. NIBE INDUSTRIER B (WKN: 912970)

Seite 3 von 3
neuester Beitrag: 21.11.22 08:36
eröffnet am: 13.09.07 10:41 von: Ökobub Anzahl Beiträge: 74
neuester Beitrag: 21.11.22 08:36 von: Bilderberg Leser gesamt: 26444
davon Heute: 9
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 |
Weiter  

24.06.22 16:24

327 Postings, 2877 Tage Buggi62Sehe ich auch so

Daher McCormick mit Gewinn verkauft und Nibe weiter verbilligt. Riesen Backlog bei den Bestellungen und aus für Öl und Gasheizungen sollten dem Kurs wieder Schwung geben.  

29.06.22 14:15

5308 Postings, 4710 Tage JulietteHabeck sieht "unfassbare" Dynamik bei Nachfrage

29.06.22 16:30
2

2635 Postings, 3350 Tage Bilderberghabeck irrt

ich sehe Lieferengpässe und Fachkräfte Mangel.
Es wird Zeit, dass sich Robert die Ärmel hochkrempelt, mit anpackt und dafür sorgt, dass die Logistik ans laufen kommt.
Davon ab, ich würde mir nie eine Wärmepumpe kaufen, viel zu teuer im Betrieb. Setze aber auf die Dummheit der Mehrheit und bin investiert.
Für die Erstellung kann ich 20 Jahre meine alte Therme betreiben. Danach ist es mir egal was passiert. Werden dann eh alle im Regen stehen.  

06.07.22 16:54

75847 Postings, 8433 Tage KickyNibe kauft Holzofenhersteller in Kanada

20.07.22 13:50
2

327 Postings, 2877 Tage Buggi62Still und heimlich

klettert unsere Nibe nach oben. Wenn irgendwann die Lieferketten wieder funktionieren sind einstellige Kurse Vergangenheit . Wer rein will sollte es bald tun.  

21.07.22 10:24

75847 Postings, 8433 Tage KickyLieferschwierigkeiten bei Wärmepumpen

meldet heute ARD gegen 10 Uhr, verzweifelte Händler klagen, sie hätten bestellt und nichts kommt..
„Wir sind mit Aufträgen in diesem Jahr komplett ausgebucht“, sagt Kinga Salewski, die für den kaufmännischen Bereich im Unternehmen zuständig ist, „nicht nur bei PV-Anlagen, sondern auch bei Wärmepumpen. Wir haben aktuell noch etwa 30 Anlagen in der Pipeline, die installiert werden müssen.“
schrieb die WA vor kurzem
Heizungsbauer verzeichnen Rekordnachfrage:
https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/...as-waermepumpe-100.html  

21.07.22 14:23

2707 Postings, 3631 Tage Kasa.dammDas ist ja das Problem

......... Wir sind mit Aufträgen in diesem Jahr komplett ausgebucht“, sagt Kinga Salewski, die für den kaufmännischen Bereich im Unternehmen zuständig ist, „nicht nur bei PV-Anlagen, sondern auch bei Wärmepumpen. Wir haben aktuell noch etwa 30 Anlagen in der Pipeline, die installiert werden müssen.“

Wie sollen Unternehmen Umsatz machen, wenn a) das Personal fehlt und b) das Material.
Dafür steht der Kurs recht hoch bzw. das Kgv.  

22.07.22 08:14

75847 Postings, 8433 Tage KickyLieferschwierigkeiten wurden gemeldet

aber du hast recht
https://www.globenewswire.com/news-release/2022/...t-to-the-year.html
“,,,In terms of raw materials and components, the supply side has continued to be characterised by a state of near chaos. Due to semi-conductor shortages, labour shortages,  complex and vulnerable supply chains and a freight market marked by major uncertainty and undercapacity, our sub-suppliers have unfortunately not been able to cope with the very large increase in demand. This in turn has damaged our delivery capacity to all our customers, which is very regrettable. In anticipation of an improvement, which we still assess will gradually take place during the rest of the year, we are doing everything in our power to help our customers through maximum flexibility in production, increased buffer inventories and redesign where possible. The sharp price rises introduced by sub-suppliers have also forced us to introduce our own substantial price increases...  

25.07.22 09:42

2635 Postings, 3350 Tage Bilderbergdas wird noch nix

bin wieder raus.
https://www.heise.de/news/...-zum-Problem-werden-koennen-7187797.html

fernauslesen der smart Meter klappt nach ca. 10 Jahren immer noch nicht und die Versorger bangen beim Gedanken an Wärmepumpen Betrieb und E-autoladungen.  

28.07.22 18:28

126 Postings, 1810 Tage berliner1980Nibe

Weiß jemand,cwas hier los ist ?  Hätte beinahe bei    8,80 verkauft. Jetzt bin ich gierig ;)
 

29.07.22 11:28

75847 Postings, 8433 Tage Kickyvermute Anstieg wegen Klimapaket in USA

konnte auch sonst nix finden ausser Holzöfenübernahme  

09.08.22 11:08

2635 Postings, 3350 Tage Bilderbergunverständlicher hype

Wärmepumpen sind Klima Splitgeräte. Ausser Monoblock von Panasonic.
Gerade für die Nachrüstung in Altbauten ist es sinnvoll lieber ein Klimasplittgerät in die entsprechenden Räume einzubauen.
Wärmepumpen werden so eingebaut, dass sie vom Versorger im Bedarfsfall abgeschaltet werden können.
Entsprechende Infos dazu im Netz.
Deshalb muss die Anlage auch beim Versorger angezeigt werden.
Viele Glück ich bin hier raus.  

11.08.22 12:10

75847 Postings, 8433 Tage KickyNibe Buys Another 41% of Pacific Energy Fireplace

und wird Mehrheitseigentümer
https://www.finanznachrichten.de/...ts-becomes-majority-owner-436.htm

Wärmepumpenheizung: Gas-Krise lässt Nachfrage explodieren.
Innerhalb eines Jahres hat sich die Nachfrage nach den klimafreundlichen Heizungen verzehnfacht. ...Die Anträge auf Förderungen in der BEG (Bundesförderung für effiziente Gebäude) stiegen stetig an. Der bisherige Spitzenwert an Förderanträgen wurde im Juni erreicht. ..Im Juli 2022 fand auf höchster politischer Ebene der Wärmepumpen-Gipfel statt. Ein Ergebnis des Treffens: Bis zum Jahr 2030 sollen in Deutschland sechs Millionen Wärmepumpen installiert sein. Die Umsetzung könnte eine Herausforderung werden  – auch aufgrund von Fachkräftemangel.
https://www.infranken.de/ratgeber/wohnen/...jetzt-art-5499545#:~:text  

07.09.22 19:32
1

2635 Postings, 3350 Tage Bilderbergkrasse Vorschuss Lorbeern

das ganze vor dem Hintergrund fehlender Fachkräfte , Produktionsengpässe, Lieferketten Probleme und galopierender Inflation.
Das schreit Förmlich nach einem derben Rücksetzer.
Meine Meinung

 

08.09.22 11:34

1586 Postings, 4918 Tage ParadiseBirdwas nützt eine Wärmepumpe denn?

Nicht überall eignet sich so eine Wärmepumpe. Bevor ich eine einbauen könnte, müsste das ganze Haus wohl energetisch umgebaut werden mit Isolierung, anderen Heizkörpern, ggf. neuen Fenstern, und was weiß ich noch alles. Kostenpunkt extrem hoch, da kann ich überlegen, ob ich gleich abreiße und neu aufbaue.

Ansonsten natürlich eine klasse Technologie.  

08.09.22 17:06
1

2707 Postings, 3631 Tage Kasa.dammParadisebird

Wie hoch ist deine Vorlauftemperatur der Heizung? Sollte diese unter 55°C im Winter bei -10 Grad liegen, so ist es noch sinnvoll eine Luftwärmepumpe einzubauen - vorausgesetzt dein Haus wurde nach der Wärmeschutzverordnung 1995 und danach errichtet.
Habe eine Gasheizung und der Vorlauf ist max bei 45°C.  

09.09.22 21:43

126 Postings, 1810 Tage berliner1980nibe

Ich Idiot war am 01.09. irgendwie sehr frustiert und hab meine Anteile zu 9,25€ verkauft.

Ich dachte es geht nochmal runter auf 8 € oder so. Jetzt habe ich das Nachsehen

Viel Erfolg den noch investierten  

12.09.22 16:34
2

327 Postings, 2877 Tage Buggi62Warum versuchst du den Markt auszutricksen?

„Wenn Du nicht bereit bist, eine Aktie für zehn Jahre zu halten, solltest Du auch nicht darüber nachdenken, sie für zehn Minuten zu besitzen“ Warren Buffet

Mit dieser Strategie habe ich die letzten 20 Jahre ein Vermögen gemacht!  

26.09.22 12:30
1

43 Postings, 332 Tage Volto#67

Zurückkaufen ist nicht verboten.

Außerdem ist der Kurs zuletzt unter 9,25 EUR gelaufen.  

20.10.22 13:11

20 Postings, 644 Tage KollegekarlBald wieder gute Einstiegskurse?

Weiß jemand, wieso aktuell Nibe wieder so fällt?
Werde unter 7 Euro bzw. eher bei 6 Euro wieder mal ordentlich Nachkaufen.
Merci.  

20.10.22 13:41

2707 Postings, 3631 Tage Kasa.dammvollkommen überbewertet

kgv bei 34, bei einem Gewinnwachstum von 10-15%, ist derzeit trotz guter Zukunftsaussichten für den Markt zu teuer. Eine Marktkapitalisierung von 13,3 Mrd.€ bei Umsatz in 2023 erwartet bei 4,2 Mrd.€ ist eine sehr ambitionierte Bewertung. Bei Kursen um 4-5€ wäre Nibe vielleicht fair bewertet.  

20.10.22 15:53

126 Postings, 1810 Tage berliner1980nibe

Jetzt wo es bisschen abwärts geht, kommen wieder negative Meinungen.

Ich habe vorhin bei 7,44 einige Anteile erworden. Bei 6,20- 6,40 werde ich ordentlich nachkaufen.

Es sind zwar unterschiedliche Branchen, aber der Kursverlauf erinnert mich bisschen an die von Aixtron. Da ging es auch erst auf und ab ehe es nach oben schoss.

Nur meine Meinung.  

20.10.22 16:44
1

224 Postings, 4465 Tage Christian GriesbaMorgan Stanley

schade, dass es solche Firmen gibt wie Morgan Stanley, die es schaffen, einen Kurs, der richtig schön gelaufen ist, durch eine Bewertung so zu verbilligen.
Und mit "The Analyst" schließt sich gleich der nächste an...

Meine Vermutung ist, dass genau solche Häuser demnächst einsteigen und der Kurs wieder gen 10€ gehen wird.

https://www.privataaffarer.se/...satt-riktkurs-35-kr-kalla-1666261687  

21.11.22 08:36

2635 Postings, 3350 Tage Bilderbergdie Wärmepumpe an sich

vor geraumer Zeit habe ich hier berichtet, dass mein Schwager sich so ein Teil für 30.000€ installieren ließ.  Nun ist fast täglich jemand der Installateure da weil sie nicht automatisch anspringt. Vaillant Anlage und selbst der Hersteller kriegt es nicht gebacken. Die Bude ist kalt und dauernd rennt einer in den Keller um die Anlage zu starten. So ist das mit neuer Technik, die Monteure sind nicht ausreichend geschult. Auch weil zu wenige da sind, werden ja beim Kunden gebraucht. Da lob ich mir meine Gastherme die im kommenden Jahr auf selbst erzeugtes Biogas umgestellt wird. Allen hier noch viel Glück ihr werdet es doppelt brauchen.  

Seite: Zurück 1 | 2 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben