SMI 10?713 -0.6%  SPI 13?435 0.0%  Dow 31?270 -0.4%  DAX 14?000 -0.6%  Euro 1.1106 0.1%  EStoxx50 3?692 -0.6%  Gold 1?715 0.3%  Bitcoin 45?280 -2.6%  Dollar 0.9231 0.4%  Öl 63.8 -0.4% 

PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen

Seite 1 von 1995
neuester Beitrag: 04.03.21 10:39
eröffnet am: 30.07.08 06:10 von: gurke24448 Anzahl Beiträge: 49871
neuester Beitrag: 04.03.21 10:39 von: schattenquel. Leser gesamt: 9170945
davon Heute: 1183
bewertet mit 89 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1993 | 1994 | 1995 | 1995  Weiter  

30.07.08 06:10
89

1813 Postings, 6173 Tage gurke24448PAION Eine Fledermaus lernt wieder fliegen



PAION ist im Augenblick mit ca. 32 Millionen ? bewertet. Ende März waren noch gut 50 Millionen ? in der PAION Kasse. PAION hat die Kosten für die weitere Entwicklung auf ein Minimum reduziert, so daß in etwa mit jährliche Kosten in Höhe von 10 Millionen ? oder knapp darüber zu rechnen ist. Also erhalte ich die gesamte Pipeline und zwei Jahre Entwicklungszeit für umsonst. Lizenzzahlungen an PAION sind noch gar nicht mit eingerechnet.
Ich würde mich freuen, wenn sich einige Mitstreiter finden und über Paion und die Pipeline zu diskutieren.

Grüße
Gurke

Das werde ich mir 2 Jahre in Ruhe anschauen, was PAION aus dieser Pipeline macht. Bin sehr gespannt drauf.

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1993 | 1994 | 1995 | 1995  Weiter  
49845 Postings ausgeblendet.

10.02.21 17:59

475 Postings, 1534 Tage Fred53Höchstkurs

2,44 Euro  2,43 und alles gut mit einem lächeln.
Belassen wir es dabei.  

10.02.21 18:01

1599 Postings, 4426 Tage butschiSales, Sales, Sales

das ist das Mantra und wenn die Sales nicht stimmen, dann ist es halt die nächste Studie für Markterweiterung oder das nächste Territorium oder ....

Die Karotten wachsen halh nach.  

11.02.21 13:24
1

316 Postings, 3009 Tage taterFrust,Frust,Frust

der Kurs ist wie Corona Beschränkungen.  

11.02.21 18:56

720 Postings, 2450 Tage fbo|228743559Corona

ist dagegen Kindergeburtstag - leider

 

11.02.21 19:35

77 Postings, 825 Tage Novalisfbo

würde eher sagen "KINDERKACKE"
warum bleibt man stuhr bei einer aktie obwohl man hier seid Jahren kein einzigen Cent verdient?
Geld übrig?
Man gesteht sich nicht ein, das es hier nicht's zu holen gibt?
Es gibt immer einen der sagt "es  wird endlich besser?

Also Leute wirklich. Ich habe mich gegen diese Gutsager entschieden. Mein Depot lächelt seid kurzem mit einem Grinsen, das geht nicht breiter.
Also bleibt euch treu oder verdient endlich mal das was ihr auch wirklich wollt.
Es kann und geht auch besser, euer novalis  

11.02.21 19:39

316 Postings, 3009 Tage taterwarum

das Frage ich mich auch, warum verkaufe ich nicht.
aber ich glaub noch dran das es besser wird.  

11.02.21 19:49
1

5518 Postings, 5736 Tage thefan1Wird ja besser

nur Braucht man in der Pharmasparte immer etwas Geduld. Siehe auch Evotec oder Morphosys die beiden haben ewig gebraucht, bis sie explodiert sind. Paion ist auf einen guten Weg mit tollen Nachrichten in der letzten Zeit. Wird nicht mehr lange dauern.....
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

12.02.21 13:14
1

3552 Postings, 5041 Tage xoxosJahre nicht hingeschaut

Habe hier mehrere Jahre nicht mehr hingeschaut und siehe da: Auch nach 10 Jahren steht die Aktie auf dem gleichen Niveau. Scheinbar haben die ja inzwischen durchaus eine Zulassung in den USA, aber wie bei vielen Pharmas müssen die jetzt erstmal beweisen, dass sie verkaufen können. Ist leider häufig so, dass im Vorfeld vielPhantasie eingepreist wird und dass man bei erfolgreicher Zulassung nichts mehr mit einer solchen Aktie verdient. Da bleibt einem jetzt nichts anderes mehr übrig als den Verkaufszahlen zu folgen.  

17.02.21 17:08
2

355 Postings, 1029 Tage HSK04nur der

ordnungshalber möchte ich darauf hinweisen, dass kein geringerer als HSK04 als ERSTER auf das Hineinlaufen von PAION in eine Dreiecksform hingewiesen hat. Ein Ausbruch ist wahrscheinlich und könnte bald passieren, natürlich nach oben :-)  

17.02.21 17:42

2784 Postings, 3874 Tage nuujOh

der Ornung halber. Ich habe als erster einen Kurztrend nach unten mitgeteilt. Sh. Anlage  
Angehängte Grafik:
screenshot_941.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
screenshot_941.jpg

17.02.21 18:13
2

355 Postings, 1029 Tage HSK04@nuuj

bis jetzt hatte ich deine Infos als seriös eingestuft. Aber dir ist sicherlich entgangen das dein Kurz(s)trend nach oben ausgebrochen ist, trotzdem freut es mich das ich soviel Aufmerksamkeit erreichen konnte und du meine Worte verwendest :-)  

17.02.21 22:38

2784 Postings, 3874 Tage nuujAugenzwinkern HSK04

Normal gilt die Redewendung "Eigenlob stinkt". Das war ein kleiner Fingerzeig drauf. Aktionär hat das heute auch so geschrieben #4985.  

18.02.21 11:41
1

1237 Postings, 1007 Tage keinGeldmehrNa ja

Puhhh gut, dass der massive Anstieg in diese schwindelerregende Höhe von 2,44? zu Ende ist.
Da haben einige wieder gute Geld verdient..bestimmt 5 Cent /Aktie.  

18.02.21 11:54

2193 Postings, 3765 Tage busi25Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.21 11:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quelle

 

 

18.02.21 15:03
1

8 Postings, 242 Tage Long ChrisAcacia


Cambridge, UK and Indianapolis, US – 18 February 2021, 13:15 CET: Acacia Pharma Group plc ("Acacia Pharma" or the "Company")

... (automatisch gekürzt) ...


Moderation
Zeitpunkt: 02.03.21 11:47
Aktion: Kürzung des Beitrages
Kommentar: Urheberrechtsverletzung, ggf. Link-Einfügen nutzen

 

 

23.02.21 16:30

1599 Postings, 4426 Tage butschiMit Gundula Rakete nach Papete !

Der Kurs steigt und steigt durch die Zulassung.

Bald ist man aus dem Erdorbit und verglüht in der Sonne.

 

24.02.21 18:37
1

308 Postings, 215 Tage selsingenEin Lichtlein brennt

Alles steigt außer Paion.
Der letzte macht bitte das Licht aus.  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 77%) vergrößern
unbenannt.jpg

02.03.21 10:04

1726 Postings, 1771 Tage HulksterRealität


Wenn ich hier lese, das einer hier Paion mit Evotec vergleicht, Frage ich mich ernsthaft wie groß der
Realitätsverlust mancher ist. Ein Unternehmen wie Evotec, das da. 100 Projekte in der Pipeline hat
mit dieser Nullnummer Paion zu vergleichen ........
Da könnte man auch Donald Trump mit Einstein vergleichen.
Der einzige Vergleich, der hier selbst dem verbortesten Rosarote Brillenträger den Weihnachtsbaum zum
glühen bringen müsste, ist der Vergleich des Managments hier wie da. Bei Evotec das Genie Dr. Lanthaler
und bei Paion..........naja also doch ein passender Vergleich.

 

02.03.21 11:32

5449 Postings, 5793 Tage Fortunato69Gabs

heute bei Ilea clowns zum Frühstück ?
Oh Ilea hat zu und liefert mit UBS !

Klarkamen geändert !  

03.03.21 21:11

94 Postings, 1150 Tage trashlightwenn das so weiter geht,

ist es nur eine Frage der Zeit bis die 2,30? durchbrochen werden. Aber schon erstaunlich stabil, unser Baby, wenn man sich so den Gesamtmarkt an schaut.  

03.03.21 22:59

720 Postings, 2450 Tage fbo|228743559exterm stabil

Paion ist ja gegen viele Werte der Fels in der Brandung.

Vielleicht sollten wir all unser Geld hier anlegen, wenn die Märkte nach dem Lockdown doch mal Richtung Süden drehen sollten.

Da ja der Lockdown zumindest light noch bis Ostern gehen wird, sehen wir ja vielleicht vorher auch noch Zahlen.

Paion hold hold hold

 

04.03.21 09:01
1

1726 Postings, 1771 Tage HulksterFbo

yell Paion......der Fels in der Brandung, klar so kann man es auch sehen. Aber, für Jahre des Wartens, wie es hier manche tun, wäre es auf jeder Bank .....selbst im Strumpf unter der Matratze mehr geworden.

Hier wird von gewissen Leuten seit Jahren das Lied der kommenden gigantomanischen Gewinne gesungen, und leider fallen immer wieder Menschen darauf herein. 

Hier läuft es genau wie bei Co.don. Dort wurde und wird seit ewigen Zeiten auf die goldene Zukunft verwiesen. Hier wie dort war es Produkt gut bis sehr gut. ABER, es fehlt der Kopf der es schafft die richtigen Partner zu überzeugen und am Ende das Produkt in den Markt zu bringen.

Glaubt auch nur einer, das diese "Führungstruppe" annähernd das Zeug dazu hat??




 

04.03.21 10:24

355 Postings, 1029 Tage HSK04Ich hoffe

und wünsche es fortuna 96 das er zu diesen Kursen wieder "ins Körbchen" gelegt hat. Ansonsten sehe ich seine Altersvorsorge schwimmen :-)  

04.03.21 10:28

720 Postings, 2450 Tage fbo|228743559@Hulkster

Ironiemodus aus ;-)

 

04.03.21 10:39

3114 Postings, 3075 Tage schattenquelleRemimazolam

wird weder den Markt erobern, noch Propofol als Goldstandard ansatzweise gefährden, oder ersetzten. Auch die Zielgruppe bzw. Patientenzahl der neu lizensierten Produkte schätze ich für zu gering, als das sie für relevanten Umsatz sorgen könnten. Paion ist nur ein nützliches Vehikel für den Lizenzgeber und hat einen exorbitanten Preis gezahlt. Wer hat gegeben? Zum großen Teil der Paionaktionär!
Hinter den Kulissen hat man sich kräftig die Hände geschüttelt. Dies hat der Markt längst realisiert und honoriert zudem das bisherige, völlig anlegerfeindliche Handeln. Söhngen hat anstelle eines fruchtbaren Acker auch nur verbrannte Erde hinterlassen und die Nachfolge betreibt lediglich ein wenig Windowdressing. Zu bieten haben sie bisher aber weniger als nichts.

Den Kurs betrachtend gehen hier gefühlt (!) bald die Lichter aus.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1993 | 1994 | 1995 | 1995  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben