Carnival steigert Umsatz und Gewinn im dritten Qua

Seite 1 von 10
neuester Beitrag: 05.06.20 19:28
eröffnet am: 05.11.06 09:35 von: Peddy78 Anzahl Beiträge: 242
neuester Beitrag: 05.06.20 19:28 von: Talle Leser gesamt: 49410
davon Heute: 55
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  

05.11.06 09:35
4

17100 Postings, 5439 Tage Peddy78Carnival steigert Umsatz und Gewinn im dritten Qua

Carnival steigert Umsatz und Gewinn im dritten Quartal  

16:15 21.09.06  

Miami (aktiencheck.de AG) - Die Carnival Corp. & plc (ISIN PA1436583006/ WKN 120100), der weltgrößte Kreuzfahrtkonzern, meldete am Donnerstag, dass ihr Gewinn im dritten Quartal gestiegen ist.

Der Nettogewinn belief sich demnach auf 1,23 Mrd. Dollar bzw. 1,49 Dollar pro Aktie, nach 1,18 Mrd. Dollar bzw. 1,40 Dollar pro Aktie im Vorjahr. Die Umsatzerlöse verbesserten sich um 8,3 Prozent von 3,61 Mrd. Dollar auf 3,91 Mrd. Dollar.

Analysten waren im Vorfeld von einem Gewinn von 1,46 Dollar pro Aktie bei einem Umsatz von 3,83 Mrd. Dollar ausgegangen. Für das laufende vierte Quartal stellen sie EPS-Ergebnis von 46 Cents bei Erlösen von 2,74 Mrd. Dollar in Aussicht, während das Unternehmen einen Gewinn pro Aktie von 46 bis 48 Cents in Aussicht stellt.

Die Aktie von Carnival gewinnt an der NYSE aktuell 3,79 Prozent auf 45,22 Dollar. (21.09.2006/ac/n/a)

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
216 Postings ausgeblendet.

30.05.20 16:34

508 Postings, 2923 Tage MihaelQuartalszahlen

Wann kommen die Q2 zahlen ist das auch bekannt? Finde nur Juni aber nichts genaues  

01.06.20 17:38

318 Postings, 1095 Tage Crazysurfer_SGDAida

Ein Bekannter bei AIDA geht fest davon aus das es Anfang August wieder los gehen wird.  

02.06.20 06:22

1 Posting, 5 Tage Djg_NYPLC oder Corp

Guten Morgen zusammen,  mal eine Frage an die bereits investierten.... Wo ist denn der Unterschied zwischen der plc und der corp Aktie ?  Bzw. macht es einen Unterschied welche man kauft ? Ich weiß, die Corp ist in Panama "daheim"  die plc in GB...  
 

02.06.20 07:01

10163 Postings, 4284 Tage kalleariAktie wird

an 2 Standorten gehandelt, da sie durch eine Fussion entstanden ist. Es handelt sich um die gleiche Aktie.  Egal ob am Handelsplatz London oder USA.  

03.06.20 13:03
1

10163 Postings, 4284 Tage kalleariCarnival fliegt aus FTSE !00

04.06.20 09:02

90 Postings, 2461 Tage florida0723FTSE 100

Das ist natürlich suboptimal in Bezug auf institutionelle Investoren, die jetzt möglicherweise gezwungen sind, sich von der Aktie zu trennen oder keine Nachkäufe mehr tätigen können. Fundamental hat sich dadurch nichts geändert, es spiegelt lediglich die Entwicklung der letzten 90 bzw. 111 Tage wider.

Ziel kann deshalb nur sein, dass zum Schluss der nächsten Review period die Performance im Vergleich so gut gewesen sein wird, dass es auf dem FTSE 250 zurück in den FTSE 100 geht.  

04.06.20 10:20

10163 Postings, 4284 Tage kalleariKönnen ja auch wieder rein kommen,

wenn die Geschäfte wieder laufen. Mich tangiert das nicht, dass die aus FTSE 100 raus mussten.  

04.06.20 11:20

90 Postings, 2461 Tage florida0723FTSE 100

Mich ebenfalls nicht. Aber der letzte Absatz in dem von dir verlinkten Bericht ist wichtig, wie ich finde: Einige Fonds haben die Selbstbindung, dass sie nur in gewisse Indizes investieren. Je nach Satzung kann dies bedeuten, dass Nachkäufe unterbleiben müssen oder gehaltene Aktienpakete abgestoßen werden müssen, ganz gleich ob mal dies im EInzelfall will oder nicht. GE ist da ein Beispiel aus jüngster Vergangenheit. Insofern kann das aus meiner Sicht durchaus Auswirkungen auf die Kurse haben und dürfte - bei Wiederaufnahme in den FTSE 100 - auch wieder mit Kurssteigerungen einhergehen.

Daneben, aber wahrscheinlich zu vernachlässigen sind noch unerfahrene Aktienläufer, die sich häugif nur nach Titeln in den größten Indizes umsehen und anhand der Zugehärigkeit zu einem Index auch nur dort gelistete Unternehmen kaufen, weil sie entweder nur diese kennen oder einem großen Index eine höhere Sicherheit zutrauen. Inwieweit dies tatsächlich Auswirkungen hat, weiß ich nicht. Aber in meiner ANfangszeit an der Börse habe ich auch zunächst nur Titel aus DAX und DOW gekauft, weil bereits der S&P 500 für mich undurchsichtig viele Titel enthielt, von denen ich die meisten damals noch nicht kannte. Wenngleich das heute anders aussieht, wird es wahrscheinlich vielen so gehen/gegangen sein.  

04.06.20 18:59

10163 Postings, 4284 Tage kalleariIst Amerikas Börse nicht viel wichtiger,

denn die Zeiten britania rules the world sind vorbei. Da wir hier auf einen turnaround setzen, da ist es letztendlich viel wichtiger, dass der Laden nächstes Jahr wieder richtig läuft.



Der Link zeigt die Möglichkeit, wenn der Laden wieder läuft !  
 

04.06.20 19:06

10163 Postings, 4284 Tage kalleariNächstes eingeläutes Kursziel

ist um 24$ . Da muss man sich dann wieder den Chart anschauen, ob man etwas sieht. Solange seh ich erst einmal keinen Handlungsbedarf.  

05.06.20 08:03

90 Postings, 2461 Tage florida0723Indizes

Da wirst du Recht haben, aber das mag vielleicht für so manchen europäischen oder europanahen Fonds interessant sein, könnte ich mir vorstellen.

Ich hoffe, dass wir das bald und nachhaltig sehen werden, sobald ausreichend Schiffe wieder ausfahren können, wird der Kurs auch in diese Richtung gehen, hoffe ich. Von der Dividendenrendite bin ich ohnehin begeistert, das wären bei mir etwas über 25% - da kommt keiner meiner REITs ran. Ich werde mich wohl noch ärgern, damals nicht etwas mutiger gewesen zu sein und eine etwas größere Position aufgebaut zu haben.  

05.06.20 08:07

90 Postings, 2461 Tage florida0723Nachtrag

Wichtig kann es auch für Fonds und ETFs sein, die den FTSE nachbilden, fiel mir gerade noch ein.  

05.06.20 08:51

10163 Postings, 4284 Tage kalleari@florida

Für Dividenrendite wird natürlich immer schlechter je später die Leute hier einsteigen. FTSE bilden da England EU verlässt und ein kleines Land ist, meines Erachtens nicht mehr allzu viele nach.  Ich ärgere mich auch nicht mehr Carnival gekauft zu haben.  

05.06.20 09:23

90 Postings, 2461 Tage florida0723@kalleari

Da hast du wohl recht, es gab ja gestern auch nur einen kleinen, kurzfristigen Dämpfer.

Ich ärgere mich mittlerweile extrem, dass ich nur mit einer sehr kleinen Position rein bin. Bisher > 100% Kursgewinn gemacht und ich denke nicht daran, wieder zu verkaufen - sondern freue mich, wenn es irgendwann wieder ordentlich Dividende gibt und sie zu $ 25/Stück gehandelt werden.

Habe dasselbe vor kurzem noch einmal mit GE probiert, aber da sind meine Kursgewinne bisher deutlich geringer - und eine Aussicht auf einen Rebound oder mittelfristig eine akzeptable Dividende sehe ich nicht. Hätte es besser gleich in Carnival investiert ;-)  

05.06.20 09:26

90 Postings, 2461 Tage florida0723Was macht eigentlich

bledi - von ihr (?) liest man derzeit gar nichts mehr hier im Thread. Strong short war doch die Devise. Damit dürfte man arg auf die NAse gefallen sein bisher.  

05.06.20 11:40
1

10163 Postings, 4284 Tage kalleari25 $

Da ist auf Dauer viel mehr drin. 24 $ ist nur ein erstes technisches Chartziel , welches  wir vermutlich schon bald erreicht haben. Um die Ecke schau ich dann, wo das nächst höhere Ziel liegt.  

05.06.20 11:56

508 Postings, 2923 Tage Mihaelkalleari

Seh ich das richtig das am 30.6 die Quartalszahlen kommen? Da müsste es ja noch eine kleine Korrektur nach unten geben da nicht wirklich viel verdient worden ist. Was meinst du zu der Theorie?  

05.06.20 14:08

10163 Postings, 4284 Tage kalleariMihael

Schwer zu sagen, denn es werden ja sehr schlechte Zahlen erwartet. Also keine Überraschung. Was still steht, verdient kein Geld.  

05.06.20 14:15
1

363 Postings, 1076 Tage Daniel1102@Mihael

An der Börse wird die Zukunft gehandelt. Zahlen werden scheisse sein, aber das weiß jeder. Es geht darum, ob man an das Geschäftsmodell für die Zukunft glaubt. Wer sich da sicher ist, kann beherzt zugreifen. Wer nicht daran glaubt, wird weder zum Halten noch zum Kaufen der Anteile gezwungen.  

05.06.20 15:48

785 Postings, 4386 Tage famherzigSo , auch dabei

Bin mal gespannt, wo ich nächstes Jahr in den Urlaub hinreise. Hängt ganz vom zu erwartenden Gewinn hier ab. Hoffentlich wird's nicht Balkonien ;-)  

05.06.20 18:32

2364 Postings, 1286 Tage Renegade 71schlechte zahlen

natürlich, aber wir wissen ja das die Zukunft gehandelt wird und deshalb behaupte ich das die zahlen schon eingepreist sind oder was glaubt ihr weshalb der Kurs soooo eingeknickt ist weil natürlich das 1 Halbjahr ohne Ende schlecht wird.  

05.06.20 19:03

10163 Postings, 4284 Tage kalleariDie von mir angebenen Kursziele

in 20? und 24$ könnten nun bald erreicht sein. Wäre schön wenn dann ein Rücksetzer, zur Berechnung neuer Ziele geben würde. An einer steigenden Geraden ist nicht viel ablesbar.  

05.06.20 19:28

341 Postings, 1375 Tage TalleRücksetzer kommt

schon nächste Woche.
Aber grundsätzlich hat der Wert noch viel Long Potential.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
7 | 8 | 9 | 10 | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben