COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 11705
neuester Beitrag: 28.09.20 07:48
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 292624
neuester Beitrag: 28.09.20 07:48 von: Fridhelmbusc. Leser gesamt: 19296075
davon Heute: 2330
bewertet mit 319 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11703 | 11704 | 11705 | 11705  Weiter  

18.08.06 12:01
319

7914 Postings, 6004 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11703 | 11704 | 11705 | 11705  Weiter  
292598 Postings ausgeblendet.

27.09.20 09:08
1
Dr. Ehrlich. Du bist hier nicht in der Telegram Gruppe von Attila Hildmann. Spare dir also deine peinlichen Beleidigungen.  

27.09.20 10:05

832 Postings, 452 Tage Investor GlobalCoba_Manfred Knof

Manfred Knof sagte: "Ich habe großen Respekt vor dieser neuen Aufgabe.
Die Commerzbank hat mit ihrer Mittelstandsbank eine hohe Relevanz für
die deutsche Wirtschaft. Im Privatkundengeschäft hat sie innovative Akzente
gesetzt. Und sie hat eine einzigartige Kultur, auf die ich mich besonders freue."

" Ich hoffe, das er das mit der "einzigartige Kultur" nicht Ernst gemeint hat."

https://www.onvista.de/news/...orstandsvorsitzender-deutsch-397543563

 

27.09.20 10:11

329 Postings, 3341 Tage SiGanKeine Fusion geplant

Wer erwartet, dass er die Bank, die sich zu 15,6 Prozent im Staatsbesitz befindet, schnell mit einem Konkurrenten - etwa der Deutschen Bank - verschmelzt, könnte enttäuscht werden. Im Umfeld des Aufsichtsrats hört man: Knof sei fest davon überzeugt, dass es neben der Deutschen Bank eine zweite private Großbank in Deutschland brauche. Deshalb wolle er das Geldhaus stabilisieren, damit es eigenständig bleiben könne. Einfach wird das nicht.    

27.09.20 10:11

832 Postings, 452 Tage Investor GlobalCoba_Martin Zielke

Vetter dankte Martin Zielke, der bis zum 31. Dezember 2020 den
Vorstandsvorsitz der Commerzbank innehat, für seine Leistung an
der Spitze der Bank: "Martin Zielke hat als Vorstandsvorsitzender
das Geschäftsmodell der Commerzbank erfolgreich fokussiert und
die Digitalisierung der Bank vorangetrieben. Dabei hat er wichtige
strategische Impulse gesetzt, die für den künftigen Erfolg der C
ommerzbank maßgeblich sein werden. Martin Zielke hat sich 1
8 Jahre lang für die Commerzbank engagiert und auch mich persönlich
unterstützt. Dafür spreche ich ihm ganz persönlich und auch im
Namen des Aufsichtsrats meinen großen Dank und Respekt aus."

https://www.onvista.de/news/...orstandsvorsitzender-deutsch-397543563

Hier stelle ich mir die Frage.: " Ist Vetter besoffen ? Oder das größte Lügenschwein, das ich kenne ? "  

27.09.20 10:34

832 Postings, 452 Tage Investor GlobalCoba_Manfred Knof

Manfred Knof war vom 1. August 2019 bis zur Verschmelzung mit
dem Deutsche Bank Konzern Vorstandsvorsitzender der Deutsche
Bank Privat- und Firmenkunden AG und ist jetzt weiter Leiter des
Privatkundengeschäfts der Deutschen Bank in Deutschland.
Bis 2017 war er Vorstandsvorsitzender der Allianz Deutschland AG
und hat das Geschäft des Versicherers umfassend digitalisiert,
war für die Wachstumsinitiativen in allen Vertriebskanälen und die
Steuerung des Turn-Around Programms der Allianz verantwortlich.
1995 trat er in den Allianz-Konzern ein und war in unterschiedlichen
Fuhrungspositionen im In- und Ausland tätig, u.a. als Regional CEO
Mittel- und Ostereuropa. Zwischen 2003 und 2005 war er bei der
Dresdner Bank in verschiedenen Funktionen tätig, zuletzt als Leiter
des Privatkundengeschäfts Deutschland Süd mit Verantwortung für
rund 1000 Filialen. Er begann seine Karriere 1991 bei der
Unternehmensberatung Kienbaum Management Consultants in Dusseldorf.
Der studierte Jurist Manfred Knof promovierte 1994 an der Universität
zu Köln. Er hat daruber hinaus einen "Master of Business
Administration" der New York University. Manfred Knof ist verheiratet
und hat zwei Söhne.

https://www.onvista.de/news/...orstandsvorsitzender-deutsch-397543563

Na Manfred, biste wieder zu Hause an gekommen. ?

Jetzt wird mir die Ansage mit der "einzigartige Kultur" auch viel klarer.

Hoffentlich, hat der Vetter nicht den Bock zum Gärtner gemacht.

Mir wäre Boekhout lieber gewesen.  

27.09.20 11:12

1516 Postings, 3700 Tage atlanticneuer Chef

kommt von der Deutschen Bank, ha,ha,ha,ha nehmt doch gleich den Putin, für was steht nochmal die Deutsche Bank??? Wie ist nochmal die Kursentwicklung von der Deutschen Bank und die von der Commerzbank??? Macht weiter so  

27.09.20 11:45

832 Postings, 452 Tage Investor GlobalDrEhrlichInvestor :

Na Doc,
da können wir noch eine ganze Weile zu "billigen Kursen"
nach kaufen.
Vorm 01.01.2021 passiert hier schon mal gar nichts.

" Liebe Mitarbeiter, eure Arbeitsplätze sind sicher. Keine Panik. "

Der alte bleibt und der neue braucht dann noch seine Zeit
zum einarbeiten.

Ostern 2021 kommen dann vielleicht die ersten Ergebnisse.  

27.09.20 12:50

6899 Postings, 2717 Tage FridhelmbuschOhGott manfred Knof neuer CEO...

Deutsche Bank wollte den loshaben , weil er dort nichts getaugt hat.
Das beste was Deutsche Bank machen konnte, den Knot entlassen,
und nun soll er Cobank noch weiter runter wirtschaften.

Kurziel weiterhin NULL Euro.......nun noch schlechter..nach dieser Nachricht.  

27.09.20 12:55

832 Postings, 452 Tage Investor GlobalCommerzbank 5.0

Strategieupdate  27. September 2019

Bin ich gerade durch Zufall drüber gestolpert.

Coba liefert ja mal Infos.
Sehr interessant für Interessierte !

Für die, die auf Zweizeiler stehen, ist es zu viel zu lesen.

http://docs.dpaq.de/16806-praesentation_commerzbank5_0_de_3_.pdf  

27.09.20 13:01

832 Postings, 452 Tage Investor GlobalCoba

Offizielle Pressemitteilung der Coba zum CO vom 26.09.2020

Wen es interessiert. Sonst einfach ignorieren.

http://docs.dpaq.de/16858-200926_personalie_vorstand_pm__de.pdf  

27.09.20 13:13

832 Postings, 452 Tage Investor GlobalCoba

Analysten Einschätzungen zur Coba

https://www.commerzbank.de/de/hauptnavigation/...enschaetzungen_.html

https://www.commerzbank.de/media/aktionaere/aktie/..._Commerzbank.pdf

Wer Interessiert ist, kann sich damit befassen.
Aber nichts Wissen macht auch nichts.

So genug für lau gearbeitet. Schönen Sonntag noch.  

27.09.20 13:19

832 Postings, 452 Tage Investor GlobalCoba

#292612
Nachtrag.:
Besonders von Interesse finde ich die
Verwaltungsaufwendungen bis 2023

Na Doc, da bleibt uns noch viel Zeit zum nach kaufen.  

27.09.20 14:32

7928 Postings, 3406 Tage DrEhrlichInvestorInvestor

man muss eben auf den Markt reagieren...weswegen es kaum etwas bringt alle in zu gehen.


Schön Etappenweise.

Dann läuft das.
-----------
Grüße

Ehrlich

27.09.20 14:35

7928 Postings, 3406 Tage DrEhrlichInvestorWitzig fand ich,dass

der Typ "Vetter" hieß...


-----------
Grüße

Ehrlich

27.09.20 15:45

402 Postings, 5548 Tage BaffoKnof könnte der Richtige sein, um den Kurs

und das Unternehmen auf neue Höhen  zu bringen.Den Coba-MA dürfte jetzt der Arsch auf Grundeis gehen...und zu guter letzt gibt es doch noch die DB-Coba Hochzeit,auch wenn das weiterhin dementiert wird.  

27.09.20 15:50

402 Postings, 5548 Tage BaffoHabe übrigends eine kleine Kauforder

für Montag gesetzt,da ich auf den neuen VV vertraue.  

27.09.20 17:20

1 Posting, 1 Tag BalkonienKnof vita

War der knof nicht verantwortlich für die Abwicklung Oldenburger bank Dresdner Bank?  

27.09.20 18:22

51 Postings, 32 Tage InvesthausWarum holen wir nicht gleich

unseren guten alten Maddin zurück und schieben ein paar KE´s hinterher?

Wäre mal wieder an der Zeit, wenn wir schon so weit sind bei der DB abzuwerben...  

27.09.20 18:38

3150 Postings, 6624 Tage Steffen68ffmKatastrophe

Diese Entscheidung ist eine Katastrophe. Ein Mann ohne große Bankerfahrung , ohne Empathie...
Die DB freut sich total, dass er geht und der will die Coba retten ?
Wow...freue mich auf die Pluskurse im Tradegate morgen. Dann kann man schön short gehen.  

27.09.20 20:41

7928 Postings, 3406 Tage DrEhrlichInvestorSteffen?

Wir brauchen genau daS !

einen Mann ohne Empathie ...

einen Führer !

Einen Führer der die Coba durch die Krise lotst ...  das mag absolutistisch oder radikal klingen ... aber nachdem 10 Jahre der Kuschelkurs absolut als Rohrkrepierer bestätigt wurde.

Ist es an der Zeit, dass ich was tut ... es geht nicht nur um Coba ..es geht auch um den Standort Deutschlanbd.

Den werden wir nicht aufgeben.
-----------
Grüße

Ehrlich

27.09.20 21:50

366 Postings, 3559 Tage jmiconorsknallharter sanierer

..genau das richtige. top-entscheidung.

...nur meine meinung  

28.09.20 07:46

6899 Postings, 2717 Tage FridhelmbuschDr Ährlich...Führer ?

sind wir jetz im 2. Weltkrieg ?  

28.09.20 07:48
1

6899 Postings, 2717 Tage FridhelmbuschTop Entscheidung ..ha ha...

ganz anders wird es kommen.Glaubt Ihr denn wirklich das die DB so einen guten Mann hergeben würde ??
Da gibts bestimmt andere Gründe.
Entweder hat er bei der DB total versagt, deswegen wollen die den loshaben, um nun auch noch bei
der Cobank zu versagen bzw noch weiter runterwirtschaften, oder er wurde eingeschleust für
weitere Übernahmegespräche ?...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11703 | 11704 | 11705 | 11705  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben