Endor unterbewertet - bin jetzt mal rein ...

Seite 1 von 142
neuester Beitrag: 17.07.20 10:13
eröffnet am: 05.07.06 10:08 von: holgerd Anzahl Beiträge: 3541
neuester Beitrag: 17.07.20 10:13 von: ablasshndler Leser gesamt: 431734
davon Heute: 9
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
140 | 141 | 142 | 142  Weiter  

05.07.06 10:08
16

1 Posting, 5144 Tage holgerdEndor unterbewertet - bin jetzt mal rein ...

Finde, das Produkt bzw. die Story hört sich Klasse an:

http://www.goingpublic.de/news/focus/detail.hbs?recnr=10933

Ein paar sind wohl am Anfang schon gleich wieder raus, aber Umsätze waren mini! Und irgendjemand hat immer schön eingesammelt. Da hab ich mir jetzt auch ein paar gegönnt.
Seit gestern ist allgemein ganz gut Nachfrage in dem Wert, geht man mal von der Zahl der potentiell wohl verfügbaren Aktien aus. Endor konnte gestern auch schon 15% zulegen. Denke, dass bei noch stärkerer Nachfrage der Kurs ziemlich schnell richtig abziehen kann. 10 Euro sind dann wohl gar nix, ich rechne eher mit 15, die wir bald sehen könnten.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
140 | 141 | 142 | 142  Weiter  
3515 Postings ausgeblendet.

27.05.20 20:13

250 Postings, 1505 Tage Janosch5555einfach msl rechnen

28.05.20 13:45

3343 Postings, 5160 Tage ablasshndlerna, war es das?

ca. 5% zu 63,5 Euro im mittel- würde ich mal schätzen hat sich jemand gekauft.
oder kriegt er nochmal die zweite luft?  

28.05.20 15:26

264 Postings, 1670 Tage .Snaker.ich würde sagen

es wurden gewinne mit genommen
ist normal , scheint schon wieder zu steigen    

07.06.20 16:52
4

11 Postings, 283 Tage daleduWow, DAS ist mal ne Hausnummer

heute hat Herr Jackermeier ein Feedback zur aktuellen Nachfragesituation bei bei Endor/ Fanatec gegeben.

https://forum.fanatec.com/discussion/2646/service-situation#Item_2

Und wow, das ist echt eine Hausnummer! Die Nachfrage ist derzeit fünfmal so hoch wie im Januar, der schon gut lief! Man bräuchte dreimal soviele Mitarbeiter um alles handeln zu können usw. Das lässt auf ein sehr, sehr gutes Jahr 2020 und darüber hinaus hoffen! Ich könnte mir gut vorstellen, dass wir die 100 nächste Woche schnell hinter uns lassen. Einfach unglaublich die Entwicklung :)  

08.06.20 21:17

3343 Postings, 5160 Tage ablasshndlerschätze mal

im moment hat sich jemand fast 10% der aktien
zu einem durchschnittskurs um die 75 euro beschafft.

von mir aus kann er gerne bis 150 euro kaufen.

denke der hat dann immer noch einen netten
abstand zu seinem durchschnittlichen einkaufskurs in den büchern.  

08.06.20 21:23
1

11 Postings, 283 Tage daleduIch glaube übrigens,

dass man unternehmensseitig davon ausgeht, die Nachfragesituation zeitnah bedienen zu können. Anders kann ich mir zumindest nicht erklären, dass man erst vor ca. 2 Wochen eine Stellenanzeige für einen Amazon Sales Manager auf der website veröffentlicht hat:

https://career.endor.ag/job/online-sales-amazon-manager-m-w-d/

Das Aufgabengebiet soll die "Konzeptionierung und Aufbau des Amazon Sales Kanals" umfassen, was wenig Sinn macht, wenn man die Nachfrage über den Direktvertrieb bereits nicht befriedigen könnte...

Ich werde kein Stück aus der Hand geben, da steckt noch enorm viel Phantasie in Endor :)  

11.06.20 06:22

264 Postings, 1670 Tage .Snaker.Moin Moin

Ich geben ebenfalls kein Stück her . Ich denke hier ist richtig was drin!  

12.06.20 10:42

26 Postings, 2349 Tage mike112Hey

Wow Endor ist eine Rakete! Aber im Augenblick ist es etwas heiß gelaufen. Für einen Einstieg besser auf einen Rücksetzer warten  

12.06.20 13:54

264 Postings, 1670 Tage .Snaker.das ist typisch für Sherdeals

sich mit fremden federn schmücken und dann bashen

ich bin seit 2015/16 dabei da waren die lange nicht dabei
 

12.06.20 14:02
1

264 Postings, 1670 Tage .Snaker.hier sind mitlerweile andere Kandidaten investiert

17.06.20 11:44
2

11 Postings, 283 Tage daleduEndor nun auch an der NASDAQ OTC handelbar

Gerade bei den Kollegen von wallstreet online gelesen.

https://www.bloomberg.com/quote/ENDRF:US

Nice :)  

17.06.20 15:00

264 Postings, 1670 Tage .Snaker.Das ist Hammer

Da werden Kollegen von SD wohl warten müssen  

23.06.20 08:55
1

2424 Postings, 861 Tage neymarEndor

Endor: Aktuelle Einschätzung von Jeremy Raper vom 23. Juni 2020

https://aktien-boersen.blogspot.com/2020/06/...atzung-von-jeremy.html  

23.06.20 21:33

250 Postings, 1505 Tage Janosch5555börse stuttgart

jemand eine Idee warum heute in Stuttgart gegen 17 Uhr nix mehr im bid und ask lag ?  

24.06.20 08:55
4

7428 Postings, 3514 Tage D2Chris@3525

SD hatte diese Aktie irgendwann mal vorgestellt und bereits am 15.12.2014 dazu geraten die Aktie zu veräußern:
https://www.sharedeals.de/...-nach-200-was-tun-mit-den-gewinnen/#gref

Jetzt fast 6 Jahre später wird es so dargestellt als hätte man hier 15.275% Gewinn eingefahren.
Klar hat man die Aktie nachdem sie immer weiter gestiegen ist, immer mal wieder aufgegriffen, aber die Verkaufsempfehlung kam eben schon bei Kursen von um die 2 Eur.  

24.06.20 17:17

264 Postings, 1670 Tage .Snaker.Bravo Chris

Genau so war es !  

02.07.20 14:55

264 Postings, 1670 Tage .Snaker.Endor

gefällt mir sehr gut !!! super konsolidierung (-:  

02.07.20 22:26

3343 Postings, 5160 Tage ablasshndlernanu

wer verkauft denn um 21:44 uhr noch solche mengen?
und / oder stops gerissen?  

03.07.20 07:24

1 Posting, 200 Tage Thruxton75-20%

Fast - 20% gestern. Jemand eine Ahnung was los ist/war?  

03.07.20 09:53

2414 Postings, 963 Tage Claudimaldie unfähigkeit von sharesdeal mal wieder

beispiellos.bei 2 euro verkaufen und in neue perle rein.A12DSM
ging natürlich in die hose und endor auf 100 hoch.was für experten dort.gröööööööööööööööööl  

03.07.20 13:15

264 Postings, 1670 Tage .Snaker.cool bleiben

20% sind bei den wenigen stücken die auf dem Markt sind nicht viel
konsolidierung !!!  

12.07.20 13:57

3343 Postings, 5160 Tage ablasshndlerflatex

bietet handel mit endor nur noch auf gettex und baader an.
das brett ist mir zu schmal.  

16.07.20 21:04

1236 Postings, 497 Tage Roothom129% Umsatzwachstum ist gut...

... aber rechtfertigt das auch einen Kursanstieg um 600%?

 

16.07.20 21:50

3343 Postings, 5160 Tage ablasshndlerbrachial

inkl. der noch nicht abgearbeiteten aufträge hätte man ggü. h1 2019 um 150% zugelegt.
https://www.ariva.de/news/...um-bei-endor-der-umsatz-lag-im-2-8587294  

17.07.20 10:13

3343 Postings, 5160 Tage ablasshndlerbeeindruckend

umsatz gerundet.

2018: 20 mio

2019: 40 mio

2020: 80 mio
(wenn das umsatzwachstum sich in H2 ggü. H1 halbiert in Richtung 75%)

2021: ... mio  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
140 | 141 | 142 | 142  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben