Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Seite 52 von 277
neuester Beitrag: 01.06.20 13:47
eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 6918
neuester Beitrag: 01.06.20 13:47 von: Trash Leser gesamt: 677275
davon Heute: 853
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 49 | 50 | 51 |
| 53 | 54 | 55 | ... | 277  Weiter  

01.06.19 19:13

2020 Postings, 1207 Tage AktienvogelGiogen

7-8 ist lustig. Da würde ich das Ding sicher nicht mal mehr mit der Kneifzange anfassen. Es sei denn, es ist der Kurs mitten im Crash  

01.06.19 21:55

89 Postings, 2338 Tage follador2unter 10

bedeutet, Bankrott in unmittelbarer reichweite!  

03.06.19 09:15
1

1507 Postings, 603 Tage indigo1112"Thyssen"...

...wird anscheinend noch einmal richtig "runtergeprügelt"...

Dabei dürfte allein der Wert für das Patent des "Multi-Aufzugs" den derzeitigen Börsenwert dreimal übersteigen...  

03.06.19 09:17

4756 Postings, 1453 Tage nba1232Zumindest haben

Wir bald die 11 geknackt und die Herausgeber des 11? halten bis Ende des Jahres Zertifikat haben mächtige gewinne gemacht....

Denke das wir vorher nicht steigen werden da die 11? Schwelle denen ja nochmals so richtig geld in die Taschen spült.....

Daher danach vermutlich gleich 2-5 Prozent rauf  

03.06.19 09:39
1

4756 Postings, 1453 Tage nba1232Gäbe es Interessenten

Für eine komplette Übernahme ? Derzeit ja die Börsenkapitalisierung ein Witz mit Anlauf.  

03.06.19 09:45
1

4756 Postings, 1453 Tage nba1232Gleich geschafft 11

.... Und Schlusskurs heute tippe ich auf 11,54  

03.06.19 10:27

66 Postings, 474 Tage sailermiIst die Aktie wirklich so schlecht

^wie es der Kurs derzeit abbildet? Anscheinend schon. Derzeit wird keine Meldung als positiv angenommen und als Draufgabe gibt es heute ein neues 52 Wochen Tief. Nicht schön anzusehen.
Wünsch euch allen gutes Durchhalten und wenn ich hier PArolen lese von 5, 7 Euro bis gegen 0 dann tun mir diese Leute leid. Warum sollte Thyssen bankrott gehen, man kann es auch übertreiben. Ich denke wir sitzen hier alle im gleichen Boot mit unseren Verlusten und dass man, hier dann gleich noch schlechte Laune verbreiten muss, das macht schon die Börse. Also Piano meine Lieben.  

03.06.19 11:05
1

85 Postings, 4455 Tage huescaNiveau des Boards.

@sailermi:  Diesem Beitrag kann ich nur zustimmen. Ich habe mich selbst 12 Jahre lang von der Börse ferngehalten und stelle jetzt bei meinen neuen Turnaround-Spekulationen  ( u.a. Thyssen ) fest, dass sich das Niveau der Boardbeiträge bei fast allen Aktien merklich verschlechtert hat. Gejammer, obwohl man freiwillig ins Haifischbecken gesprungen ist;  ahnungslose, kindische Interpretationen des Kursverlaufs und hämisches  Gelächter über zugegebenermaßen teilweise naive Buchwertberechnungen  treffen auf Neurotiker, die tatsächlich meinen , dass das hier Geschriebene den geringsten Einfluss auf den Kursverlauf haben kann.
Meine bescheidene Meinung :  ja , unterbewertet, Kurspotential dennoch limitiert durch eine Art Konglomeratsabschlag ,die schlechte Stahlkonjunktur und vor allem das unglaubwürdige Management.  Auch ich habe gewisse Zweifel daran, dass sich ein lupenreines IPO der Aufzugssparte  ( d.h. 100% zur Zeichnung freigegeben ) realisieren lässt  und werde mich bei einem ev. Kursanstieg  schon bei  ca. 14 verabschieden.
Disclosure : Kauf ca 12.30, Stop pi x Daumen 10,77.

So Leute, Ruhe bewahren , lieb bleiben und Stopps setzen. Und wer mit Turbos  ausgeknockt wird, hat sich selbst zum Abschuss angeboten !  

03.06.19 13:24

66 Postings, 474 Tage sailermiAuch wenn man Analysten

und Kursziele nicht allzu ernst nehmen sollte ist es für mich trotzdem ein Stimmungsindikator welches Standing eine Aktie hat und hier haben wir ein durchschnittliches Kursziel von 19 Euro mit nur einem Sell Rating dass eh immer von Barclays kommt. Also ich finde das stimmt mich positiv. Zusätzlich ist jetzt erst recht das Management gefragt alle Beteiligten mit ihren Schritten in eine positive Richtung zu lenken.  

03.06.19 16:00

66 Postings, 474 Tage sailermi@nba1232

du bist nicht mehr weit weg von deiner Schlusskurseinschätzung  

03.06.19 16:18

4756 Postings, 1453 Tage nba1232@ sailermil

ja das stimmt aber ich habe auch geschätzt das man unter die 11 fällt um dieses blöde zertifikat abzugrasen bei dem es nie unter 11 fallen darf ...

aber ich bin auch so mit dem Kurs einverstanden wenn es über 11,54 schleißt .

aber freude kommt bei mir erst bei Kursen um die 14  und mehr auf  

03.06.19 16:23

66 Postings, 474 Tage sailermiBei Kursen von 14+

bin ich auch wieder im plus. Bin nur skeptisch was uns dahin verhelfen soll.    

03.06.19 16:30

4756 Postings, 1453 Tage nba1232naja

tatsächliche ipo aufzüge ,
verkauf anderer teile
zusammen schluss mit anderen Firmen
überraschend gute Zahlen
usw

also ich sehe da ne menge chancen

und der kursanstieg gerade .... da ist doch wiede was im busch ....
kommt sicher bald ne News  

03.06.19 16:43

6281 Postings, 5019 Tage Vermeer11,11 war keine so närrische Idee

03.06.19 16:52

6281 Postings, 5019 Tage Vermeerhuesca, ich stimm dir zu

auch dass man den stop nicht höher als 10,80 setzen würde  

03.06.19 16:58

948 Postings, 4193 Tage mc69Bürschen....

hast du um 16.54 uhr(siehe Tradegate) deine einzige Aktie verkauft!?? *g*
-----------
seitdem ich die menschen kenne liebe ich die tiere

03.06.19 19:09

2020 Postings, 1207 Tage Aktienvogel..hat Bürschen

03.06.19 22:02

4756 Postings, 1453 Tage nba1232da mein Kurstipp heute

gar nicht so schlecht war hier meine Tipps für die Woche

immer Endkurse Xetra

Dienstag 12,23
Mittwoch 12,15
Donnerstag 13,12
Freitag 13,89

eventzuell ein wenig optimistisch ;) aber wer weiß :)  

04.06.19 05:22

4756 Postings, 1453 Tage nba1232AQR Shortquote eiter erhöht

weiterhin erhöht AQR die Leerverkäufe , wie schon mal erwähnt finde ich das total krass wen man bedenkt das der Kurs immer mal wieder steigen wollte und dann aber wie ein " Wunder " wieder fällt ...

ich finde Leerverkäufe sind üble Marktmanipulation da suggeriert wird das es gegnügend Verkäufer gibt zu den kursen und Anstiege als Strohfeuer dargestellt werden . obwohl im Endefekt nur Aktien leer verkauft werden ....

ich denke daher das AQR irgendwann das Pulver ausgeht , sie können nicht jede gute News aberkaufen , irgendwann müssen sie ihre Leerverkauften Aktien wieder einkaufen , und die werden nicht meine Aktien bekommen !
 

04.06.19 08:33

7775 Postings, 4912 Tage TykoLeerverkäufer

sind nur erfolgreich weil diese sich schwache Unternehmen aussuchen...
Die Chance bei z.B. SAP Gewinne zu machen sind risikoreicher...

-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

04.06.19 08:43

4756 Postings, 1453 Tage nba1232Logisch

Aber kann auch schief gehen , für die Leerverkäufer.

Ich rechne hier in naher Zukunft mit guten Nachrichten und einem deutlichen Anstieg.

Hab mir Mal angeschaut wie die Kurse bei Unternehmeen hoch gingen wenn die Leerverkäufer ausgestiegen sind....
25-xx Prozent sind keine Seltenheit ,daher kaufe ich tapfer weiter  

04.06.19 09:53

6281 Postings, 5019 Tage Vermeerbisschen arg steil gerade...

04.06.19 09:54

9435 Postings, 2692 Tage BÜRSCHENWas läuft hier gerade ab ??

04.06.19 09:56

6281 Postings, 5019 Tage Vermeerbist raus, gell? :D

04.06.19 10:05

7991 Postings, 715 Tage DressageQueenSpitze!

Erholung läuft ... hatte es fast schon bereut unter 11,50 nachgekauft zu haben *g  

Seite: Zurück 1 | ... | 49 | 50 | 51 |
| 53 | 54 | 55 | ... | 277  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben