► TTT-Team / Donnerstag, 06.10.2005

Seite 3 von 10
neuester Beitrag: 07.10.05 00:52
eröffnet am: 06.10.05 07:13 von: Happy End Anzahl Beiträge: 244
neuester Beitrag: 07.10.05 00:52 von: fooley Leser gesamt: 23581
davon Heute: 3
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  

06.10.05 10:47

3123 Postings, 5918 Tage leadshort war gemau richtig, bleibe weiter drin.

Denke um 15:30 an ca.4940, da die Amis weiter abgeben.
 

06.10.05 10:53
2

10168 Postings, 5849 Tage lumpensammler@kiiwii

Die Wahl ist längst abgehakt, Meldungen dazu sorgen nur für kurzfristige Verstimmungen und nachträgliche Begründungen. Viel wichtiger für den Dax ist der Euro. Die Rallye der letzten Wochen hat er nichts anderem zu verdanken. Jetzt hat der Euro gedreht, ob nachhaltig, muss sich allerdings noch herausstellen. Das wird sich m.E. heute und morgen entscheiden. Wenn die EZB die Zinsen erhöht und schlechte AM-Daten aus den USA kommen, geht der Dax massiv in die Knie, dann sind die 4.300 nicht zu pessimistisch in den nächsten Wochen. Im umgekehrten Fall gehts aber genauso steil wieder nach oben.  

06.10.05 10:58

1200 Postings, 5701 Tage dreamerDerivate: Wo ist aktuell der aktivste Handel?

06.10.2005 - 10:32
Derivate: Wo ist aktuell der aktivste Handel?
(©GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)

Listen geordnet nach Preisfeststellungen:

Derivative Produkte:
 
Angehängte Grafik:
KO13.gif (verkleinert auf 91%) vergrößern
KO13.gif

06.10.05 10:58

129861 Postings, 6042 Tage kiiwii..ich sprach von Regierungsbildung, nicht von Wahl

was die Wahl angeht, hast du recht.

MfG
kiiwii  

06.10.05 10:58

14325 Postings, 6414 Tage uedewoder dax wird sich bis 12.00 nicht wesentlich


verändern. bin mal kurz wech.

greetz uedewo

ariva.de 

 

06.10.05 11:01

1200 Postings, 5701 Tage dreamerKeine Furcht vor Rückschlägen im Aktienmarkt

Börse Frankfurt-News: Keine Furcht vor Rückschlägen im Aktienmarkt

FRANKFURT (DEUTSCHE-BOERSE AG) - 6. Oktober. Dem kräftigen Stimmungsanstieg in der vergangenen Woche folgt nun die Ernüchterung. Dies ist das Ergebnis der aktuellen Sentiment-Analyse von der Börse Frankfurt. Knapp zwei Prozent Kursgewinn für deutsche Standardtitel waren scheinbar genug für kurzfristig orientierte Optimisten. Die haben sich postwendend wieder aus dem Bullenlager verabschiedet und ihre Bluechip-Positionen verkauft. Angst vor einem größeren Rückschlag bei Unterschreiten der 5.000-Punkte-Marke ist indes nicht angebracht, denn spätestens dort sollten einige Investoren ihre Kauflaune wieder entdecken.

Institutionelle agieren mit äußerster Vorsicht

Auch die Laune der TecDAX®-Investoren hat sich deutlich eingetrübt. Besonders institutionelle Investoren schalten einen Gang zurück, während Privatanleger auf eine positive Entwicklung des Technologie-Barometers setzen. Beide Gruppen scheinen eher kurzfristig orientiert, schnelle Meinungswechsel sollten deshalb nicht überraschen. Das könnte den Index auch gegen größere Kursverluste absichern.

Die vollständige Analyse lesen Sie unter http://deutsche-boerse.com/sentiment. Sie können die Sentimentanalyse jetzt kostenlos beziehen. Schreiben Sie einfach eine E-Mail an redaktion@deutsche-boerse.com. Dann bekommen Sie jeden Donnerstag die Ergebnisse der aktuellen Erhebung.

Quelle: Deutsche Börse AG. Beachten Sie bitte weitere Informationen und unseren Disclaimer.

(Für den Inhalt der Kolumne ist allein Deutsche Börse AG verantwortlich. Die Beiträge sind keine Aufforderung zum Kauf und Verkauf von Wertpapieren oder anderen Vermögenswerten.)

Quelle: dpa-AFX  

06.10.05 11:06

952 Postings, 5594 Tage fooleyMoinsen!

@Lumpi: Für wie wahrscheinlich hältst du denn die Möglichkeit, dass die EZB die Zinsen ändert???  

06.10.05 11:06

10168 Postings, 5849 Tage lumpensammlerkiiwii, für die Regierungsbildung

gilt dasselbe. Alles alter Hut für die Börse, eine große Koalition, egal unter wessen Führung, ist in den Preisen drin, und demnach heißt es: Schlechter als die vergangenen Jahren kann's nicht werden. Allenfalls Neuwahlen wären eine negative Überraschung.  

06.10.05 11:08

10168 Postings, 5849 Tage lumpensammler@fooley: 60/40 für eine Erhöhung, heute 13:45 o. T.

06.10.05 11:12

1200 Postings, 5701 Tage dreamerMal was ganz anderes. Wetterbericht.

06.10.2005 - 10:46
Wetter USA: Temperaturen im Westen weiterhin hoch
                              §
Ein Hoch über dem Westen der USA wird in den nächsten 6-10 Tagen zu steigenden Temperaturen führen. Dahingegen sorgt ein Tiefdruckgebiet über dem Osten der USA für fallende Temperaturen und reichlichen Niederschlag besonders an den Küstengebieten. Im Süden und Mittleren Westen gibt es Meterologen in den USA zufolge normales Wetter mit langsam fallenden Temperaturen. In einer Woche werden aber dann auch dort die Temperaturen schneller fallen. Besonders der Mittlere Westen und der Nordosten muss sich den Vorhersagen zufolge auf ungewöhnliches Wetter für diese Jahreszeit einstellen. Die Entwicklung deer Temperaturen sind ein Indikator für den Erdgas- und den Benzinverbrauch. In den letzten beiden Wochen blieben die Temperaturen in den USA auf ungewöhnlich hohem Niveau, was zusätzlichen Druck auf die Energiepreise ausübte.  

06.10.05 11:22

12229 Postings, 6393 Tage GeselleWird ein lustiger Herbst

Sieger dreht wieder auf *ggg* http://www.ariva.de/board/233725 

Kaum gesperrt schon wieder da.

Beste Grüße vom Gesellen     ...be happy and smile

 

06.10.05 11:30

7799 Postings, 6804 Tage all time highTraderjunge

Nachdem gestrigem DAX "crash", hatte ich mir fast gewunschen, den idioten gibts wirklich......(tagesverlust irgenwo um die 165.000.- EU)
Dann vielen mir meine eigenen verluste leichter.

mfg
ath  

06.10.05 11:34

2881 Postings, 5707 Tage marcbmna ja, traderjunge oder sieger,

ein und der gleiche, der hatte schon sooo viele pseudonyme hier. sein neuester scheint minenman zu sein...  

06.10.05 11:35

12229 Postings, 6393 Tage Geselle@all time high, den gibt es wirklich

aber ob die Summen immer so stimmen, ist nicht ganz klar. Dem ist alles zuzutrauen. Allerdings ist es nicht sein eigenes Geld, sondern das von Papa *ggg*

Zeit um long zu gehen http://www.ariva.de/board/233728 

Beste Grüße vom Gesellen     ...be happy and smile

 

06.10.05 11:42

7799 Postings, 6804 Tage all time highhier gibt es ja scheinbar auch einige vernünftige


bzw. "normale" trader.

Hab leider keine zeit alle wave berichte zu durchstöbern, aber lebt er jetzt oder war alles nur von anfang an ein fake?

mfg
ath  

06.10.05 11:44

12229 Postings, 6393 Tage Gesellewave??? hab ich nicht mitbekommen, was soll mit

im sein???

Beste Grüße vom Gesellen     ...be happy and smile

 

06.10.05 11:45

3123 Postings, 5918 Tage leadwo ist fh? wo ist wavez

"Anleger handeln auf eigene Gefahr".  

06.10.05 11:46

3123 Postings, 5918 Tage lead2. Rutsche im Dax steht bevor.

"Anleger handeln auf eigene Gefahr".  

06.10.05 11:46

952 Postings, 5594 Tage fooley@ath

wir bewegen uns im netz - daher ist alles möglich.

Aber offenbar haben einige hier persönlichen Kontakt mit ihm gehabt - jedenfalls per Telefon. Das spricht gegen einen "fake von Anfang an". Hatte jemand direkten persönlichen Kontakt mit ihm? Das würde mich sehr interessieren.  

06.10.05 11:54

6422 Postings, 7630 Tage MaMoewisst ihr, was gewesen wäre, wenn ich meine Shorts

gehalten hätte: nachdems die´s Rolling Turbos von Goldman waren nämlich nix !!!

Ich wäre immernoch im Minus !! Aber eben nur noch sehr gering ;-)

Das entlockt mir ein Lächeln ...

;-))))))))

Ab und zu ist man einfach zu früh oder zu spät, das steckt man weg ... Hauptsache war: Der Riecher war richtig: "ich möchte die Woche in Puts stecken" hatte ich gepostet ...

Man sollte seiner Linie treu bleiben ... auch wenn´s ab und zu zum SChlucken zwingt ...

;-)))))))

Vom bestens gelaunten

ariva.de

MaMoe ....


 

06.10.05 12:02

12229 Postings, 6393 Tage GeselleHab gerade wegen wave nachgelesen

keine schöne Nachricht :-( Glaube nicht an einen fake, dafür würde es keinen Grund geben. Sein Sohnemann hatte doch erst neulich einen Fahrradunfall. Der war doch so um die 10 Jahre alt. So eine Scheiße :-(

Trauriger Geselle     ...be happy and smile

 

06.10.05 12:03

50169 Postings, 6036 Tage SAKU??

Ääähhhh tschuldigung???!?!?!?!?!?!?!??!?!?

Wenn das mit wave n Scherz sein sollte, dann isses n ganz beschissener!! Hab zwar nicht alles gelesen (im TTT von gestern) aber das wichtigste wohl - data, haste "neuere" Infos?

Hat denn keiner ne Nummer o.ä.? Pater vllt?  

06.10.05 12:05

14325 Postings, 6414 Tage uedewox


Uhrzeit:  12:00 (MEZ)
Ort:  Berlin
Land:  Deutschland
Beschreibung:
Veröffentlichung der vorläufigen Zahlen zum deutschen Auftragseingang in der Industrie für August 2005


aktuell:

Der Auftragseingang ist um 3,7 % zurückgegangen. Erwartet wurde ein Rückgang um 2,5 %.



greetz uedewo

ariva.de 

 

06.10.05 12:06

14325 Postings, 6414 Tage uedewox



Uhrzeit:  12:00 (MEZ)
Ort:  New York, N.Y.
Land:  Vereinigte Staaten von Amerika
Uhrzeit vor Ort:  06:00
Beschreibung:
Veröffentlichung des Monster Beschäftigungsindices (Monster Employment Index) für September 2005


aktuell:

Der Monster Beschäftigungsindex notiert bei 140. Im Vormonat lag der Index bei 142, ein Jahr zuvor bei 114.


greetz uedewo

ariva.de 

 

06.10.05 12:35

3123 Postings, 5918 Tage leadSehe schwarz für den DAX heute.

Bin leider wieder in shorts gewechselt.  

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben