Rally der Aktie von Fortec Elektronik wohl am Ende

Seite 3 von 14
neuester Beitrag: 03.07.20 13:16
eröffnet am: 10.10.05 16:08 von: Jabl Anzahl Beiträge: 332
neuester Beitrag: 03.07.20 13:16 von: simplify Leser gesamt: 78462
davon Heute: 33
bewertet mit 3 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 14  Weiter  

24.08.15 11:25

33573 Postings, 7311 Tage RobinACHTUNG

schöne Stoploss in Frankfurt gerade  

25.08.15 09:39

33573 Postings, 7311 Tage RobinAktie

gestern auch böse abgestürzt , aber heute geht noch xix - kein Umsatz  . Dürfte aber heute noch anspringen  

25.08.15 14:23

33573 Postings, 7311 Tage Robingehts

noch Richtung Euro 14 ???  

23.09.15 11:03

50 Postings, 4911 Tage AcanAktuelle Meldung zum Jahresergebnis


DGAP-News: FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Vorläufiges Ergebnis FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft seit 25 Jahren erfolgreich an der Börse - Geschäftsjahr

... (automatisch gekürzt) ...

http://www.onvista.de/news/...mit-guten-zahlen-abgeschlossen-14044621
Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 23.09.15 14:06
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen - Bitte nur kurz zitieren. Außerdem bitte immer die vollständige Link-URL als Quelle angeben.
Original-Link: http://www.onvista.de/news/...zahlen-abgeschlossen-14044621

 

 

24.11.15 09:33

1991 Postings, 3135 Tage Kreus RomainHört sich ja gut an

http://www.dgap.de/dgap/News/corporate/...anyID=706&newsID=911293

Mit einem Umsatz von 19,4 Mio. Euro im 1. Quartal des Geschäftsjahres
2015/16(01.07.2015 - 30.06.2016) wurde der Umsatz des Vorjahres von 11,4
Mio. Euro deutlich übertroffen, wobei 7,7 Mio. Euro auf die erstmalige
Konsolidierung der Data Display zurückzuführen ist.  

06.02.16 19:26

1991 Postings, 3135 Tage Kreus Romain18 Februar

Hauptversammlung
25. Februar 2016       Halbjahresbericht GJ 2015/2016
31. Mai 2016             9-Monatsbericht GJ 2015/2016
Die richtige Internetseite
http://www.fortecag.de/  

02.03.16 14:07

50 Postings, 4911 Tage AcanFortec im Nebenwerte-Journal

Morgen im neuen Nebenwert-Journal zu lesen:

Fortec Elektronik
Eintritt in neue Dimension: Data Display-Übernahme als Glückstreffer
 

31.05.16 16:27
2

50 Postings, 4911 Tage Acan9-Monats-Bericht


Der 9-Monats-Bericht ist auf der Homepage veröffentlicht worden. Hier der Link:

http://www.fortecag.de/investor-relations/berichte/

Sieht super aus: Ergebnis nach 9 Monaten bei 0,89 ?/Aktie und somit gegenüber Vorjahr fast verdreifacht. Da werden wir sicherlich erstmals in der Geschichte der FORTEC AG bei über 1 ? am Ende des Geschäftsjahres landen und als Aktionär mit einer kräftigen Erhöhung der Dividende rechnen können.




 

22.09.16 13:24

50 Postings, 4911 Tage AcanJahresergebnis

DGAP-News: FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft: Geschäftsjahr 2015/16 mit Rekordergebnis abgeschlossen (deutsch) FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft: Geschäftsjahr 2015/16 mit Rekordergebnis abgeschlossen DGAP-News: FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Vorläufiges Ergebnis FORTEC Elektronik Aktiengesellschaft: Geschäftsjahr 2015/16 mit Rekordergebnis abgeschlossen 22.09.2016 / 11:31 Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Die seit 1990 börsennotierte FORTEC Elektronik AG hat auch im 26. Jahr in Folge wieder ein positives Ergebnis erwirtschaftet und konnte nach ersten vorläufigen Zahlen den Gewinn pro Aktie im Geschäftsjahr 2015/16 von 63 Cent im Vorjahr auf jetzt 1.20 Euro pro Aktie steigern. Der Umsatz erreichte im GJ 2015/16 (01.07.2015 - 30.06.2016) 78,2 Mio. Euro nach 45,9 Mio. Euro im Vorjahr. Der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) betrug 4,9 Mio. Euro (VJ. 2,5 Mio. Euro), wobei die Ergebnissteigerung im Wesentlichen auf die erstmalige Einbeziehung der per 01.01.2016 zu 100% übernommenen Data Display GmbH zurückzuführen ist. Der Konzern-Jahresüberschuss lag mit 3,56 Mio. Euro nach 1,87 Mio. Euro ebenfalls deutlich über Vorjahr. Der Vorstand schlägt vor, aufgrund des deutlich gestiegenen Jahresergebnisses eine gegenüber den Vorjahren um 20% erhöhte Dividende von 60 Cent je Aktie auszuschütten. Die Hauptversammlung ist für den 16. Februar 2017 vorgesehen. Die angegebenen Zahlen zum FORTEC Geschäftsjahr 2015/16 sind vorläufige, nicht testierte Angaben. Der geprüfte Geschäftsbericht wird am 31.10.2016 auf der Web-Seite der Gesellschaft veröffentlicht.

22.09.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2016-09/38655353?

 

30.11.16 12:24
1

99016 Postings, 7426 Tage KatjuschaQ1 Zahlen sind raus - nur auf der Homepage

leider wenig erfreulich
-----------
the harder we fight the higher the wall

13.12.16 12:08

1991 Postings, 3135 Tage Kreus Romaindividende

wurde hier nochmal hervorgehoben dass Sie 20 % erhöht werden soll
auf jetzt 60 Cent , bezahlt  in 2 Monaten
dem Kurs tut das gut, und man schreibt dass man ja hofft dass es besser werden wird

http://www.fortecag.de/fileadmin/user_data/...6-17-_Q1_Mitteilung.pdf  

15.02.17 17:38

170 Postings, 1253 Tage Dau7hyüber 4%

habe leider damals den Einstieg zu 16 Euro verpasst und kam nie mehr zum Einkauf. Heute knallt es auf über 19 Euro... erst die gerade überschritten und jetzt noch mehr so schnell! finde aber keine News, weiss jemand mehr? ist so ruhig geworden  

16.02.17 13:54

408 Postings, 6042 Tage DiddiHV

Der Grund für den Anstieg ist die heutige HV. Vor einer HV kommt es bei AGs die hohe Dividenden auszahlen immer zu einem starken Kursanstieg. Morgen kommt es dann voraussichtlich wieder zum Dividendenabschlag. Eine gute Gelegenheit günstig nachzukaufen. Letztes Jahr hat sich der Kurs der Fortec AG schnell wieder erholt.  

12.09.17 17:19

50 Postings, 4911 Tage AcanAll-time-high

FORTEC hat soeben die 20,00 EURO Marke durchschritten. Es wird sehr spannend !!!.  

13.09.17 13:52

846 Postings, 4796 Tage CullarioGründe?

für 20 ??  

13.09.17 14:09
2

99016 Postings, 7426 Tage Katjuschajetzt ist die 20 ? erst wirklich überschritten

Ich find Fortec sehr interessant

1. Technisch attackiert man gerade die alten Hochs bei 19,5-19,6 ?. Wenn die überwunden werden, ist der Weg charttechnisch betrachtet in Richtung 25 ? erstmal frei.

2. Psychologisch find ich interessant, dass Fortec in den Foren und in den wikifolios komplett unter dem Radar fliegt. In einem viel frequentierten Forum wie ariva.de gab es seit 6-7 Monaten nicht ein einziges Posting zu Fortec, und auch hier ist wenig los. In den wikifolios ist Fortec kaum präsent. Daher seh ich sozusagen vom Sentiment her noch viel Potenzial für die Aktie, zumindest solange die Fundamentaldaten nicht komplett enttäuschen, aber das dürfte bei der ohnehin günstigen Bewertung schwer sein. Oder anders gesagt, wer sollte enttäuscht werden, wenn niemand mit hohen Erwartungen investiert ist?

3. Fundamental ist sie mit einem KGV fürs laufende Geschäftsjahr von 13-14 recht günstig gepreist, zumal Branchenwerte wie Data Modul doppelt so hoch gepreist sind. Hinzu kommt eine Bilanz ohne Nettoverschuldung, und ein neuer Produktzyklus, der jetzt erst anläuft.

4. Man hat sowohl Fantasie auf eigene Übernahmen, also anorganisch zusätzlich zu wachsen, als auch vielleicht mal selbst übernommen zu werden, was bisher aber am zu niedrigen Angebot scheiterte.


Fazit: Mein erstes Kursziel liegt bei 25 ?, aber es ließen sich durchaus auch auf 12 Monats-Sicht 35 ? darstellen, insbesondere im Branchenvergleich.
-----------
the harder we fight the higher the wall

14.09.17 01:46

99016 Postings, 7426 Tage Katjuschaalltime chart

Die Widerstände bzw. alten Hochs der letzten 18 Jahre bei 16,5 und 19,5 ? wurden überwunden. Kurse knapp oberhalb von 20 ? sollten daher zum Kauf genutzt werden.

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
chart_all_fortecelektronik.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_all_fortecelektronik.png

14.09.17 01:48
1

99016 Postings, 7426 Tage Katjuschadabei immernoch deutlich schlechter als der TecDax

gelaufen in den letzten 10 Jahren.

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
chart_10years_fortecelektronik.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_10years_fortecelektronik.png

20.09.17 01:11

99016 Postings, 7426 Tage KatjuschaDonnerstag oder Freitag dürften die Zahlen kommen

Bin echt gespannt, ob sie für neue Impulse sorgen werden.
-----------
the harder we fight the higher the wall

20.09.17 09:43

1123 Postings, 3358 Tage granddadZahlen..

offenbar kennen einige die Zahlen...ich hoffe mal, dass es nicht derjenige ist, der fast 5000 Stück auf Xetra zum Verkauf gestellt hat...ist ja alte Taktik, vor schlechten Zahlen den Kurs hochzuziehen, damit man seine Aktien gut los wird...  

20.09.17 09:49

99016 Postings, 7426 Tage KatjuschaIn den letzten 2-3 Wochen wurden diverse solcher

5k Orders zwischen 19-21? gekauft.

Du musst dich also mal entscheiden! Wissen die Anleger jetzt mehr, weil diese 5k angeboten werden oder weil der Kurs steigt und die gekauft werden?
-----------
the harder we fight the higher the wall

20.09.17 11:33

1123 Postings, 3358 Tage granddadverkauft

natürlich wurden diverse solcher 5k Orders zwischen 19-21  Euro nicht nur gekauft, sondern auch auch VERkauft...wieso sollte ich mich entscheiden? Wenn die Zahlen kommen,entscheide ich, vorher ist alles Kaffeesatzleserei..  

20.09.17 11:51

99016 Postings, 7426 Tage Katjuschagenau das sag ich ja

Du hast doch von der Taktik gesprochen den Kurs hochzuziehen, um dort abzuladen. Und dann auch noch die 5k Order im Ask erwähnt.

Ich hab dir nur gesagt, dass diese angebliche Taktik bei Fortec keine ist bzw. war, denn es wurden in den letzten 2-3 Wochen viele solcher Verkaufsorders (nicht nur auf Xetra) weggekauft. Man kann da also schlecht von "Kurs hochziehen" sprechen.

Den Verkäufern standen eben auch Käufer gegenüber. Du betonst aber jetzt zwei mal die Verkäufer, warum auch immer.
-----------
the harder we fight the higher the wall

20.09.17 17:31

1123 Postings, 3358 Tage granddadwarum?

warum ich zweimal die Verkäufer erwähne? Weil mir das irgendwie suspekt ist-ohne Gründe,ohne Argumente, einfach aus Bauchgefühl..aber bei den Zahlen sehe ich dann,ob mein Gefühl getrogen hat..  

20.09.17 17:44

99016 Postings, 7426 Tage Katjuschaist mir halt unklar wieso dir

Verkäufer suspekt sind aber Käufer nicht.

Was is daran denn unnormal, dass es auch Verkäufer gibt, insbesondere auf Allzeithoch? Können doch klassische Gewinnmitnahmen sein. Wichtig ist, dass es auch Käufer gibt. und die gab es offensichtlich reichlich in den letzten Wochen.

Jetzt wartet man halt erstmal de Zahlen ab. Auch verständlich nach dem 10% Anstieg der letzten zwei Wochen.

Ich rechne Freitagvormittag mit den Zahlen. Könnte aber auch schon morgen soweit sein. Der Vorstand spricht von einem Ergebnis auf Höhe des Vorjahres, also 1,2 ?. Ich hoffe auf 1,3 ?. Schaun wa mal ...
Ausblick wirds ja wohl erst nächsten Monat bei Veröffentlichung des Geschäftsberichts geben. Nimmt Fortec eigentlich dann auch kurz danach am Eigenkapitalforum teil?
-----------
the harder we fight the higher the wall

Seite: Zurück 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 14  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben