Aurelius

Seite 1 von 637
neuester Beitrag: 03.06.20 20:20
eröffnet am: 08.05.17 21:27 von: kunnijo Anzahl Beiträge: 15918
neuester Beitrag: 03.06.20 20:20 von: tpoint75 Leser gesamt: 4573822
davon Heute: 1991
bewertet mit 32 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
635 | 636 | 637 | 637  Weiter  

18.09.06 20:23
32

540 Postings, 7132 Tage dagoduckAurelius

hat schon ne gute performance hingelegt  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
635 | 636 | 637 | 637  Weiter  
15892 Postings ausgeblendet.

27.05.20 11:32
1

20 Postings, 742 Tage Danielxyz@Plattenulli: ja aber bei 17,90 stehen ca. 40.000

Stück als Deckel drauf..
Mal sehen, wie lange es dauert sie zu "verarbeiten"...  

27.05.20 20:57

1552 Postings, 3381 Tage PlattenulliDas wird spannend in den nächsten Tagen

28.05.20 07:27
3

589 Postings, 1976 Tage darotefyi

2. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns für das Ge-
schäftsjahr 2019
Die persönlich haftende Gesellschafterin, der Gesellschafterausschuss
und der Aufsichtsrat schlagen vor, den Bilanzgewinn der AURELIUS
Equity Opportunities SE & Co. KGaA für das Geschäftsjahr 2019 in Höhe
von EUR 161.120.918,89 in voller Höhe auf neue Rechnung vorzutragen.

 

28.05.20 11:28

1392 Postings, 3964 Tage mh2003#15879

Im Begleitdokument zur HV sind einige Infos zur aktuellen Aktienzahl (Punkt III.1.; S. 14):


"Im Zeitpunkt der Einberufung der Hauptversammlung hat die Gesellschaft 30.769.944 auf den Inhaber lautende Stückaktien ausgegeben. Jede Stückaktie gewährt eine Stimme. Die Gesamtzahl der Stimmrechte beträgt somit 30.769.944. Die Gesellschaft hält zum Zeitpunkt der Einberufung der Hauptversammlung 1.909.511 eigene Aktien, aus denen ihr keine Stimmrechte zustehen."

Weiter oben im Text steht, dass darin 927.120 Aktien aus dem aktuellen ARP enthalten sind. Per letzter Woche (siehe auch Post https://www.ariva.de/forum/aurelius-269309?page=635#jump27595095) waren es noch 920.320 Stück. 


 

28.05.20 12:31

159 Postings, 3885 Tage Art4444Hanseyacht

ist auch wieder gut am steigen.  Steigert somit auch den Wert des von Aurelius gehaltenen Anteils.  

28.05.20 13:15
3

165 Postings, 1057 Tage blink_19Leerverkaufspositionen Bundesanzeiger

Die großen Leerverkäufer senken weiterhin ihre Positionen. Das geht schon mal in die richtige Richtung.

Kairos Partners SGR S.p.A. AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 0,73 % 2020-05-27
Kairos Partners SGR S.p.A. AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 0,88 % 2020-05-14
Kairos Partners SGR S.p.A. AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 0,99 % 2020-04-03
Kairos Partners SGR S.p.A. AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 1,09 % 2020-03-30
Kairos Partners SGR S.p.A. AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 1,19 % 2020-03-12
Kairos Partners SGR S.p.A. AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 1,27 % 2020-03-02
Kairos Partners SGR S.p.A. AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 1,48 % 2020-02-26
Kairos Partners SGR S.p.A. AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 1,68 % 2020-02-17
Kairos Partners SGR S.p.A. AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 1,75 % 2020-01-30
Kairos Partners SGR S.p.A. AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 1,88 % 2020-01-27

Voleon Capital Management LP AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 0,48 % 2020-05-19
Voleon Capital Management LP AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 0,58 % 2020-05-15
Voleon Capital Management LP AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 0,64 % 2020-05-14
Voleon Capital Management LP AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 0,74 % 2020-05-13
Voleon Capital Management LP AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 0,80 % 2020-05-11
Voleon Capital Management LP AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 0,79 % 2020-05-08
Voleon Capital Management LP AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 0,88 % 2020-05-05
Voleon Capital Management LP AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 0,97 % 2020-04-30
Voleon Capital Management LP AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 1,04 % 2020-04-29
Voleon Capital Management LP AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 1,19 % 2020-04-24
Voleon Capital Management LP AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 1,28 % 2020-04-07
Voleon Capital Management LP AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 1,38 % 2020-03-20
Voleon Capital Management LP AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 1,45 % 2020-03-17
Voleon Capital Management LP AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 1,68 % 2020-03-13
Voleon Capital Management LP AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 1,70 % 2020-03-12
Voleon Capital Management LP AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 1,60 % 2020-03-09
Voleon Capital Management LP AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 1,50 % 2020-03-05

Canada Pension Plan Investment Board AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 0,80 % 2020-05-08
Canada Pension Plan Investment Board AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 0,66 % 2020-05-07
Canada Pension Plan Investment Board AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 0,58 % 2020-05-06

BNP PARIBAS SA AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 0,67 % 2018-05-30
BNP PARIBAS SA AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA DE000A0JK2A8 0,60 % 2018-03-30  

28.05.20 15:58
2

687 Postings, 2203 Tage Bratworschtwas ist denn heute wieder los???

hanseyachts nimmt kurs auf 5 euro und gesamte markt gallopiert davon. ja und was macht aurelius...hat wieder schlagseite. mann mann mann...zwei schritte vor und einen zurück...so sieht es hier aus. von gewinnmitnahme kann bei dem geringen kursanstieg jedenfalls nicht die rede sein.  

28.05.20 17:09

4493 Postings, 5079 Tage albinoJa, eine durchaus merkwürdige....

....Kursentwicklung heute.  Der Kurs wird grundsätzlich oft hin und hergeschoben und keiner weiss warum.
Fundamental sieht es ganz nett aus und Nachholpotenzial besteht durchaus.
Die Dividendenstreichung sehe ich als nicht so dramatisch, da das ja eh eine Milchmädchenrechnung ist und eine hohe Dividenden dem Kurs auf die Dauer und nachhaltig nicht geholfen hat.
Bald steht der DAX bei  12000 und Aurelius immer noch ca 50 % hinter den vor Corona-Kursen.  Das deutet darauf hin, daß bei dieser Aktie irgendwann der Knoten platzen könnte.  

29.05.20 10:28

49 Postings, 33 Tage DaxHHEcht bescheidene Performance.

Wenn Mann glaubt es geht mal aufwärts  wird gleich wieder alles abverkauft .Diese Aktie ist ein Traum für Trader aber ein Albtraum für Longies.  

29.05.20 11:33
1

20 Postings, 742 Tage DanielxyzLong keine Chance

zuerst muss man das vertrauen der Aktionäre wieder gewinnen un kurz bis mittelfristig sehr schwer.
Wenn der Vorstand wieder einsteigen würde, würde dies m. E. auch dabei helfen..
Dann braucht man gute Exits mit klare Angabe, dass man dabei viel verdient hat (ab Faktor 5) usw...

Bis dahin wird nicht viel (positives) und nachhaltig passieren und jede Anstieg ist eine gute Gelegenheit zum Aussteigen... auch mit Verlust.. wenn man mit andere Positionen im Depot dies dagegen rechnen kann...  

29.05.20 11:37

18193 Postings, 3709 Tage Balu4uIm Wochenchart nix gewonnen

Von 16 auf 18 und wieder zurück. Hab schon gedacht ich hätte den Wiedereinstieg verpasst...  

29.05.20 17:54

4493 Postings, 5079 Tage albino50 % des XETRA Handelsvolumens in der...

....Schlussauktion und dann Schlusskurs auf Tagestieftskurs.
Man fragt sie wo der extreme Verkaufsdruck herkommt.  

01.06.20 10:19

136 Postings, 836 Tage CroveAurelius...

hat wohl vorherige Woche das ARP beendet und vielleicht kommt daher der Verkaufsdruck allerdings das lange Wochenende sowie die schlechten Nachrichten aus den USA bzw eine Kombination aus all dem wird wohl der Grund sein!
Ich habe Aurelius deshalb im Portfolio wegen dem Geschäftsmodell und denke das sie insgesamt besser durch die Krise kommen als andere Unternehmen da sie es gewohnt sind sich schnell Anzupassen, genügend Liquidität aufweisen und verschiedene Unternehmen haben die zum einen Teil weniger betroffen sind, zum anderen Profitieren aber auch zum Teil darunter Leiden aber die Mischung macht es.  

01.06.20 10:51

1392 Postings, 3964 Tage mh2003#15906

Woher hast du die Info, dass das ARP beendet wurde?  

02.06.20 08:10
1

194 Postings, 601 Tage Perca@Crove

Das ARP wird wohl morgen beendet werden. Zum Freitag wurden 980.000 Aktien zurückgekauft, verbleiben noch 20.000 Aktien. Da täglich gut 12.000 Stück gekauft wurden, wären dies heute ca. 992.000 Aktien und morgen dann die 1 Mio.  

02.06.20 13:14

136 Postings, 836 Tage CroveIhr habt recht...

das ARP wird wohl tatsächlich Morgen beendet!

Der Durchschnitts Kurs dürfte bei Euro 17,86 liegen und so Aurelius Euro 12 Mio weniger gekostet haben als dafür vorgesehen!

Jetzt hoffe ich auf einige gute neue Firmen und / oder Zukäufen zu bestehenden Firmen!

 

02.06.20 13:20

23 Postings, 4128 Tage SeismikOder man schüttet die 12 Mio. als Dividende aus

wären dann ca. 0,40? Dividende pro Aktie.

Andere Frage:
Muss man für die digitale Hauptversammlung trotzdem Eintrittskarten bestellen über den Broker?
Oder kann man da ohne vorherige Registrierung etc. teilnehmen? Kennt sich da jemand aus?  

02.06.20 13:31

705 Postings, 4494 Tage oranje2008@seismik:

Die Eintrittskarten musst du bestellen.  

02.06.20 17:25

20 Postings, 742 Tage DanielxyzMich würde interessiere, wie sie die Wandelanleihe

zurückzahlen wollen/möchten.
Langsam wird es Zeit und hoffe, dass das Thema in der HV aufgegriffen wird.Zugangsdaten sind schon angekommen und warte spannend darauf  

02.06.20 17:48
1

136 Postings, 836 Tage Crove@Seismik

Dividende wurde gestrichen und momentan wäre es, meines Erachtens, verkehrt eine zu Zahlen da man das Cash zusammenhalten muss um die eigenen Firmen zu Kapitalisieren und weitere Zukäufe zu machen!
 

02.06.20 18:51
2

2706 Postings, 1534 Tage zwetschgenquetsche.Die WA zahlen sie bar

Dies wird auch ein Grund dafür sein, dieses Jahr das Geld zu horten, wenn man es so ausdrücken möchte. Schließlich gibt der Kurs aktuell keinen guten Wandlungsgrund her und ich erinnere an die Kündigungsbedingungen:

"Gemäß der Bedingungen können die Anleihen jederzeit (i) am oder nach dem 22. Dezember 2018 durch die Gesellschaft gekündigt werden (inkl. aufgelaufene, bis dahin unbezahlte Zinsen), falls der Aktienkurs (über einen bestimmten Zeitraum) 130% des dann anwendbaren Wandlungspreises überschreitet oder (ii) falls 20% oder weniger des Gesamtnominalwerts der Anleihe aussteht."

https://aureliusinvest.de/equity-opportunities/...iner-wandelanleihe/  

03.06.20 18:01
1

136 Postings, 836 Tage Crove@Zwetzschenquetzsche

Interessant wird es was dann mit den Aktien aus den ARP passiert.
Sie könnten dann bei wesentlich höheren Kursen wieder auf dem Markt platziert werden und so zur Unternehmensfinanzierung oder ganz eingezogen werden was, beides, zu einen schönen Push des Kurses führen würde!

Momentan macht mir Amerika großen Kummer was da läuft kann in den nächsten zwei Wochen die Börsen wieder zum Abstürzen bringen da durch die (Berechtigten) Demonstrationen eine zweite große Corona Welle ausgelöst werden könnte...

 

03.06.20 18:38

159 Postings, 3885 Tage Art4444Ich tippe auf Einziehen

Ich tippe auf Einziehen,  nachdem keiner die Anleihe wandeln wird.  

03.06.20 20:20

99 Postings, 731 Tage tpoint75Die ARP Aktien

bekommt der Vorstand außerbörslich vergütet.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
635 | 636 | 637 | 637  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben