WELTMEISTER, Kontron ist WELTMEISTER!!

Seite 8 von 166
neuester Beitrag: 06.10.17 13:36
eröffnet am: 26.07.06 19:41 von: Stock Farme. Anzahl Beiträge: 4134
neuester Beitrag: 06.10.17 13:36 von: trottel Leser gesamt: 754272
davon Heute: 9
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 166  Weiter  

24.12.06 12:03

1914 Postings, 5610 Tage urbommelallen Kontronern ein frohes Weihnachtsfest o. T.

29.12.06 09:57

366 Postings, 5755 Tage Hille34versöhnliches Ende?

Hallo Kontroner,

wenn das heute so weitergeht, dann erleben wir ja noch ein versöhnliches Jahresende bei Kontron. Zumindest die 11 Euro-Marke ist wieder geknackt.  

29.12.06 16:02

1914 Postings, 5610 Tage urbommelich wünsche allen Kontronern einen besseren Start

als das Ende heute. Kurz vor Handelsschluss hat man nochmal richtig Kasse gemacht, doch der Kurs hat sich trotzdem nochmal auf 11,- Euro gerettet.
Einen guten Rutsch und uns allen ein erfolgreiches Handelsjahr 2007.
gruß urbommel  

29.12.06 16:24

12 Postings, 4952 Tage Mirakelwippwar doch ganz gut, das Jahr 2006

also von 7,41 auf 11,00 Euro ist doch ganz anständig. Sind immerhin fast 50%.

Also wenn die jedes Jahr 50% zulegen, dann bin ich zufrieden. Das wäre dann Ende
2007 16,50?
2008 24,75?
2009 37,12?
2010 55,70?.

Also ich fänd das gut. Ich denke aber, dass es bei dieser vorraussichtlichen Geschäftsentwicklung bei Kontron und bei diesen Wachstumschancen ab 2007 bei der Aktie noch wesentlich rasanter Aufwärts gehen wird. Das in 2006 war der Anfang, die nächsten 2-3 Jahre kommt der Boom und am Schluß der zweiten IT- Blase dann eine erhebliche Übertreibung.

Ich freu mich drauf.
In diesem Sinne - Prosit Neujahr!  

30.12.06 13:24

1914 Postings, 5610 Tage urbommelprost Mirakelwipp

ich glaube du hast schon in die Flasche geguckt. Ich meinte auch heute und nicht das Jahr 2006, denn da habe ich schon im Posting 171 meine Meinung gesagt und die deckt sich mit deiner.
Nichts für ungut, mögen deine Erwartungen in Erfüllung gehen.
prost, urbommel  

31.12.06 10:12

12 Postings, 4952 Tage MirakelwippProst, urbommel

das war natürlich schon etwas gewagt in die Luft geballert.
Ist mir schon klar, dass das wahrscheinlich in dieser Schnelligkeit wohl nicht kommen wird, aber zum Jahreswechsel sollte man seinen Träumen und Wünschen auch mal Raum geben, oder? ;)

Ich wünsch dir ein gutes und erfolgreiches Jahr 2007.
Bis '07!

Prost
Mirakelwipp  

02.01.07 13:54

1420 Postings, 5337 Tage Stock FarmerProst Neujahr!

Der Weltmeister steigt.  

02.01.07 14:48

1914 Postings, 5610 Tage urbommelalle wieder an Bord

ich freue mich und wünsche allen ein erfolgreiches Jahr 2007. Ich hätte nichts dagegen, würde unser Weltmeister mehrfacher Weltmeister und würde Schumacher, was die Häufigkeit betrifft, überrunden.
Kontron weiter so, eigentlich wollte ich bei 10,- Euro weiter zukaufen, ob mir das noch gelingt?
gruß urbommel
 

05.01.07 15:03

1914 Postings, 5610 Tage urbommelEs geht wieder los - Kontron kaufen o. T.

09.01.07 19:13

1420 Postings, 5337 Tage Stock FarmerDer Weltmeister, diese Pfeife hat

die 12 nicht gepackt.  

09.01.07 19:55

1914 Postings, 5610 Tage urbommelDer Anlauf war schon mal gut

immerhin eine Strecke von ca. einem Euro, für den Weltmeister beachtlich.
gruß urbommel  

15.01.07 08:32
1

1420 Postings, 5337 Tage Stock FarmerJetzt aber mit Schwung über die 12:

15.01.2007 07:32
DGAP-Adhoc: Kontron AG (deutsch)

Kontron AG (Nachrichten/Aktienkurs) steigert Erlöse 2006 um über 30 Prozent auf ca. 400 Mio. Euro

Kontron AG / Umsatzentwicklung/Personalie

15.01.2007

Ad-hoc-Meldung nach § 15 WpHG übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich. -------------------------------------------------- -------

- Erneuter Umsatz- und Ergebnisanstieg im 4. Quartal - Dr. Martin Zurek weiteres Vorstandsmitglied für Global Production

Eching bei München, den 15. Januar 2007. Die Kontron AG hat im 4. Quartal einen erneuten kräftigen Umsatz- und Ergebnisanstieg verzeichnet. Nach vorläufigen Zahlen konnte der Umsatz gegenüber dem Rekordwert des 3. Quartals nochmals gesteigert werden. Damit erwirtschaftete das Unternehmen im Geschäftsjahr 2006 ca. 400 Mio. Euro. Das entspricht einem Plus von über 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Besonders auf der Ergebnisseite zeichnet sich im 4. Quartal eine nochmals erfreuliche Steigerung gegenüber den Werten des 3. Quartals, indem ein Periodenüberschuß von 6,6 Mio Euro erzielt wurde, ab. Damit wird Kontron im Gesamtjahr 2006 , wie angekündigt, das Nettoergebnis 2006, stärker als den Umsatz steigern. Das Ergebniswachstum führt der Kontron-Vorstand auf das Profit Improvement Programm, insbesondere die neue zentrale Basisproduktion in Malaysia, zurück. Um hier weitere Kosten-, Synergie- und Qualitätseffekte zu erzielen, wurde zum 15.01. mit Dr. Martin Zurek ein weiteres Vorstandsmitglied ernannt. Der 40-jährige wird den Bereich Global Production verantworten.

Investor Relations: Für weitere Informationen: Gaby Moldan Dr. Udo Nimsdorf Kontron AG Engel & Zimmermann AG Oskar-von-Miller-Str. 1, Agentur für Wirtschaftskommunikation 85386 Eching Schloss Fußberg, Am Schlosspark 15, Tel:08165/77212,Fax:08165/77222 82131 Gauting Email: Gaby.Moldan@kontron.com Tel.089-89 35 633, Fax:089-89 39 84 29 Email : info@engel-zimmermann.de

DGAP 15.01.2007 -------------------------------------------------- -------

Sprache: Deutsch Emittent: Kontron AG Oskar-von-Miller-Str. 1 85386 Eching Deutschland Telefon: 08165-77-225 Fax: 08165-77-222 E-mail: martin.przybyla@kontron.com WWW: www.kontron.com ISIN: DE0006053952 WKN: 605395 Indizes: TecDAX Börsen: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin-Bremen, Stuttgart, München, Hamburg, Düsseldorf

Ende der Mitteilung DGAP News-Service

-------------------------------------------------- -------

ISIN DE0006053952

AXC0009 2007-01-15/07:30  

15.01.07 09:49

1914 Postings, 5610 Tage urbommelBefreiungsschlag

Könnte so eine Art vorgezogene PK gewesen sein. Die ist allerdings erst für den 28.03 geplant, bis dahin ist es noch lang. Die Latte für 2007 liegt damit sehr hoch, da muss man erst einmal anknüpfen bzw. übertreffen können.
Heute ist das gesamte Umfeld auch gut, Amerika handelt nicht und ist am Freitag auch fest aus dem Handel.
Eine schöne Woche, urbommel    

15.01.07 10:49

1420 Postings, 5337 Tage Stock FarmerSo kann nur ein Weltmeister abgehen...

dpa-afx
ROUNDUP: Kontron bestätigt nach Umsatzanstieg Gewinnprognose für 2006
Montag 15. Januar 2007, 09:51 Uhr


ECHING (dpa-AFX) - Der Minicomputer-Hersteller Kontron hat nach einem Umsatz- und Ergebnisanstieg im vierten Quartal seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr 2006 bestätigt. Die Umsätze seien 2006 gegenüber dem Vorjahr um 30 Prozent auf rund 400 Millionen Euro gestiegen, teilte das Unternehmen am Montag in Eching mit. Damit lag Kontron (Xetra: 605395 - Nachrichten) deutlich über der ursprünglichen eigenen Prognose in Höhe von 345 Millionen Euro.

Der Überschuss habe gegenüber dem Vorquartal (6,6 Mio Euro) noch einmal deutlich zugelegt.
ANZEIGE
<a href="/forum/http://de.ard.yahoo.com/SIG=12obm230f/...;refid=yahoo_pkv"><img src="http://eur.a1.yimg.com/eur.yimg.com/a/eu/any/...scheck300x250alt.gif" width=300 height=250 border=0></a>
Genaueres wollte Unternehmenschef Hannes Niederhauser am Montagmorgen nicht sagen. Im Gesamtjahr werde deshalb das Nettoergebnis wie angekündigt stärker als der Umsatz wachsen. Vor Zinsen und Steuern liegt die firmeneigene Gewinn-Prognose für 2006 bei "deutlich mehr als 26 Millionen Euro". Die Aktie des im TecDAX notierten Unternehmens legte im Vormittagshandel um 4,56 Prozent auf 11,93 Euro zu und war stärkster Wert im Index.

Im November hatte Kontron angekündigt, die Dividende werde für 2006 um mindestens 30 Prozent höher als im Vorjahr ausfallen, als 10 Cent pro Aktie gezahlt wurden.

2007 will das Unternehmen ähnlich stark wachsen wie 2006 und ein prozentual zweistelliges Wachstum verzeichnen. Dabei soll der Gewinn in rascherem Tempo zulegen als der Umsatz.

Den Anstieg im vierten Quartal führte Kontron insbesondere auf die neue zentrale Basisproduktion in Malaysia zurück. Um hier weitere Kosten-, Synergie (Paris: FR0000032658 - Nachrichten) - und Qualitätseffekte zu erzielen, sei mit Martin Zurek ein weiteres Vorstandsmitglied ernannt worden, so Kontron. Der Hauptstandort von Kontron ist Eching (bei München). Die Gesellschaft hat weitere Standorte in Kaufbeuren, Deggendorf, Minneapolis und San Diego, Montreal, Taipeh, Moskau und Peking./fn/she


Finanzen.net
Kontron kaufen
Montag 15. Januar 2007, 10:31 Uhr



Aktienkurse
Kontron AG
KBC.DE
               12.12
           +6.22%§
Westerburg (aktiencheck.de AG) - Der Analyst Henning Wagener von AC Research empfiehlt weiterhin, die Aktien von Kontron (ISIN DE0006053952/ WKN 605395) zu kaufen.

Die Gesellschaft habe vorläufige Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2006 veröffentlicht.

Demnach habe das Unternehmen die Umsatzerlöse im vierten Quartal 2006 nochmals steigern können. Im Gesamtjahr 2006 habe sich somit ein Umsatzanstieg auf rund 400 Millionen Euro ergeben. Gegenüber dem Vorjahr
ANZEIGE
entspreche dies einem Umsatzanstieg von rund 30%. Gleichzeitig habe sich im vierten Quartal 2006 nach Gesellschaftsangaben auch der Gewinn sehr erfreulich entwickelt. So habe der Gewinn des vierten Quartals über dem Ertrag des dritten Quartals, in dem ein Gewinn in Höhe von 6,6 Millionen Euro erzielt worden sei, gelegen. Daher werde sich auch im Gesamtjahr 2006 der Nettogewinn überproportional zum Umsatz erhöht haben.

Die veröffentlichten vorläufigen Zahlen hätten leicht über den Erwartungen der Analysten von AC Research gelegen. Die Geschäftsleitung habe im Zuge der Veröffentlichung der Neunmonatszahlen lediglich angekündigt, dass das Umsatz- und EBIT-Ziel von 345 Millionen Euro bzw. 26 Millionen Euro übertroffen werde. Da in den ersten neun Monaten 2006 bereits ein Umsatz von 286,4 Millionen Euro und ein EBIT von 20,6 Millionen Euro erzielt worden sei, seien die Analysten von AC Research bereits im Vorfeld von einem deutlichen Übertreffen der Zielmarken ausgegangen.

Beim Freitagsschlusskurs von 11,41 Euro erscheine das Unternehmen mit einem KGV 2007e von rund 19 in Anbetracht der weiterhin hohen Wachstumspotenziale noch relativ moderat bewertet. Die Gesellschaft profitiere derzeit vom anhaltend guten Geschäft vor allem in den Emerging Markets. Ergebnisseitig werde das Unternehmen auch von der neuen zentralen Basisproduktion in Malaysia profitieren. Insgesamt rechne man vor diesem Hintergrund auch im nun laufenden Geschäftsjahr 2007 mit einer deutlichen Umsatz- und Ertragssteigerung.

Die Analysten von AC Research empfehlen weiterhin, die Aktien von Kontron zu kaufen. (15.01.2007/ac/a/t)
Analyse-Datum: 15.01.2007

dpa-afx
AKTIE IM FOKUS: Kontron sehr fest - Zahlen gut ausgefallen
Montag 15. Januar 2007, 10:13 Uhr


FRANKFURT (dpa-AFX) - Aktien von Kontron (Xetra: 605395 - Nachrichten) haben am Montag nach der Vorlage von Zahlen zu den stärksten Werten im TecDAX gezählt. Gegen 10.05 Uhr legten die Titel des Minicomputer-Herstellers 5,00 Prozent auf 11,98 Euro zu. Der Technologieindex gewann unterdessen 1,27 Prozent auf 781,13 Punkte.

"Kontron hat starke Zahlen vorgelegt", schrieb Analyst Roland Pitz von der HVB in einem ersten Kommentar. Seiner Ansicht nach ist das Unternehmen auf gutem Weg, den Umsatz als auch die Profitabilität im kommenden
ANZEIGE
<a href="/forum/http://de.ard.yahoo.com/SIG=12oapr6f0/...tm_medium=Banner"><img src="http://eur.a1.yimg.com/eur.yimg.com/a/eu/any/300x250forex1.jpg" width=300 height=250 border=0></a>
Geschäftsjahr zu steigern.

Auch ein weiterer Analyst äußerte sich positiv zu den Umsatzzahlen - sie seien im Rahmen der Erwartungen ausgefallen. "In letzter Zeit gab es einige Gewinnwarnungen im Tech-Sektor. Das Kontron nun an seiner Prognose festhält, wird am Markt honoriert", sagte der Experte. Zudem seien die Titel in den vergangenen Tagen unter Druck geraten und erholten sich nun nach den positiven Nachrichten.

Der Minicomputer-Hersteller hat nach einem Umsatz- und Ergebnisanstieg im vierten Quartal seine Gewinnprognose für das Gesamtjahr 2006 bestätigt. Der Überschuss habe gegenüber dem dritten Quartal noch einmal zugelegt und 6,6 Millionen Euro erreicht. Im Gesamtjahr werde deshalb das Nettoergebnis wie angekündigt stärker als der Umsatz wachsen./dr/mw  

15.01.07 14:11

12969 Postings, 5567 Tage Woodstoregreez euch!

Teile eure Freude stelle mir aber gerade die Frage, wie weit es morgen
runter geht? halten die Zwölf??
Woodstore
-----------------------------------
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.  

16.01.07 09:48

1914 Postings, 5610 Tage urbommelSES Research bremst unseren Weltmeister aus

sehe ich aber auch so, siehe meine Bedenken in Posting 188. Ich sage es noch Mal, die Latte hängt hoch und alle positiven Meldungen beziehen sich auf die Vergangenheit. Ein längerer Seitwärtszyklus wird sich einstellen, ähnlich 2006! Ich bin nicht der geborene Pessimist, lasse mich aber gern positiv überraschen.
In diesem Sinne, urbommel
 

16.01.07 13:14

1914 Postings, 5610 Tage urbommelman staune -

die geübte und gebotene Zurückhaltung von SES Research ist regelrecht verpufft!
Wenn das so weiter geht, muss ich die Gewinne bald absichern.
gruß urbommel  

21.01.07 20:40

17100 Postings, 5430 Tage Peddy78Kontron, schöne Entwicklung.

    ACAd   Kontron kaufen - DZ BANK  19.01.07  
    ACAd   Kontron an schwachen Tagen kaufe.  16.01.07  
    ACAd   Kontron halten - SES Research  15.01.07  
     AdH   DGAP-Ad hoc: Kontron AG  15.01.07  
      ho   Kontron bestätigt Gewinnerwartung .  15.01.07  
   

29.01.07 23:05

1093 Postings, 7090 Tage utimacoSecuritieKontron: robustes Notebook mit doppeltem Herz


Der Siegeszug der Multi-Core-Technolgie im Embedded-Bereich hält an: Das sehr robuste und modulare Notebook »NotePAC« von Kontron ist nun auch mit Intels Core-Duo-Prozessoren verfügbar.

Das Notebook im Magnesiumgehäuse ist für den Einsatz unter harten Umweltbedingungen konzipiert und modular konfigurierbar. Zielbranchen sind unter anderem Energiewirtschaft, Industrie und Vor-Ort-Dienste. Zu den Einsatzaufgaben zählen Offroad-Business sowie die mobile Daten-Akquisition und Visualisierung.

Ausgestattet mit Intels Core-Duo-T2300-Prozessor (1,66-GHz), 945G-Chipsatz und bis zu 2 Gigabyte DDR2-RAM bietet das Notebook eine hohe Rechenleistung und Batterie schonende Technik für mobile Anwendungen. Drahtlose Schnittstellen zu UMTS, EDGE, GSM, GPRS, CDMA/CDMA2000, GPS, WLAN und Bluetooth sowie lange Laufzeit mit bis zu drei Akkus ermöglichen eine hohe Unabhängigkeit im Feld. Weitere Schnittstellen sind 2 x USB 2.0, Gigabit-Ethernet, Firewire, COM, LPT und VGA sowie zwei PCMCIA-Steckplätzen (Cardbus). Die robuste SATA-Festplatte befindet sich in einem herausnehmbaren, Stoß gedämpften und versiegelten Einschub. Erweitert um eine Harddisk-Heizung sind Betriebstemperaturen bis -20°C garantiert. Zwei modulare Einschübe für zusätzliche Schnittstellen, Laufwerke oder Akkus ermöglichen den Zuschnitt auf die jeweilige Applikation. Für Mess- und Kommunikationsaufgaben, die Zusatzkarten benötigen, ist eine Erweiterungseinheit für zwei PCI-Express-, PCI- oder ISA-Karten optional erhältlich.

Zu sehen ist das neue Notebook auf der »embedded systems 2007« bei Kontron in Halle 11, Stand 306.

Manne Kreuzer, Markt&Technik

Gruß

uS  

30.01.07 18:31

1914 Postings, 5610 Tage urbommelDie Angestellten verkaufen ihre Aktien? o. T.

01.02.07 11:27

1914 Postings, 5610 Tage urbommelSelbst wenn die Widerstandslinie

im Trendkanal hält, 13,-? sind drin.
Ist das schon die Überhitzung vor'm Absturz?
Gruß urbommel  
Angehängte Grafik:
kontron.gif
kontron.gif

07.02.07 10:18

1914 Postings, 5610 Tage urbommelKontron im schwierigen Umfeld

Die Unterstützungslinie des Trendkanals wurde durchbrochen! Kontron steht vor dem schwersten Widerstand seit 2001. Im Dezember 2001 unterbrach Kontron an der Unterstützung von ca.12,-? den Abwärtstrend, prallte am Widerstand von knapp 13,- ? ab und setzte den marktkonformen Abwärtstrend fort. Invers bedeutet dies, es gibt eine Unterstützung bei ca. 12,-?, die sich im Moment stark um 12,40 ? herausbildet und der Widerstand bei 13,- ? steht uns noch bevor. Ist dieser gebrochen, ist nach oben keine signifikante Störung zu erkennen. Ich schlage vor, Gewinne absichern und investiert bleiben. Schwankungen im Tecdax von 10-20% sollten Berücksichtigung finden. Als wesentlicher Meilenstein sollte die PK am 28.03.2007 im Auge behalten werden. Aus dem Bauch heraus schwierig wird die Zeit bis zur HV am 27.06.2007 eingeschätzt, hier ist der für mögliche Rücksetzer bekannte Mai als emotionale Hürde zu sehen.
Eine schöne Handelswoche, urbommel
 
Angehängte Grafik:
unbenannt.bmp
unbenannt.bmp

07.02.07 13:43

1914 Postings, 5610 Tage urbommelDas ist ja heute fulminant!

Vielleicht stoßen wir schneller an die 13,-? als ich noch heute Früh dachte?
Gruß urbommel  

12.02.07 14:58

1914 Postings, 5610 Tage urbommelhabe den Rücksetzer heute Früh genutzt

und noch ein paar Stücke zugekauft.
Ich hoffe auf eine Investition in die nahe Zukunft!
Gruß urbommel  

12.02.07 15:08

1420 Postings, 5337 Tage Stock FarmerSehr optimistisch, sehr optimistisch...

ich hatte eigentlich nicht mehr mit "größeren" Rücksetzern gerechnet, andererseits ist der positive Langfristtrend des Weltmeisters m.E. intakt.  

Seite: Zurück 1 | ... | 5 | 6 | 7 |
| 9 | 10 | 11 | ... | 166  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben