Der USA Bären-Thread

Seite 5944 von 5966
neuester Beitrag: 22.09.20 23:37
eröffnet am: 20.02.07 18:45 von: Anti Lemmin. Anzahl Beiträge: 149146
neuester Beitrag: 22.09.20 23:37 von: Anti Lemmin. Leser gesamt: 17272947
davon Heute: 606
bewertet mit 457 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 5942 | 5943 |
| 5945 | 5946 | ... | 5966  Weiter  

10.08.20 21:12
4

12839 Postings, 4808 Tage wawiduUS Geldmenge M2 - Umlaufgeschwindigkeit

Aktuell ist relativ so viel Geld in diversen Anlagen gebunden bzw. in Rücklagen der Unternehmen (insbesondere der Banken) wie wohl noch nie zuvor. Dieses kann nicht ohne weiteres wieder flüssig gemacht werden.  
Angehängte Grafik:
us_m2_umlaufgeschwindigkeit.png (verkleinert auf 62%) vergrößern
us_m2_umlaufgeschwindigkeit.png

11.08.20 11:14

63868 Postings, 7636 Tage KickySchüsse vor dem Weissen Haus oder friedfertiger

Protester wurde erschossen vom Secret Service? Video des Vorfalls
https://youtu.be/dBllnaSKVfQ

https://www.zerohedge.com/political/...r-shooting-outside-white-house
ganz schön nervös  im Weissen Haus !  

11.08.20 11:25
1

12839 Postings, 4808 Tage wawiduDOW-Entwicklung von gestern

Gestern schnitt der DOW deutlich besser ab als die "Konkurrenz" (SPX, NDX): plus 1,30 %. Dieses Ergebnis verwundert jedoch etwas, da 15 Werte deutlich über diesem Prozentsatz lagen (zwei sogar mit über 5 % Gewinn) und (außer Microsoft) nur 6 Werte schwach im Minus lagen. Immerhin: Das Junihoch wurde  überschritten - und nun ist der Weg frei zu einem neuen ATH ???  
Angehängte Grafik:
_indu_8m.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
_indu_8m.png

11.08.20 11:26
3

63868 Postings, 7636 Tage KickyLockdowns bringen völlige Armut für 100 Millionen

https://summit.news/2020/08/10/...e-100-million-into-extreme-poverty/
"Die Auswirkungen der weltweiten Lockdowns wegen Coronaviren werden 100 Millionen Menschen in extreme Armut stürzen, warnt ein neuer Bericht des Pulitzer-Zentrums zur Krisenberichterstattung.
Der Bericht scheint COVID-19 selbst für die wirtschaftlichen Auswirkungen verantwortlich zu machen, doch der eigentliche Schuldige sind die ?Beschränkungen?, die die Regierungen als Reaktion auf die Pandemie eingeführt haben.....
Der Bericht wird weitere Debatten darüber anregen, ob sich die globalen Lockdowns als tödlicher als COVID-19 selbst erweisen werden, wobei extreme Armut direkt mit dem Tod und einer Verkürzung der Lebensspanne verbunden ist. Laut einer vom Imperial College London und der Johns Hopkins University veröffentlichten Studie werden voraussichtlich rund 1,4 Millionen Menschen an unbehandelten TB-Infektionen aufgrund der Coronavirus-Sperrung sterben.
Experten haben auch gewarnt, dass Hunderttausende oder sogar Millionen von Menschen langfristig an den Folgen der Sperrung sterben könnten, die sie daran hindert, eine Behandlung für Krebs und andere schwere Krankheiten zu erhalten..... dass viele von Armut betroffene Menschen in Afrika südlich der Sahara leben, könnte dies auch die Masseneinwanderung aus dieser Region nach Europa verschärfen...."  via Google Übersetzer  

11.08.20 11:37
4

63868 Postings, 7636 Tage KickySchweden zeigt,dass Beweise erforderlich sind

dass ein rationaler, evidenzbasierter Ansatz zur Bekämpfung der Pandemie nötig ist.
https://www.zerohedge.com/political/...te-lockdown-and-mask-advocates
In Schweden hat sich das Leben weitgehend normalisiert, und alles geschah ohne die von der Klasse der ?Experten für öffentliche Gesundheit? geforderten wirtschaftszerstörenden nicht-pharmazeutischen Interventionen (NPI), die garantierten, dass in jedem Land, das ihren Lockdown-Befehlen nicht gehorchte, Chaos herrschen würde und  Selbstzerstörung der  Nationen.
Im August hatte Schweden bisher nur einen Coronatoten und in den Krankenhäusern nur 4 Corona Patienten
Sie hatten die selben Probleme in Altenheimen wie andere Länder, das Durchschnittsalter der Gestorbenen war 82 !

Am 29.August ist wieder eine Demo der Querdenker in Berlin !
BERLIN invites Europe - Fest für Freiheit und Frieden
https://www.youtube.com/watch?v=llz453RYt4g  

11.08.20 11:47
2

63868 Postings, 7636 Tage KickyDer Maskenkult

"Heute in Amerika erfordert die Mitgliedschaft im Maskenkult völliges Vertrauen in die Maske, da wir immer noch nur einen hauchdünnen Beweis dafür haben, dass Masken alles Positive tun, um die Ausbreitung zu verlangsamen oder die Übertragung des neuartigen Coronavirus zu verhindern. Natürlich spielt es keine Rolle, ob Sie eine OP-Maske, eine Stoffmaske oder sogar ein Kopftuch tragen. Jede Gesichtsbedeckung reicht aus, um zu zeigen, dass Sie ein Mitglied des Maskenkultes sind.
Viele der wahren Gläubigen des Maskenkultes sind davon überzeugt, dass dies buchstäblich eine Frage von Leben oder Tod ist. Einige werden wütend, wenn sie jemanden sehen, der ihren Forderungen nicht nachkommt:...."
https://jordanschachtel.substack.com/p/the-cult-of-masks

Deutschland übertrifft dabei alles andere
https://www.tagesspiegel.de/berlin/...tueck-stoff-endet/26077920.html
"Ich war mir sicher, es gäbe in unserer Gemeinschaft mehr Solidarität. Auch Bereitschaft, in einer Ausnahmesituation die eigenen Interessen hintanzustellen, vorübergehend zu verzichten, kleine Opfer zu bringen wie das Aufsetzen einer Stoffmaske in Geschäften oder der Bahn. Dass man ein paar Einschränkungen gern in Kauf nähme, wenn sich so Mitbürger schützen ließen, nämlich insbesondere die Angehörigen von Risikogruppen.
Viele dieser Menschen leben seit einem halben Jahr stark zurückgezogen. Manche haben sich von der Gemeinschaft geradezu abgekapselt, erledigen draußen nur das Nötigste...."

wie gesund eine derartige Hysterie ist sollte sich jeder selber fragen !  

11.08.20 11:49
4

63657 Postings, 5984 Tage Anti LemmingPutins Tochter gegen Corona geimpft

https://www.spiegel.de/wissenschaft/...b6-36e9-408a-982f-ade825b5548a

+++ Corona-News +++

Russland lässt Corona-Impfstoff zu - Putins Tochter geimpft

Nach nur zweimonatiger Testzeit hat Russland eine Vakzine gegen das Coronavirus genehmigt. Auch der Tochter des Präsidenten wurde das Mittel offenbar verabreicht. Der Überblick.
 

11.08.20 11:54

63657 Postings, 5984 Tage Anti LemmingDetails

https://www.n-tv.de/panorama/...ona-Impfstoff-zu-article21965241.html

Über den Impfstoff "Gam-COVID-Vac Lyo" ist noch wenig bekannt. Offenbar handelt es sich um einen sogenannten Vektor-Impfstoff, bei dem ungefährliche Viren als Träger für charakteristische Erbgut-Abschnitte des Erregers Sars-CoV2 dienen. Das Immunsystem der Geimpften soll auf dieses Erbgut reagieren und eine entsprechende Immunantwort entwickeln.  

11.08.20 11:59
2

4827 Postings, 3710 Tage Murmeltierchen#582

...könnnte auch ein propaganda - placebo sein  

11.08.20 12:01

63868 Postings, 7636 Tage KickyNicola stieg 22% gestern wg Auftrag f.Mülltrucks

11.08.20 12:02

63657 Postings, 5984 Tage Anti LemmingJa, aber immerhin

hatten die Russen einst auch den ersten Satelliten im All (Sputnik).

Wenn es Fake wäre, würde Putin wohl keine TV-Ansprache dazu machen.  

11.08.20 12:07

4827 Postings, 3710 Tage Murmeltierchenvielleicht haben es die russen

einfach auch nur besser drauf -  bei ihrer pandemie gabs ja auch recht wenig tote zu beklagen -

wie du schon mal sagtest - wodka !!  

11.08.20 12:12

2383 Postings, 319 Tage Aktiensammler12Eine wirklich

schwankungsreiche, verrückte Welt in der wir leben...
Im März hatten wir überfüllte Krankenhäuser und Leichen in Bergamo, Italien... heute scheint dass Thema covid 19 gegessen zu sein...


Hoffentlich hat nun Russland endlich diesen Impfstoff, damit der Wahnsinn sein Ende nimmt!

 

11.08.20 12:18
3

63657 Postings, 5984 Tage Anti Lemming# 587

Würde mich jemand mit der Pistole an der Schläfe vor die Wahl stellen, würde ich Wodka deinem Chlordioxid vorziehen.  

11.08.20 12:21

63868 Postings, 7636 Tage KickyDas Ende von Big Oil ?

" UBS analysts estimate that earnings in the sector were down 172% on average last quarter compared to the same period a year ago. That puts pressure on producers to make big strategy moves that companies have long resisted.
See here: BP (BP) said last week that it would slash oil and gas production and pour billions of dollars into clean energy, speeding up a transition it teased earlier this year.The company said it now expects demand for fossil fuels to fall by 75% over the next 30 years if the increase in global temperatures is limited to 1.5 degrees Celsius, or by 50% if warming is less than 2 degrees....

Saudi Aramco wird diese Woche berichten, die zweitgrösste Firma der Welt nach Apple....

https://edition.cnn.com/2020/08/09/investing/...week-ahead/index.html  

11.08.20 12:21

4827 Postings, 3710 Tage Murmeltierchen#589

...ja weil du keine ahnung hast ( und gerne einen hebst ,-oder?)  

11.08.20 12:22
2

63657 Postings, 5984 Tage Anti Lemming# 591 Mein Alk-Konsum liegt stark unter Norm

11.08.20 12:25

4827 Postings, 3710 Tage Murmeltierchen#592

das ist schön zu hören - alk macht doof !
 

11.08.20 14:01
2

112 Postings, 115 Tage waswiewounbedingt anhören

11.08.20 14:26

4827 Postings, 3710 Tage Murmeltierchendanke

...sehr interessant ...und absolut und offensichtlich lächerlich 20tsd. - totale verarsche  

11.08.20 14:27
2

82 Postings, 1768 Tage drdoom8Biontech peilt weiter

Impfstoffzulassung im Oktober an

https://www.ariva.de/news/...impfstoffzulassung-im-oktober-an-8650590

MAINZ (dpa-AFX) - Das Mainzer Biopharma-Unternehmen Biontech und sein US-Partner Pfizer (Pfizer Aktie) wollen bei einem Erfolg der aktuellen klinischen Studie zu ihrem möglichen Corona-Impfstoff weiterhin im Oktober den Antrag auf Marktzulassung stellen. Die Biontech-Mitarbeiter hätten es geschafft, die Studie "in Rekordzeit zu starten", sagte Biontech-Vorstandschef Ugur Sahin am Dienstag bei der Vorlage der Unternehmenszahlen für das zweite Quartal.

Ende Juli hatte eine weltweite Studie zu dem möglichen Impfstoff mit bis zu 30 000 Teilnehmern begonnen. Für die klinische Untersuchung der Phasen II/III - mit dem Ziel einer Überprüfung der Wirksamkeit, der Bestimmung der geeigneten Dosis und schließlich dem Nachweis der Wirksamkeit - war der Wirkstoff BNT162b2 als Hauptkandidat ausgewählt worden.

 

11.08.20 14:28
3

82 Postings, 1768 Tage drdoom8Heißt das dann

der Impfstoff wirkt drei  Monate sicher und alles weitere ergibt sich dann am Versuch beim lebenden Objekt?

Sind drei Monate für Phase III nicht etwas wenig?  

11.08.20 16:32

12839 Postings, 4808 Tage wawiduzu # 8585

https://newmobility.news/2020/08/11/...ttery-electric-garbage-trucks/

Aha: Nikola plant also, den "Electric Refuse Garbage Truck" in 2022 einem Tauglichkeitstest zu unterziehen. Ich halte es für fraglich, dass bislang überhaupt ein echter Prototyp des "Nikola Electric Refuse Trucks" existiert. Was ich im Internet dazu gefunden habe, sieht mir stark nach Fotomontagen aus.

Hier noch eine sehr interessante Hintergrundinformation:
https://www.electrive.net/2019/12/03/...ird-auf-iveco-s-way-aufbauen/  
Angehängte Grafik:
nkla_8m.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
nkla_8m.png

11.08.20 16:50
2

12839 Postings, 4808 Tage wawiduChart auf Wunsch von Anti Lemming

Ich halte es aktuell für sehr riskant USD zu kaufen.  
Angehängte Grafik:
_usdeur_20jw.png (verkleinert auf 60%) vergrößern
_usdeur_20jw.png

11.08.20 17:48

63657 Postings, 5984 Tage Anti LemmingFührt Putin Amerika "Big Pharma" vor?

Seite: Zurück 1 | ... | 5942 | 5943 |
| 5945 | 5946 | ... | 5966  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben