Voest Alpine... Qualität wird punkten

Seite 18 von 45
neuester Beitrag: 20.05.20 17:48
eröffnet am: 11.12.07 20:23 von: grazer Anzahl Beiträge: 1120
neuester Beitrag: 20.05.20 17:48 von: Top-Aktien Leser gesamt: 203469
davon Heute: 44
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 15 | 16 | 17 |
| 19 | 20 | 21 | ... | 45  Weiter  

19.04.19 20:36
1

3098 Postings, 1299 Tage Tom1313@mikkki

bin öfters geschäftlich in Linz, echt beeindruckend, was die dort in den Jahren hingestellt haben. Es dreht sich in Linz alles um die diversen Sparten der Voest. Es gibt 3 oder 4 verschiedene Autobahnabfahrten nur für Voest ;)  

20.04.19 07:21

1215 Postings, 861 Tage iudexnoncalculatOff topic linz

In Linz gibt's dank voest mehr Arbeitsplätze als Einwohner!!!!

https://mobil.nachrichten.at/oberoesterreich/linz/...te;art66,3093303  

20.04.19 23:44

904 Postings, 708 Tage m4758406Kurs

Denke aktuell ist Voestalpine fair bewertet.
Sobald mit den neuen Anlagen und Produkten der Gewinn gesteigert wird geht es wieder steil nach oben.
Müssen wir hoffen das es passiert oder passiert es so oder so ? :)  

24.04.19 14:11

1215 Postings, 861 Tage iudexnoncalculatKursverlauf

gefällt mir im Moment nicht, dow, s&p, nasdaq....alles auf alltime high oder knapp darunter, dax kennt seit Tagen nur mehr eine Richtung.

Eigentlich wären das die Zutaten für einen Kursanstieg! Nur was macht unsere Voest, nachdem sie fast die Hälfte Ihres Wertes in 12 Monaten verloren hat? wie lange geht das Feuerwerk noch weiter, und was passiert wenn Dow&Co korrigieren?  

24.04.19 15:39

904 Postings, 708 Tage m4758406#429

Solange bis die Leerverkäufer ein andere Opfer gefunden haben.
Vielleicht bald in USA :)  

25.04.19 01:08

904 Postings, 708 Tage m4758406+50% vs. lahme Ente

Facebook hat nachbörslich ca. +8% gemacht und ist seit meinem Dezember Kauf bei 110 schon über 50% gestiegen.
ams AG, Iqiyi oder JD.com lief so ähnlich hoch.
Nur das ich damals ca 11x mehr Voestalpine ins Depot gekauft hatte, als die genannten, wieder falsch getippt:)  

25.04.19 04:47

1331 Postings, 1303 Tage Top-Aktien+50% vs. lahme Ente


Als günstig bewertet gelten die US-Aktien jetzt nicht mehr.

Die Unternehmen im S&P 500 werden mit dem 17-Fachen ihrer für die nächsten zwölf Monate erwarteten Gewinne bewertet und damit über ihrem langfristigen Durchschnitt von 15.

Im Nasdaq 100 liegt das KGV sogar bei knapp 21. Dagegen mutet Deutschlands Leitindex Dax mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis von 13 schon fast wie ein Schnäppchen an.

https://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/...uegelt/24250710.html

 

25.04.19 05:14
1

1331 Postings, 1303 Tage Top-Aktienlahme Ente wird noch fliegen


Die Pkw Absatze sind im ersten Quartal 2019 auf einen hohem Niveau und der zweiten Jahreshälfte sollte eine leichte Steigerung des weltweiten Absatzes machbar sein.

Die Voestalpine wird mit dem 7-Fachen ihrer für die nächsten zwölf Monate erwarteten Gewinn bewertet.

Mittelfristig erwarte ich mir bei der Voestalpine Aktie einen Kurs von über 40 Euro.


 

29.04.19 09:07

1215 Postings, 861 Tage iudexnoncalculatJPMorgan erhöht

JPMorgan bestätigt für voestalpine die Empfehlung Übergewichten - und erhöht das Kursziel von 29,5 auf 32,0 Euro.
Letzter Schlusskurs: 29,3 Euro - durchschnittliches Kursziel: 33,04 Euro.

(Bloomberg/red)

https://www.boerse-express.com/boerse/analysen/...oestalpine-ag-15073
 

29.04.19 13:15

904 Postings, 708 Tage m4758406JPMorgan

JPMorgan ist auch so eine Schmarotzer Bank, hochbezahlte Manager Betrüger und ganz schlechte Analysten, schlechter als als schlecht.
Das man sowas als Analyse benennt gehört bestraft.
Bis auf eine geänderte Kurszahl sieht man da überhaupt nichts analysiert.
Jetzt wo der Kurs schon wieder seit der Bodenbildung gestiegen ist erhöhen sie das Kursziel, obwohl sich am Unternehmen überhaupt nichts geändert hat.
Wer denen ein Wort glaubt ist verloren.
Die wissen doch gar nicht was Voestalpine genau macht, denen interessieren nur ihre Shortwetten-Freunde die sie mit Kurszielen unterstützen.
JPMorgan ist unser Feind, entweder wir nehmen denen das Geld weg oder sie uns.  

29.04.19 13:38

904 Postings, 708 Tage m4758406JP Morgan

Also wenn mit JP Morgan, JP Morgan Chase gemeint ist, die aus USA.
dann sind das DIE Blutsauger schlechthin.

hier steht was JP Morgan Chase am liebsten macht:

https://de.wikipedia.org/wiki/...B6rden_%C3%BCber_Strafzahlung_(2013)

https://de.wikipedia.org/wiki/JPMorgan_Chase#Kritik

J.P. Morgan werden ? wie vielen anderen Großbanken auch ? Tricksereien beim Verkauf von Wertpapieren und Immobilien-Krediten vor der Finanzkrise zur Last gelegt. Nachdem der US-Häusermarkt kollabiert war (siehe Subprime-Krise), verloren die meisten mit Hypotheken besicherten Wertpapiere einen Großteil ihres Wertes;
!!!!!!!!!!!!!!!!!!    ihre Besitzer erlitten hohe Verluste.    !!!!!!!!!!
Viele von ihnen machten danach Schadenersatz geltend, weil sie sich bewusst getäuscht sahen.[29]

Die manipulieren am liebsten den Aktienmarkt um davon zu profitieren.

2007 hatten die Voestalpine Kursziel auf 44 Euro gesetzt.
https://derstandard.at/2734214/...-Kursziel-um-73-Prozent-auf-44-Euro
Jetzt frag ich mich, wie kann es sein das Voestalpine jetzt tiefer gesetzt ist, obwohl sich seither der Buchwert um mind. 10 Euro erhöht hat.
Und die Auftragslage sich nicht wirklich verschlechtert hat.  

29.04.19 13:46

904 Postings, 708 Tage m4758406JP Morgan wissen nix

Noch dazu war damals, 2007, das Zinseniveau viel höher.
In Europa werden die Zinsen vorerst auf 0 % bleiben.
Jetzt sind 0% Sparbuchzinsen, da kann sogar Voestalpine nur die Hälfte verdienen und ist viel besser als alle Bankprodukte zusammen.
Darum versuchen diese Banken vielleicht die Aktien zu drücken, um den Leuten Angst zu machen, um ihre Produkte (Fonds, Zertifikate, Depotgebühren) los zu werden ?  

29.04.19 14:14

1215 Postings, 861 Tage iudexnoncalculat@m475853456348

cool bleiben! JP Morgan hat ja nur die Empfehlung "Übergewichten" für Voest mit KZ ? 32 abgegeben, sollte uns nichts schlimmeres passieren ;-)  

29.04.19 14:36

904 Postings, 708 Tage m4758406#438

Ja und meine Empfehlung ist, das man auf JP Morgan nicht hören darf.
Löscht diese 32 Euro aus eurem Kopf.
Vor 12 Jahren hatten die 44 empfohlen uns jetzt nur noch 32 ?
Als ob Voestalpine seither geschrumpft ist.
Denen ihre Kursempehlungen haben nichts, aber auch gar nichts mit der Realität zu tun.
Die drücken doch nur den Kurs für ihre Leerverkaufs-Freunde dabei machen die auch noch Gewinn mit den Gebühren.
Ein realistisches Kursziel ist mind. 40.  

29.04.19 15:48

1215 Postings, 861 Tage iudexnoncalculatSalzgitter-Konzern mit gelungenem Jahresauftakt

was Salzgittter kann, kann Voest schon längst!

Der Salzgitter-Konzern erwirtschaftete im ersten Quartal 2019 nach jetzt vorliegenden, noch vorläufigen Zahlen 125,9 Mio. EUR Gewinn vor Steuern (Q1 2018: 95,9 Mio. EUR) und übertrifft damit die aktuellen Markterwartungen spürbar

https://www.dgap.de/dgap/News/adhoc/...-jahresauftakt/?newsID=1145451

 

30.04.19 04:41

904 Postings, 708 Tage m4758406#440

Genau,
und schon bald werden wir sehen ob Voestalpine wirklich nur mit Mühe, den Buchwert, Wert ist.  

30.04.19 19:09

1331 Postings, 1303 Tage Top-AktienVoestalpine


Der Linzer Industriekonzern stellt sich auf eine deutliche Abkühlung der Konjunktur ein - unter anderem wegen der Flaute in der Autoindustrie. Auch neue, zusätzliche Einschnitte sollen kommen. Viele Leiharbeiter müssen wahrscheinlich gehen.

Die Ermittlungen des deutschen Kartellamts sind noch nicht abgeschlossen. "Wir haben Indikationen, dass das Bundeskartellamt detaillierter mit Entscheidungsvorschlägen bis zum Sommer oder über den Sommer auf die Unternehmen zugehen wird", sagte Eder.

https://industriemagazin.at/a/...r-eine-massiv-schlechtere-konjunktur


 

30.04.19 19:39

1331 Postings, 1303 Tage Top-AktienEder - schwarzmalen und schwarze Zahlen schreiben


25.02.2009   ?Im Moment leben wir von der Hand im Mund?  sagte Vorstandschef Wolfgang Eder

DiePresse  Artikel  -  25.02.2009   https://diepresse.com/home/wirtschaft/economist/...uche.intern.Portal


Geschäftsjahr 2009/10  Gewinn je Aktie  =  0,65 Euro

 

30.04.19 20:09

1331 Postings, 1303 Tage Top-AktienVoestalpine


Die Voestalpine konnte im Geschäftsjahr 2009/10 bei Kurzarbeit schwarze Zahlen schreiben.

Bei einen Pkw Absatzrückgänge von 3 % im ersten Quartal 2019 ist ein Aktienkurs unter dem Buchwert nicht gerechtfertigt.

 

01.05.19 10:42
1

1331 Postings, 1303 Tage Top-AktienEntlastung von Konzernen


Die Körperschaftsteuer soll von 25 auf 21 Prozent sinken.

https://derstandard.at/2000102256750/...chen-Geschenk-und-Kampfansage

 

02.05.19 21:20

1331 Postings, 1303 Tage Top-AktienChart

-
 
Angehängte Grafik:
ee.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
ee.png

03.05.19 11:15
1

1215 Postings, 861 Tage iudexnoncalculatgrauslich...

Den Kursverlauf der letzten 2 Wochen kann man leider nicht mehr schön reden! Wo werden wir aufschlagen wenn DAX/DOW den Rückwärtsgang einlegen?

Pulver trocken halten < ? 25 werde ich wieder einsammeln und meine Long Position ausbauen.  

03.05.19 13:04

3098 Postings, 1299 Tage Tom1313Würde mal die Zeitspanne erweitern

War doch schon 25? unten, also sind die 28? eh ok. Zu schnell soll es ja auch nicht steigen.  

03.05.19 18:14

1331 Postings, 1303 Tage Top-AktienIntakter Aufwärtstrend

 
Angehängte Grafik:
e.png (verkleinert auf 74%) vergrößern
e.png

07.05.19 21:29

1331 Postings, 1303 Tage Top-AktienKonjunkturerholung

Seite: Zurück 1 | ... | 15 | 16 | 17 |
| 19 | 20 | 21 | ... | 45  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben