ses global eine Anlage wärt

Seite 5 von 23
neuester Beitrag: 02.09.20 19:27
eröffnet am: 22.12.05 18:47 von: _mo_ Anzahl Beiträge: 570
neuester Beitrag: 02.09.20 19:27 von: butzerle Leser gesamt: 194522
davon Heute: 29
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 23  Weiter  

27.10.17 16:32
1

343 Postings, 1247 Tage SMARTDRAGONses/ eutelsat

@ HaHoHe03: interessantes Analystetool, sehe ich grundsätzlich ebenso.

interessant ist eutelsat hatte gestern seine Q1 Zahlen welche in der tendenz grundsätzlich vergleichbar ausfielen.
hier heute ebenfalls mit einem Kusverlust von -13% mit sagenhaften 3 Mio. Stück eutelsat aktien in Paris gehandelt.
SES auch 2,4 Mio. Stück. traurige Rekordumsätze!

Die Branche wirkt insgesamt etwas abgestraft, es geht nicht nur um SES und die Interpretation seiner Zahlen im speziellen:
Das zieht sich weiter in nachgelagerten Stufen wie P7Sat1, RTL, freenet, telefonica, At&T, Axel Springer etc.
Fast alle heute gegen den Trend leider im Minus.

so long, ein schönes weekend!

PS die Dividende kommt trotzdem!
 

27.10.17 17:04

2354 Postings, 2844 Tage WasserbüffelSatelliten finde ich spannend

Bis auf weiteres besteht hier wohl noch Bedarf.
Hab mir eine kleine Position für ca. 14,35 Euro gegönnt.
Entweder behalte ich sie als Dividendenpapier oder ich verkaufe sie, falls sie innerhalb von 6 Monaten 20% oder mehr Kursgewinn erzielen.  

02.11.17 12:51
1

1994 Postings, 3203 Tage Kreus RomainRuntergestuft


Berenbergs Empfehlung von kaufen auf Halten. Kurs von 32? auf 15,50? runter und sieht vor dem 4 Quartal 2018 keine Besserung .

Berenberg a abaissé sa recommandation d'Acheter à Conserver sur SES et fortement abaissé son objectif de cours (de 32 à 15,50 euros). Le bureau d'études ne s'attend à aucune amélioration des comptes du groupe avant le quatrième trimestre 2018 et déplore que sa stratégie mette plus de temps que prévu à "délivrer" des résultats. En revanche, une fois que la stratégique sera bien en place, en 2019, Berenberg estime que SES pourrait atteindre une croissance organique de 6%.  

02.11.17 13:49
1

68 Postings, 1458 Tage Bad Boy 86Nachkaufen

hab gestern nochmal nachgekauft.
Über die Dividende gab es bis jetzt aber keinen Ansatz.
Hat jemand was anderes gehört?  

03.11.17 11:24
3

343 Postings, 1247 Tage SMARTDRAGONeinmalige Chance des Einstiegs genutzt....

also ich habe erneut kräftigst nachgekauft und nutze die übertriebene und meines Erachtens sogar geradezu falsche Reaktion der Märkte.
Die Analysten und Roboter geben dann ihr weiteres. Tatsache ist es werden sehr viele Stücke - wie nie zuvor- gehandelt, aber da wo Verkäufer sind gibt es auch Einsteiger und Käufer!
Ein großer Investor baut wohl gerade ohne Rücksicht auf den Kurs ab.

Was ist  passiert: Man hat eine bilanzielle Zuschreibung im Ergebnis 2016  jetzt in Q3 2017 korrigiert. Beide Auswirkungen sind und waren nicht liquiditäts-, wohl aber ergebniswirksam.
Das rein operative Shareholder-Ergebnis in Q3 2017 ist sogar etwas höher: 394,5 Mio. in 2017 Q3  zu 328,8 Mio (2016 Q3) ( plus 20%).

Durch die Abschrift der  ehemaligen Zuschreibung in 2016 waren es allerdings bilanziell -495 Mio., so dass im rein bilanziellen Vergleich ein Minus von 52% gegenüber Vorjahr ausgewiesen wird.
Erst eine tiefergehende Betrachtung offenbart: So schlimm ist es gar nicht. (Hier müssten jetzt eigentlich die professionellen Analysten ansetzen und das aufdecken und erklären.)

Was verbirgt sich hinter O3b:
O3B ist eine zukunftsweisende allerdings auch investitionsintensive Technologie aus einem Mix. niedrigumlaufender (funkgesteuerter leistungsfähiger Satelliten und terristichen Base Stations,
die an die Milliarden von Menschen ohne Versorgung im Land weiterverteilen. Man erschließt also neue Märkte und Dienstleistungen die es bisher nicht gab.
Auch die Satellitentechnik wächst in Quantensprüngen, allerdings wird so oft nicht eine neue Technologie hochgeschossen.
Es sind aber hierzu auch noch Investitionen notwendig, wie im Q3 Bericht angegeben.

Ich erwarte das es die Dividende wie geplant und kontinuierlich geben wird, selbst eine Kürzung halte ich für nicht sehr wahrscheinlich.

SES hat hierzu allerdings wie in den Vorjahren ebenso noch kein Statement verfasst - das hätten Sie wohl besser.
Eutelsat hat dies bereits kommuniziert. Überhaupt hätte das Management von SES  hier besser kommunizieren und erklären können.
Warum schreibt man erst zu und dann wieder ab?

Anfragen bei der Investor Relations Abteilung bleiben schlicht unbeantwortet, das geht bei anderen viel besser, da können Sie noch viel lernen.

Wie dem auch sei, ich bin nochmals rein, erwarte nach wie vor eine satte Dividende und warte jetzt ab.
Allen Investierten und Interessierten - viel Erfolg, so long...
 

04.11.17 08:53
2

2751 Postings, 1914 Tage XaropeSES

SES GS Awarded U.S. Government Satellite Solutions Contract
https://www.bloomberg.com/press-releases/...ellite-solutions-contract


SES announced that the U.S. General Services Administration’s (GSA) Future
Satellite Communications Service Acquisition (FCSA) program has awarded SES
Government Solutions, a wholly-owned subsidiary of SES, a spot on the Complex
Commercial Satellite Communications Solutions contract (CS3).

...


(Randnotiz, bin letzte Woche mit ner ganz kleinen Posi bei SES rein)  

04.11.17 19:21
2

343 Postings, 1247 Tage SMARTDRAGONneue Geschäftseinheit SES Networks...

O3b + Data Unternehmensbereiche in eine völlig neue auf Wachstum und Global ausgerichtete Geschäftseinheit (BU) ausgegliedert.
Diese BU bekommt eine völlig neue und modernste Satellitentechnologie (von Boeing).

Wahrscheinlich ist die Gründung dieser neuen Business Unit die Ursache vorher diskutierter Abschrift wie SES twittert: (für Interessierte und Investierte lohnt es SES auf Twitter zu folgen)

SES Networks (formerly O3b + SES data business), a new unit of @SES_Satellites. SES Networks is a provider of global managed data services #EnablingOpportunity....
 

06.11.17 11:59
1

68 Postings, 1458 Tage Bad Boy 86SES

wenn es so weiter geht, haben wir bald das Tief aus dem Jahr 2008 erreicht. 11,34 ?
Entweder eine Übertreibung oder es gibt auch andere Gründe, die hier noch nicht erleuchtet wurden.
Von der Geschäftsführung hört man auch nichts. Eine Aussicht auf die stabile Dividende würde den Kurs stärken.  

07.11.17 09:07

209 Postings, 1247 Tage RizoCseltsam

Schon seltsam. Bei dem Satellitenbauer OHB ist gerade Hochstimmung und beim Satellitenbetreiber SES sind gerade alle im Tal der Tränen. Gibt es da denn keine Zusammenhänge im Geschäftsmodell?  

07.11.17 10:07

2751 Postings, 1914 Tage XaropeSES

SES Networks erhält als erster Anbieter die MEF-Zertifizierung CE 2.0 für Dienste über Satellit
http://www.finanznachrichten.de/...uer-dienste-ueber-satellit-004.htm

Auswirkungen kann ich persönlich nicht abschätzen wie weits was bringt, aber wollte euch die news ma nicht vorenthalten.  

08.11.17 10:06

2751 Postings, 1914 Tage XaropeSES

Speedcast and SES Networks Partner in Latin America to Provide Fibre-like Connectivity
https://www.bloomberg.com/press-releases/...e-fibre-like-connectivity

Speedcast, a leader in providing highly reliable, fully managed, remote
communication and IT solutions, and SES, the world-leading satellite operator,
announced today an agreement to provide several hundreds of Mbps of
connectivity into Peru. This is the first agreement between the companies in
Latin America to provide Medium Earth Orbit (MEO) capacity with high
throughput capabilities and low latency. The agreement marks the fourth MEO
national partnership between Speedcast and SES Networks.

...  

08.11.17 10:51

343 Postings, 1247 Tage SMARTDRAGONSES Aktien A + B ...

leider noch geduldig Abwarten...
ein Rebound wird sicher irgendwann kommen.

Solange ein großer Investor vermutlich immer noch ungebremst am verkaufen ist, helfen alle auch noch so guten News und Interpretationen nichts.
Habe nachgeschaut wer es sein könnte sitzt aber vermutlich eher im Freefloat:

A Shares - die stimmbegrenzten Vorzüge der Börse bekommen 83,3% des Gewinns (economic partizipation letzte Zeile)
B-Shares den Rest nur 16,66% - hier kein Handel.
Der FreeFloat bei den A ist mit über 60% recht groß, es können also auch viele "Kleine in Panik" sein.

Daten von der SES Page Stand November 2017. (leider keine Formatierung übernommen)

A Shares
Sofina Group 13 960 104 2.43 % 3.03 %
Nouvelle Santander Telecommunications S.A. 8 000 000 1.39 % 1.74 %
Luxempart Invest S.à.r.l. 4 449 264 0.77 % 0.97%
Other shareholders 5 004 778 0.87% 1.09 %
FDRs (free float) 352 044 204 61.21% 76.51 %
Total A Shares 383 457 600 66.67 %(3) 83.33 %(3)

B Shares
BCEE 62 572 893 10.88 % 5.44 %
SNCI 62 565 085 10.88 % 5.44 %
Etat du Grand-Duché de Luxembourg 66 590 822 11.58 % 5.79 %

Total B Shares (2) 191 728 800 33.33 % (3) 16.67 %

Total Shares (Actual) 575 186 400  
Total Shares (Economic) 460 149 120  

Read more at https://www.ses.com/investors/...ion/shareholders#QdO7Mua5O6H3o8yh.99  

08.11.17 11:38

4709 Postings, 3132 Tage CD04der Sektor kriegt es ab

Inmarsat ist ebenfalls auf Talfahrt, jedoch bei weitem nicht so steil  

08.11.17 18:48

2 Postings, 1046 Tage MehrDividendenSES Meldungen

Sehe ich genauso. Irgendwie habe ich auch den Eindruck, dass das Management nervös ist (ob dem Kursverfall?). Wie anders soll ich mir erklären, dass mittlerweile fast jeden Tag etwas zu einem beliebigen Thema auf der IR-Seite gepostet wird. Sei es ein Geschäftsabschluss mit einem Mini?-Kunden, oder dass man für irgendetwas zertifiziert ist...  

09.11.17 10:29

1994 Postings, 3203 Tage Kreus RomainMehrDividend

Das stimmt so nicht. Vielleicht passt  du mehr auf was jetzt SES post. Aber das hat sich nicht geändert.
Beruhigen würde es sicherlich wenn man was über die Dividende schreiben würde. Aber noch  fehlen der SES AG die Zahlen ob Sie noch eine Bezahlen  können und dabei nicht noch mehr Schulden machen müssen.
Jedenfalls geht es Heute noch weiter runter
     12.84       EUR§ -1.23%  

09.11.17 10:53
4

343 Postings, 1247 Tage SMARTDRAGONInvestor Relation SES zur Dividendenfrage...

ich hatte gestern eine Antwort auf meine Frage zur zukünftigen Dividende der SES bekommen die ich nicht vorenthalten will.
meine Frage war ob man eine evtl. zukünftige Dividende nicht heute schon kommunizieren könne:)

verständlicherweise will sich die Managerin nicht vorzeitig festlegen und geht auf die völlig korrekte Formulierung das dies erst im Februar 2018 nach Abschluss vom Board und Profit Allocation entschieden wird.

"SES applies a strict financial framework, where progressive dividend policy is mentioned along with payout ratio and leverage target.
The board will only decide in February 2018 on the net profit allocation." IR SES vom 8.11.2017

# Die Umsätze an der Börse Paris bewegen sich heute einmal im normalen Rahmen, vielleicht ein erstes Indiz einer Änderung.
 

09.11.17 11:26

4709 Postings, 3132 Tage CD04schaut euch Inmarsat heute an...

m.E. sind hier große Shortseller am Werk. Es gibt keine News und es wird massiv abverkauft. Fairerweise muss man aber auch zugeben, dass wir hier seit längerem schon Abwärtstrends in der Branche haben. Des weiteren werden Aktien unter 10 Euro üblicherweise häufiger zum Tradingspielzeug der Händler.
Aus Contrarian-Sicht habe ich SES und Inmarsat mittlerweile ins Depot gelegt. Aufmerksam bin ich ursprünglich hier geworden http://www.armercharlie.de/.
Für mich zählt die langfristige Fantasie und insbesondere der "Burggraben". Wifi im Flugzeug ist da mein Antreiber. Kaufen, ignorieren, hoffentlich langfristig Dividende kassieren und aussitzen.  Money-Management beachten und schlafen legen.  

09.11.17 23:35

167 Postings, 4534 Tage HaHoHe03Nochmal zur Erinnerung,

im Mai letzten Jahres wurden 40Mio Aktien für 19,00? platziert.
-----------
Say hello to good times...

11.11.17 12:38
2

343 Postings, 1247 Tage SMARTDRAGONlesenswert...

stimmt Anfang 2016 wurden ca. 40 Mio. Aktien zu 19 Euro emittiert um o3b zu akquirieren und Schulden zu bezahlen.
(da fand wohl auch die bilanzielle Zuschreibung statt, welche jetzt korregiert wurde)

o3b m-power, nicht nur einzelne (mittelhohe) Satelliten sondern ein neues Netzwerk weltumspannender interaktiver Hochleistungssatelliten.
Extrem skalier- und steuerbar. Das System verteilt in bis zu 30.000 Beams weltweit, steuerbar  je nach Bedarf bis zu 10 Terrabytes für Daten + Communication, Flugzeuge+Schiffe etc.
Ein Vielfaches von dem was bisher möglich war.

SES plant ab 3/2018 bis zu 7 kleine, neue (Boeing) Satelliten für o3b m-power hochzuschicken.
Je Satellit wird ein neuer zusätzlicher Umsatz von ca. 30 Mio Euro pro Jahr kalkuliert.
Man will je nach Bedarf und Replacement von 2 geostationären Satelliten, ca. 20 Satelliten insgesamt für o3b bewirtschaften.

Wollen wir nicht alle egal wo das Internet nutzen (Flugzeug, Schiff etc.)?
Also ich denke der Bedarf ist riesig und neue disruptive Satellitentechnik kann sicher viel mehr als bisher leisten.

http://www.tageblatt.lu/nachrichten/...ieht-kapitalerhohung-20526026/
und
http://spacenews.com/...ilding-a-10-terabit-o3b-mpower-constellation/
 

11.11.17 23:16
1

4709 Postings, 3132 Tage CD04Herr Meyer hat auf die Zuschriften reagiert

und ein ausführliches Update in den Kommentaren geschrieben  - https://www.cashkurs.com/aktienwelt/beitrag/...kurrenz-und-dividende/  

14.11.17 10:37

4709 Postings, 3132 Tage CD04bei diesem Kursmassaker

fragt man sich zunehmend, ob nicht doch etwas mehr dahinter steckt, als "nur" eine mögliche Dividendenkürzung bzw. Sektor-Rotation.  Wohl dem, der seine Hausaufgaben gemacht hat und die Position seinem Money-Management angepasst hat. Eine ordentliche Due-diligence lässt grüßen... Aber immerhin, sollte das Tempo des Abverkaufs so weitergehen, sind wir binnen der nächsten Woche einstellig und zum Jahresende spätestens bei 0 und das Leiden hat ein Ende :-)  

15.11.17 09:21
1

2751 Postings, 1914 Tage XaropeSES

ProSiebenSat.1 Continues Transmission in SD via Astra 19.2 degrees East
https://www.bloomberg.com/press-releases/...a-astra-19-2-degrees-east

German viewers will continue to have access to all ProSiebenSat.1 free-to-air
channels in SD quality via SES’s prime orbital slot at 19.2 degrees East.


JUHU :-D
Schau nur leider über Kabel Fernsehen ^^  

16.11.17 11:48

2751 Postings, 1914 Tage XaropeSES

Our Telekom to Roll Out First 4G/LTE Network and High-Speed Broadband in Solomon Islands with SES Networks
https://www.bloomberg.com/press-releases/...islands-with-ses-networks

Significant upgrade of capacity with SES Networks will empower Our Telekom to gear up for 4G/LTE roll-out and deliver enhanced broadband services to its customers and the local government.

...  

16.11.17 13:36
5

12 Postings, 1039 Tage rareijaAuskünfte von SES

Von SES habe ich gestern auf eine Anfrage schriftlich die Aukunft erhalten, dass weder finanzielle, noch technische Gründe für den Rückgang des Aktienkurses der SES Aktie verantwortlich seien. In den letzten Wochen habe es u.a Verkäufe von Hedgefonds gegeben. Letztlich sei der momentane Kursrückgang ? ... einzig und allein auf die Dollarschwäche gegenüber dem Euro zurückzuführen und die daraus resultierende "Flucht" von grossen Anlegern in andere Währungen (Schweizer Franken, Yen).?  SES sei hiervon betroffen da ca. 50% vom Dollar abhängen. Dabei würde jedoch verkannt werden, ?dass alle Kosten von der Dollarschwäche profitieren, so dass der Gewinn nach Steuern kaum betroffen ist und der netto cash flow komplett abgesichert ist, da der niedrigere EBITDA durch niedrigere Investitionsausgaben abgefedert wird.? Da die Schulden zu 40% Dollarschulden seien, würde ein schwacher Dollar auch die Schulden reduzieren, meint man bei SES.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 23  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben