Bush besuch kostet bis zu 20 Millionen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.07.06 14:51
eröffnet am: 06.07.06 14:33 von: lucatravis Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 06.07.06 14:51 von: denkidee Leser gesamt: 1405
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

06.07.06 14:33
2

396 Postings, 5585 Tage lucatravisBush besuch kostet bis zu 20 Millionen

Vieleicht schon Jimps-trotzdem der Hammer!!!

Bush-Besuch kostet bis zu 20 Millionen Euro
Donnerstag 6. Juli 2006, 11:03 Uhr

   

Schwerin (dpa) - Die Polizeigewerkschaft rechnet beim Besuch von US-Präsident George W. Bush in Mecklenburg-Vorpommern mit Sicherheitskosten in Höhe von bis zu 20 Millionen Euro. Es müssten jene vier Orte abgeriegelt werden, die Bush Mitte Juli besuchen will, sagte der Landesvorsitzende der Polizeigewerkschaft, Michael Silkeit, der «Ostsee Zeitung». Das Schweriner Innenministerium nannte die Zahl Spekulation. Bush landet am 12. Juli in Rostock, wohnt in Heiligendamm und will Stralsund sowie Trinwillershagen besuchen.

Alle Mann den Flugplatz blockieren und den Penner
wieder Heim schicken......ist doch zum Kotzen!!!  

06.07.06 14:37
1

957 Postings, 5222 Tage ottifant29es ist schon verwunderlich,

PeilT der TYP nicht das er hier unerwünscht ist??
der Kriegstreiber und massenmörder Bush soll schön zuhause bleiben.


 
Angehängte Grafik:
catshooting1pe.gif
catshooting1pe.gif

06.07.06 14:40

12175 Postings, 7091 Tage Karlchen_IIDa ist der Bush gut aufgehoben.

Nach der Gründung der DDR und der Bodenreform, wurde in Trinwillershagen die LPG "Rotes Banner" gegründet, welche sich erst in der Wendezeit 1991 auflöste. In den fast 40 Jahren der LPG wurde Trinwillershagen zu einem Vorzeigedorf der DDR. Walter Ulbricht und das sowjetische Politbüromitglied Anastas Mikojan besuchten 1957 die LPG und das Dorf, um sich ein Bild von der damals modernen sozialistischen Landwirtschaft zu machen.

Nach einer Weile des Stilstandes durch ungeklärte Besitzansprüche in den 1990er Jahren, sind heute einige neue Einfamilienhäuser entstanden und alte durch privates Engagement liebevoll renoviert. Ein Großteil der ehemaligen LPG Anlagen wurde abgerissen, um Platz für Wiesen und Parkanlagen zu schaffen.
[Bearbeiten]

Wirtschaft und Infrastruktur

In Trinwillershagen sind einige kleine Baufirmen, Handwerksbetriebe, Landwirtschaften und ein Restaurant ansässig. Zudem gibt es eine Bank, ein Einkaufszentrum, einen Zahnarzt und einen Arzt für Allgemeinmedizin. Ein Gewerbegebiet und ein neu gebauter Windanlagenpark bei Trinwillershagen tragen zusätzlich zu einem bescheidenen Aufschwung des Dorfes bei.

Die meisten Einwohner Trinwillershagens sind Pendler, die als Handwerker, Angestellte und Landwirte in und bei Ribnitz-Damgarten, Barth, Stralsund und Rostock ihre Arbeit haben. Ein großer Anteil ist allerdings aufgrund fehlender Arbeitsplätze nicht erwerbstätig.  

06.07.06 14:51

112127 Postings, 6240 Tage denkideeEin Wildschwein für Bush

   Antwort einfügen - nach oben