Alles über Activa Resources - 747137

Seite 4 von 164
neuester Beitrag: 21.04.20 06:39
eröffnet am: 16.06.05 18:20 von: StephanMUC Anzahl Beiträge: 4076
neuester Beitrag: 21.04.20 06:39 von: Strandläufer Leser gesamt: 605876
davon Heute: 129
bewertet mit 32 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 164  Weiter  

15.12.05 21:01

143 Postings, 5421 Tage fruitmanWussten wir ja eigentlich schon immer...

nur leider scheinen wir die einzigen zu sein...

kommt Zeit kommt Rat kommmt Kurs  

16.12.05 11:07

2617 Postings, 6270 Tage StephanMUCGeil! Ad-hoc mit 4x Bohrbeginn

Activa Resources AG gibt Bohrbeginn bei 4 Projekten bekannt

Das Management von Activa Resources AG gibt den Beginn der Bohrungen bei den folgenden Erdöl- und Erdgasprojekten bekannt:

Mongoose Projekt, Gonzales County, Texas: Die Betreibergesellschaft Tuleta Energy Partners hat sämtliche Vorarbeiten durchgeführt und den Bohrbeginn der ersten Quelle für die kommenden Tage avisiert.

West Dinero, Live Oak County, Texas: Bohrbeginn der Hillin Nr. 1 Quelle war am 12. Dezember. Die Testresultate werden im Januar 2006 erwartet.

Adams Ranch, Medina County, Texas: Hier werden vier Testquellen gebohrt, um die Escondido und Olmos Formationen zu prüfen. In der letzten Woche war der Bohrbeginn der ersten beiden Quellen. In den kommenden Wochen werden die ersten Resultate erwartet.

Broyles Offset, Colorado County, Texas: Laut Projektbetreiber Kaler Energy ist der Bohrbeginn dieser Quelle für die nächste Woche vorgesehen.

Leigh A. Hooper, Vorstand von Activa: "In den vergangenen Monaten haben wir sehr intensiv daran gearbeitet unser Beteiligungs-Portfolio an Bohrprojekten zu erweitern. Wir freuen uns deshalb den Bohrbeginn dieser vier Projekte heute schon bekannt geben zu können. In den kommenden Monaten werden wir unsere Bohraktivitäten verstärkt fortsetzen. Unabhängig davon werden wir weiterhin unser Portfolio ausbauen. Aktuell führen wir Verhandlungen über Beteiligungen
an drei weiteren Projekten".

Kontakt: Leigh A. Hooper, Vorstand, Tel. +49 6172 483 2352

Bad Homburg v.d.H., 16. Dezember 2005

Der Vorstand
 

16.12.05 11:31

2617 Postings, 6270 Tage StephanMUCKurzinfo zu den Projekten

Mongoose:
Activa-Projektbeteiligung von 18.75%, Potenzial von bis zu 20 Quellen. Dezeit von Activa mit "nur" 250.000 BOE Potenzial ausgewiesen. Die Probebohrung wird ziegen, dass mehr dahintersteckt.

West Dinero:
Eines der neuesten Projekte. Kleines Projekt mit 25% Beteiligung, Kosten pro Bohrung ca. 500T USD, Potenzial 150'000 BOE/Bohrung, siehe Posting #52

Adama Ranch:
Mit "Barnett Shale" und "Hidalgo Frio" eines der wichtigsten Projekte von Activa, Anteil 75%! 1 Mio. BOE Erdöl und ca. 4 Milliarden Kubikfuss Erdgas an Potenzial sind prognostierziert. Zieltiefe von lediglich 150-500m, schnelle Bohrergbenisse bei geringen Bohrkosten dürfen erwartet werden. Durchaus "kursrelevant"!

Broyles Offset:
Liegt direkt neben dem Activa-Projekten "AKG Tait" und "Eagle Lake", so dass das Ergebnis dieser Bohrung nicht nur für "Broyles Offset" von Bedeutung ist. Reserveschätzung 3 Millidarden Kubikfuss Erdgas, Anteil Activa 25%. Mit Projektbetreiber "Kaler" arbeitet Activa auch an einigen anderen Projekten zusammen, unter anderem im Hidalgo Frio, wo zuletzt heraussragende Ergebnisse veröffentlicht wurden (siehe Posting #56 und #57).

So kann der Threat gemütlich in den Weihnachtsurlaub gehen, was der Kurs zwischenzeiltich macht, ist mir eigentlich egal, denn ich weiss, dass es spätestens im Januar, wenn Ergebnisse dieser 4 Bohrungen anstehen "scheppern" muss. Der Seitwärtstrend hat ein Ende.


 

16.12.05 11:47

2617 Postings, 6270 Tage StephanMUCDamit bohrt oder fördert Activa

jetzt an 13 Quellen, ohne das sich seit Bohrbeginn / Erschliessung der 4. Quelle im Augst / September im Kurs Wesentliches verändert hätte, einfach unglaublich. Selbst hier bei Ariva findet Activa und dieser Threat nur wenig interessierte Mitleser.
 

16.12.05 13:31

2617 Postings, 6270 Tage StephanMUCEinfach unglaublich, -5.5% bei den News

Super Ad-hoc von heute, welche nicht im Ansatz irgendwie negativ ausgelegt werden kann und einer hämmert wieder den Kurs zusammen, was bei Activa aufgrund des dünnlichen Orderbuches nicht sonderlich schwierig ist:

13:03:34 35,40  100  1.643  
12:55:29 35,00  200  1.543  
12:41:04 35,00  100  1.343  
12:32:57 34,00  200  1.243  
12:23:06 33,70  343  1.043  
12:11:16 34,50  500  700  
11:14:00 37,00  200  200  
09:08:09 37,00  0  0  

Das selbe gab es schon im Zuge der extrem guten Ad-hoc "Förderbeginn in Hidalgo Frio" vom 02.12.2005

Ich werde wohl noch etwas Geld zur Hand nehmen und mich zwischen der 33 und 34  als Abstauber reinsetzen.  

17.12.05 04:28
1

6 Postings, 5391 Tage hopi1you are not alone

ich bin auch vor ein paar tagen eingestiegen. schade, dass ich nicht zu 34 nachgelegt habe. negativ wird am montag natuerlich der gefallene oelpreis sein.
einfach entspannt in den weihnachtsurlaub gehen und anfang januar mal wieder draufschaun...

so long, hopi1  

17.12.05 11:51

2617 Postings, 6270 Tage StephanMUCHerzlich willkommen, hopi1

Wenn Du auf long bist, kann Dir hier einfach nix passieren. Irgendwann wird Activa zum Selbstläufer. Den Oelpreis würde ich nicht überbewerten, da Activa intern mit 40 USD kalkuliert und wir daher weit über dem Schnitt liegen (beim Erdgas geht die Schere noch weiter auseinander).

 

19.12.05 14:09

6 Postings, 5391 Tage hopi1danke fuer die begruessung

ich bin natuerlich long drin. habe aber im gegenzug ein paar canadian natural resources verkauft. sind in zwei wochen um 25% gestiegen, ging mir ein bischen zu schnell...

wir koennen hier erst mal entspannt abwarten. bei den guten assetts sind wir meiner meinung nach recht gut nach unten abgesichert.

so long, hopi1  

03.01.06 07:48
1

2617 Postings, 6270 Tage StephanMUCActiva mit Bohrerfolg in Adams Ranch

--------------------------------------------------
Activa Resources AG findet Gas beim Adams Ranch Projekt
Corporate-News übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------

Activa Resources AG findet Gas beim Adams Ranch Projekt

Die Activa Resources AG (ISIN DE0007471377) gibt bekannt, dass beim Adams Ranch Projekt in Texas bei drei ersten Bohrungen bis rd. 200 Meter Tiefe Erdgas gefunden wurde. Mit der Erdgasförderung wurde bereits begonnen. Die produzierte Menge beläuft sich derzeit auf 200.000 Kubikfuß pro Tag und soll durch den Einsatz von Kompressoren kurzfristig auf 330.000 Kubikfuß täglich gesteigert werden. Die Activa Resources zuzurechnenden Erlöse aus diesen drei Bohrungen belaufen sich - nach Abzug von Pachtzahlungen - auf ca. 60.000 US -Dollar pro Monat. Die Anfangsinvestitionen und die laufenden Förderkosten sind dabei aufgrund der bei diesem Projekt vergleichsweise geringen Bohrtiefen niedrig, so dass sehr zufriedenstellende Nettomittelzuflüsse und Überschüsse
aus der Förderung resultieren.

Activa Resources wird über ihre 100%ige Tochtergesellschaft, Activa Resources LLC, deshalb mittelfristig bis zu 30 weitere Bohrungen ansetzen, die entsprechenden Schürfrechte sind bereits gesichert. Bei diesen Bohrungen wird ein ähnliches Förder- und Erlöspotential pro Bohrung erwartet. Der Erwerb darüber hinaus gehender Schürfrechte ist zudem möglich, um das Förderpotential weiter zu steigern. Activa Resources LLC hält 75% an dem Adams Ranch Projekt in Medina County, Texas.

Leigh A. Hooper, CEO der Activa Resources AG: "Adams Ranch ist ein Projekt, von dem wir Monat für Monat solide und vor allem steigende Mittelzuflüsse erwarten. Die ersten sehr erfolgreichen Bohrungen haben diese Einschätzung schon voll bestätigt. Das Produktionsrisiko ist dabei wegen der geologischen Voraussetzungen und der geringen Fördertiefe deutlich unterdurchschnittlich. Das Adams Ranch Projekt, als risikoarme Cash Cow, passt damit bestens in Activas Portfolio."

Kontakt: Leigh A. Hooper, Vorstand, Tel. +49 6172 483 2352

Bad Homburg v.d.H., 30. Dezember 2005

Der Vorstand


Damit fördert Activa nun insgesamt an 10 Quellen, weitere 4 werden derzeit gebohrt, bis jetzt noch kein "Dry hole". In den nächsten Wochen werden vorallem foglende Nachrichten interessant / kursrelevant sein:

- 3. Borhung "Hidalgo Frio"
- Ausbau "Adams Ranch"
- Erste Ergebnisse aus "Barnett Shale"
- Ergebnisse laufende Bohrung "Mongoose"
- Ergebnisse laufende Bohrung "Hinyard"
- Ergebnisse laufende Bohrung "West Dinero Field Projekts"
- Ergebnisse laufende Bohrung "Broyles Offset Well" (direkt neben "AKG Tait" und "Eagle Lake" gelegen)

Hinzu kommt die Fortführung der Präsentation / Road Show sowie natürlich die Vermeldung neuer Projekte. Die Neubewertung ist längst überfällig.



 

06.01.06 09:07

2617 Postings, 6270 Tage StephanMUCAssets 100 Mio. bei MK 28 Mio.

Activa Resources verfügt über 19 Projekte, angefangen von sehr geringen (strategischen) Beteiligungen ("Double 7", "AKG Giddings") bis hin zu "Big-Plays", allen voran "Barnett Shale" und "Hidalgo Frio".

Dies sind 19 "Assets", die es, um eine gerechte MK zu ermitteln, zu bewerten gilt. Hierzu hilft uns die Angabe der Reserveschätzungen:

http://www.activaresources.com/fileadmin/..._PPT_Oct_2005_Deutsch.pdf)

sowie die Studie von CdC-Research.

19 Projekte = Gesamtreserven 13'574'542 Barrel Erdöl
(Erdgas äquivalent umgerechnet)

daraus Anteil Activa Resources (gesamt) = 3'975'602
= US$ 218'658'092

Dieser Wert ist von Activa Resources bereits abdiskontiert (je nach Klassifizierung "nachgewiesen", "wahrscheinlich" oder "möglich"). Dennoch würde ich gern nochmal 30% über alles als "Rückhalt" vornehmen, da ein grosser Teil der Reserven (noch) als "möglich" klassifiziert ist.

Demzufolge verbleiben ca. 150 Mio. US$ = ca. 100 Mio. EUR
(Anteil "nachgewiesen" und "wahrscheinlich" mind. 15-20 Mio. EUR)

Aktuelle MK (Kurs 34.00) = knappe 28 Mio. EUR

Geteilt durch die Anzahl der Aktien von 822'000 Stück ergibt sich ein theoretischer Wert von ca. 120 EUR/Aktie, davon nochmal 50% für Steuer und Pacht, dann sind wird bei sehr scharfen 60 EUR/Aktie, und genau das ist Aktiva derzeit mindestens wert. Eher mehr, sicher nicht weniger. Die 100er-Grenze ist auf long keine Utopie.

Was haben ich noch nicht berücksichtigt:
- als Barrelpreis hab ich 55 angenommen, derzeit eher bei über 60 einzuschätzen
- Erdgaspreisentwicklung zeigt steil nach oben
- im "Hidalgo Frio" wurde offenbar deutlich mehr gefunden als in o. g. Reserveschätzung enthalten, derzeit "Stillschweigevereinbarung"
- aus der letzten KE müssen noch freie Cash-Mittel verfügbar sein, da schon vor KE alle Projekte durchfinanziert waren.
- durch die letzten Projekterfolge (vorallem "Adams Ranch") hat sich der Anteil an "nachgewiesenen" und "wahrscheinlichen" Reserven in bisher unveröffentlichter Höhe positiv verändert.

 

 

06.01.06 22:10

143 Postings, 5421 Tage fruitmanInterpretation der Unterlage

Danke für den Link zu der Unterlage!

Ich würde die Angaben nur etwas anders interpretieren:

1. die 13 Mio BOE sind schon der Anteil von Activa (aus den jeweiligen Feldern gerechnet)

2. Bei der angegebenen Bewertung von 285 Mio. Euro (=13 mio BOE) sind jedoch die possible nicht entsprechend abdiskontiert.

-> Wenn Barnett Shale erfolgreich angebohrt wird, dann haben wir 13 Mio. in probable & proven und damit tatsächlich einen Wert von 285 Mio. Euro, entspricht ca. 350 Euro pro Aktie (BRUTTO!!!). Wobei ich jetzt nicht weiss, wie man Steuern, Abgaben an Landbesitzer etc. einrechnen muss, der Nettowert kann locker 50% darunter liegen.

Auf der anderen Seite ist das bei der Präsentation mit $55 pro Barrel gerechnet, heute sind wir schon wieder bei $65, also noch mal ca. 20% on top.  

09.01.06 10:12

2617 Postings, 6270 Tage StephanMUCAd-höcsche - Hidalgo am Netz

--------------------------------------------------
Activa Resources AG: Förderung bei zweiter Hidalgo Frio Bohrung aufgenommen
Corporate-News übermittelt durch die DGAP.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
--------------------------------------------------


Activa Resources AG: Förderung bei zweiter Hidalgo Frio Bohrung aufgenommen

Die Activa Resources AG (ISIN DE0007471377) gibt bekannt, dass beim Hidalgo Frio Projekt in Hidalgo County, Texas, nun auch die zweite Bohrung (Kaler Energy GU Nr. 36) wie geplant erfolgreich in Betrieb genommen worden ist. Das tägliche Fördervolumen der beiden bislang angebrachten Bohrungen beträgt somit zusammen rund 3,2 Mio. Kubikfuß Erdgas. Die Förderung erweist sich damit als hochrentabel und entspricht voll den Erwartungen.

Weitere signifikante Reserven liegen in den zahlreichen Formationen, die noch nicht angebohrt worden sind. Drei weitere Bohrungen sind auf dem gepachteten Gebiet vorgesehen, um die Förderung zeitnah zu realisieren und um tiefere Formationen zu testen.

Activas Anteil am Hidalgo Frio Projekt beträgt 25%.

Kontakt: Leigh A. Hooper, Vorstand, Tel. +49 6172 483 2352

Bad Homburg v.d.H., 9. Januar 2006

Der Vorstand


3.2 Mio. / 1000 * 10 USD = 32T USD/Tag = 960T USD/Monat
davon 25% (Anteil Activa) = 240'000 USD
abzüglich Steueranteil = 60'000 USD
abzüglich Pacht, ........ = ca. 60'000 USD

= 120'000 USD/Monat Cashzufluss nach Steuer,
nur aus aus "Hidalgo Frio"


Das sind dann auch fast 1.5 Mio. pro Jahr........

Fette Beute

 

09.01.06 13:57

2617 Postings, 6270 Tage StephanMUCImmer das selbe bei Activa

Es werden gute, wirklich sehr gute Ad-hocs veröffentlicht und jemand wirft wie ein Grosser und donnert den Kurs zusammen. Immer nur an Ad-hoc-Tagen, wie z. B. heute:

12:10:11 33,00  1.102

 

10.01.06 08:17

2617 Postings, 6270 Tage StephanMUCKommt jetzt Umsatz - gestern 244T

17:46:17 33,30  0  5.483  
17:46:17 33,30  150  5.483  
17:44:30 33,30  20  5.333  
17:39:10 21,51  35  5.313 (21.51? Systemfehler?)  
17:33:18 32,51  20  5.278  
17:29:05 33,01  150  5.258  
16:58:39 32,50  10  5.108  
16:41:45 31,50  100  5.098  
16:23:10 31,50  1.570  4.998  (2. grosser Kursdrücker-Wurf)
16:00:26 32,01  30  3.428  
15:22:07 32,00  200  3.398  
15:20:52 32,00  200  3.198  
15:03:32 32,50  100  2.998  
14:57:02 31,20  100  2.898  
14:54:09 31,00  320  2.798  
14:51:52 31,00  90  2.478  
14:49:13 32,00  300  2.388  
14:49:00 32,17  100  2.088  
14:43:29 32,38  100  1.988  
14:42:28 32,59  100  1.888  
14:19:58 32,80  100  1.788  
13:28:58 32,79  100  1.688  
12:10:11 33,00  1.102  1.588  (1. grosser Kursdrücker-Wurf)
11:04:08 33,35  100  486  
10:26:57 33,35  50  386  
10:21:39 33,05  70  336  
09:08:44 32,79  116  266  
09:06:48 33,00  150  150  

sieht mir jedenfalls nicht danach aus, dass sich hier Schmalhans-Küchenmeister's die Klinge kreuzen.

 

10.01.06 15:51

6 Postings, 5391 Tage hopi12. :-)

Hallo Stefan und co,

hat schon mal jemand von euch die zu erwartenden ertraege/monat aus den letzten ad hocd ausgerechnet?
zb: hidalge frio: 3,2 mio. cf/d/1000 * 8$ *0,25 = 6400$/d *30 = ca. 200000$ pro monat (chance: noch 3 weitere loecher: 300.000 $/monat)
etc. etc.

falls nicht, dann werde ich das vielleicht mal am WE machen, wenn ich etwas zeit habe.

gruesse, Hopi1  

10.01.06 15:53

6 Postings, 5391 Tage hopi13.

sorry,

hab das posting vorher nicht gelesen.
hast du auch schon mal fuer die anderen projekte so eine aufstellung gemacht (die schon am netz sind)?

ps: ich wuerde vorsichtshalber nur 8$/1000cbf annehmen - ist sicherer

gruesse, hopi1  

10.01.06 16:12

2617 Postings, 6270 Tage StephanMUChopi, Du hast BM o. T.

10.01.06 17:06

2617 Postings, 6270 Tage StephanMUCDas ist für alle interessant

Hopi1, so direkt wie bei Hidalgo ist es bei den meisten Projekten nicht möglich. Es fehlen die Angaben von Activa, z. B: zu der täglichen Fördermenge, Gesamtreserven (daraus Anteil Activa). Deswegen wirst auch Du wenig ausrechnen können. "Ausrechenbar" wäre wirklich vieles, z. B.

Hidalgo Frio, Activa-Anteil 25%:

- 2 Löcher fertig, 3 weitere für Anfang 2006 geplant
- Potenzial 24 Mrd Kubikfuß Gas (siehe ad hoc 02.12.05)

24'000'000'000 Kubikfuss / 1'000 x 8 USD/1000cbf Erdgas
= 192'000'000 USD Maximalannahme nur "Hidalgo Frio"

Das würde beudeuten, dass der 25%-Anteil von Activa so ungefähr 48 Mio. USD wert wäre, also umgerechnet 40 Mio. EUR. Hier ist es schon müssig, weitere Kosten wie Steuer, Pacht oder Bohrkosten abzuziehen, da unter dem Strich netto cash immer noch mind. 20 Mio. EUR übrig wären, also 80% der aktuellen Marktkapitalisierung.

Ach ja, ich hab die 240'000 Barrel Erdöl noch vergessen, auch aus Maximalannahme Hidalgo Frio, sind nochmal 1.5 Mio. EUR

Dann wären da noch "Barnett Shale" (18 Mrd. Kubikfuss Gas)
und "Adams Ranch" (4 Mrd. Kubikfuss Gas, 1 Mio. Barrel Öl)

...sind nochmal mind. 20-25 Mio. EUR, cash nach Steuer wohl gemerkt.

Und die anderen 16 Projekte, wer bewertet die?


hopi1 - hab grad ca. 45 Mio. EUR Cash errechnet, das sind ca. 55 EUR Cashwert je Aktie + 16 Projekte gratis..... Und nun?

Wer will kann jetzt noch die Verzinsung rausrechnen, das Cash steckt ja noch im Boden. Rückstellungen, Risikobewertungen, Öl- / Gas- / USD-Preisentwicklung.......  

10.01.06 17:24

2428 Postings, 5554 Tage graceLöschung


Moderation
Moderator: Shortkiller
Zeitpunkt: 12.01.06 07:31
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

11.01.06 08:05

2617 Postings, 6270 Tage StephanMUCStörenfried "grace"

Auch wenn es mir widerstrebt, Dir zu antworten, da Deine Intention nur das inhaltslose, provokante Posten zu informativen Themen ist, werde ich mich kurz zu Deinen plumpen Einwänden äussern. Vorab lass mich Dir nochmal in Erinnerung rufen, dass Du mich auf Deine Ignore-Liste nehmen wolltest. Ich bitte inständig darum, grace.

"das ist sicher blödsinnig, denn 8$ ertrag sind unmöglich"

Ich spreche von Brutto-Umsatz und da sind 8 US$ und mehr sehr wohl möglich. Gaspreis war teilweise schon bis auf 14-15.

=> Siehe hierzu Ad-hoc vom 02.12.2005 (bzgl. 24 Mrd. Kubikfuss), mein Posting #74 und http://www.bloomberg.com/energy/index.html (bezgl. aktuellem Gaspreis)


"vieleicht nach steuer aber ohne nebenkosten"

Es ist Dir offensichtlich entgangen, dass ich von den Bruttoumsätzen ca. 50% abgeschlagen habe, 25% sind Steuer und die restlichen 25% pauschaliert für Pacht, Anteile Dritter, Bohr- und Installationskosten. Nach Anschluss an die Pipline, sprich Förderbeginn, entstehen nur noch geringe Kosten für den Pumpen und Geräteeinsatz.

Ich möchte nochmal erwähnen, dass #93 eine Maximalbetrachtung zum Projekt "Hidalgo Frio" ist.

Leb wohl, grace.  

11.01.06 10:10
1

143 Postings, 5421 Tage fruitmangrace

also ich hab ihn auf der ignore liste... jedes weitere wort ist verschwendung!  

11.01.06 11:32

2617 Postings, 6270 Tage StephanMUCKleiner Nachtrag zu #93

Kommuniziert wurden durch Activa für "Hidalgo Frio" bisher übrigens lediglich folgende Reserveschätzungen im Gesamtprojekt (Quelle: CdC-Research-Report vom 11.11.2005):

proved / nachgewiesen:      345'531 BOE
propable / wahrscheinlich: 345'504 BOE
gesamt:                              < 700'000 BOE

24 Mrd. Kubikfuss Gas entsprächen aber dem 14-fachen, umgerechnet ca. 10 Mio. BOE ariva.de
(Quelle: Activa-Ad-hoc 02.12.)

Auch http://www.activaresources.com (siehe "Projekte" / "Texas" / "Hidalgo Frio" / "weitere Details") spricht von 680 Mio. Kubikmeter, dies entspricht exakt den 24 Mrd. Kubikfuss oder 10 Mio. BOE! 

Wenn Activa diese Bombe tatsächlich so platzen lassen würde, sehen wir bald mal einen Tag mit mind. 100% im Plus! ariva.de

Augenzwinkernd zitiere ich hierzu noch aus einer Activa-Ad-hoc vom 20.10.05:

".... Im Hidalgo Frio Projekt, Texas, wurden bei der zweiten Bohrung (South Weslaco Nr.36) in rund 9.000 Fuß (ca. 3.000 Meter) Erdgasreserven gefunden, die über den bisherigen Erwartungen liegen. Über nähere Details wurde ... zunächst Stillschweigen vereinbart."

ariva.deariva.deariva.de

 

11.01.06 11:57

2617 Postings, 6270 Tage StephanMUCKorrektur

Im letzten Post habe ich eine falsche Umrechnung zugrundegelegt:

24 Mrd. Kubikfuss Erdgas entsprechen ca. 4 Mio. BOE

Dann kommt das auf mit den 192 Mio. USD aus #93 wieder hin, denn:

- 10 Mio. BOE entsprächen ganzen 600 Mio. USD, doch etwas viel
-  4 Mio. BOE sind immer noch stolze 240 Mio. USD

1 BOE entspricht branchenüblich ca. 6'000 Kubikfuss Erdgas
1 Kubikmeter entspricht 35.32 Kubikfuss  

16.01.06 07:53

2617 Postings, 6270 Tage StephanMUCHSE-Empfehlung

Es geht los, HSE scheint wieder mal eine neuen Empfehlungsrunde für Activa Resources zu eröffnen. Im Frühjar 2006 sind dem HSE noch einige andere gefolgt, z. B. die "Prior Börse" und "Der Aktionär":

"Rohstoff-Aktien gehörten zu den größten Gewinnern des vergangenen Börsenjahres! Mit unserer Empfehlung ACTIVA RESOURCES waren Sie hier mittendrin:

Mitte Februar noch zu Kursen von EUR 14 empfohlen ging es für den Titel zwischenzeitlich bis auf EUR 40 nach oben, derzeit liegen Sie noch immer mit rund 135% in der Gewinnzone! Wir sind zuversichtlich, dass Sie sich damit aber noch lange nicht zufrieden geben müssen. Das Unternehmen beeindruckte in den vergangenen Wochen und Monaten mit einem exzellenten News-Flow zu den einzelnen Projekten und dürfte von den steigenden Öl- und Gaspreisen auch in Zukunft profitieren.

Wir erhöhen unser Kursziel auf EUR 50! (WKN 747 137, Kurs aktuell EUR 33.50, Reuters NXIG)"


Das HSE-Kursziel würde ich bestätigen, wenn es bei den veröffentlichten Reserveschätzungen meiner Meinung nach nicht erheblichen Korrekturbedarf gäbe. Ich vermute, dass vorallem "Hidalgo Frio" mit gerademal 800'000 BOE wesentlich zu niedrig ausgewiesen ist.  

17.01.06 16:41

2617 Postings, 6270 Tage StephanMUCWiderstand bei 36 EUR

finanztreff.de

finanztreff.de

finanztreff.de

Der Bruch der 36.00 EUR-Marke wäre ein erstes, charttechnisches Kaufsignal. Nächster, kleiner Widerstand bei 38.00 EUR. Endgültiger Ausbruch wäre mit neuen ATH's über den 40 EUR  bestätigt. Schön in 2-EUR-Schritten, wie auf dem Reisbrett......
       

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 164  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben