WELTMEISTER, Kontron ist WELTMEISTER!!

Seite 6 von 166
neuester Beitrag: 06.10.17 13:36
eröffnet am: 26.07.06 19:41 von: Stock Farme. Anzahl Beiträge: 4134
neuester Beitrag: 06.10.17 13:36 von: trottel Leser gesamt: 754593
davon Heute: 17
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 166  Weiter  

09.11.06 11:00

12 Postings, 4959 Tage Mirakelwippalso ich denke mal, dass wars...

mit der Korrektur. Ich hoffe es zumindest.  
Angehängte Grafik:
Unbenannt.JPG
Unbenannt.JPG

10.11.06 16:57

1914 Postings, 5617 Tage urbommelVerstummt oder verstimmt? o. T.

10.11.06 17:08

1914 Postings, 5617 Tage urbommelWenn die 10,80 heute noch halten

mag's ja noch gehen, in der Hoffnung Montag wird's besser.
Schönes WE, urbommel  
Angehängte Grafik:
bigchart.png (verkleinert auf 87%) vergrößern
bigchart.png

11.11.06 03:02

5444 Postings, 7548 Tage icemanx


Gruss Ice
__________________________________________________
Börsengewinne  sind Schmerzengeld. Erst kommen  die Schmerzen, dann  das Geld...(A.K.)

 
Angehängte Grafik:
kontron.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
kontron.jpg

15.11.06 13:01

1914 Postings, 5617 Tage urbommeldie 10,80 haben gehalten

in vier Wochen könnten wir die 12,00 im Trendkanal erreichen.
Gruß urbommel
Ansonsten ist es sehr ruhig geworden!  
Angehängte Grafik:
unbenannt.bmp
unbenannt.bmp

15.11.06 13:13

12969 Postings, 5574 Tage Woodstore@Urbommel

ist doch alles wie geplant und ich bin auch wieder hier.
Habe mir die nicht zu verachtende Korrektur gespart und leider
nicht in Conergy getraded. Aber andere Werte baten auch wieder gute
Anreize und Resultate.
Mittlerweile predigst du ja auch meinen auf 4 Wochen definierten
Trendkanal. Ich denke auch, dass wir uns mittendrin befinden, Kursziel
der Analysten liegt bei 12,50 ?, dass wird zu schaffen sein.
Wenn der Kanal weiterhin hält, bieten sich gut planbare Ein- und Austiegs-
punkte.

Passt schon....

Greez!  

15.11.06 18:31
2

12 Postings, 4959 Tage Mirakelwipp* Ahh *

@ urbommel und Woodstore

jetzt hab ich endlich den Ursprung Euerer Trendlinien gefunden. Hättet Ihr auch gleich sagen können. Da stimme ich dann auch zu.

Ein erstes Kursziel wäre dann tatsächlich die 12.50?, und im Anschluss bin ich gespannt, ob wir im Trendkanal bleiben. ... nicht aus Geldgier, sondern weil Kontron bisher jedes Jahr nur bis circa Februar/ März gut performt. Danach war der Ofen aus und eine Seitwärtsbewegung dauerte den gesamten Sommer. Somit könnten wir bei einem Verbleiben im Trendkanal die 11 Euro im Sept 07 wieder sehen, was für die Kursentwicklung im Vergleich mit der Geschäftsentwicklung enttäuschend wäre. Daher kann es mE alternativ in einer Übertreibung gut sein, dass wir bis in Regionen um die 14 bis Februar vorstoßen, um denn über den Sommer bis auf 12,50 - 13 Euro zu konsolidieren.

... Ist nur so eine Vermutung, aber der Jahreszyklus ist bei Kontron schon sehr ausgeprägt....
 
Angehängte Grafik:
Unbenannt2.JPG (verkleinert auf 86%) vergrößern
Unbenannt2.JPG

17.11.06 14:05

12969 Postings, 5574 Tage WoodstoreJupp, herzilich wilkommen

die Sterne hat er sich verdient, und da der Eine so einsam da stand,
hab ich ihm noch einen danebengesetzt.
Denke es wird sich jetzt ein langsamer und bedenklicher Aufschwung
einstellen, der zustimmender Weise, im Frühjahr konsolidieren wird.
Was allerdings nicht nur an der Leistungsschwäche des Weltmeeisters,
sondern am Charakter des Indexes liegt, welcher im Sommer mehr
seitlich zugehen vermag. Reich werden von heut auf morgen funzt
halt nur mit Lotto (das auch nicht wirklich vorhersehbar/berechenbar).
Aber die aktuelle, erschreckend ruhige Nachrichtenlage, erlaubt es,
Unternehmensleistungs-abhängige Chartanalyse zu betreiben, eben
weil keine guten oder schlechten News die Chartstimmung trüben.
Mein Ziel ist es vielmehr, einen Wert zu finden, dessen Trend, inklusiver
Tageskonsolidierungen, bererechenbar/absehbar ist.
Den hab ich jetzt im Weltmeister gefunden!

Prognose: Montag  bis Dienstag up um 11,25 ? max 11,50

Aktuelle Konsolidierung heute sollte die 10,75 auf keinen Fall
unterschreiten, hier haben wir die Stütze durch die 38 Tagelinie!
Also Wiedereinstiegskurse für einen kleinen Segen im Säckelchen.

Schönes WE
Gruß an euch  

17.11.06 22:44

98 Postings, 5121 Tage 1962AWas ist nur los?

Irgendwie ist das ganze Börsengeschehen nicht mehr zu begreifen,jeden Tag sitze ich hier 2 Stunden vor dem PC und stelle immer mehr fest,daß alle Spitzenunternehmen wie natürlich die UI ,die Solarworld, die Kontron u.v.m. im Kurs nur so dahin vegetieren,alle Kursziele für dieses Jahr noch meilenweit bis zu 50% entfernt sind und andere Pleite-Rattenbuden laufen und laufen,daß einem die Galle hoch kommt!!!
Da haben manch widerliche Unternehmen, wie z.B. die Tele-Atlas eine Kursziel von 10? und liegen fast 50% drüber oder die Zapf-Puppenpleitebude liegt fast 70% über ihrem Kursziel und die o.g.weltmeisterlichen Spitzenunternehmen die mehr als 150% über den
ANALystenerwartungen liegen dümpeln und dümpeln und dümpeln und kommen nicht aus dem,sorry, ARSCH!!
Welche VOLLIDIOTEN sind da nur am Markt,ich habe die Schnauze gestrichten voll!!!
NICHT MEHR ZU BEGREIFEN!!!
Damit ich nicht an meiner WUT über diesen Zustand ersticke,werde ich wohl nächste Woche auch so eine Pleite-Ratten-Bude kaufen müssen,um überhaupt noch Gewinne am Markt zu machen.
ES IST NICHT MEHR NORMAL!!!  

22.11.06 09:52

1914 Postings, 5617 Tage urbommelWas ist denn hier los?

der Weltmeister bricht nach Norden aus. Wer weiß was?
gruß urbommel  

22.11.06 10:16

12969 Postings, 5574 Tage Woodstorebommelchen...

Guten morgen.....
na Kontron ist los! Nach einem schwachen Wochenstart, für
so ziemlich den ganzen Markt, gehts heut mal wieder nach oben.
Möchte ziemlich stolz auf thread #133 verweisen,
welcher jedoch die Gesamtschwäche des Marktes net ganz mitbedacht
hat, und sich somit um einen Tag verspätet, Sorry.
Bei mir hats wieder gut funktioniert. bin Donnerstag bei 11.21 ?
raus und Montag für 10.84 wieder rein.

Das Scheppert und nicht wenig. Alles in Ordnung,
wir folgen dem Trend

Greez!  

22.11.06 13:16

12969 Postings, 5574 Tage WoodstoreLiegen absolut im Trend! Aber....

wenn man sich den Verlauf des Kanals anguckt, stellt sich die
Frage, wohin gehts, wenn sich der Kanal zum Ende d.Jahres
schließt. Volatilität innerhalb des Kanals lässt stark nach!
Entweder Ausbruch nach Norden oder erwartungsgemäß und marktkonform
Einbruch in den Keller. Newsmäßig ist Friedhofsstimmung.

Wir werden sehen!

 
Angehängte Grafik:
trend.bmp
trend.bmp

27.11.06 11:59

12 Postings, 4959 Tage MirakelwippTrottelbörse

Was hat dieser bekloppte TecDAX nur wieder für ein Problem? Jetzt sind schon die deutschen Indizes gegenüber den US- Börsen stark unterbewertet, und jetzt haben wir heute schon wieder fast 1% Minus im Tech- Bereich?

Wegen dem stärkeren Euro? Da lachen doch die Hühner. Dann müssten Firmen, die stark im Ausland produzieren, ja steigen. Und das wäre dann Kontron. Die profitieren vielleicht ja sogar davon!

Wegen dem Öl? Genauso absoluter Blödsinn! Denn dann müßte Q-Cells oder Solarworld ja steigen. Was ist nur wieder los? Und heute nachmittag, wenn der US Markt mal um 1% korrigiert, dann fallen wir in D. um 4%, oder?

Isch rech mich sowas von auf widda!  

27.11.06 12:23

366 Postings, 5762 Tage Hille34Kostolany

Kostolany sagte mal, wer es nicht ertragen kann, dass seine Aktien mal um 50% fallen, der hat an der Börse nichts verloren.

Mir wäre es auch lieber, es würde immer nur gen Norden gehen aber das ist nun mal kein Wunschkonzert. Und da bei Kontron die Daten stimmen, habe ich einfach Geduld.  

27.11.06 12:42

12 Postings, 4959 Tage MirakelwippGuter und Schlauer Spruch,

nur Kostolany sagte auch folgendes:

An der Börse ist 2+2=5-1
Nur seh ich keine 5, sondern maximal ne 2, und 2-1= eine ganz üble Rendite!

So denn, fröhliche Geduld  

28.11.06 08:39

12969 Postings, 5574 Tage WoodstoreWas habt ihr denn alle ??

Guckst du den Trendchart thread 137 siehst du dass Kontron
lediglich Marktkonform, und dazu auch noch im Trendkanal bleibt.
Was bitte hat den 'ne ausländische Produktion mit Exportstagnation
zu tun? Die Dollarstaaten kaufen weniger, weils Teuerer ist.
Auch wenn Kontron jetzt günstiger produziert kosten die
Systeme trotzdem genauso viel wie vorher. Für den Käufer, sofern
er aus einem Dollarstaat kommt, jedoch mehr! Heute gehts aufwärts.
Schleppend aber zielstrebig bis knapp bei 10,90 ?.

Alles wird gut!

Woodstore  

28.11.06 08:42

12969 Postings, 5574 Tage Woodstorekorrigiere mich kurz

WKN
605395
Name
KONTRON AG
BID
10.45 EUR
ASK
10.65 EUR
Zeit
2006-11-28 08:43:00 Uhr

Das sieht wirklich nicht gut aus! Aber ich freu mich über nette Einstiegskurse

Ziel wirds wohl heute viel mehr sein, ein grünes Vorzeichen zu behalten.
 

28.11.06 09:38

12969 Postings, 5574 Tage WoodstoreKorrigiere mich nochmal GAU

WKN
605395
Name
KONTRON AG
BID
10.38 EUR
ASK
10.41 EUR
Zeit
2006-11-28 09:37:41 Uhr

Das fängt denn jetzt doch arg am Wehtun!!
Reißt die gesamten Chartprognosen runter!

Gruß an mirakelwipp, solange alle fallen sind wir nicht alleine
die gearschten! Trost?  

28.11.06 09:40

12969 Postings, 5574 Tage WoodstoreGAU 2

WKN
605395
Name
KONTRON AG
BID
10.27 EUR
ASK
10.29 EUR
Zeit
2006-11-28 09:41:36 Uhr

mal sehen wo's hin geht!  

28.11.06 09:55

1420 Postings, 5344 Tage Stock FarmerQuatsch Gau,

schwacher Dollar bedeutet weniger Einnahmen, da zu $-Preisen verkauft wird. Aber übers Jahr verteilt glaube ich ist das nicht so tragisch. Aber schlechte Stimmung wird trotzdem gemacht und das nutzen dann einige.  

28.11.06 10:08

454 Postings, 4991 Tage cindianintraday short ? einiges drin?

akutell dickes minus bei kontron, bin  kein zocker aber reizen würd es mich schon heute bei kontron zu zocken, wie hoch schätz ihr die chancen ein dass kontron sich vom letzten platz im tec dax erholt :-)
oder haben heute alle nur angst :-)  

28.11.06 10:10

12 Postings, 4959 Tage MirakelwippProst

Bei Kontron ist der schwache Dollar nicht schlecht, da mehr als 50% in USD produziert wird. Bislang wurden auch immer Absicherungen gegen Währungsschwankungen getätigt. Also gibt es überhaupt keinen Grund, warum Kontron auf Grund eines steigenden Euros verkauft werden sollte.

Das ist wohl mal eine extra heftige Aktion des fondtypischen Stop- Loss- Abgreifens.
Mich nervt nur mal wieder die Philosophie des ganzen ´. Erst die US- Performance trotz deutscher Unterbewertung verschlafen, um dann bei der herbeigesehnten Korrektur überaus stark zu verlieren. Typisch wieder einmal.

@ woodstore: Also ich bin keiner, dem der kollektive Verlust anderer Anleger ein Trost wäre. Ich habe ja auch kein Mitleid, wenn ich Gewinne mache und die anderen nicht. Ich denke aber, so war es wohl nicht gemeint, oder?  ;)  

28.11.06 10:15

1420 Postings, 5344 Tage Stock Farmer@mirakelwipp

Es ist aber immer! so, dass bei "spürbar" sinkendem Dollarkurs (immerhin sind wir von ca. 1,25 Euro Mitte des Jahres auf jetzt ca. 1,31 Euro) Kontron fällt. Das ist wirklich immer zu beobachten seit Jahren.

Komisch ist nur, dass die Aktie nicht dahin wieder zurückkommt wo sie herkam, wenn der Dollarkurs wieder steigt.  

28.11.06 10:55

12 Postings, 4959 Tage Mirakelwipp@ Stock Farmer

Ja, das war bisher immer so.

Nur Kontron hat und wird in der Zukunft noch mehr mit Malaysien einen Dollar- basierten Produktionsstandort besitzten, der genau dies ausgleichen wird und bereits tut. Vor Malaysien waren es wenn ich mich recht erinner circa 45% USD / 55% EUR, inzwischen sollten wir einen Dollarüberhang haben, was sogar für steigende Kurse sprechen sollte. aber im großen und Ganzen sollte es Kontron egal sein, nur allzu große Schwankungen weder rauf noch runter sollte es nicht geben.

Aber es ist stets das alte Lied: In diesem Lande kapiert der Privatanleger es immer viel zu spät. Und dieser Kursrutsch heute war sicher wieder einmal Stop- Loss- gesteuert. Wie immer bei Kontron.

Aber bei einem hast du schon recht: runter gehts immer gleich, nur rauf dauert wieder ewig.  

28.11.06 11:04

12969 Postings, 5574 Tage Woodstore@cindian

habe ebenfalls kurz über eine solche Idee nachgedacht,
Aber momentan die Launen des Marktes zu interpretieren
und zu prognostizieren kriegen teilweise nicht mal die analysten hin.

@mirakelwipp,natürlich nicht,  du hast recht, nur kollektiv fällt sich's leichter.
hab einen so extremen Abfall nach dem Sturz gestern nur nicht erwartet, sorry.

@stockfarmer Beobachtung mit dollar/Kontron vergleich zutreffend!
            aber warum? Was hat der Weltmeister verbrochen dass er
            so geschändet wird?!
War auf jedenfall 1,5 Monatstief heut um 10,25 ?.

@ Mirakelwipp -> RICHTIG

Irgendwo ist doch auch Schluss, aktuelle Erholung auf
WKN
605395
Name
KONTRON AG
BID
10.45 EUR
ASK
10.48 EUR
Zeit
2006-11-28 11:02:51 Uhr

gruß  

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 166  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben