Thyssen, gute Chancen, einige Risiken.

Seite 55 von 293
neuester Beitrag: 03.08.20 12:20
eröffnet am: 24.09.08 22:51 von: TGTGT Anzahl Beiträge: 7320
neuester Beitrag: 03.08.20 12:20 von: Aktienvogel Leser gesamt: 751591
davon Heute: 61
bewertet mit 27 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58 | ... | 293  Weiter  

08.06.19 14:52

2127 Postings, 1169 Tage HamBurchDie LV spekulieren vermutlich...

auf schwächere Phasen an den Märkten und Thyssen scheint in den gierigen Augen der LV, daß willfährige
Opfer zu sein...Und wenn es das Managment temporär nicht auf die Kette bekommt positive Signale an die Investoren rauszuschicken, werden die LV weiter aufstocken bzw. weitere LV anlocken...  

08.06.19 16:02

7453 Postings, 5324 Tage 2teSpitzeBlöder als wir

sind die bestimmt nicht.

Der normale Börsianer ist immer der Blöde. Da er nicht die Informationen und die entsprechenden Handlungsmöglichkeiten hat.  

08.06.19 20:14

4756 Postings, 1517 Tage nba1232vorteile von kleinanleger

sind aber meisten die haltedauer
das man sein ganzes depot verkaufen kann ohne das der martkt dadruch ins schwanken kommt

und das man nieman rechenschaft schuldig ist :)  

08.06.19 21:27

950 Postings, 742 Tage Synopticich sehe rot

 
Angehängte Grafik:
chart.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
chart.png

08.06.19 21:49

7855 Postings, 3560 Tage doschauherSynoptic

Glaube der Chart ist bei Thyssen im Monent zweitrangig.  

08.06.19 23:07

7855 Postings, 3560 Tage doschauherPositv für Thyssen

Mexiko Zoll ist erst mal vom Tisch.  

10.06.19 08:28
1

914 Postings, 2194 Tage antiheldich sehe grün

11.06.19 08:47

4756 Postings, 1517 Tage nba1232Wäre schön

Wenn die Leerverkäufer langsam aufgeben würden.

Sie haben in den lezten Wochen immer weiter Aktien verkauft und der Kurs ist dennoch gestiegen.
Wenn nun der DAX und dow nach oben ziehen kann das für Thyssen Aktionäre doppelt gut werden . Da ja über 5,3  Prozent der Aktien leer verkauft sind. Die werden jetzt langsam Verluste aufbauen wenn der Kurs weiter steigt und sie diesen nur durch weitere Leerverkäufe drücken können  

11.06.19 09:09

811 Postings, 2700 Tage hasenzahn22@nba1232

das sehe ich leider anders - guck dir die Kraft an, die die hatten, als der Kurs an einem Tag um 28% gestiegen ist... das war übrigens ein Freitag!! die haben sich kurz sortiert und dann innerhalb von 3 Wochen wieder alles zurückgesetzt, ganz locker - und dabei haben die so kräftig verdient...

und der Kurs von Thyssen steigt leider nicht, so wie du es schreibst... der Kurs fällt sogar, vor allem im Verglich zum DAX!  

11.06.19 09:36

4756 Postings, 1517 Tage nba1232Hase

Ist aber auch so das sie nun schon mindestens 5,38prozent aufgebaut haben . Verdient haben die erst wenn die die Aktien billiger real kaufen als sie die verkauft haben .... Und der Kurs steigt gerade...  

11.06.19 09:53

811 Postings, 2700 Tage hasenzahn22@nba1232

ja das stimmt!! ich hätte nichts dagegen wenn die bankrott gehen und alle ihren Job verlieren!!!! dieses System ist für mich einfach nur Manipulation - und die wollen uns kaputt machen und verdienen daran noch Geld!!  

11.06.19 09:54

811 Postings, 2700 Tage hasenzahn22schlimm genug...

dass wir dank denen nicht bei 16 stehen sondern nur bei 12,-!!!!  

11.06.19 10:08

4756 Postings, 1517 Tage nba1232Ohne

Die würden wir eher bei 20 bis 25 stehen da Mann dann nur gut mit steigenden Kursen verdienen könnte  und dann würde man das ganze Aufspaltung Gedöns für einen massiven Up Kurs nutzen ...  

11.06.19 10:13

4756 Postings, 1517 Tage nba1232Aqr

Hat am 7.06 übrigens wieder ihre shortqoute erhöht....

Darum sage ich ja das es eigentlich lächerlich ist.
Wenn der Kurs nur fällt weil shortseller am Werke sind ,bei denen es klar ist das sie nachkaufen müssen.


Wenn für heute auch Leerverkäufe gemeldet werden wird es echt brenzlig für die Leerverkäufer weil wenn der Kurs selbst dann steigt wenn man Aktien verkauft ... Wie wird es dann wenn man die ganzen Aktien wieder einsammeln muss ....  

11.06.19 12:30
1

1636 Postings, 7495 Tage fwsOffene Leerverkaufsquote heute bei 5,47 %

- mit dem im Bundesanzeiger von AQR am 07.06.19 gemeldeten neuen Leerverkaufsbestand von 2,81 %.

Bei den Indikatoren Slow Stochastik und MACD (noch knapp) gibt es kleine Kaufsignale. Die allgemeine Nachrichtenlage (Stahl, Handelskonflikte, staatliche Anreize in China, etc.) ist auch nicht so schlecht, deshalb sind Zykliker wie Thyssen heute besonders gesucht. Mal sehen, ob die Leerverkäufer sich jetzt trauen, noch weiter leer zu verkaufen.  

11.06.19 14:16

4756 Postings, 1517 Tage nba1232Denke wir werden bald

Neue Leerverkaufs Meldungen sehen aber wenn der Kurs gleichzeitig steigt soll uns das Recht sein. Die müssen die Aktien irgendwann zurück kaufen und dann geht hier die Post ab. Fände es cool wenn es so wird wie bei der Lufthansa, runtergeprugelt auf 9 dann in einem Jahr wieder auf über 24 ...

Leerverkäufer verstärken einen Up Trend enorm  

11.06.19 14:40

4756 Postings, 1517 Tage nba1232Naja und die 5,47

Sind nur die gemeldeten ....
Denke das der reale wert über 10 liegt.
Und da braucht man dann 2 Wochen lang jede Aktie um das aufzukaufen ....

Na dann viel Spass  

11.06.19 15:30

1636 Postings, 7495 Tage fwsMultiple Divergenzen bei den ...

Indikatoren im Jahres-Chart (z.B. RSI, MACD, SLOW STOCHASTIC, CCI) gibt es derzeit bei ThyssenKrupp auch zu sehen. Diese Divergenzen läuten relativ häufig das Ende eines Trend ein - in diesem Fall des Abwärtstrends - insbesondere, wenn sie gleich bei mehreren Indikatoren gleichzeitig auftreten.

Beispiel für den RSI:
http://www.chartanalysen-square.de/indikatoren/...-staerke-index.html  

11.06.19 15:53

5422 Postings, 5524 Tage thefan1Wäre es

für einen Investor nicht Sinnvoll, Thyssen komplett zu übernehmen und dann in Einzelteilen zu verkaufen ? Ich mein, wenn die Aufzugssparte ca. 18 - 20 Mrd. Wert ist und die ganzen anderen Teile auch nochmal ca. 10 + x  Mrd. auf den Plan rufen, dann kann man doch versuchen Thyssen für ca. 15 - 18 Mrd. im Kurs ca. 21 - 25 Euro zu übernehmen ? Vielleicht wird gerade das im Hintergrund geplant und deshalb der Kurs unten gehalten via LV. Logisch scheint die günstige Bewertung sonst nicht, bei den Aussichten.  
-----------
"Zum lügen gehören immer zwei! Einer der lügt und einer der"s glaubt!"

11.06.19 16:57

4756 Postings, 1517 Tage nba1232Thefan

Man will die Zerschlagung eigentlich nicht da da viele Arbeitsplätze dran hängen würden aber im Notfall wenn thyssenkrupp vor der Insolvenz stände würde zu dieser Maßnahme sicher gegriffen werden.

Man merkt es jetzt gegen Handelsschluss das krampfhaft versucht wird den Kurs unter die 12,20 zu drücken bzw zu halten damit auch keine Fantasie aufkommt das es nun nach oben gehen könnte ...  

12.06.19 07:52

4756 Postings, 1517 Tage nba1232Heute werden die Leerverkäufer

Wieder versuchen den Kurs unter 12 zu bekommen.

Wenn das nicht gelingen sollte wäre das ein sehr starkes Signal  

12.06.19 09:21

811 Postings, 2700 Tage hasenzahn22nba1232

guten Morgen, wenn wir uns so halten wie gerade wäre super!! sehr gutes Zeichen, wenn wir mal positiv gegen den Dax laufen!

ich wünsche mir nichts mehr, als das die Leerverkäufer in Panik geraten und anfangen, zurückzukaufen - und am besten nichts bekommen...  

12.06.19 09:37

4756 Postings, 1517 Tage nba1232wird intressant

wenn nun beim anstieg die leerverkäufer nicht ihre Short positionen verringern kann es gut dazu kommen das es zu einne short squezz kommt
da man ja nicht unbegrnzt aktien zur verfügung hat zu den Kursen wie jetzt gerade
 

12.06.19 09:43

4756 Postings, 1517 Tage nba1232lege mich mal wieder fest

diese Woche werden wir die 13 nachhaltig überschreiten
wochenendkurs tippe ich mal 13,45  

12.06.19 09:49

9595 Postings, 2756 Tage BÜRSCHENNaja ob die LVs sich so einfach geschlagen geben ?

Seite: Zurück 1 | ... | 52 | 53 | 54 |
| 56 | 57 | 58 | ... | 293  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben