PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1 von 1930
neuester Beitrag: 01.06.20 17:33
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 48233
neuester Beitrag: 01.06.20 17:33 von: ROI100 Leser gesamt: 8617869
davon Heute: 131
bewertet mit 87 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1928 | 1929 | 1930 | 1930  Weiter  

30.07.08 06:10
87

1813 Postings, 5898 Tage gurke24448PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen



PAION ist im Augenblick mit ca. 32 Millionen ? bewertet. Ende März waren noch gut 50 Millionen ? in der PAION Kasse. PAION hat die Kosten für die weitere Entwicklung auf ein Minimum reduziert, so daß in etwa mit jährliche Kosten in Höhe von 10 Millionen ? oder knapp darüber zu rechnen ist. Also erhalte ich die gesamte Pipeline und zwei Jahre Entwicklungszeit für umsonst. Lizenzzahlungen an PAION sind noch gar nicht mit eingerechnet.
Ich würde mich freuen, wenn sich einige Mitstreiter finden und über Paion und die Pipeline zu diskutieren.

Grüße
Gurke

Das werde ich mir 2 Jahre in Ruhe anschauen, was PAION aus dieser Pipeline macht. Bin sehr gespannt drauf.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1928 | 1929 | 1930 | 1930  Weiter  
48207 Postings ausgeblendet.

27.05.20 15:20

4183 Postings, 1706 Tage ROI100.. ich war das. denn ich habe einmal geschrieben

mein Beitrag wurde nicht eingestellt, dann habe ich noch mal geschrieben und wieder das gleiche usw. und auf einmal nach 20 Minuten waren alle drin, also der eine 4 mal. ergo habe ich mich denunziert.  

27.05.20 15:30

4183 Postings, 1706 Tage ROI100im Übrigen ist die HV-Präsentation jetzt

auf der Paion - Seite und welche Wunder auf der Seite 10 steht genau das im Slide was ich gesagt habe.
"Mögliche  Marktzulassung China/Südkorea H2 20"

Wo ist denn der Schwätzer von eben, der meinte dem wäre nicht so? Da hast Du jetzt den Beweis entgegen Deiner Aussage, dass Du nicht an der HV teilgenommen hast, denn sonst hättest Du den Slide gesehen. Genau das was ich eben vermutet habe. Hier ist der Beweis.

https://www.paion.com/pdfdisplay.php  

27.05.20 15:31

4183 Postings, 1706 Tage ROI100und damit hast Du nicht nur

"keinGeldmehr" sondern auch "keineReputationmehr" kannst also beide Nicks führen, hahahaha  

27.05.20 15:32

4183 Postings, 1706 Tage ROI100ist lustig hier, hier bleibe ich

27.05.20 16:21

1089 Postings, 2394 Tage sam 55R100

Das sagen sie schon Ein halbes Jahr hast du vor lauter meckern ich aufgepasst oder  

27.05.20 20:41

2642 Postings, 2800 Tage schattenquelle10 Jahre

Kursstagnation und in diesem Jahr nicht mal die übliche Spargeldividende.

Es gibt Anleger, die finden ihr Glück alleine im Paion-Forum. Tusch.....  

27.05.20 20:58

264 Postings, 1259 Tage Fred53schattenquelle

genau so sieht es aus. Vielleicht sollten die mal bei Höhle der Löwen es versuchen. Kurz vor Zulassung, wer weiß oder vielleicht mal nach Hamburg da gibt es die meisten Millionäre ganz in der Nähe, war heute im Radio.
Unglaublich das  kurz vor Zulassung und keiner da, der fett einsteigt. Das sagt doch alles.
 

27.05.20 21:21

69 Postings, 157 Tage derTurm,

Genau so ist es. Niemand interessiert sich für Remi. Woher sollen denn nun die signifikanten Kurssteigerungen kommen? Hier gilt es den richtigen Zeitpunkt zum Absprung zu schaffen.
Wenn ich höre das die Vermarktung durch Corona erschwert sein wird und man in den Jahren 23-25 erst mit Gewinnen rechnen kann, dann gute Nacht.
Ich glaube das hier wird die nächste Epigenomics.  

27.05.20 21:23
2

84 Postings, 2728 Tage Monetenede@Fred53

Gut erkannt, hier bist du richtig. Hier wirst du dich wohlfühlen, weil du unter Gleichgesinnten bist. Nur negativ schreiben und dann am besten mindestens fünf mal hintereinander.  

27.05.20 21:38

264 Postings, 1259 Tage Fred53Glaub ma

ich melde mich nicht oft, wenn überhaupt. Die Aktie ist nur für ein paar Zocks gut, mehr nicht.  

28.05.20 11:13
1

40 Postings, 623 Tage EgwhackerAbwarten Ihr Anleger

Ich bin mir sicher das in den kommenden 8 Wochen Zulassungen kommen die das Unternehmen Paion sowie auch den Aktienkurs positiv beeinflussen werden  

28.05.20 12:13

4183 Postings, 1706 Tage ROI100ja ja ja, das jetzt irgendwas kommt, das den Kurs

positiv beeinflusst und dann die Rakete zündet lesen wir hier jetzt von diversen "Experten" seit 5 Jahren  

28.05.20 12:28

927 Postings, 1268 Tage DölauerGünstiger Einstieg?

die Großen warten wie üblich ab. Kaufen kann man jeden Tag. Und bis Anfang Juli ist noch Zeit ...  

28.05.20 12:32
2

4937 Postings, 3672 Tage bülowROI 100

Kannst Du lieber dein Geld auf dein Bankkonto  einparken, dann braucht Du nicht mehr jammern oder?  

30.05.20 06:32

4183 Postings, 1706 Tage ROI100da hat mich die Heulsuse mit seinen vielen Nicks

mit denen er auch in anderen Boards schreibt doch glatt gesperrt, weil ich aufgezeigt habe das der super "Finanzbereicht" keine Ahnung hat. Es ändert nichts daran Heulsuse, du kannst mich sperren so oft Du willst, du hast keine Ahnung von Börse und schreibst nur dummes Zeug. Egal wo.  

30.05.20 18:57
2

1089 Postings, 2394 Tage sam 55roi

du solltest nicht von dir auf andere schließen......alter, du bist eine peinliche Nummer .... bläst dich auf und auf der hv wie ein kleines Mädchen ...... zerebrale Flatulenzen ........sage mal schreibst du deine texte aus irgend einem forum ab ?????  

30.05.20 19:12
2

2346 Postings, 1281 Tage Renegade 71roi

da hat Sam schon recht du haust hier seit Jahren so dermaßen auf den putz gegenüber paion und jetzt hast du mal die Chance sogar via Internet ohne dein Gesicht zu zeigen und hast nicht mal entweder die Ahnung oder einfach keine Eier um deinen Unmut mal so richtig Luft zu machen.aber was machst du,gar nix.du bist doch wirklich nicht ernst zu nehmen also tu dir und bitte uns einen gefallen und versteck dich  in deinem Schneckenhaus und geh uns hier nicht weiter auf den Keks.da kann ich Sam nur beipflichten du bist ein kleines Mädchen. das sagt mir genau was du in deinem Leben auf die Reihe bekommst nämlich gar nix.  

30.05.20 20:11

1089 Postings, 2394 Tage sam 55r71

... an dieser Geschichte mit seinen Tiraden ändert das Mädel nix- gar nix,  das beeuiflußt weder die anleger schon gar nicht die zocker...- und er macht auch den anderen Mädel's inzwischen keine Angst mehr  an Lächerlichkeit kaum zu überbieten .....noch nicht mal melde tut ihn hier keiner mehr.....!!!  

01.06.20 06:54
2

4183 Postings, 1706 Tage ROI100esrtmal mal allen eine schönen Feiertag.

Da ist ja die Fraktion der Heulsusen, demonstriert ihr gerade virtuell? Leute diejenigen die nichts machen als Bettelbriefe zu schreiben und rumzuschwätzen seid ihr. Erkennbar daran , dass das was ihr schreibt nicht stimmt oder davon zeugt, dass ihr keine Ahnung von Börse habt. Nur als Beispiel der Bettelbrief von Sam an Paion oder der erkannte 5-seitige Finanzbericht, der keiner ist.  Besser konntet ihr ncith zeigen was für Geistes Kinder ihr seid. Keine Vorhersage von euch ist jemals eingetroffen. Und nun zu denen , die handeln. Es gibt einen in diesem Thread dessen Vorhersagen fast alle eingetroffen sind, es gibt einen im Thread der Paion 3  mal bei der BAfin gemeldet hat und die BAfin auch diesen Meldungen nachgegangen ist. Und diese Meldungen sind nicht anonym. Und es gibt einen in diesem Thread dessen Nick gesetzt ist. Hingegen haben die meisten von euch keine Aktien. Insofern ist es mir egal wie oft irgendein Schwachmat von bezahlten Callcenteragent mich sperrt oder nicht, mein Geld verdiene ich auch mit Sperre. Und soll ich euch was sagen, mehr als ihr je verdienen werdet.  

01.06.20 09:22

1089 Postings, 2394 Tage sam 55roi

... das interessiert keinen mehr ...gääääähnnnnnnnnnnnn....... zu den bafin Meldungen die werden zum schutz der ag in der Regel und aus datenschutz gründen   anonym abgewickelt da bekommt kein Anleger was wirklich mit ... die frage ist auch ob a wirklich je was dran war wurde nicht bestätigt......und b allein das eingereicht wurde nie gezeigt .,- in der Regel gibt es dazu einen netten Brief von der bafin das eingereicht wurde als Bestätigung .......es fehlt der Beweis....... der betreffenden Personen.......

Behauptungen kann jeder aufstellen u.solli ch dir was sagen ich bin ein direkter Abkömmling von Karl Marx: Jeder nach seinen Fähigkeiten, jedem nach seinen Bedürfnissen.!
 

01.06.20 10:25

151 Postings, 754 Tage HSK04Ich wußte

das der geldgierige Geier S55 nicht auf uns verzichten kann. Sein Versprechen sich aus diesem Forum zu verabschieden hat ER nicht halten können, und belästigt uns weiter mit seinen Bettelbriefen die einfach nur abartig, billig und schäbig sind. S55 weiß sich nur mit Sperren anderer Nutzer zu helfen, was ihm aber auch nicht hilft, das ist wirklich unterste Schiene. Wir werden Deine dummen Beiträge nicht sperren lassen, wir lassen andere Meinung zu und lassen uns nicht auf dein Niveau runter. Deine dummen Beiträge zeigen uns auf welchem niedrigen Bildungsstand du bist, und bitte, mach uns allen einen Gefallen und verschwinde wie ein echter Kerl der zu seinen Versprechen steht aus diesem Forum, damit wir uns über die wichtigen Dinge unterhalten können.  

01.06.20 11:14
2

3634 Postings, 1917 Tage Panell@roi

"Es gibt einen in diesem Thread dessen Vorhersagen fast alle eingetroffen sind, es gibt einen im Thread der Paion 3  mal bei der BAfin gemeldet hat und die BAfin auch diesen Meldungen nachgegangen ist. Und diese Meldungen sind nicht anonym."


Seltens habe ich so einen mega-Schwachsinn in einem Forum gelesen,- mal abgesehen von vielen deiner sonstigen, geistigen und verunglückten Ergüsse hier.

Die Bafin behandelt alle Meldungen anonym für Außenstehende und wird keinen "Melder" veröffentlichen !


Diese Aussage ist doch ein Zeichen mehr dafür, wessen geistigen Kindes du Troll bist.


 

01.06.20 11:48

1089 Postings, 2394 Tage sam 55p

Es gibt einen in diesem Thread dessen Vorhersagen fast alle eingetroffen sind, es gibt einen im Thread der Paion 3  mal bei der BAfin gemeldet hat und die BAfin auch diesen Meldungen nachgegangen ist. Und diese Meldungen sind nicht anonym."


sie sind es ! es gibt ein Schreiber der anzeigt ... dann. gibt es ein schreiben  ( Regaktion der Bafin ) der
schreibt das die angelegenheit bearbeitet wird ...... mit den hinweiss aus Datenrechlichen Gründen keine weiteren reaktoíonen darauf erfolgt .......

Auszug aus : der Bafin Link https://www.bafin.de/DE/Verbraucher/...hpartner/BaFin/bafin_node.html

So prüft die BaFin Ihre Beschwerde
Beschwerden prüft die BaFin im Regelfall in mehreren Schritten:

Zuerst prüft sie, ob Ihr Fall bereits anhand Ihrer Angaben und den von Ihnen eingereichten Unterlagen beurteilt werden kann.
Wenn nicht, klärt die BaFin den Sachverhalt weiter auf. Dazu fordert sie von dem betroffenen Unternehmen eine Stellungnahme an. Meistens leitet die BaFin dazu Ihr Beschwerdeschreiben an das das beaufsichtigte Unternehmen weiter.
Das Unternehmen nimmt zu Ihrer Beschwerde gegenüber der BaFin Stellung.
Die BaFin prüft nach aufsichtsrechtlichen Maßstäben die Stellungnahme des Unternehmens und entscheidet, ob und ggf. inwieweit weitere Schritte gegen das Unternehmen erforderlich sind. Die BaFin teilt Ihnen allerdings den Ausgang ihrer Prüfung aufgrund ihrer Aufgabenstellung und ihrer Verschwiegenheitspflicht grundsätzlich nicht mit.
Sie erhalten auf jeden Fall ein abschließendes Schreiben zu Ihrer persönlichen Beschwerde. Soweit das Unternehmen einverstanden ist, leitet die BaFin auch dessen Stellungnahme zu Ihrer Beschwerde an Sie weiter.........Zitat ende......


Bei diesen vorgehen gibt es einen Briefwechsel ......na dann mal reinstellen .......und noch mal aus datenrechtlichgen gründen gibt es keine Stellungsnahme an Privat personen 


 

01.06.20 12:39

151 Postings, 754 Tage HSK04Karl Marx?

Ich habe so gelacht, es hat den Anschein du bist ein direkter Nachkomme vom König der Bettler. Wenn man deine Berichte liest  glaubt man du stehst mit einer Blechdose in der Einkaufsstraße und bittest jeden um Almosen. Auch dir sei gesagt, es gibt Hartz4. Ich glaube wenn bei euch im Dorf jemand im Lotto gewinnt ( egal wie viel) stehst du mit einem geliehenen Kleinbus voller Kinder ( die du vorher beim Kindergarten aufgelesen hast) und bittest heulend um eine milde Gabe um die vielen Mäuler stopfen zu können. Das ist so abartig, charakterlos und ohne jegliches Selbstwertgefühl.

Und dann schreibst du noch vom Panell ab, das hat ER doch schon geschrieben !!!!
Traust du dir nicht mal mehr etwas eigenes zu schreiben?
Aber eigentlich kann ich dich verstehen, deine eigene Meinung will kein anderer hier lesen, also musst du schon abschreiben  

01.06.20 17:33

4183 Postings, 1706 Tage ROI100die BAfin darf mein Schreiben ohne

meine Zustimmung nicht weiterleiten. Macht eure Hausaufgaben. Sie darf lediglich anonymisiert meine Beschwerde gegenüber dem Unternehmen angeben und um Stellungnahme ersuchen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1928 | 1929 | 1930 | 1930  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben