Wird ja auch Zeit, dass so ueberteuerte Werte wie

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 01.07.00 01:45
eröffnet am: 30.06.00 18:41 von: fosca Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 01.07.00 01:45 von: short-seller Leser gesamt: 1923
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

30.06.00 18:41

2504 Postings, 7500 Tage foscaWird ja auch Zeit, dass so ueberteuerte Werte wie

Bechtle und Cancom korrigieren. Ich glaube ich spinne. Zwei solide Werte
mit enormen Wachstum werden verkauft, wie spekulative Seifenblaseninvestments. Ich verstehe das alles nicht mehr. Was ist das
fuer eine Entwicklung. Nur noch zocken? Fundamentals spielen keine Rolle
mehr. Wie bei Hunden, immer nur auf das anspringen, das alle haben wollen,
auch wenn es Muell ist. So werden einem die Wochenenden versuesst.
Boerse sucks!
Ein frustrierter fosca :P  

30.06.00 19:26

93 Postings, 7495 Tage LordSothKann dir nur zustimmen!

Bin ebenfalls leidgeplagter Bechtle Aktionär und verstehe ebensowenig die Kursschwäche, die so gar nicht zur fundamentalen Stärke des Werts passt. Aber ich werde mich weiterhin in Geduld üben. So unlogisch die Börse kurzfristig auch ist, langfristig korrigiert sich das dann letzlich immer wieder.  

30.06.00 23:25

2529 Postings, 7476 Tage LinusBechtle hat wohl so gut wie keinen FreeFloat....

da gibt es wohl drei grosse und das war es. Das Unternehmen ist jedoch sehr gut. Ihr Shopsystem ist erste Sahne. Wenn der Grossteil der Aktien in fester Hand ist, wird es schwierig werden den Kurs in die Höhe zu treiben. Die Schwaben geben auch nicht gern was ab, was sie einmal besitzen (scherz). Langfristig klarer Kauf. arXes holt jetzt aber gerade in diesem Bereich superstark auf oder überholt die Shoplösung !!!

Gruss

Linus  

01.07.00 01:45

3148 Postings, 7462 Tage short-sellerHallo Fosca,

Meine Einstellung zu dem Wert kennst Du ja. Ich habe jetzt auch keine Lust wieder ein neues Streitgespräch zu beginnen. Es richtet sich auch nicht gegen Bechtle.

Aber bedenke bitte mal welch kleine Marge Bechtle erwirtschaftet. So etwas hemmt die Phantasie, auch wenn der Umsatz sehr hoch ist.

Weit über 90% der Anleger wollen nicht eine Aktie kaufen, die nicht mindestens 100% Kursgewinn verspricht. So etwas kann man nur erreichen, wenn hohe Margen drin sind oder irgendwas völlig Spekulatives wie Biotech.

Denke aus Sicht der Masse, nicht aus Deiner Sicht wenn Du höhere und schnellere Gewinne realisieren wirst. Im Laufe der Jahre wird Bechtle sicherlich steigen, da es ein solider Wert ist. Aber so etwas ist zur Zeit (und in den letzten Jahren) einfach nicht gewollt.

Grüße
Shorty  

   Antwort einfügen - nach oben