Der USA Bären-Thread

Seite 5689 von 5861
neuester Beitrag: 05.06.20 23:39
eröffnet am: 20.02.07 18:45 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 146504
neuester Beitrag: 05.06.20 23:39 von: Alissika Leser gesamt: 16755604
davon Heute: 1384
bewertet mit 457 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5687 | 5688 |
| 5690 | 5691 | ... | 5861  Weiter  

31.03.20 11:44
3

62239 Postings, 7527 Tage KickyIm Teufelskreis der Schutzmassnahmen

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...kreis-der-schutzmassnahmen/

...."Und dennoch steht schon ein grundlegendes Problem im Raum. Es betrifft die zweite Phase der Pandemie, in der eine Art Stellungskrieg stattfindet. Die Pandemie ist dann noch nicht im Auslaufen, aber es ist eine erste Abwehrlinie errichtet. Diese zweite Phase, in der das Virus noch nicht besiegt ist, kann recht lange dauern. Es kommt also darauf an, die Maßnahmen auf diese lange Dauer einzurichten. Das bedeutet, dass die Stellungen differenzierter, zielgenauer und damit auch für das gesellschaftliche Leben tragbarer angelegt sein müssen. Geschieht das nicht, nimmt das wirtschaftliche, kulturelle und politische Leben dauerhaft Schaden. Existenzen, Betriebe, Infrastrukturen, Kultureinrichtungen und die vielfältigen Formen der demokratischen Entscheidungsfindung werden in ihrer Substanz getroffen. Das Land blutet aus. Die zweite Phase ist also eventuell weniger dramatisch, aber sie ist noch gefährlicher als die erste Phase...."

Dr Fauci in USA wies heute darauf hin, dass im Herbst eine schlimmere Phase der Erkrankungen droht  

31.03.20 11:57
2

62214 Postings, 5875 Tage Anti LemmingHeutige Suppenküchen-Warteschlangen bilden

sich auf Amerikas Schnellstraßen.

In Duquesne nahe Pittsburgh, PA, warten Amis in ihren Autos auf Essenzuteilungen von der Greater Community Food Bank (Foto unten).

 
Angehängte Grafik:
hc_2965.jpg (verkleinert auf 99%) vergrößern
hc_2965.jpg

31.03.20 11:59
4

62214 Postings, 5875 Tage Anti LemmingZitat der Woche

https://www.kleinezeitung.at/international/corona/...liarden-Menschen

"Wir sind im Pandemie-Marathon bei Kilometer zwei von 42", sagt der Virologe Jonas Schmidt-Chanasit vom Bernhard-Nocht-Institut für Tropenmedizin (BNITM) in Hamburg. "China ist etwa bei Kilometer zehn."

 

31.03.20 12:00
4

14436 Postings, 2661 Tage NikeJoeWarum gibt es in Ischgl (AT)

....bisher keinen einzigen Toten? Ischgl steht aber wegen der vielen Infizierten unter Quarantäne!

http://www.msn.com/de-at/nachrichten/coronavirus/...11WXb1?ocid=ientp

***
Eine Erklärung für die hohe Sterblichkeitsrate in Oberitalien könnte laut Laer die häufige Verwendung von ACE2-Hemmern, also Bluthochdruckmitteln, sein.
***

Ich vermute auch, dass "falsche" (wenig Erfahrung mit diesem Virus) Behandlungen an den hohen Todesraten beteiligt sind, und vermutlich auch das alte Problem 'resistente Krankenhauskeime', die besonders bei Chronisch-Kranken und Alten kritisch sein können.

 

31.03.20 12:02
1

29 Postings, 109 Tage SchatteneminenzDie Richtung sollten dann diese Woche die

Arbeitslosenzahlen vorgeben.  Letzte Woche war schon der erste Schocker. Was sich da Auftut kann für die Kaufkraft nicht gesund sein.  

31.03.20 12:12

29 Postings, 109 Tage Schatteneminenz#142203

Pre Apokalyptisches Erste Welt Szenario,  stehen da in ihren fetten SUV Karren und sind am Lebensmittel schnorren. Haben die ein Glück sas Öl grad soviel wert ist wie Wasser  

31.03.20 12:16

14436 Postings, 2661 Tage NikeJoe#203: Suppenverteilung?

Also das dicke Auto inkl. Betriebskosten können sie sich noch leisten, aber nicht mehr die Suppe ??
Oder wie ist das zu verstehen?


 

31.03.20 12:24

6246 Postings, 1191 Tage USBDriverZu Arbeitslosenzahl vorsichtig mit USA

Die USA zahlen die nächsten 8 Wochen die Löhne für alle Angestellten von Kleinbetriebe.
 

31.03.20 12:42
2

6246 Postings, 1191 Tage USBDriverJim Rogers: Markets overbought - debt is skyrockin

Jim Rogers: Markets overbought - debt is skyrocking - US dollar bubble - Bitcoin will disappear
The Coronavirus continues to move markets around the world through the worst weeks since the financial crisis. Governments and central banks have announced hundreds of billions of stimulus packages. Is that leading to a blow-off rally? "No question that markets were overbought before?, says Jim Rogers (77). The American investor thinks: ?The debt is skyrocking in the end. I can't think of a single central bank that is completely independent.? Will our currencies survive? "Not as we know them now. Certainly not the euro. The US dollar will go much higher. Turning to a bubble.? And Bitcoin? "That will go to zero. All of those cyber currencies will disappear.? Why? Watch the interview with the legendary investor and Inside Wirtschaft chief editor Manuel Koch. More information on www.inside-wirtschaft.de ?? YouTube?? https://www.youtube.com/channel/UC234wdhgU4NVDqYBRkkVkfQ MANUEL KOCH ? TV Journalist ????? CEO ? Producer ? Berlin ? Instagram: https://www.instagram.com/manuelkochtv/ ? Facebook: https://www.facebook.com/Manuel-Koch-1918657995022408/ ? Twitter: https://twitter.com/manuel_koch ?? LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/manuel-koch-b2697981/ INSIDE WIRTSCHAFT ? Online-Sender https://inside-wirtschaft.de ?Berlin & Frankfurt & NYC ? Interviews ? Medientraining ?? Event-Moderation ? Instagram: https://www.instagram.com/insidewirtschaft/ ? Facebook: https://www.facebook.com/InsideWirtschaft/ ? Twitter: https://twitter.com/iwirtschaf  

31.03.20 12:44
1

6246 Postings, 1191 Tage USBDriverMir geht es um Jim Rogers Interview nicht Koch

Waren ein wenig viele Links bei dem Beitrag vorher.  

31.03.20 12:47

9443 Postings, 4183 Tage Eidgenosse#205 die die in Ischgl im Apreski abgefeiert habe

n sind ja längst nicht mehr dort. Und das Touristensaufgelage tut sich bestimmt kein Einheimischer an. Senioren schon gar nicht.  

31.03.20 12:57
1

62214 Postings, 5875 Tage Anti LemmingDie sind alle wieder in Norwegen, Schweden

und Dänemark und haben dort die Seuche verbreitet.  

31.03.20 13:26
1

29 Postings, 109 Tage SchatteneminenzAch naja, ich mag diese Verkäufergesichter nicht.

Ist mir dann doch zu edgy "der Untergang ist nah" Gedöns. Einer sacht bitcoin geht auf null, der andere sacht grade jetzt rein.  Das sind jetzt für mich keine relevanten Informationen.  

31.03.20 13:42
3

62214 Postings, 5875 Tage Anti LemmingViele Shops in USA werden "nie wieder aufmachen"

prophezeit Wolf Richter. Die Kundschaft wird stattdessen künftig mit Online-Angeboten bedient. Das Virus soll Online-Shopping nun vollends zum Durchbruch verhelfen.

Bereits vor der Viren-Krise hatten viel klassische Retailer wie Macy's ihr Online-Shopping deutlich ausgebaut (bei Macy's brachte es 26 % des Umsatzes), während der Umsatz in den Filialen seit 2000 um 43 % gefallen ist (Chart unten).

Das könnte am Ende sogar für Amazon noch nachteilig werden. Amazon hat nach wie vor viel zu viele minderwertige Fake-Kopien aus China im Sortiment  - z. B. "Samsung"-Akkus (Fake-Ware aus China), die nur halb so lange Strom liefern wie das Original. Oder gefälschte Speicherbausteine. Ich kaufe schon seit einem Jahr nichts mehr bei Amazon.

Gravierende Auswirkung hat der forcierte Trend zum Online-Shopping für US-Gewerbeimmobilien. Der Pleitetrend bei den "Lendern" wird sich fortsetzen, meint Richter.

Ähnliches deutet sich in D. an, wo Firmen wie H&M, Adidas während des Lockdowns bereits die Mietzahlungen für ihre Warenhäuser eingestellt haben.

https://wolfstreet.com/2020/03/30/...cmbs-will-default-mess-to-ensue/

Post-Lockdown New Normal: Many Brick & Mortar Stores Will Not Reopen, CMBS will Default, Mess to Ensue

Neither the Fed nor the Treasury can bail out brick-and-mortar retailers.

Macy?s announced today that it would lay off ?the majority? of its 123,000 employees after it had closed all its Macy?s, Bloomingdale?s and Bluemercury stores on March 18. Even before the lockdowns, its headcount was already down 17% from four years ago, in line with the decline of its brick-and-mortar operations. It said these stores would ?remain closed until we have clear line of sight on when it is safe to reopen.?

Whenever that may be. But ?at least through May,? the furloughed employees who were already enrolled in its health benefits program ?will continue to receive coverage with the company covering 100% of the premium.? And it said, ?We expect to bring colleagues back on a staggered basis as business resumes.? That is, if business at these brick-and-mortar stores resumes.

Department stores have been on a 20-year downward spiral that has ended for many of them in bankruptcy court where they got dismembered and sold off in pieces. The survivors, which have been shuttering their brick-and-mortar stores for years, are now getting hit by the lockdowns.

The chart depicts the brick-and-mortar business that Macy?s, Nordstrom, Kohl?s, JCPenney, Neiman Marcus, Sears, Bon-Ton Stores, Barney?s and others are in ? or were in. Over the past 20 years, department store revenues declined by 43%. And now they?re getting whacked for good by the lockdowns.

(Chart unten)

Macy?s said today that its online sales would continue. Its online sales in 2019 were already 26% of its total sales, according to its annual report. According to eMarketer, Macy?s ecommerce business made it the seventh largest ecommerce retailer in the US in 2019:

   Amazon
   eBay
   Walmart
   Apple
   Home Depot
   Best Buy
   Macy?s
   Qurate Retail Group (QVC, HSN, Zulily, Ballard Designs, Frontgate, Garnet Hill, and Grandin Road)
   Costco
   Wayfair

As many brick-and-mortar stores have shut down, and as people are fearful about going to those stores that are still open (such as grocery stores), ecommerce sales have exploded. Americans have long been reluctant to buy groceries online. But that has changed overnight.

Amazon, Walmart and other online retailers have gone on a hiring binge to deal with the onslaught of online buying, including the stuff people normally bought in grocery stores. Online retail is the huge winner of COVID-19. When the Q1 and Q2 ecommerce revenues emerge, we will see a historic spike in online sales even as brick-and-mortar sales went straight to heck.

During the lockdown, even Macy?s remaining hard-core brick-and-mortar customers are going to get used to shopping online. And when the lockdowns are over, there won?t be a return to the ?old normal.? It will be a New Normal in which Macy?s brick-and-mortar stores are largely irrelevant.

All major department store chains and many shopping malls have shut down. Hundreds of thousands of employees have gotten laid off as retailers are trying to figure out where to go from here. And they?re now pushing online to the max ? because for them, that?s the only thing there is.

More department stores have moseyed over to the bankruptcy-filing counter, including JCPenney and Neiman Marcus. All their stores are closed. And ecommerce isn?t going to suffice for them. Neiman Marcus is reportedly already in talks with creditors about filing for bankruptcy.

How many of these department stores and apparel stores will even reopen after the lockdown?

That stimulus money being handed out by the truckload ? and the retailers will gladly take what they can get ? will do nothing to make brick-and-mortar department stores viable in the post-lockdown New Normal.

There is a good chance that Macy?s, Kohl?s, JCPenney Neiman Marcus, and others will use the lockdowns as reason to not even reopen certain stores afterwards, and that there will be a pandemic of closed stores that remain closed after the lockdowns are over. COVID-19 will speed up the inevitable process by a bunch of years.

Stores are going to negotiate with landlords about not paying their rents, or just refuse to pay their rents, while their stores are under lockdown. Landlords are going to check out government-encouraged offers of forbearance from lenders or servicers to see if they can skip some mortgage payments since their tenants skipped lease payments. Many of those loans have been packaged into commercial mortgage-backed securities (CMBS), and those CMBS are now facing default. And this is where it gets messy.

When a CMBS loan defaults ? or even when the loan hasn?t defaulted yet but when a mall backing a CMBS loses an anchor tenant, such as a department store ? servicing gets switched from the master servicer to a ?special servicer.? This is laid out in the pooling and servicing agreement (PSA). The special servicer?s job is to determine if the borrower can become current through a loan modification or a debt workout. Under many PSAs, a special servicer has the right to purchase the property at a discount if that same special servicer decides the loan cannot be brought current. Even under normal circumstances, this invites self-dealing.

Retail-exposed CMBS have already been defaulting across the country. Now, this is likely to happen on a large scale. Which is one of the reasons the CMBS market is in such turmoil, and why S&P began slashing the credit ratings of many CMBS with retail exposure, some of them by multiple notches, including one deal by nine notches. And this is why the Fed and the Treasury and the Primary Dealers are now conspiring to bail out the CMBS market.

But they cannot do a thing about the underlying dynamics ? the previously gradual and now sudden shift to ecommerce.

Those retailers will close their brick-and-mortar stores no matter how many bailout-trillions are being doled out. The retailers will default on their leases, the mall mortgages will default, and the CMBS will default ? no matter what the Fed does.

Many of these malls or stores can eventually be torn down and redeveloped into a mixed-use high rise or whatever; but this will be by and for new investors. And it won?t be of any benefit to the holders of the defaulted CMBS.  
Angehängte Grafik:
hc_2967.jpg
hc_2967.jpg

31.03.20 13:51
4

62214 Postings, 5875 Tage Anti Lemming# 208 Suppenverteilung im SUV?

Ein Auto ist in USA so wichtig wie in D. die Unterhose. Public Transportation ist außer in Großstädten, wo es U-Bahnen gibt, eine Katastrophe. Bei Bussen sind oft nicht mal Haltestellen ausgewiesen. Es gibt nur undeutliche Markierungen auf dem Asphalt - von Fahrplänen ganz zu schweigen. Die Busse fahren dann 2 Mal  pro Tag, aber keiner weiß (außer Insidern). wo sie halten und wann wie kommen. Da ist selbst Cuba weiter.

Viele Bedürftige in USA haben Schrottautos im Wert von einigen Hundert Dollar, die oft auch nicht versichert sind und/oder geklaute Plaketten haben. Viele Arme schlafen auch darin, weil Mieten unerschwinglich sind. Mit diesen Schrottautos fahrend sie dann auch zur Not-Essensausgabe. Deutsche Maßstäbe darfst du hier nicht anlegen.  

31.03.20 14:21
1

4358 Postings, 1297 Tage dome89rettacment bei 2650 rum

Wieder nicht gepackt, könnte schnellen abverkauf in 2400er  Bereiche geben.  

31.03.20 14:25

4358 Postings, 1297 Tage dome892470 oder sogar 2415

außer die Ammis zaubern schnell nochmal was.  

31.03.20 14:27

62214 Postings, 5875 Tage Anti LemmingEverything ist wonderful

until it isn't.

 
Angehängte Grafik:
hc_2968.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
hc_2968.jpg

31.03.20 14:35
3

62214 Postings, 5875 Tage Anti LemmingGoldman sieht jetzt 34 % Abschwung im 2. Quartal

Da es fast im Tagestakt neue "Prognosen"* gibt, sei die heutige nur zur allgemeinen bärischen Unterhaltung gepostet.

Letzte Woche war noch von -24 % die Rede. Jetzt haben sie -34 % genommen, damit das nicht so auffällt (nur die 2 gegen die 3 ausgetauscht) ;-)

*Welchen Wert haben Prognosen eigentlich, wenn sie im Tagestakt geändert werden?  
Angehängte Grafik:
deeper_trough.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
deeper_trough.jpg

31.03.20 14:39

62214 Postings, 5875 Tage Anti LemmingUS reports more than 500 deaths for first time

31.03.20 14:42
2

6246 Postings, 1191 Tage USBDriverGoldman Sachs kann sich auch irren bei Trump

Der Trump bringt es fertig und verwendet das Kriegswirtschaftsgesetz zur Vollbeschäftigung in den USA. Auch wenn sie die Produkte nicht benötigen und nachher verschrotten sollten. Dem Trump traue ich das zu.
Für dem Trump stehen privat Milliarden im Feuer, also bitte nennt mir einen Grund, warum er nicht übertrieben versuchen sollte zu Löschen?

Der Schnelltest von Quiagen wurde in den USA zugelassen. https://m.bild.de/politik/inland/politik-inland/...78.bildMobile.html

Mit dem DX Test von Quiagen kann man in ca 1 Stunde den Coronavirus von anderen 21 ähnlichen Lungenviren unterscheiden.
 

31.03.20 14:45
2

62214 Postings, 5875 Tage Anti LemmingZH führt Indexanstiege der letzten Tage

auf Panikkäufe von Pensions-Fonds zum Quartalsende zurück, also auf "Window Dressing".

 

31.03.20 14:56
1

6246 Postings, 1191 Tage USBDriverLehre aus 2008 besser Nail Out als ein Bank run

31.03.20 15:22
3

6246 Postings, 1191 Tage USBDriverForeign Affairs beschreibt US Szenarien bestens

40% sollen schon Corona mit milden Verlauf gehabt haben nach Oxfordmodell.

Which of these unappealing paths is the United States most likely to take? Again, examining its underlying growth model is revealing. It suggests that the United States will temporarily bail out companies, partially support consumption, and abandon the lockdown as soon as it can. Trump and those around him seem perfectly willing to gamble a few million lives to save their assets, betting that the health-care system will always be able to care for the elite.
https://www.foreignaffairs.com/articles/americas/...rable-coronavirus

Wenn andere zulange warten und die USA und China vorher ihre Märkte reaktivieren, werden die anderen die großen Verlierer sein.  

31.03.20 15:24
7

333 Postings, 2579 Tage tarantelloInfarkt im Zahlungskreislauf

Durch die Krise verlangsamt sich der Zahlungskreislauf. Immer mehr Marktteilnehmer setzen ihre Zahlungen aus, um ihre Liquidität zu strecken. Wenn Adidas keine Miete mehr zahlt, ist das nur ein prominentes Beispiel.

Weil Lieferanten selbst unter massivem Liquiditätsdruck stehen, werden sie zunehmend dazu übergehen, für ihre Lieferungen Vorkasse zu verlangen. Bonitätsherabstufungen ihrer Abnehmer beschleunigen diesen Prozess. Die zugesagten Liquiditätsspritzen der öffentlichen Hand stehen derweil im Bearbeitungsstau.

In der Folge kommt es zu einer massiven Verlangsamung und Verringerung der Waren- und Geldströme. Früher oder später wird auch die öffentliche Hand zur Triage bei der Verteilung der knappen Geldmittel übergehen, dann heißt es Beamte und Angestellte im öffentlichen Dienst werden weiter mit Geld beatmet, und der Rest wird palliativ versorgt.

Trotz der riesigen Summen, die gerade ins System gepumpt werden, sehe ich weit und breit keine Inflation. Der Begründung dafür ist einfach. Das ganze Geld wird niemals seine Adressaten erreichen, das ist alles nur ein Bluff, um die Leute vorerst zu beruhigen. Bis eine kritische Masse der Leute diesen Bluff durchschaut, können durchaus noch Monate ins Land gehen.

Für Insolvenzverwalter und professionelle Verwerter kommen goldene Zeiten. Und die stolzen Fahrer von geleasten SUV's schrauben die Reifen ab und verticken sie für einen Sack Kartoffeln.

https://www.youtube.com/watch?v=hgwytOPOR5E
 

Seite: Zurück 1 | ... | 5687 | 5688 |
| 5690 | 5691 | ... | 5861  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben