Der USA Bären-Thread

Seite 5715 von 5861
neuester Beitrag: 05.06.20 23:39
eröffnet am: 20.02.07 18:45 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 146504
neuester Beitrag: 05.06.20 23:39 von: Alissika Leser gesamt: 16755279
davon Heute: 1060
bewertet mit 457 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5713 | 5714 |
| 5716 | 5717 | ... | 5861  Weiter  

09.04.20 07:18
3

976 Postings, 1285 Tage NeverKnowhealthdata

Ich habe mal ein bisschen gestöbert, die vorhergesagten Zahlen von UK genommen und auf Deutschland hochgerechnet.
Die 1. Welle würde dann ca. 100 000 Tote fordern!

Vorhersage UK:

UK: Deaths in the UK are forecast to peak the third week of April, with an estimated 2,932 deaths on April 17. The model shows that the UK will not have enough beds and ICU beds to meet demand, with the shortage peaking at 23,745 ICU beds on April 17, and predicts 66,314 total deaths in the country by August 4.

 

Vorhersage Deutschland:

Germany: Deaths in Germany are forecast to peak in the third week of April, with an estimated 377 deaths on April 19. The model shows that Germany will have enough beds and ICU beds to meet demand, with the required number of total beds peaking at 12,222 on April 14, and predicts 8,802 total deaths in the country by August 4.

Quelle: http://www.healthdata.org/covid/updates

Jeder muss selbst eintscheiden wieviel ein Menschenleben wert ist. Kein leichte Diskussion.

Und es gilt wie immer: Hinterher sind wir alle schlauer ....

 

09.04.20 07:24

6246 Postings, 1191 Tage USBDriverDie IHME Zahlen stimmen doch

Hier der Marktbericht von Guidants und die Hopkins Universität als Vergleichsquelle:

Befördert wurde die Stimmung von der günstigen Entwicklung der Coronavirus-Pandemie in Europa. Sie weckte die Hoffnung, dass in den USA bald ebenfalls eine Besserung eintreten könnte. Im Weißen Haus arbeitet man bereits an Plänen für die Wiederaufnahme der Wirtschaftstätigkeit. Derweil will das US-Schatzamt nach Angaben von Finanzminister Steven Mnuchin wegen der Corona-Pandemie neue Schulden von mehr als zwei Billionen US-Dollar aufnehmen. Andererseits ist die Zahl der Corona-Todesopfer in den USA nach Angaben der Johns-Hopkins-Universität stark gestiegen auf mehr als 12.900. Die Zahl der Infektionen stieg auf über 400.000. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Ihr müsst nur bei der IHME die Tagesmessungen addieren.  

09.04.20 07:33

6246 Postings, 1191 Tage USBDriverSpahn: Erste Lokerungen nach Ostern möglich

Na sieh einer an. Und seid ihr überrascht?

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hält erste Schritte aus dem Corona-Stillstand nach den Osterferien für möglich. ?Wir sehen einen positiven Trend. Aber der muss sich verstetigen?, sagte Spahn im Interview mit dem Handelsblatt. Voraussetzung dafür sei, dass sich die Bevölkerung auch über die Feiertage an die Alltagsbeschränkungen halte.

https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/...6iw?ocid=spartandhp

Wenn man je nach Land 10-15% (im Fall von Südafrika sogar 30%) des BIP in die Wirtschaft pumpt und Corona ausbleibt, würde das einen Boom ergeben, wenn da nicht der globale Handeln mit -32% belasten würde.  

09.04.20 07:50

6246 Postings, 1191 Tage USBDriverDas wäre ein Gamechanger

Corona-Virus: Japan könnte die Ausbreitung des Virus innerhalb eines Monats stoppen, glaubt ein Expertenteam des japanischen Gesundheitsministeriums. Hierzu müssten die Bürger ihre persönlichen Kontakte um 80?% reduzieren. / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com

Dann wäre die Erholung tatsächlich ein U mit einem kurzen Boden von wenigen Monaten.
Trotzdem wird Porzellan zerbrochen.

 

09.04.20 07:59

62212 Postings, 5875 Tage Anti LemmingBei den Japanern fällt der Euro Cent-weise

Denn neu ist diese Erkenntnis ja nun wirklich nicht.  

09.04.20 08:07
1

18786 Postings, 2378 Tage GalearisBitte Bitte, lieber Harr Spahn

ich habe Lagerkoller und muss raus. Bitte beenden bzw lockern sie die  Privat Haftbedingungen.
Ich hab e auch seit Januar keinen  Husten mehr und  bin gesund.
Dank-eh  !  

09.04.20 08:13

6246 Postings, 1191 Tage USBDriver@Gelaris aber vorher verAPPen lassen

Damit der Tracker auch weiß, wenn man im Fall der Fälle aufsuchen müsste.  

09.04.20 08:16

62212 Postings, 5875 Tage Anti Lemming# 859 Spahn ist der Letzte, der sich

Charles Darwin in den Weg stellen würde. Wer Lagerkoller hat, darf bald raus, wird krank - und das Leiden hat ein für allemal ein Ende.  

09.04.20 08:17

1828 Postings, 210 Tage Aktiensammler12Galearis,

derfst ja ausse. War gestern drei Stundn spaziern...  

09.04.20 08:19
4

62212 Postings, 5875 Tage Anti LemmingWo steht der DAX in drei Monaten?

Beste Antwort (indirekt):

"Der Einfluss der Covid-19-Krise auf die Realwirtschaft ist so brutal, dass es einer raschen Antwort der Politik bedarf", sagte Derek Halpenny, Chef-Analyst für Europa bei Bank Mitsubishi UFJ. Auf europäischer Ebene sei davon bislang wenig zu spüren.

https://www.manager-magazin.de/finanzen/boerse/...kurs-a-1306183.html

Ich drücke allen Bullen ganz kräftig die Hufe. Aber nur mit Mundschutz und Plastikhandschuhen.  

09.04.20 08:27
2

62212 Postings, 5875 Tage Anti LemmingDAX wieder von Triebwerken, Pleitebanken

und teilverstaatlichten Airlines befeuert.
 
Angehängte Grafik:
hc_3003.jpg (verkleinert auf 74%) vergrößern
hc_3003.jpg

09.04.20 08:31
5

62212 Postings, 5875 Tage Anti LemmingKredit heilt alle Wunden

außer septischem Schock in der Lunge und multiplem Organversagen.

 
Angehängte Grafik:
c_i_loans_april_2020.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
c_i_loans_april_2020.jpg

09.04.20 08:36

1812 Postings, 1438 Tage MyDAX@Blauschwert

"M.E. Schon wieder in der Übertreibungsphase. Max. bis 25.000, dann implpdiert der Markt nachdem sämtliche Unternehmen ihre Ergebnisse für 2020 auf 0 reduziert haben."

Aber auch das ist eine Übertreibung. Sämtliche Unternehmen werden ihre Ergebnisse für 2020 auf 0 nicht reduzieren. Da sollte man schon etwas differenzieren.
Zwar haben wir erst den April, aber man kann durchaus damit rechnen, dass spätestens im Sommer das Jahr 2020 abgehakt sein wird und man sich bereits auf die erwartete Entwicklung in 2021 fokussieren wird. Zumindest in der Vergangenheit hatten die Börsen schon immer einen Vorlauf und das wird auch dieses Mal so sein. Es bleibt spannend.  

09.04.20 08:40

62212 Postings, 5875 Tage Anti Lemming# 866

Glaubst du wirklich, dass die Börsen die für 2021 zu erwartende Depression bereits diesen Sommer vorwegnehmen?  

09.04.20 08:45
1

1812 Postings, 1438 Tage MyDAX#867

Die Depression erleben wir bereits jetzt und sie wird uns noch länger begleiten. Meine Erwartung ist, dass sich die wirtschaftlichen Zahlen in 2021 eher normalisieren.

 

09.04.20 08:56
1

5570 Postings, 5027 Tage skunk.worksNew York = Virus kam aus Europa.....Teufel, Teufel

In einer katastrophalen Situation eine fast banale Meldung...ABER..."Trumpy boy" wird ab heute wahrscheinlich nicht mehr vom bösen China Virus, sondern vom bösen EU Virus sprechen....das bringt bestimmt heute +3,7%beim Do ("America Fist)

Coronavirus Updates: Studies Show N.Y. Outbreak Originated in Europe

The C.D.C. outlined how essential employees can go back to work even if they have been exposed.

Scientists warn that the virus might not fade in warm weather.

Coronavirus in New York came mainly from Europe, studies show.
C.D.C. issues new back-to-work guidelines for essential workers.
In New York, ?the bad news is actually terrible.?
The virus might not fade in warm weather, scientists warn.
Homes for disabled people experience a surge in coronavirus cases.

Alabama treatment guidelines are ruled discriminatory.

Days before Easter, Kansas legislators overturn an order limiting religious services.



Coronavirus in New York came mainly from Europe, studies show.
New research indicates that the coronavirus began to circulate in the New York area by mid-February, weeks before the first confirmed case, and that it was brought to the region mainly by travelers from Europe, not Asia.

?The majority is clearly European,? said Harm van Bakel, a geneticist at Icahn School of Medicine at Mount Sinai, who co-wrote a study awaiting peer review.


A separate team at N.Y.U. Grossman School of Medicine came to strikingly similar conclusions, despite studying a different group of cases. Both teams analyzed genomes from coronaviruses taken from New Yorkers starting in mid-March.

The research revealed a previously hidden spread of the virus that might have been detected if aggressive testing programs had been put in place.

On Jan. 31, President Trump barred foreign nationals from entering the country if they had been in China ? the site of the virus?s first known outbreak ? during the previous two weeks.


Viruses invade a cell and take over its molecular machinery, causing it to make new viruses. An international guild of viral historians ferrets out the history of outbreaks by poring over clues embedded in the genetic material of viruses taken from thousands of patients.

In January, a team of Chinese and Australian researchers published the first genome of the new virus. Since then, researchers around the world have sequenced over 3,000 more. Some are genetically identical to each other, while others carry distinctive mutations.


https://www.nytimes.com/2020/04/08/us/...potlight&pgtype=Homepage

 

09.04.20 09:04
1

1812 Postings, 1438 Tage MyDAX" New York = Virus kam aus Europa.."

Aber natürlich. Alles Schlechte kam schon seit ewiger Zeit aus dem Ausland, aus der Fremde.
Drum hieß die Syphilis früher auch Franzosenkrankheit.
Aber das Virus tut den USA ja nichts. Sie sind gut vorbereitet. O-Ton Trump.
 

09.04.20 09:09
3

2850 Postings, 763 Tage walter.euckenbei den franzosen, mydax

bei den franzosen hiess die syphilis hingegen englische krankheit.

...es ist halt alles immer eine frage der sichtweise und des eigenen standpunktes, das ist heute nicht anders als früher.  

09.04.20 09:32
1

14436 Postings, 2661 Tage NikeJoe4 Mio. der restlichen Leistungsträger

...erhalten jetzt in Deutschland ca. 76 Mio. Deutsche.

Der EURO-Raum ist IMO pleite. Das war schon vorher so, aber wird durch das China-Virus (oder EURO Virus), wo immer es her kommt, bestätigt.



 

09.04.20 10:15
2

14436 Postings, 2661 Tage NikeJoeDie Armut in der Welt wird enorm ansteigen


http://www.msn.com/de-at/nachrichten/coronavirus/...12mT3s?ocid=ientp

***
Das für die Eindämmung der Pandemie notwendige Herunterfahren der Wirtschaft würde laut Bericht der  Hilfsorganisation den Kampf gegen die Armut weltweit um rund zehn Jahre zurückwerfen. In manchen Regionen sogar um rund 30 Jahre.
Laut Berechnungen des Londoner  King's College im Auftrag von von Oxfam könnte am Ende der Pandemie rund eine Hälfte der Weltbevölkerung (7,8 Milliarden Menschen) als "arm" einzustufen sein - sie müssten mit weniger als 5,50 Dollar pro Tag auskommen.
***

Die Armutsbekämpfung dieser Welt wurde "geopfert", um in den reichen Ländern ein paar Alte und chronisch Kranke zu retten, bzw. ihren Tod damit auf das angeblich "natürliche" Maß hinauszuzögern.

Es wird ganz wenige Gewinner geben. Ich versuche unter den Wenigen zu sein.

 

09.04.20 10:40

62212 Postings, 5875 Tage Anti LemmingMyDAX # 868

"Die Depression erleben wir bereits jetzt."

Aha. "Depression" äußert sich in Gelddruckzeiten also mit minus 17 Prozent ab ATH? ;-)  

09.04.20 10:40
1

2850 Postings, 763 Tage walter.euckenverschuldung steigt allerorten, wer profitiert?

die verschuldung steigt nicht nur bei den staaten und ländern, natürlich steigt sie auch bei den privaten. und wer profitiert von mehr schulden? banken.

nicht alle banken werden profitieren da auch die abschreibungen steigen werden. doch wer seine hausaufgaben gemacht hat, der profitiert. beispiel ubs: vermeldet voraussichtlich 1500 millonen reingewinn in q1, wohlgemerkt nach abschreibungen und wertberichtigungen. dividende wird nicht gestrichen sondern hälftig jetzt und hälftig im herbst bezahlt. ...so macht man das.

https://www.fuw.ch/article/ubs-passt-ausschuettung-an/  

09.04.20 10:48

62212 Postings, 5875 Tage Anti LemmingBei Minuszinsen sterben die Banken

Die einzig überlebende Bank bleibt die EZB, allerdings nur bis zum Euro-Zusammenbruch.

Die SNB stirbt dann gleich mit, hat zu viele vergiftete Euros auf der Habenseite ihrer Bilanz ;-)  

09.04.20 10:53

62212 Postings, 5875 Tage Anti LemmingReihe: Blödere Überschriften gibt's nie wieder

https://www.marketwatch.com/story/...-to-re-open-economies-2020-04-09

European stocks climb on optimism policymakers will find ways to re-open economies

 

09.04.20 10:56

2850 Postings, 763 Tage walter.euckenminuszinsen bei verschuldung privater?

die minuszinsen sind leider etwas einseitig verteilt, al. wer aktuell mit seinem konto ins minus läuft so wie viele angetellte in kurzarbeit oder all die selbstständigen, die zahlen ihren banken sollzinsen.

das ursprüngliche bankgeschäft der zinsdifferenz blüht gerade auf. nicht wegen corona, sondern wegen der anti-coronamassnahmen....  

Seite: Zurück 1 | ... | 5713 | 5714 |
| 5716 | 5717 | ... | 5861  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben