ses global eine Anlage wärt

Seite 20 von 23
neuester Beitrag: 02.09.20 19:27
eröffnet am: 22.12.05 18:47 von: _mo_ Anzahl Beiträge: 570
neuester Beitrag: 02.09.20 19:27 von: butzerle Leser gesamt: 195729
davon Heute: 74
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 17 | 18 | 19 |
| 21 | 22 | 23 Weiter  

21.06.19 16:52

1994 Postings, 3213 Tage Kreus RomainHier

Paris-listed shares in satellite communications firm SES fall 8.4% to lowest since May 2018, set for worst day since April 2018

** Co is calling analysts to talk through what they should be thinking about in terms of Q2 forecasts, says an analyst who asked to remain unnamed

** "Hearing they are calling around downgrading Q2 numbers," says a trader

** "People are thinking that their current full-year targets are too high," says the analyst. "It's probably people looking at Q1 and Q2, and looking at what you have to do for the second half that looks jolly optimistic."

** Analyst says reason for lower guidance is not yet known, could be just weaker demand

** SES will report first-half results on July 26  

24.07.19 16:09

6910 Postings, 2798 Tage UnexplainedSeit 2015

besteht hier ein übergeordneter Abwärtstrend.

Wer Pokern will, der kann ja vor dem 26.7. ein Paket kaufen. Wenn die Q2 Zahlen besser als erwartet sind, dann dürfte es wieder steigen.

Weiter sinken sollte der Kurs aber auch nicht mehr, denn sonst könnte es noch schneller nach unten gehen.

Gott sei Dank habe ich hier nicht so viel Kohle drin.
 

25.07.19 21:24

7 Postings, 2423 Tage ADAm686Na dann

Hoffen wir mal drauf, dass morgen fleißig gekauft wird ;-)  

26.07.19 17:48

6910 Postings, 2798 Tage UnexplainedHabs nicht gelesen,

aber er der Bericht scheint nicht sooooooooooo schlecht gewesen zu sein ;-)  

26.07.19 21:12
1

7 Postings, 2423 Tage ADAm686Schöne Sache!

Satte 10% im Plus :–)

Ich habe ein paar Bedenken über die Zukunft von SES.
Elon Musk baut doch gerade ein weltumspannendes Satellitennetz aus (die schießen pro Start über 60 Satelliten in den Orbit).
Dann gibt es noch OneWeb (auch weltumspannendes Breitbandinternet), und vielleicht noch andere Projekte.

Was sagt ihr dazu?

Damals bin ich auf SES aufmerksam geworden, weil Herr Otte sie empfohlen hat.
Der hat aber zweite Hälfte letztes Jahr SES verkauft.

 

27.07.19 15:06

6910 Postings, 2798 Tage UnexplainedWenn ich die Dividende einrechne,

dann bin ich irgendwo bei null. Bleibe aber drin, habe überschaubar investiert.
Und Elon Musk erzählt viel, wenn der Tag lang ist.  

02.09.19 10:32

36 Postings, 952 Tage PlemplemCFO Andrew Browne geht....

... für mich etwas plötzlich!


https://www.ses.com/press-release/...rowne-will-step-down-cfo-october

...scheint völlig unvorbereitet zu kommen...oder steht der Nachfolger schon bereit?

 

19.09.19 13:12

36 Postings, 952 Tage PlemplemINSIDER-Meldung

Macht der M. Francois TESCH hier die Kurse?

In der der Zeit vom 8.7. -13.9.2019 glatte 1,75 Mio. Shares von SES gehandelt!

https://www.ses.com/about-us/corporate-governance/...ment-disclosures

In den Meldungen steht: CESSION...und bei SES VENTE...hat wohl die Schnauze voll?

 

24.09.19 13:18

36 Postings, 952 Tage Plemplemund die nächste folgt zugleich

Der Tesch mit seiner Luxempart legt nach - vom 17.09. bis 20.09.   weiter 677.975 Aktien:

https://www.ses.com/about-us/corporate-governance/...ment-disclosures

Hauptsache, der Kurs steigt und SES findet noch dankbare Abnehmer!



 

13.11.19 10:15

1994 Postings, 3213 Tage Kreus RomainJP. Morgan

Hat abgestuft von 28 auf 22 ? . Aktie fällt um 13 % am Anfang des Handels auf jetzt
Erholt sich aber leicht auf ein Minus von 11,49 um 10 Uhr Paris  

13.11.19 13:07
1

907 Postings, 4612 Tage oranje2008Dann ist das ein Grund nachzukaufen...

ich handel mit SES Aktien nunmehr seit Jahren. Diese Aktie reagiert ungemein sensitiv auf bestimmte Analysen sowie Short-Seller. Und das, obgleich sich hierbei eigentlich immer rausstellt, dass ein Kurs von ca. 18-22 den fairen Wert darstellt. So auch jetzt: JPM reduziert den Target Price von 28 auf 22, und die Aktie fällt von 17,x auf 14,x.

Fundamental hat sich unterdessen nichts geändert. Und ehrlich gesagt: Was JPM beim Target von 28 eingepreist hatte, waren zu optimistische C-Band Annahmen.  

13.11.19 20:31

437 Postings, 4040 Tage urlauber26Oranje

hat vollkommen Recht. SES kann man häufiger günstig einsammeln, dann steigt das Ding wieder um 20-40% und stürzt in schöner Regelmäßigkeit wieder ab...

Im Handelsblatt vor ein zwei Tagen waren mehrere Seiten über die Chancen beim Weltraummarkt, fand ich sehr interessant.
https://www.handelsblatt.com/technik/...deutschland/25190612-all.html
 

19.11.19 09:51

344 Postings, 1257 Tage SMARTDRAGONheute einsammeln?

hat jemand Info warum das heute so in den Boden rauscht?  

19.11.19 10:37

3 Postings, 315 Tage AG_NEW.

Ich habe auf Börsentreff.de folgende Meldung gefunden:

Es geht wohl um Vergabe von Frequenzen der C-Band-Allianz in den USA, der auch SES S.A. angehört.


C-Band Alliance antwortet auf Bekanntgabe des Chairman der Federal Communications Commission zum Vorgehen hinsichtlich des C-Band-Frequenzspektrums
November 18, 2019 10:33 PM Eastern Standard Time

WASHINGTON--(BUSINESS WIRE)--Die C-Band Alliance (?CBA?), der die weltweit führenden Satellitenbetreiber Intelsat (NYSE: I), SES (Euronext Paris: SESG) und Telesat angehören, hat heute auf die Bekanntgabe des Chairman der Federal Communications Commission (?FCC?) geantwortet, in der dieser seine Absicht bekundete, eine öffentliche Versteigerung anzustreben, im Rahmen derer das zurzeit an die Mitglieder der C-Band Alliance lizenzierte Satellitenfrequenzspektrum freigegeben werden soll.

   ?Zur Wahrung der nationalen Sicherheitsinteressen der USA, der Führungsrolle der USA bei der 5G-Innovation und des damit verbundenen erwarteten BIP- und Beschäftigungswachstums ist die umfassende Kooperation der Satellitenbetreiber erforderlich. Nur so kann die erfolgreiche Freigabe des C-Bands bei gleichzeitigem Schutz der etablierten, von Millionen von US-Haushalten genutzten Broadcast-Dienste sichergestellt werden. ?
   Tweet this

In einer Erklärung verlautbarte die CBA: ?Der Hinweis des Chairman der FCC, dass er beabsichtigt, eine öffentliche Versteigerung des C-Band-Frequenzspektrum zu verfolgen, ist eine deutliche Abkehr von dem marktbasierten Vorschlag der CBA. Die Bekanntgabe geht nicht auf die entscheidende Mitwirkung der etablierten Satellitenbetreiber bei der Durchführung der komplexen Aufgabe der Rekonfigurierung und Umstellung ihrer Netzwerke ein. Ebenso wenig behandelt die Bekanntgabe die grundlegende Änderung der Rechte aus den bestehenden FCC-Lizenzen, über die die CBA-Mitglieder verfügen, die bei einer Strategie der öffentlichen Versteigerung erforderlich wäre.

?Zur Wahrung der nationalen Sicherheitsinteressen der USA, der Führungsrolle der USA bei der 5G-Innovation und des damit verbundenen erwarteten BIP- und Beschäftigungswachstums ist die umfassende Kooperation der Satellitenbetreiber erforderlich. Nur so kann die erfolgreiche Freigabe des C-Bands bei gleichzeitigem Schutz der etablierten, von Millionen von US-Haushalten genutzten Broadcast-Dienste sichergestellt werden.

?Wir werden weiterhin kooperativ mit der FCC an der Entwicklung eines effektiven alternativen Plans arbeiten. Dabei ist das Ziel, das beste Ergebnis für die amerikanische Öffentlichkeit zu erreichen und gleichzeitig die Interessen unserer Nutzer und die Rechte unserer Unternehmen zu schützen.?

Zukunftsgerichtete Aussagen

Die Umwidmung von C-Band-Frequenzen sowie jedwede Anreizvergütung oder Kostendeckung, die von CBA-Mitgliedern erhalten wird, hängt von den in einer endgültigen FCC-Verfügung enthaltenden Konditionen ab.

Über die C-Band Alliance

Der C-Band Alliance oder CBA gehören die weltweit führenden Satellitenbetreiber Intelsat (NYSE: I), SES (Euronext Paris: SESG) und Telesat an. Die Aufgabe der CBA besteht darin, die sichere und effiziente Freigabe und Umwidmung des C-Band-Frequenzspektrums umzusetzen und so die USA bei ihrem Ziel zu unterstützen, bei 5G-Ausbau und -Innovation eine führende Rolle einzunehmen. Ihr bahnbrechender, marktbasierter Vorschlag zur Frequenzfreigabe bedeutet zudem einen Schutz von Qualität und Verlässlichkeit von bestehenden C-Band-Diensten und somit Sicherheit und operative Integrität für die derzeitigen Nutzer. Weitere Informationen finden Sie unter www.C-BandAlliance.com.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts

Markus Payer
C-Band Alliance
Communications
+1 202 450 0004 (m)
markus.payer@c-bandalliance.com

Richard Whiteing
SES
Investor Relations
+352 710 725 261 (o)
+352 691 898 956 (m)
richard.whiteing@ses.com

Dianne VanBeber
C-Band Alliance
Communications
Intelsat
Vice President Investor Relations
+1 703 559 7406 (o)
+1 703 627 5100 (m)
Dianne.VanBeber@intelsat.com

Ich hoffe es hilft ein wenig.

Quellen: www.börsentreff.de und www.businesswire.com  

19.11.19 10:47
1

437 Postings, 4040 Tage urlauber26Das liegt an

der Abstufung von JPMorgan bzgl. Intelsat im Zusammenhang mit den Aussagen eine Senators in USA.
https://www.benzinga.com/analyst-ratings/...ats-stock-slide-continues

Da steht Abstufung von 34 $ auf 22 $, ich hatte aber auch irgendwo gesehen, dass die von 34 $ auf 8 $ ! abgestuft haben sollen, das würde zumindest die Kurs von Intelsat von jetzigen 8 $ erklären.

Intelsat war mit zwei anderen Unternehmen - auch SES - drauf und dran das amerikanische C-Band im Rahmen einer privaten Auktion zu bekommen, jetzt wird da aber quergeschossen und ein Senator will das öffentlich versteigern lassen, steht im obigen Link.
Mehr kannst Du bei den Nachbarn im w:o lesen, da wird die Sache ausführlich erläutert:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-die-satelliten-aktien

Normalerweise wäre 11,x jetzt auch für mich ein klarer Kaufkurs. Ich kann aber überhaupt nicht sagen, wie wichtig das zukünftige C-Band-Geschäft für SES ist. Ich warte wohl erst noch mal ein paar Tage ab.  

19.11.19 11:34

36 Postings, 952 Tage PlemplemWas für eine erbärmliche Gesellschaft...

...nicht einmal eine Pressenotizu von der SES zur  FCC




https://www.marketwatch.com/story/...-public-airwaves-sale-2019-11-19

Dieser Wert macht keinen Spass mehr ...und ich dachte, hier in die ZUkunft investiert zu haben!


 

19.11.19 11:35

59 Postings, 1823 Tage Pat TheticÖffentliche Versteigerung

heißt ja nicht, dass SES da nicht mitmachen darf... eigentlich kein Grund für die 40% Abschlag  

19.11.19 11:54

3 Postings, 315 Tage AG_NEWAbschlag

Vielleicht ist die Befürchtung, dass es dadurch mehr Konkurenz für diese Frequenzen gibt und mit einer öffentlichen Auktion auch der Erwerb teurer....
(siehe 5G in Deutschland)  

19.11.19 12:47
1

344 Postings, 1257 Tage SMARTDRAGONDanke für die Infos...


hatte ich so nicht auf dem Schirm...

heute gekauft - bin nach fast 2 Jahren wieder dabei, denke nicht dass der Entscheid so einfach durchgehen wird.
SES war zudem immer schon für einen Trade gut.

of topic Eutelsat/ Peergroup
Für die Dividendenjäger, Eutelsat (Paris) zahlt nächste Woche 1,27 EURO
Dividend relating to Financial Year 2018-19, amounting to ?1.27 per share, stable compared to previous year. Dividend will be paid on 25 November 2019

und auch sehr interessant
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...-band-frequenzspektrums

allen viel Erfolg!

 

19.11.19 13:34

907 Postings, 4612 Tage oranje2008Überreaktion

Habe es weiter oben schon geschrieben. Nach der Herabstufung vonZiel 28? auf 22? durch JPM hat der Markt überragiert, nun kommt die FCC Enscheidung dazu. 11?? Habe heute erstmal groß nachgekauft...Trade SES seit vielen Jahren. Hier gilt es: Nach Überreaktionen günstig zu kaufen und dann mit entsprechenden Gewinnen irgendwann zu verkaufen. Habe mehrfach im Spektrum 18-22? verkauft. Hier sehe ich auch wieder das Ziel, da der faire Wert gem. meiner Bewertung immer noch (je nach Autkionsergebnis) in diesem Bereich liegt.  

19.11.19 13:36

1994 Postings, 3213 Tage Kreus RomainIntelsat

Verlor Gestern sogar 40% an Wert nach der Nachricht
Kostet natürlich erst einmal Geld um eine Lizenz zu kaufen. Gewinner ist hier zuerst der Staat mit mehr Einnahmen.
Dann hängt es auch ab wie hoch geboten wird. JP Morgan hatte schon dafür gewarnt  dass dadurch Kosten steigen könnten und die Prozedur länger dauert.
    11.815       EUR§ -19.63% Paris 13.34Uhr
 

20.11.19 10:46

6910 Postings, 2798 Tage UnexplainedVielleicht äußert sich

Homm nochmal dazu, obwohl er ja vermutlich ausgestoppt wurde.  

20.11.19 14:19
1

1994 Postings, 3213 Tage Kreus RomainMorgan Stanley

Legt Kurs von 26 auf 14,90 runter fest
 

20.11.19 14:55

907 Postings, 4612 Tage oranje2008Und?

Gibt's auch einen guten Grund? Ansonsten, who cares?  

21.11.19 16:14

45 Postings, 2791 Tage bossberryNachkauf

Gestern für 11,60 ? nachgekauft.

urlauber 26: "Normalerweise wäre 11,x jetzt auch für mich ein klarer Kaufkurs. Ich kann aber überhaupt nicht sagen, wie wichtig das zukünftige C-Band-Geschäft für SES ist. Ich warte wohl erst noch mal ein paar Tage ab."

Ich weiß es auch nicht, aber ein Abschlag von 30 % auf den Unternehmenswert halte ich für übertrieben. Heute bin ich zufrieden mit meiner gestriegen Entscheidung. Sehen wir mal wie ich in 3 Monaten darüber denke.

 

Seite: Zurück 1 | ... | 17 | 18 | 19 |
| 21 | 22 | 23 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben