WELTMEISTER, Kontron ist WELTMEISTER!!

Seite 5 von 166
neuester Beitrag: 06.10.17 13:36
eröffnet am: 26.07.06 19:41 von: Stock Farme. Anzahl Beiträge: 4134
neuester Beitrag: 06.10.17 13:36 von: trottel Leser gesamt: 754635
davon Heute: 8
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 166  Weiter  

31.10.06 08:14

12969 Postings, 5575 Tage WoodstoreWat für Aussichten...

mich deucht, es wird eine sehr sehr schöne Woche!

WKN
605395
Name
KONTRON AG
BID
11.18 EUR
ASK
11.36 EUR
Zeit
2006-10-31 08:14:15 Uhr

 

01.11.06 09:53

1914 Postings, 5618 Tage urbommelFeiertagskursfeuerwerk o. T.

01.11.06 11:21

12969 Postings, 5575 Tage Woodstorewas denkst du?

auf einen lohnenden Rücksetzer spekulieren, oder einfach weiter drin bleiben.
ist ja nun schon der dritte tag in folge im Plus! dazu noch immer langzeithochs!
Werden sicherlich bald innerhalb des Trenskanals Gewinnmitnahmerücksetzer erleben!
denke spätestens freitag, mindestens runter auf 10,85-10,90 um
thread #100 zu korrigieren.
Zustimmung/andere Meinung?

Greez  

01.11.06 14:42

1914 Postings, 5618 Tage urbommel@103 keine Frage

ein Rücksetzer von 50 Cent schmeißt mich nicht um, wenn dann nächste Woche wieder ein Euro zugelegt wird.
Eine Konsolidierung auf hohem Niveau ist eine gute Sache, die neuen Kurse werden wieder bezahlbar und dies ist auch gut so, soll es weiter nach oben gehen.
Werden die 12 Euro mal überschritten, bekomme ich natürlich auch feuchte Hände und werde nervös.
Für den lohnenden Rücksetzer ist ja nicht mehr viel Zeit, Jahresschluss ist der 31.12.2006, da müsste sich die "Großwetterlage" an den großen Börsen schon dramatisch verschlechtern, dann wäre auch dafür noch Zeit. So lange die großen Indices noch mitspielen, werde ich abwarten und drin bleiben.
Gruß urbommel  

01.11.06 15:05

1093 Postings, 7098 Tage utimacoSecuritieKontron steigert im 3Q Umsatz, Ergebnis und


Den Wachstumskurs von Kontron macht der Vergleich mit den Vorquartalen 2006 deutlich. Das operative Ergebnis (EBIT) stieg von den 5,1 Mio Euro im ersten Quartal und 6,7 Mio Euro im zweiten Quartal auf nunmehr 8,8 Mio Euro. Das im TecDax gelistete Unternehmen geht von der Nachhaltigkeit des Wachstumskurses aus. Per 30. September lag der Auftragseingang bei 120 Mio Euro und damit 40%über dem Vorjahreszeitraum, wo die Kennziffer mit 86 Mio Euro angegeben wurde. Somit stieg der Auftragsbestand im dritten Quartal weiter auf 220 Mio Euro.

Alle Indikatoren weisen laut Kontron-Vorstand auf ein weiterhin nachhaltiges, kräftiges Wachstum, auch für die kommenden Geschäftsjahre, hin. Mit dem neuen Produktionsstandort im malaysischen Penang verfüge das Unternehmen für die nächsten Jahre nicht nur über ausreichende Produktionskapazitäten, sondern ebenso zunehmend erhebliche Kostenvorteile.

Die weitere Steigerung der Ertragskraft auf eine zweistellige EBIT-Marge ist deswegen neben dem gesunden Umsatzwachstum aus eigener Kraft das zentrale Ziel der Kontron AG in den nächsten Jahren.

An diesen Perspektiven sollen auch die Aktionäre teilhaben. Niederhauser stellte im Gespräch mit Dow Jones Newswires für das Geschäftsjahr wieder eine Dividendenzahlung in Aussicht, wollte deren mögliche Höhe aber nicht beziffern. Für 2005 hatte Kontron erstmals in der Unternehmensgeschichte 0,10 Euro je Aktie ausgeschüttet.

Gruß

uS  

02.11.06 10:10

1914 Postings, 5618 Tage urbommelKaufeslust ungebrochen

Rücksetzer werden sofort zum Neueinstieg genutzt.
gruß urbommel  

02.11.06 16:13

1914 Postings, 5618 Tage urbommelhier sieht man es wieder

da beginnt Amerika den Handel schwach, schon purzeln hier die Indices und auch unser Weltmeister gibt ab, das alte Lied vom Tropf.
gruß urbommel  

02.11.06 19:45

30 Postings, 4980 Tage SammydeluxeNull problemo

Geht grad wieder aufwärts Richtung 40 morgen 60 und dann das übliche 2 Tage vor 1 Tag zurück bis 13,50 zum 24.12  - meine Meinung mein Ziel :)  

03.11.06 08:20

12969 Postings, 5575 Tage Woodstorenaja @107 ist doch schön...

wenn der Markt so berechenbar ist. bin vorgestern raus und
grad wieder rein, mühsam ernährt sich das Eichhörnchen!
Aber, es geht.

Schönen Tag!!  

03.11.06 08:56

1914 Postings, 5618 Tage urbommel@109 Du hast die Nerven verloren

aber ehrlich. Das ist doch ein ganz alter Hut, dass die europäischen Börsen am Tropf von Amerika hängen. Es ist ganz selten, dass sich Europa mal abkoppelt. Jeden Tag kannst du 15.30 Uhr den Knick in unseren Indices sehen, wie man auf die Eröffnung in Amerika wartet. Auch der Start am nächsten Tag hängt maßgeblich vom Ausgang des Handels in Amerika ab. Das hat bis jetzt immer, bis auf wenige Ausnahmen, funktioniert.
Ich habe schon erlebt, dass die besten Quartalszahlen verpufft sind, wenn aus Amerika Störfeuer kam.
Das ist kein Allheilmittel, doch eine Orientierung allemal!
Gruß urbommel
 

03.11.06 09:48

1914 Postings, 5618 Tage urbommelNervosität oder Volatilität? o. T.

03.11.06 10:05

12969 Postings, 5575 Tage Woodstorenein, vom Verlust der Nervenleistung..

würde ich nun nicht reden.
Bezugnehmen auf #111 tendiere ich stark zu Volatilität.
War einfach abzusehen, dass er gestern co crashen musste,
das wollt ich einfach mal mitnehmen.
Hab bei meinem Depot für kontron keine Trans.Gebühren also
warum nicht einfach mal bissel zocken. Lief ja glatt!  :-)
Die Sache soll ja nicht nur Spiel und Spannung ins Leben,
sondern auch bissel Bares in die Potte bringen!!
 

03.11.06 17:26

30 Postings, 4980 Tage Sammydeluxe Der Aktionärsbrief

Der Aktionärsbrief - Kontron bleibt kaufenswert  

11:15 03.11.06  

Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Für die Experten von "Der Aktionärsbrief" bleibt die Kontron-Aktie (ISIN DE0006053952/ WKN 605395) kaufenswert.

Das Unternehmen habe seine Guidance abermals angehoben. So sei die Umsatzschätzung um 20% erhöht worden. Die Experten würden dies vor allem vor dem Hintergrund für bemerkenswert halten, da der Gewinn bei dem TecDAX-Unternehmen immer schneller ansteige als der Umsatz.

Für die Experten von "Der Aktionärsbrief" bleibt die Kontron-Aktie kaufenswert. (Ausgabe 44) (03.11.2006/ac/a/t)  
 

03.11.06 17:56

30 Postings, 4980 Tage Sammydeluxe Der Aktionärsbrief

Der Aktionärsbrief - Kontron bleibt kaufenswert  

11:15 03.11.06  

Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Für die Experten von "Der Aktionärsbrief" bleibt die Kontron-Aktie (ISIN DE0006053952/ WKN 605395) kaufenswert.

Das Unternehmen habe seine Guidance abermals angehoben. So sei die Umsatzschätzung um 20% erhöht worden. Die Experten würden dies vor allem vor dem Hintergrund für bemerkenswert halten, da der Gewinn bei dem TecDAX-Unternehmen immer schneller ansteige als der Umsatz.

Für die Experten von "Der Aktionärsbrief" bleibt die Kontron-Aktie kaufenswert. (Ausgabe 44) (03.11.2006/ac/a/t)  
 

05.11.06 18:41

30 Postings, 4980 Tage SammydeluxeKontron-Produkte international gefragt:



Letzte Neuigkeit:

Taiwan IPC makers support Kontron-initiated ETX 3.0 module specification

Shawn Chen, Taipei; Adam Hwang, DigiTimes.com
[Friday 3 November 2006]

Leading Taiwan-based industrial PC (IPC) makers have adopted the ETX (embedded technology extended) 3.0 module specification initiated by Germany-based Kontron, according to sources in Taiwan\'s IPC industry.

Taiwan-based makers supporting the specification include Advantech, Adlink Technology, Aaeon Technology, Axiomtek, Evalue Technology, DFI and Arbor Technology, the sources said.

IPC products are characterized by customization, which incurs higher costs and longer times in product development than consumer PCs, so the adoption of the ETX 3.0 module specification will help minimize the cost of system integration, the sources pointed out.

Advantech has offered TTL (transistor-transistor logic) specifications for the ETX 3.01 and subsequent versions, taking a lead in boosting ETX 3.0 among Taiwanese makers.

Adlink has applied ETX 3.0 to medical applications and industrial automation, with products to be offered soon.

DFI is developing network/communication products based on the ETX 3.0 specification  

06.11.06 14:36

1914 Postings, 5618 Tage urbommelja, das sieht man besonders heute -

es ist ruhig um den Weltmeister geworden?
gruß urbommel  

06.11.06 21:32

30 Postings, 4980 Tage Sammydeluxeer steigt doch wieder

und über die Wochen stetig was will man mehr 100% in 2h ? dann versuchts doch bei BPM ^^  

07.11.06 08:32

12969 Postings, 5575 Tage Woodstorenun vertragt euch mal wieder

kaum macht man sich mal n paar ruhige Tage und lässt sich nicht sehen,
behacke sich die kleinen schon wieder!
@SammyDeluxe: Urbommel hat von allen hier die besten Nerven, bzw.
             festes Sitzfleisch!
Also vertragt euch und lest das:

16:06 06.11.06  

Düsseldorf (aktiencheck.de AG) - Die Experten von "Die Actien-Börse" raten die Aktie von Kontron (ISIN DE0006053952/ WKN 605395) zu kaufen.

Kontron hebe seine Guidance an - sowohl für den Umsatz als auch für den Gewinn. Der Spezialist für Minicomputer (vor allem im Autobau) habe ursprünglich 345 Mio. EUR Umsatz und 26 Mio. EUR Gewinn erwartet. Gleichzeitig verbessere sich die operative Marge auf 8,2 Prozent. Per 2007 errechne sich nun eine Zielprojektion von 420 bis 430 Mio. EUR, wobei der Gewinn schneller wachse als der Umsatz.

Bei 500 Mio. EUR Börsenwert sei das noch nicht das Ende der Fahnenstange, denn ab 11,20 EUR ergebe sich sogar eine Art neues Kaufsignal. Ein KGV um 20 für die Gewinnprognose per 2007 sei zwar nicht ganz günstig und der erste Kauf der Wertpapierexperten habe bei 9,50 EUR gelegen. Allerdings würden die Wertpapierexperten die Aufstockung der Position für vertretbar halten.

Der Einsatz von Minicomputern im Auto- und Flugzeugbau stelle eine besondere technische Raffinesse dar. So würden die Wertpapierexperten auch nicht ausschließen, dass Kontron ein mögliches Übernahmeziel werde, nachdem die ursprünglichen Pakete fast alle aufgelöst seien und der Vorstand nur noch 6 Prozent halte.

Die Experten von "Die Actien-Börse" empfehlen die Kontron-Aktie zu kaufen. Das Kursziel sehe man bei 14 EUR. (Ausgabe 44 vom 04.11.06) (06.11.2006/ac/a/t)


greez
 

07.11.06 09:39

1914 Postings, 5618 Tage urbommelHallo, Ihr alle da draußen,

Ihr seid wirklich nett, habe die letzten Tage wirklich etwas flattrige Nerven gehabt. Die weltmeisterlichen Meldungen und die stagnierenden bis rückläufigen Kurse haben auch mich bewegt. Vielleicht eine Konsolidierung auf hohem Niveau. Die Umsätze sind gut, das heißt, dass es nach wie vor großes Interesse am Weltmeistertitel gibt. Vergesst aber nicht die Großwetterlage mit in die Betrachtung einzubeziehen. Thomas Grüner hat einen interessanten Bericht zum Nasdaq 100 geschrieben. Die 1760-Punkte sollten wirklich im Auge behalten werden. Die Q3-Berichtssaison läuft auf Hochtouren und Amerika hat sich gestern auch wieder gefangen. Die Wahl in Amerika wird nur vorübergehende, wenn überhaupt Auswirkungen haben. Ihr wisst ja, Wahlen ändern nichts bzw. politische Börsen haben kurze Beine. So blicken wir mal optimistisch in die Woche und warten was da so passiert!
Gruß urbommel
 

07.11.06 12:11

12969 Postings, 5575 Tage Woodstorehab mal wieder bissel

Charttechnisch hat unser Weltmeister eigentlich um die 11.15 ?
zwei Unterstützungen, die Oberkante des ursprünglichen Trendkanals
sowie die Unterkante des Neuen (der sich nach der Q3 entwickelt hat
jedoch erheblich steiler liegt).
Aufgrund der Nachrichtenlage und der Stimmung am Markt,
schätze ich, dass sich nun ein neuer Trenkanal bildet, der vom Anstieg
durch das Mittel der beiden begrenzt wird.
Prognose für die nächsten sieben Tage.
Zum Ende dieser Woche Kurse 11,25 - 11,40 ?
Anfang nächster Woche ein Weiteres up in die Region der getesteten
11,75 ?.
Im Groben wird's ruhig und mit positiver Tendenz bleiben.

Greez  
Angehängte Grafik:
Chart-Kontron1106.JPG (verkleinert auf 48%) vergrößern
Chart-Kontron1106.JPG

07.11.06 17:16

1914 Postings, 5618 Tage urbommelMit der positiven Eröffnung

in Amerika, hat sich der Markt wieder etwas beruhigt und die Verluste relativiert. Das Verhältnis von Kaufen zu Verkaufen beim Weltmeister im Orderbuch ist 2:1, ich denke mal, es ist eine Konsolidierung auf hohem Niveau. Wollen wir nicht alle zum Jahresschluss Ergebnisse haben, die uns einen Kurs von 14 Euro bescheren (vielleicht im wahrsten Sinne des Wortes).
Oh, im Moment haut es gerade richtig rein, 11 Euro und wieder nach oben, große Volatilitäten (das war sehr aktuell).
Nur charttechnisch bin ich mir sehr unsicher wie ich die Situation beurteilen sollte, da ist überhaupt nichts Lehrbuchmäßiges zu erkennen. Woodstore benutzte eben einen Monatschart, da bin ich sehr skeptisch, was die Nachhaltigkeit und Aussagekraft betrifft. Im Dreijahreschart ist die Angelegenheit sehr lehrbuchmäßig und anschaulich, wenn da jemand mitgehen könnte, wäre das sehr gut für uns alle, wenn denn der steile Trendkanal nicht nach unten verlassen wird. Da er so schmal ist, ist der Kurs natürlich auch sehr anfällig.
Das sind so meine Überlegungen in der Not!
Mut machen ist alles, wer hat nicht schon mal im dunklen Wald gesungen?
Gruß urbommel
 
Angehängte Grafik:
bigchart.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
bigchart.png

08.11.06 12:07

1914 Postings, 5618 Tage urbommelDa geht er hin, unser Weltmeister o. T.

08.11.06 12:33
1

1422 Postings, 5345 Tage Stock FarmerEin Trauerspiel,

wenn man bis zur 85. Minute noch führt und dann so einbricht - ein konditionelles Problem, mangelnde Fitness.  

08.11.06 15:07

12969 Postings, 5575 Tage Woodstoredenke nicht, dass es mangelnde fitness ist...

denke dass der gute wieder auf dem weg zurück in den
normalen trendverlauf geht. Setze stopp bei 10,50 ?
da dürfte er net mehr drunter!

WKN
605395
Name
KONTRON AG
BID
10.97 EUR
ASK
11.02 EUR
Zeit
2006-11-08 15:00:03 Uhr

Freunde denkt positiv. Wie man in den Wald hineinruft so schallt es heraus.
Auch wenn es ein dunkler Wald ist!  :-)
 
Angehängte Grafik:
bigchart.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
bigchart.png

08.11.06 19:53

12 Postings, 4960 Tage Mirakelwippverkopft Euch mal nicht

Also für mich sieht das noch charttechnisch alles absolut in Ordnung aus. Die Bären werden langsam einsam und wir sehen bald die 12 Euro von oben! Schöner geht es kaum - vom chart und fundamental - ...

 

 
Angehängte Grafik:
Unbenannt22.JPG (verkleinert auf 87%) vergrößern
Unbenannt22.JPG

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 166  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben