SFC SMART diesen Wert muss jeder haben!

Seite 2 von 2
neuester Beitrag: 21.08.08 13:13
eröffnet am: 20.09.07 21:41 von: Wernerherzo. Anzahl Beiträge: 34
neuester Beitrag: 21.08.08 13:13 von: LisaLustig Leser gesamt: 11622
davon Heute: 3
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 |
Weiter  

28.05.08 15:48

82 Postings, 4490 Tage KunststofftechnikerBin auch dabei....

aber leider "teuer" eingestiegen, bei 15,95€.

 

Ich hoffe doch das bis nächstes Jahr das Papier nach oben geht (>16€)

 

10.06.08 13:25

57 Postings, 4599 Tage tabakopferMein Beileid an alle Investierten!!

Ich bin damlas bei 12Euro rein,und nach ewigen hoch und runter,bei
14 wieder raus!
Aber was ich hier jetzt gerade sehe ist ja mehr als heftig..
und ich war echt am überlegen wieder einzusteigen bei über 14.50Euro!!

grüße

 

09.07.08 00:09

3512 Postings, 5168 Tage knuspriHat jemand hier eine aktuelle Meinung zu SFC?

11.07.08 13:51
2

98702 Postings, 7389 Tage KatjuschaIch hab eine

Hier steht der hohen Bewertung aus den Ergebniskennzahlen die niedrige Bewertung nach Nettocash gegenüber. Das heißt, SFC hat zwar einen hohen Cashbestand von 7 ? pro Aktie, aber auch eine sehr hohe Bewertung mit dem 4 fachen Umsatz und man wird wohl erst 2009 erstmals kleine Gewinne machen (KGV09 etwa 100). Höchstwahrscheinlich muss SFC den hohen Cashbestand für Übernahmen oder Ausbau von Kapazitäten einsetzen, um mittelfristig den Umsatz mehr als zu verdoppeln.
Ich denke, die Aktie wird dann interessant, wenn sie auf dem jetzigen Niveau bleibt und einen Jahresumsatz von über 30 Mio ? macht. Dann hätte man ein KUV von rund 2, aber man wäre wohl aufgrund des Wachstums und des Geschäftsmodells dann interessant. Aber ich denke, das wird frühestens 2010 geschehen.
Allerdings kann es natürlich immer nen kleinen Kurssprung geben, falls es einen Großauftrag mit einem großen Automobilhersteller kommen sollte, was bei der Brennstoffzellentechnologie natürlich schnell mal passieren kann.

Für mich auch ne schwere Entscheidung. Nach GUV ist die Aktie eindeutig ein Verkauf. Was Fantasie und Cashbestand anbetrifft ein Kauf. Das gleicht sich derzeit aus. Daher ne Halteposition für meinen Geschmack. Sollte es auf 7 ? gehen, würde ich einsteigen, oder aber wenn man durch Neuaufträge einen Umsatz 2010 von über 30 Mio ? erwarten kann. Wobei dann das KGV wahrscheinlich auch noch bei 30-40 liegen würde.
-----------
Aux Armes!
Aux Armes!
Nous sommes Babelsberg!
Et nous allons gagner!
Allez blau-weiß !
Allez blau-weiß !

14.07.08 12:47

3512 Postings, 5168 Tage knuspriKatjuscha

Danke für Deine Einschätzung,

bin seit 3 Monaten investiert und wie es scheint war es der falsche Zeitpunkt!
Habe mich da zu sehr von der Technologie und den Zukunftsaussichten blenden lassen.

Die Insiderkäufe halten meine Hoffnung aufrecht.

Wir werden sehen, im nachhinein wäre noch mal interessant zu wissen wie man
den Emissionspreis gerechtfertigt hat.

Grüsse nach Babelsberg  

14.07.08 12:57
1

98702 Postings, 7389 Tage KatjuschaDas mit dem Emmisionpreis frag ich mich auch

Man hat da beim Börsengang erhebliches Wachstum und hohen Gewinnmargen eingepreist. Ob das gerechtfertigt war, wird man wohl erst 2010 sehen.

Wie gesagt, Fantasie hat man, Absicherung durch Nettocash hat man, aber ansonsten ist man eher überbewertet. Ist ein wenig wie bei Combots. Wer der Technologie vertraut (ich hab keine Ahnung von dem Thema) kann die Aktie kaufen. Ansonsten könnte es eher deprimierend oder zumindest schleppend verlaufen. Mal ein richtiger Hammerauftrag über 30-40 Mio auf 2-3 Jahre verteilt, könnte hier richtig Fantasie reinbringen, aber bis dahin wirds eher langweilig (glaub ich). Zwischen 7 und 10 ? seitwärts in den nächsten 6-12 Monaten, wenn kein solcher Großauftrag kommt.
-----------
Aux Armes!
Aux Armes!
Nous sommes Babelsberg!
Et nous allons gagner!
Allez blau-weiß !
Allez blau-weiß !

24.07.08 12:31

98702 Postings, 7389 Tage KatjuschaSchlechter Ausblick, hoher Cashabfluss

im 1.Halbjahr. Sieht kurz-mittelfristig weiter uninteressant aus. Langfristig bestehen durchaus Chancen, aber dann müsste man stärker wachsen als im 2.Quartal. 2010 muss man über 30-35 Mio Umsatz machen, sonst wird man keine vernünftige Marge erzielen.
-----------
Aux Armes!
Aux Armes!
Nous sommes Babelsberg!
Et nous allons gagner!
Allez blau-weiß !
Allez blau-weiß !

21.08.08 11:53

98702 Postings, 7389 Tage KatjuschaJetzt wird aber mächtig übertrieben, Kurs bei 5,5?

Der Nettocash lag zuletzt bei 6,6 ? pro Aktie zum 30.6.!

Natürlich dürfte der Nettocash noh auf 43-44 Mio ? bis Jahresende zurückgehen, aber das wären immernoch 6,1-6,2 ? pro Aktie.

Ab 2009 könnte SFC dann zumindest ausgeglichen arbeiten. Insofern ist das jetzt ganz schön krass. Solche Aktien hat man zuletzt beim Ausverkauf Anfang 2003 gesehen.  

21.08.08 13:13

487 Postings, 4335 Tage LisaLustigdas denke ich auch,

dieser Ausverkauf ist eindeutig übertrieben. Schließlich stimmt das Geschäftsmodell, klar, mit Einschränkungen, doch noch immer!  

Seite: Zurück 1 |
Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben