.07 12:17
1

1566 Postings, 7067 Tage megalitho.T.

dann hoffe ich mal für mich und die anderen investierten, dass die Aktie mittlerweile total unterbewertet ist.......

und das Management nicht total verlogen ........


Gruß
megalith
 

29.10.07 09:34

1566 Postings, 7067 Tage megalithgerade weiter aufgestockt

und da scheine ich nicht der einzige zu sein der so denkt.......

der Vorstandsvorsitzende Dr. Heuberger hat seit dem 10.05.07 ebenfalls immer wieder zugekauft.........., angefangen mit 1,88 Euro/Aktie ........

und ich gehe mal davon aus, dass er auch in den letzten Tagen sich bedient hat......, warum sollte er sich Preise um 1 Euro entgehen lassen wenn er vor ein paar Wochen noch bereit war 35 % mehr dafür zu zahlen ....... würde mich nicht wundern wenn da mal die HP in nächster Zeit aktualisiert würde ........

http://www.mercatura.de/de/mercatura/...v/directorsdealings/index.php

Gruß
megalith  

02.11.07 08:32
2

1566 Postings, 7067 Tage megalithMercatura steigt in den Apothekenmarkt ein !

wie bereits Mitte des Jahres von Mercatura angedeutet wurde, steigt man nun in den Apothekenmarkt ein ........

nach den zwei bereits vorhandenen Vertriebskanälen Parfümerien/Drogerien und 12.000 Kosmetikinstitute kommt nun der Apothekenmarkt hinzu......,
das dürfte positive Effekte für eine zusätzlich Ausnutzung des bereits vorhandenen Vertriebsnetzes bringen.....
größere zusätzlich Aufwendungen werden für solche Vertriebsrechte nicht anfallen, da bei solchen Dingen wahrscheinlich nach erfolgtem Umsatz abgerechnet wird ......

Gruß
megalith

------------------------------------------
------------------------------------------

Presseinformation

Mercatura Cosmetics steigt mit Augenpflege in den Apothekenmarkt ein

Neu im Markenportfolio: Planter’s Perfect Eyes – hochwirksame
Anti-Aging-Augenpflege auf Aloe-vera-Basis mit Sofort-Effekt

Mercatura führt den Bestseller des italienischen und französischen
Apothekenmarkts in Deutschland und Österreich ein

(Achim) Seit ihrer Einführung vor 10 Jahren hat sich die italienische Kosmetikmarke Planter’s zum Bestseller im europäischen Ausland, insbesondere in Italien, Frankreich, Schweden und der Schweiz entwickelt. Mercatura sieht in den Pflegeprodukten großes Potenzial und hat sich die Vertriebsrechte für Deutschland und Österreich gesichert. Mit der Portfolioerweiterung unterstreicht das Unternehmen seine Spezialisierung auf erfolgreiche und innovative Brands. Der Launch der Planter’s Linie Perfect Eyes ist für Mercatura das Entree in den Apothekenmarkt. Damit baut sich der Kosmetikspezialist neben dem Parfümerien- und Institutsgeschäft ein drittes Standbein auf.

Beim Erwerb der Vertriebsrechte für Planter’s vom italienischen Kosmetikspezialisten Dipros S.r.l. konnte sich Mercatura gegen mehrere Wettbewerber durchsetzen. Nun ist geplant, zunächst mit drei Bestseller- Produkten aus der erfolgreichen Aloe-vera-Linie von Planter’s zu starten.
Dipros lancierte diese Linie vor 10 Jahren zunächst in Italien, später in Frankreich und Ungarn. In allen drei Ländern performen die Aloe-Produkte auf hohem Niveau. In Frankreich etwa wird bereits nach drei Jahren ein Umsatz im zweistelligen Millionenbereich gemacht. In Deutschland und Österreich wird Perfect Eyes noch vor Weihnachten erhältlich sein. Ziel ist es, bis Ende Januar 2008 in fünf Prozent der deutschen und österreichischen Apotheken im OTC-Bereich vertreten zu sein. Für das Frühjahr 2008 ist zur Steigerung der Markenbekanntheit eine TV-Kampagne geplant. Als Distributionspartner konnte Mercatura den Apothekenspezialisten
Estrade gewinnen. Ein Team von 30 Außendienstmitarbeitern wird das eigens für den Apothekenbereich entwickelte Distributionskonzept in Deutschland und Österreich umsetzen.

Der Erfolg der Produkte liegt in der unmittelbaren Wirkung: Mit der Anti-Aging-Augenpflege Perfect Eyes können Augenschatten und Tränensäcke sofort und nachhaltig reduziert werden. Im ersten Schritt führt Mercatura zwei Augenpflegestifte – für Männer und Frauen – sowie eine Augenmaske ein. Bei den drei Produkten handelt es sich um einfach anzuwendende, selbsterklärende Artikel zur gezielten Lösung von Hautproblemen. Alle Produkte werden in aufmerksamkeitsstarken Displays zu attraktiven Preisen, zwischen 7 und 15 Euro, angeboten.

Mercatura Cosmetics Biotech AG
Das 1978 von dem heutigen Vorstandsvorsitzenden Dr. C.-Julius Heuberger gegründete Unternehmen mit Sitz in Achim bei Bremen ist spezialisiert auf die Entwicklung und den Vertrieb hochwertiger pflegender und dekorativer Kosmetik – mit einem Schwerpunkt auf Anti-Aging-Produkten. Seit der Akquisition der Ulrich Krause Kosmetik-Vertrieb GmbH im Juli 2006 gehört Mercatura zu den führenden Playern im Kosmetiksektor. Börsennotiert seit 2004, vertreibt Mercatura unter anderem die Marken Wunderkind, académie scientifique de beauté, Stagecolor Cosmetics und Lipogen. Zu den Kunden in Deutschland gehören neben Parfümerien, Drogerien und Apotheken rund 12.000 Kosmetikinstitute. Mercatura ist in über 20 Ländern aktiv und beschäftigt derzeit ca. 70 Mitarbeiter im Innen- und Außendienst.


Weitere Informationen:
Deutscher Pressestern�� Public Star��
Paulinenstraße 1, 65189 Wiesbaden
Christine Kurrle, E-Mail: c.kurrle@public-star.de
Tel.: +49 611 395395 / Fax: +49 611 301995

Mercatura Cosmetics Biotech AG
Bremer Straße 70, 28832 Achim
Julia Tendahl, E-Mail: j.tendahl@mercatura.de
Tel.: +49 4202 529-15 / Fax: +49 4202 529-91

Diesen Text mit dem dazugehörenden Foto können Sie auch
im Internet abrufen unter w ww.deutscher-pressestern.de und
www.public-star.de .
Abdruck honorarfrei – Belegexemplar erbeten. Achtung, Copyright:
Fotos nur mit Quellenangabe und mit diesem Thema.
 

05.11.07 08:54
1

17100 Postings, 6910 Tage Peddy78Hoffentlich mehr als nur Augenwischerei?

News - 05.11.07 08:00
DGAP-News: MERCATURA Cosmetics BioTech AG (deutsch)

Mercatura Cosmetics steigt mit Augenpflege in den Apothekenmarkt ein

MERCATURA Cosmetics BioTech AG / Kooperation

05.11.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

--------------------------------------------------

Neu im Markenportfolio: Planter's Perfect Eyes - hochwirksame Anti-Aging-Augenpflege auf Aloe-vera-Basis mit Sofort-Effekt

Mercatura führt den Bestseller des italienischen und französischen Apothekenmarkts in Deutschland und Österreich ein

Achim, 5.11.2007

Seit ihrer Einführung vor 10 Jahren hat sich die italienische Kosmetikmarke Planter's zum Bestseller im europäischen Ausland, insbesondere in Italien, Frankreich, Schweden und der Schweiz entwickelt. Mercatura sieht in den Pflegeprodukten großes Potenzial und hat sich die Vertriebsrechte für Deutschland und Österreich gesichert. Mit der Portfolioerweiterung unterstreicht das Unternehmen seine Spezialisierung auf erfolgreiche und innovative Brands. Der Launch der Planter's Linie Perfect Eyes ist für Mercatura das Entree in den Apothekenmarkt. Damit baut sich der Kosmetikspezialist neben dem Parfümerien- und Institutsgeschäft ein drittes Standbein auf.

Beim Erwerb der Vertriebsrechte für Planter's vom italienischen Kosmetikspezialisten Dipros S.r.l. konnte sich Mercatura gegen mehrere Wettbewerber durchsetzen. Nun ist geplant, zunächst mit drei Bestseller-Produkten aus der erfolgreichen Aloe-vera-Linie von Planter's zu starten. Dipros lancierte diese Linie vor 10 Jahren zunächst in Italien, später in Frankreich und Ungarn. In allen drei Ländern performen die Aloe-Produkte auf hohem Niveau. In Frankreich etwa wird bereits nach drei Jahren ein Umsatz im zweistelligen Millionenbereich gemacht. In Deutschland und Österreich wird Perfect Eyes noch vor Weihnachten erhältlich sein. Ziel ist es, bis Ende Januar 2008 in fünf Prozent der deutschen und österreichischen Apotheken im OTC-Bereich vertreten zu sein. Für das Frühjahr 2008 ist zur Steigerung der Markenbekanntheit eine TV-Kampagne geplant. Als Distributionspartner konnte Mercatura den Apothekenspezialisten Estrade gewinnen. Ein Team von 30 Außendienstmitarbeitern wird das eigens für den Apothekenbereich entwickelte Distributionskonzept in Deutschland und Österreich umsetzen.

Der Erfolg der Produkte liegt in der unmittelbaren Wirkung: Mit der Anti-Aging-Augenpflege Perfect Eyes können Augenschatten und Tränensäcke sofort und nachhaltig reduziert werden. Im ersten Schritt führt Mercatura zwei Augenpflegestifte - für Männer und Frauen - sowie eine Augenmaske ein. Bei den drei Produkten handelt es sich um einfach anzuwendende, selbsterklärende Artikel zur gezielten Lösung von Hautproblemen. Alle Produkte werden in aufmerksamkeitsstarken Displays zu attraktiven Preisen, zwischen 7 und 15 Euro, angeboten.

MERCATURA Cosmetics BioTech AG Bremer Straße 70 28832 Achim/Bremen Tel.: +49 4202 529-0 Fax: +49 4202 529-91 E-Mail: info@mercatura.de www.mercatura.de 05.11.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

--------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
MERCATURA COSMETICS BIOTECH AGInhaber-Aktien EO 1 1,02 +4,08% XETRA
 

06.11.07 13:35

1566 Postings, 7067 Tage megalithOrderbuch schaut nun freundlicher aus

der Kurs erholt sich in den letzten Tagen und der Abgabedruck scheint sich aufgelöst zu haben.......

ob die abgebende Hand fertig ist .....?

Orderbuch 06.11.07
Kauf-Orders Volumen Anz. Limit  Limit Anz. Volumen Verkauf-Orders
 6.500  1  1,12    1,16  1  2.000    
 2.000  1  1,10    1,19  1  2.000    
 1.000  1  1,08    1,28  1  150    
 1.100  2  1,03    1,38  1  1.489    
 2.000  1  1,02    1,50  1  1.031    
 2.000  1  0,95    1,79  1  1.500    
 2.000  1  0,94    1,84  1  5.000    
 1.000  2  0,93    1,87  2  2.530    
 2.500  1  0,92    1,97  1  5.000    
 5.000  2  0,91    2,00  1  440    

 25.100                21.140      

         1,00 : 0,84

Summe beste 10 Kauf-OrdersSumme beste 10 Verkauf-Orders


Gruß
megalith  

06.11.07 13:40

282 Postings, 7047 Tage geldrausschmeißerwww.depotliga.de

sehr interresante seite ,zum empfehlen ,mit videos und vielem mehr viel spaß dabei  

07.11.07 12:58

1566 Postings, 7067 Tage megalith@ geldrausschmei.

könntest du da mal etwas genauer werden........,

hab mir gestern mal die Seite angeschaut.....

aber nichts über Mercatura gefunden......

Gruß
megalith


 

07.11.07 14:33
1

1566 Postings, 7067 Tage megalithVorstand kauft weiter zu

Vorstand Heuberger hat in den letzten Tagen zwischen 0,98 - 1,12 weiter zugekauft.........

hätte mich auch gewundert wenn er es nicht getan hätte.........., da er vor Wochen/Monaten noch um die 1,3 und 1,8 kaufte.......

http://www.mercatura.de/de/mercatura/...v/directorsdealings/index.php


Gruß
megalith  

08.11.07 10:04

6281 Postings, 6801 Tage FredoTorpedoGlückwunsch, megalith, sieht aus, als

hättest du genau im richtigen Moment zugeschlagen. In wenigen Tagen 30%, das lohnt sich.

Die Frage ist jetzt, ob der Abwärtstrend durchbrochen wird oder ob der Kurs am oberen Rand wieder umkippt.

Gruß
FredoTorpedo  

08.11.07 19:27
2

1566 Postings, 7067 Tage megalith@ FredoTorpedo

die Kurse um einen Euro waren aus heutiger Sichtweise auch wirklich ein Ausverkauf-Szenario......
wenn man das Orderbuch bei Mercatuara in den letzten Wochen beobachtete, konnte man sehen wie eine "größere Hand" seine Anteile in den Markt gegeben hat...... und das nicht besonders feinfühlig........
erinnert irgendwie an die Vorgehensweise der ACM Fonds nach dem Abgang von Homm - nichts wie raus, ohne Rücksicht auf Verluste ......

da man nun gesehen hat, dass es nicht das Management von Mercatura war das die Anteile abgegeben hat (wie im W.O. Forum von Usern vollmundig propagiert)......

hat man nun auch ein besseres Gefühl bzgl. des Investments .......

denn wenn es Verkäufe vom Management gegeben hätte,
mussten vor den jüngsten Zukäufen aus dieser Woche auch Verkäufe auf der HP-Seite stehen !
denn es müssen alle Aktiengeschäfte aufgeführt werden .......

Von Verkäufen ist aber nichts zu lesen ........!

und so wie ich es sehe scheint der Verkäufer fertig zu sein, dafür spricht der Verlauf der letzten Tage........

Gruß
megalith
 

12.11.07 09:07

1566 Postings, 7067 Tage megalithAufsichtsratsvorsitzender kauft ebenfalls

T. Prümm, Aufsichtsratsvorsitzender, kaufte am 8.11.07

4000 St. zu 1,24

und 1000St. zu 1,28 Euro


Gruß
megalith

 

19.11.07 12:21

6281 Postings, 6801 Tage FredoTorpedowie es ausschaut, ist der Kurs wieder am oberen

Rand des Abwärtskanals gekippt. megalilth, ich hoffe, du hast einen Teil des Kursanstiegs als Gewinn realisiert.

Gruß
FredoTorpedo  

03.12.07 12:57
1

1566 Postings, 7067 Tage megalith@ FredoTorpedo

nein hab ich nicht, ich erwarte da noch mehr ......

und Vorstandsvorsitzender Dr. Heuberger scheint auch genügend Vertrauen in das Unternehmen zu haben und stockt mit 300.000 Aktien weiter auf...... zum "Schnäppchenpreis".......

Gruß
megalith

--------------------
--------------------

03.12.2007 11:49
DGAP-News: MERCATURA Cosmetics BioTech AG (deutsch)
Mercatura BioTech Cosmetics AG:MERCATURA Cosmetics BioTech AG (Nachrichten/Aktienkurs) : Vorstandsvorsitzender Dr. Heuberger wandelt Darlehen in Aktien um

MERCATURA Cosmetics BioTech AG / Kapitalrestrukturierung

03.12.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. -------------------------------------------------- -------

MERCATURA Cosmetics BioTech AG: Vorstandsvorsitzender Dr. Heuberger wandelt Darlehen in Aktien um

Achim, 3. Dezember 2007

Die MERCATURA Cosmetics BioTech AG (MERCATURA; ISIN DE0007552887) gibt bekannt, dass der Vorstandsvorsitzende Dr. C.-Julius Heuberger der Gesellschaft für den Kauf der Krause-Gruppe gewährte Darlehen in Aktien umwandelt. Durch diese Maßnahme wird das Eigenkapital der MERCATURA nachhaltig gestärkt. Der Vorstandsvorsitzende erhöht gleichzeitig seine Risikoposition, da er auf den Rückzahlungsanspruch des Darlehens zugunsten seiner Eigentümerposition verzichtet. Er unterstreicht damit sein starkes Engagement für die Gesellschaft sowie sein Vertrauen in die weiterhin positive Geschäftsentwicklung. Der Wandlungspreis beträgt EUR 1,- pro Aktie im Nennbetrag von EUR 1,-.

Zukünftig fällt somit auf Ebene der MERCATURA keine Zinsbelastung mehr an, was die Ertragslage deutlich verbessern dürfte. Insgesamt werden Darlehen in der Höhe von EUR 300.000,- gewandelt. Damit erhöht sich das gezeichnete Kapital um EUR 300.000,- auf insgesamt EUR 6.500.000,-. Das von Vorstand, Aufsichtsrat und Firmengründern gehaltene Aktienkapital beträgt somit nun 66,8 % des gezeichneten Kapitals.

MERCATURA Cosmetics BioTech AG

Bremer Straße 70

28832 Achim/Bremen

Tel.: +49 4202 529-0

Fax: +49 4202 529-91

E-Mail: info@mercatura.de

www.mercatura.de

MERCATURA Cosmetics BioTech AG Bremer Straße 70 28832 Achim/Bremen Tel.: +49 4202 529-0 Fax: +49 4202 529-91 E-Mail: info@mercatura.de www.mercatura.de

03.12.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

-------------------------------------------------- -------

ISIN DE0007552887

AXC0100 2007-12-03/11:48


 

19.12.07 11:30
1

1566 Postings, 7067 Tage megalithDirectors' Dealings

Nachfolgend werden die dem Unternehmen bekannten Käufe und Verkäufe von Aktien der Personen publiziert, welche bei der MERCATURA Cosmetics BioTech AG Führungsaufgaben wahrnehmen.
Aktuell sind 6,5 Mio. Aktien ausgegeben.

http://www.mercatura.de/de/mercatura/...v/directorsdealings/index.php

hier wurden die Daten aktualisiert, die bereits gemeldete Umwandlung eines Darlehns von Vorstandsvorsitzende Dr. Heuberger in 300.000 Aktien wurde eingetragen ........damit sind es nun 6,5 Mio. Aktien ..........
das von Vorstand, Aufsichtsrat und Firmengründern gehaltene Aktienkapital beträgt nun 66,8 % des gezeichneten Kapitals.....

Das Management scheint an das Unternehmen zu glauben..... kauft seit über 2 Jahren zwischen 2,9 und 0,98 € laufend zu und hat in dieser Zeit keine Aktien verkauft........
die abgebende Hand/Hände die den Kurs bis unter 1 Euro getrieben haben sind wohl nach meinen Beobachtungen durch ......

Marktgerüchte zur Folge soll Ende der 49. Woche Mercatura sich Kapitalinvestoren vorgestellt haben(das sind aber keine gesicherten Kenntnisse!)........

aber am Montag den 10.12.07 konnte man beobachten wie nach wochenlangen sehr mäßigen Umsätzten auf einmal alles bis zu 1,3 Euro aufgekauft wurde (ca. 45.000 St.)........ im Verlauf der folgenden Tagen brachen die Umsätze praktisch wieder auf Null zusammen........der Markt wurde wieder beruhigt.....
gestern kaufte man wieder bis 1,3 Euro, gute 20.000 St.kamen aus dem Markt......

zur Zeit scheint die Geldseite im Orderbuch auf 1,30 festgefroren zu sein...... aber die Briefseite wird immer dünner ........

mal gespannt wie das weiter geht.....
m. M. nach kauft sich z.Z. jemand bis 1,3 Euro ein ......., vielleicht kommen da noch positive Nachrichten vor Weihnachten .......
und wenn man dann es mal fertig bringen würde, wenigstens indirekt, die Prognosen für 2007 in einem Nebensatz zu bestätigen ...... dann sollte es auch aufwärts gehen.....


Gruß
megalith  

19.12.07 16:06
2

1566 Postings, 7067 Tage megalithSehr gute Neuigkeiten

das ging ja schneller als gedacht......
und darüber hinaus auch noch eine richtig gute Prognose für 2008 ......

Gruß
megalith

------------------------------
------------------------------


19.12.2007 15:16
DGAP-News: MERCATURA Cosmetics BioTech AG (deutsch)
Mercatura Cosmetics BioTech AG: Ausgezeichnetes Ergebnis erwartet

MERCATURA Cosmetics BioTech AG (News/Aktienkurs) / Vorläufiges Ergebnis/Prognose

19.12.2007

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. -------------------------------------------------- -------

Achim, 19. Dezember 2007

Das Geschäftsjahr 2007 wird für die MERCATURA das erfolgreichste Jahr ihrer Firmengeschichte sein. Dank des positiven Geschäftsverlaufs kann das Unternehmen bei allen Kennzahlen deutliche Fortschritte verzeichnen. Der Umsatz wird trotz der internen Restrukturierungsmaßnahmen im Konsolidierungsjahr 2007 von 12,86 Mio. EUR im Vorjahr auf ca. 13 Mio. EUR gesteigert.

Gewinnsprung trotz erheblicher Sondereffekte Im operativen Geschäft erwartet das Unternehmen einen Gewinn von über 1,1 Mio. EUR (Vorjahr 0,089 Mio. EUR). Letztmalig wird das Ergebnis durch die Integrationskosten für die Ulrich Krause Gruppe, die sich als Einmalaufwendung im Jahr 2007 auf etwa 0,6 Mio. EUR belaufen, belastet. Damit ist die Integration der Krause Gruppe nun auch kostentechnisch vollständig abgeschlossen. Gleichzeitig wurden weitere Maßnahmen zur Optimierung der Kostenstruktur eingeleitet, die sich in 2008 wiederum deutlich positiv auf die Geschäftszahlen auswirken werden.

Positive Prognose für 2008 Auf Basis der erfolgreichen Performance in den vergangenen Monaten blickt das Management äußerst optimistisch auf das Jahr 2008, das 30. Jahr des Bestehens von MERCATURA. Dr. C.-Julius Heuberger, Firmengründer und Vorstandsvorsitzender, erwartet aufgrund des Ausbaus der Marken, der strategischen Erweiterung des Portfolios und der zunehmenden Internationalisierung nochmals eine deutliche Umsatz- und Gewinnsteigerung. Nach der kompletten Neustrukturierung des Vertriebs- und des Marketing-Teams hat sich MERCATURA zudem für das wachsende Geschäft auch personell optimal aufgestellt.

MERCATURA Cosmetics BioTech AG Bremer Straße 70 28832 Achim/Bremen Tel.: +49 4202 529-0 Fax: +49 4202 529-91 E-Mail: info@mercatura.de www.mercatura.de 19.12.2007 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

-------------------------------------------------- -------

ISIN DE0007552887

AXC0148 2007-12-19/15:14  

19.12.07 17:19

12726 Postings, 8267 Tage TigerNicht schlecht

20.12.07 09:44
1

1566 Postings, 7067 Tage megalith@ Tiger

dein Kommentar " Nicht schlecht " kann man schon als untertrieben bewerten ........

aus den paar Zeilen dieser Meldung kann man schon eine ganze Menge Fakten, vorallem für 2008, erkennen......

erstmal 2007:

- Ergebnis/Aktie:   0,17 Euro (bei 1,2 Mio.=0,185 Euro)

- KGV 2007(Kurs 1,40):   8,2 (bei 0,185 = 7,6)

- Marktkapitalisierung = 70% vom Umsatz (0,7 zu 1)

- Ergebnismarge vom Umsatz = 8,5% (ohne 0,6 Mio. Sondereffekt = 13,7%)

das sind schon sehr gute Kennzahlen .....


Prognose 2008 - Aussage:

Es wird von einer "deutliche Umsatz- und Gewinnsteigerung" gesprochen, zusätzlich wurden "weiteren Maßnahmen zur Optimierung der Kostenstruktur" eingeleitet.......

wenn man dann mal, m.E., konservativ mit einer 15 %igen Umsatzsteigerung rechnet sind das ca. 15 Mio. Umsatz in 2008 .....

bei einer gleichbleibender Ergebnismarge von 13,7%, also ohne Skaleneffekte, hätte man ein:

- Ergebnis in 2008 von 2,06 Mio.

- EPS von 0,317 Euro

- KGV 2008(Kurs 1,40): 4,4

- Marktkapitalisierung = 60% vom Umsatz (0,6 zu 1)

- Ergebniswachstum 2007 zu 2008 : von ca. 90%

Ein sehr sehr niedriges KGV von 10 hätte wäre schon ein Kurs von 3,17 Euro .........


Gruß
megalith  

20.12.07 12:08

12726 Postings, 8267 Tage Tigermegalith , wenn ich "nicht schlecht"

schreibe, dann meine ich sehr gut. Wenn ich nicht irre, dann sind weitere KE vorgesehen.....ich habe aber nichts gelesen über den Ausgabekurs.  

20.12.07 13:36

1566 Postings, 7067 Tage megalitho.T

ich habe jedenfalls noch nichts gelesen von KE-Maßnahmen........

warum auch, kommt doch höchstens bei einer zusätzlichen Übernahme in Frage und das hätte dann zusätzliche Einnahmen zur Folge ........

schreib doch mal wo man das lesen kann ......!!!


Gruß
megalith  

20.12.07 14:05

12726 Postings, 8267 Tage TigerIn der Einladung zur letzten HV

Unter Aufhebung der bisherigen Ermächtigung zur Erhöhung des Grundkapitals in § 14 der Satzung wird der Vorstand ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats das Grundkapital bis zum 12. Juli 2012 durch Ausgabe neuer Nennbetragsaktien im Nennbetrag von je EUR 1,00, die als Inhaberaktien ausgegeben werden, gegen Bar- und/oder Sacheinlagen einmalig oder mehrmals um insgesamt bis zu EUR 3.100.000,00 zu erhöhen (Genehmigtes Kapital 2007). Bereits in der Hauptversammlung vom 18. August 2006 wurde ein genehmigtes Kapital in Höhe von EUR 2.700.000 beschlossen, das nunmehr im Rahmen der gesetzlichen Möglichkeiten um EUR 400.000 auf EUR 3.100.000 neu beschlossen werden soll.  

20.12.07 16:28

1566 Postings, 7067 Tage megalith@ Tiger

das kannst du als " Vorsorge-Beschluß" ansehen......
siehe Ausführung oben.....

macht praktisch jede börsennotierte AG....

Gruß
megalith  

13.02.08 14:08
3

1566 Postings, 7067 Tage megalithNews

13.02.2008 11:25
DGAP-News: MERCATURA Cosmetics BioTech AG (deutsch)
Mercatura Cosmetics BioTech AG (News/Aktienkurs) startet mit Neuakquisition erfolgreich in das neue Geschäftsjahr

MERCATURA Cosmetics BioTech AG / Produkteinführung/Personalie

13.02.2008

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. -------------------------------------------------- -------

Mercatura Cosmetics BioTech AG startet mit Neuakquisition erfolgreich in das neue Geschäftsjahr

Achim, den 13. Februar 2008

Mit dem Kauf der exklusiven Vertriebsrechte der beiden Premiumpflegelinien Cellcosmet und Cellmen in Deutschland und Österreich baut die Mercatura AG ihr Portfolio weiter in Richtung des zukunftweisenden Segments der Cosmeceuticals aus. Beide Linien wurden von den Schweizer Experten für Zellular- und Phytotherapie, der Cellap Laboratoire S. A. in Lausanne, entwickelt. Von 2006 bis 2007 verzeichnete Cellcosmet ein Umsatzplus von 43%. Durch den Ausbau der Distribution über Premiumparfümerien, Spas und exklusive Hotels will Mercatura den Umsatz in Deutschland und Österreich 2008 nochmals deutlich steigern. Diese Akquisition wurde von Mercatura vollständig aus liquiden Eigenmitteln entrichtet.

Seit dem 1. Januar 2008 zeichnet Cornelia Lang verantwortlich für die Bereiche Marketing und PR bei Mercatura. Die 37-Jährige studierte internationales Management an der Universität Passau, bevor sie ihre Karriere in der Kosmetikbranche 1996 im Bereich internationale Produktentwicklung und Marketing bei Aigner Parfums und Escada Beauté begann. 2001 holte sie die Nobilis Group als Senior Brand Manager für das Duftportfolio nach Wiesbaden. Ab 2005 war sie als Marketing Manager ASTOR bei Coty Deutschland tätig. Darüber hinaus betreute Lang den gesamten PR-Bereich von Coty Beauty. Bei Mercatura ist sie mit ihrem Team von neun Mitarbeitern zuständig für das gesamte Mercatura Brandportfolio, unter anderem mit den Marken Wunderkind, académie scientifique de beauté und Stagecolor Cosmetics.

Mercatura Cosmetics BioTech AG Bremer Straße 70 28832 Achim Tel.: +49 4202 529-0 Fax: +49 4202 529-91 E-Mail: info@mercatura.de www.mercatura.de

13.02.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP

-------------------------------------------------- -------

ISIN DE0007552887

AXC0092 2008-02-13/11:24  

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben