AIG und die Zukunft

Seite 5 von 1008
neuester Beitrag: 21.11.19 13:08
eröffnet am: 14.10.08 09:11 von: Ananas Anzahl Beiträge: 25195
neuester Beitrag: 21.11.19 13:08 von: Markis-2007 Leser gesamt: 2374732
davon Heute: 80
bewertet mit 68 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1008  Weiter  

17.10.08 09:15

1545 Postings, 5279 Tage KaktusJonesAIG Taps $82.9 Billion, Two-Thirds of its Federal

Vielleicht hängt der Kursrutsch auch mit der follgenden Meldung zusammen:

AIG Taps $82.9 Billion, Two-Thirds of its Federal Credit Line

By Hugh Son

Oct. 17 (Bloomberg) -- American International Group Inc., the insurer struggling to repay government loans by selling businesses, has already tapped two-thirds of its $122.8 billion Federal Reserve credit line.

AIG, once the world's biggest insurer, has borrowed $82.9 billion in the month since it agreed to a U.S. takeover, the Fed said yesterday, up from $70.3 billion a week ago. The insurer agreed yesterday with New York Attorney General Andrew Cuomo to halt a $10 million severance payment to outgoing Chief Financial Officer Steven Bensinger. It promoted David Herzog to CFO to oversee the plan to pay off its debt.

Analysts including David Havens of UBS AG have expressed doubt that Chief Executive Officer Edward Liddy can garner enough from selling units to repay the government loan. This week is the first that AIG's borrowing included money from both the $85 billion credit line extended last month to stave off bankruptcy and another $37.8 billion made available by the Fed on Oct. 8, said company spokesman Nicholas Ashooh.

``We've got a plan that will allow us to repay the Fed loan and emerge as a strong international property-casualty insurer with a presence in international life insurance,'' Ashooh said.

AIG intends to sell units including U.S. life insurance, plane leasing, consumer finance and asset management, Liddy said Oct. 3. Yesterday Liddy agreed to cancel unnecessary junkets and perks and to help Cuomo potentially retrieve pay awarded to ex- CEO Martin Sullivan and Joseph Cassano, former head of AIG's financial-products unit.

Executive Search

The insurer ended a five-month executive search that began in May when then-CEO Sullivan moved Bensinger from CFO to vice chairman after a record first-quarter loss.

Herzog, 48, will work to reduce expenses at the insurer, which was criticized by lawmakers for spending $440,000 on a retreat at a California resort after the takeover. AIG was forced to take the government loan after three quarterly losses totaling more than $18 billion tied to the U.S. housing market.

Herzog, who was AIG's comptroller for three years, will ``assume a central role in overseeing AIG's plan to address its capital structure and pay down the credit facility'' from the U.S., AIG said yesterday in a statement.

AIG pays 8.5 percent annual interest plus the 3-month London interbank offered rate on money it draws from the two-year $85 billion loan. Three-month Libor dropped to 4.50 percent yesterday.

Last week AIG said it would also be allowed to swap as much as $37.8 billion of its ``investment-grade, fixed income securities'' with the government for cash to address a liquidity squeeze caused by the insurer's securities-lending program. The firm lost money on investments made using collateral from securities it loaned to third parties, requiring the difference to be made up.
 

17.10.08 09:15

810 Postings, 4616 Tage Lerche10AIG

ist nachbörslich in den USA auf 2,22 US$ gerutscht = - 8,64% soweit hat evt101 schon recht, alles weitere kann ich jedoch nicht finden (was negative News betrifft)
Der Kursrückgang hat wahrscheinlich mit den Verhandlungen der Hauptaktionäre und der Fed die soweit ich weis heute beginnen, zu tun.
Vor solchen entscheidenden Ereignissen gehen Kurse offtmals zurück, da keiner weis was wirklich kommt.    

17.10.08 09:33

29166 Postings, 5190 Tage AnanasHier die mögliche Erklärung gefunden bei

Bloomberg!

AIG ernennt neuen Finanzchef, verspricht mehr Sparsamkeit
American International Group Inc. hat am Donnerstag nach US-Börsenschluss David L. Herzog zum neuen Finanzvorstand ernannt. Zudem versprach der Versicherer, kräftig auf die Kostenbremse zu treten. So sollen 160 Konferenzen und Events gestrichen werden, von denen einige mehr als 750.000 Dollar gekostet hätten. Der New Yorker Generalstaatsanwalt Andrew Cuomo hatte AIG am Vortag wegen "extravaganter" Ausgaben verwarnt.
 

17.10.08 09:47

810 Postings, 4616 Tage Lerche10Ananas

dies würde ich unter "gute Nachrichten" einordnen.
In der jetzigen Phase müssen die Ausgaben so gering wie möglich gehalten werden. Neben den Kürzungen der Ausgaben für "Events" werden auch Ausgaben z.B. für Manager gestrichen.

Auszug -Der Versicherer vereinbart gestern mit New York Attorney General Andrew Cuomo zu stoppen ein 10 Millionen Dollar Abfindung an die ausscheidenden Chief Financial Officer Steven Bensinger.-

Auch ein möglicher Stellenabbau wäre zu begrüßen.  

17.10.08 10:17

29166 Postings, 5190 Tage AnanasJa so sehe ich das auch Lerche10, doch die Börse

reagiert manchmal irreal wie wir wissen. Mich stören im Augenblick auch keine Kursschwankungen ,denn ich bin dabei mir eine stabile Long-Position aufzubauen, da ist soetwas nur eine Begleiterscheinung die wir hinnehemn müssen.
Es gibt schon genug Schwitzer in diesen unschönen Zeiten, ich nehme schon seit Wochen nach mein morgentlichen Duschen immer ein gutes Deodorant , damit komme ich gut durch den Tag.  

17.10.08 11:31

1545 Postings, 5279 Tage KaktusJonesWas hat es denn damit wieder auf sich?


Hedge funds, which have been selling stock endlessly to meet client redemptions, must be frothing at the mouth for next Tuesday, Oct. 18. That?s payday for everyone who took out insurance against Lehman Brother?s bonds. And bear-raiding hedge funds took out a heck of a lot of insurance against that investment bank.

In fact, while Lehman Brothers [LEHMQ  0.08  ---  UNCH  (0)   ] sold only $158 billion worth of bonds, the SEC allowed hedge funds to take out $365 billion in insurance.




This was all part of the short-sellers grand ? and legal ? plan to bring down Lehman, Cramer said. Hedge funds bought the insurance knowing they could push the stock down virtually unrestricted, spurring the ratings agencies to downgrade Lehman, further inciting fear, and on and on until the company collapsed. The fact that the U.S. government said it was done saving investment banks only aided the hedge funds? cause. To them, that insurance was money in the bank.

Guess which company probably did the most underwriting of said insurance. Yep, AIG [AIG  2.43  ---  UNCH  (0)   ]. That means the U.S government, which now owns most of AIG, will most likely spend next Tuesday cutting checks to the hedge funds involved. Cramer thinks this payout will erase whatever value might be left in AIG?s common stock. So the company?s going in the Sell Block.



 FOR INVESTORS
VIX Hits Record -- Now What?
What the Pros Say: Oil to $60
Home Prices Seem Far From Bottom
Ten Reasons to Love a Recession
Bull Run Coming: Analyst
Cramer: Four Dividend Plays
SEC Extends Short-Sale Disclosure Order
A Credit Default-Swap Primer
Click Here for Credit Spreads
Check World Markets



And this doesn?t even take into account the myriad other issues at AIG. Watch the video for Cramer?s take on last December?s analyst meeting, executive bonuses and company junkets and other legally challenging activities at the insurer.

 

17.10.08 11:35

29166 Postings, 5190 Tage AnanasNa denn mal los!

17.10.2008 11:33
Münchener-Rück-Tochter Ergo an kleineren Teilen von AIG interessiert
Die Münchener-Rück- (News/Aktienkurs) Tochter Ergo (News) hat Interesse an einer Übernahme von Teilen des vom Staat aufgefangenen US-Versicherungskonzerns AIG (News/Aktienkurs)   bekundet. "Grundsätzlich sehen wir uns Gelegenheiten an, die zu unserer Strategie passen und Wachstum in Osteuropa und Asien versprechen", sagte der Vorstandschef der Erstversicherungsgruppe, Torsten Oletzky, dem Magazin "Euro" (Erscheinungsdatum 22. Oktober). Einzelne, gemessen an der Größe der AIG kleinere Teile könnten für Ergo attraktiv sein, sagte Oletzky. In Osteuropa gebe es Gesellschaften im AIG-Portfolio, die für einen Kauf in Frage kämen.

Oletzky dämpfte die Erwartungen an das laufende Geschäftsjahr. Angesichts der Turbulenzen im Finanzmarkt sei es 2008 schwer, ein gutes Kapitalanlageergebnis zu erwirtschaften, der Jahresüberschuss werde daher zurückgehen. "Aber die Sicherheit des Unternehmens ist in keiner Weise gefährdet." Einen Insolvenzfall wie den der AIG könne er sich in Deutschland nicht vorstellen, sagte Oletzky./sc/sk

ISIN DE0008430026 US0268741073

AXC0068 2008-10-17/11:32  

17.10.08 12:28

29166 Postings, 5190 Tage AnanasDas ist eine erste gute Maßnahme, weitere sollten

folgen!

Nach massiver Kritik: US-Versicherer AIG stoppt Millionen-Bonus
12:04 17.10.08

NEW YORK (dpa-AFX) - Auf Druck der Behörden hat der vom Staat gerettete US-Versicherer American International Group (AIG) (Profil) umstrittene Millionenzahlungen an Ex- Manager gestoppt. Der mit einem Mega-Kredit gestützte Konzern will zudem bereits geleistete hohe Abfindungen überprüfen lassen. Nach massiver öffentlicher Kritik hatte der New Yorker Generalstaatsanwalt Andrew Cuomo den Versicherer ins Visier genommen.

Der frühere AIG-Finanzchef Steven Bensinger soll nun seine vereinbarte Abfindung von rund 10 Millionen Dollar (7,5 Mio Euro) doch nicht bekommen, wie AIG und Cuomo am Donnerstag (Ortszeit) in New York bekanntgaben. Der Konzern will zudem mit den Behörden bei der Überprüfung weiterer Managerzahlungen und anderer hoher Ausgaben zusammenarbeiten. So hatte AIG nur eine Woche nach der Rettung bei einer Luxus-Einladung für rund 100 externe Versicherungsmakler fast eine halbe Million Dollar ausgegeben.

Nachfolger Bensingers als Finanzchef wird der bisherige AIG- Finanzdirektor David Herzog, teilte der Konzern zudem mit. Insgesamt sicherte die US-Notenbank dem Versicherer fast 125 Milliarden Dollar zu. Im Gegenzug hat der Staat Anspruch auf 80 Prozent der Konzernanteile./fd/DP/sk

 

17.10.08 12:35

3982 Postings, 6111 Tage AbenteurerEs klappert die Mühle am rauschenden Bach...

So, jetzt wird der Laden durch saniert - der Staat wird schon auf sein Investment acht geben.  

17.10.08 14:52

501 Postings, 4969 Tage oysterperpetualVorbörslich - 10 %

Ihr armen ich leide mit allen investierten!
Good luck für heute!
 

17.10.08 15:06

29166 Postings, 5190 Tage AnanasIch denke vielmehr "Rolex" Du willst uns

verarschen , was soll sonst Dein geheule ,-mit ihr armen-,mach dich nicht lächerlich oysterrolex.
Ich hatten eigentlich ein guten Eindruck von Dir , den muß ich wohl überdenken.  

17.10.08 15:07

26246 Postings, 4534 Tage brunnetaes muß heute

mehr drin sein, die News sind GUT!
-----------
Keine Kauf Empfehlung!!
In der Vielfalt der Möglichkeiten und Antworten liegt der Schlüssel und die Weisheit der Massen.

17.10.08 16:33

501 Postings, 4969 Tage oysterperpetualAnanas

Lerne zu verstehen wenn jemand etwas ernst und aufrichtig meint und wenn nicht!
Deine Menschenkenntniss lässt sehr zu wünschen übrig!
War jedenfalls ehrlich gemeint!
lg  

17.10.08 16:40

29166 Postings, 5190 Tage AnanasSorry, dann habe ich mich geirrt und nehme

Deine Erläuterungen zur Kenntnis!
Danke für Deine Glückwünsche für Heute!
ANANAS  

17.10.08 16:46

501 Postings, 4969 Tage oysterperpetualGood luck

Geh jetzt auf eine Geburtstagsfete!
++++++++++  

17.10.08 17:02

7450 Postings, 5260 Tage 2teSpitzeKindergeburtstag?

-----------
*Spitzle2*

17.10.08 17:21

254 Postings, 4318 Tage reelyx...

...mit der rolex angeben...  

17.10.08 20:18

1359 Postings, 4394 Tage evt101AIG Träumer Teil 2

Jetzt müsste auch der "Frucht" langsam mal ein Licht aufgehen, dass irgendetwas faul mit AIG ist.

Dow steigt wieder und AIG fällt wieder!  

17.10.08 20:25

1359 Postings, 4394 Tage evt101Begründung

Denke Greenberg ist mit seinem Vorschlag die Zerschlagung des Konzerns zu verhindern gescheitert, und verkauft nun über den freien Markt seine restlichen 10%.  

17.10.08 20:38

1545 Postings, 5279 Tage KaktusJones@evt101

Also daß Greenberg über den Markt verkaufen wird, das glaube ich nicht. Auf dem aktuellen Niveau wird er das sicher nicht machen.

Aber bei AIG scheint schon was faul zu sein - der Kurs verhält sich nicht gerade positiv.  

17.10.08 20:42

1359 Postings, 4394 Tage evt101Greenberg

Es ist gerade mal drei Wochen her ,da hat Greenberg auch über den Markt ,aus Enttäuschung über die Ablehnung seines ersten Vorschlags, 10% über den Markt verkauft.  

17.10.08 20:53

1359 Postings, 4394 Tage evt101Erkärung

Ich bin ja auch mit einer sehr hohen Summe in AIG investiert.

Nur so Dauer Optimisten wie Ananas sollten auch mal das negative ein bisschen besser beurteilen.

So Postings wie Werner der alte Wi... sind meiner Ansicht kriminel.

Denn wer beim Posting "habe 150000 St zu 6 Euro gekauft" wirklich Aktien gekauft hat sollte mal über eine

Klage nachdenken.

 

17.10.08 22:12

1545 Postings, 5279 Tage KaktusJonesMöglicherweise hat AIG ...

...auch einfach zu mächtige Feinde. Möglicherweise hat AIG keine Chance ohne staatliche Beteiligung zu überlegen. Naja, wir werden es bald wissen.  

18.10.08 00:41

930 Postings, 4514 Tage Slide808AIG

Keinen müden cent würde ich mehr in die klitsche investieren.
Selbst im casino sind die chancen höher zu gewinnen.

 

18.10.08 06:35

7775 Postings, 4912 Tage TykoTV-Bericht

Info:
Meine im ZDF Monitor einen Beitrag gesehen zu haben über AIG diese Woche.

Handelte darum das deutsche Städte ihre Kanalnetze an AIG verkauft haben und nun in einer prekären Lage sind ....

Zum einen sind die Eigentumsrechte verloren und ein Rückerwerb schwierig....
Hiervon waren zahlreiche Städte betroffen...

Man erwägt nun den Versicherer zu wechseln.....

-----------
Gewinn ist die Summe aus positiven Investitionen abzüglich negativer Investitionen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
| 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 1008  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben