SMI 12?003 0.9%  SPI 15?421 0.9%  Dow 34?146 0.8%  DAX 15?591 0.9%  Euro 1.0961 0.1%  EStoxx50 4?122 1.1%  Gold 1?780 0.1%  Bitcoin 31?208 1.1%  Dollar 0.9187 0.1%  Öl 75.3 -0.1% 

BP Group

Seite 1 von 624
neuester Beitrag: 24.06.21 16:25
eröffnet am: 15.10.08 12:18 von: B.Helios Anzahl Beiträge: 15597
neuester Beitrag: 24.06.21 16:25 von: morefamily Leser gesamt: 2549172
davon Heute: 2979
bewertet mit 54 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
622 | 623 | 624 | 624  Weiter  

15.10.08 12:18
54

858 Postings, 4637 Tage B.HeliosBP Group

BP im Überblick
Die wesentlichen Tätigkeitsbereiche der BP Group sind Exploration und Produktion von Rohöl und Erdgas, Verarbeitung und Vertrieb, Lieferung und Transport sowie Herstellung und Vertrieb von Mineralölprodukten. Zudem investiert BP im neuen Geschäftsbereich BP Alternative Energy in erneuerbare Energieformen.
Die Organisationsform der BP Group spiegelt die Vielfalt ihrer Tätigkeit wider.

Das Unternehmen ist in zwei Hauptgeschäftsbereiche untergliedert: Exploration & Produktion und Verarbeitung & Vertrieb. Zudem engagiert sich das Unternehmen im neu gegründeten Geschäftsbereich BP Alternative Energy um erneuerbare und CO2-ärmere Energien.

BP arbeitet in vier Regionen ? Europa, Nord- und Südamerika, Australasien, Afrika ? und über 100 Ländern. Die Aktivitäten in den Regionen werden von einer Reihe von Schlüsselfunktionen innerhalb der BP unterstützt.
Zahlen, Daten, Fakten
Umsatzerlöse1 $284 Mrd. (Jahr 2007)
Ergebnis zu Wiederbeschaffungskosten2 $17,3 Mrd. (Jahr 2007)
Anzahl der Mitarbeiter 97.600 (Stand: 12/2007)
Anzahl der Aktionäre mehr als 1,2 Mio. (Stand: 12/2007)
Reserven 17,8 Mrd. Barrel Öl- und Gas-Äquivalent
Tankstellen 24 100
Exloration Aktiv in 29 Ländern
Raffinerien 17

www.deutschebp.de  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
622 | 623 | 624 | 624  Weiter  
15571 Postings ausgeblendet.

23.06.21 13:41

4127 Postings, 307 Tage morefamilyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.06.21 09:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

23.06.21 14:24
1

4127 Postings, 307 Tage morefamilywenigstens mal eine kleine Prognose zu 2021

( nicht von BP direkt !! )

*******************

http://www.mrcplast.com/news-news_open-389512.html


BP aims to stick with oil and gas to benefit from rising oil prices
June 23/2021

MOSCOW (MRC) -- BP will continue producing hydrocarbons for decades to come and will benefit from rising oil prices even as it reduces output as part of its shift to low-carbon energy, Chief Executive Bernard Looney told Reuters.

The recent rally in crude prices, which climbed on Tuesday to a more than two-year high above USD75 a barrel, is likely to continue, Looney said in an interview at the Reuters Events: Global Energy Transition conference. "There's a very strong possibility that these prices will sustain over the coming years, and if they do, that's very good for our strategy."

Higher oil prices mean BP will be able to raise more cash from selling assets that will go towards building its renewables and low-carbon business, as well as returning money to shareholders via share buybacks, he said. The 50-year old Irishman brushed aside investor concerns that BP might miss out on the rally because of its plan to slash oil output by 40% and grow its renewables output 20 fold by 2030 as part of its energy transition.

"As people understand we're going to be in the hydrocarbons business for decades to come, that concern has gone away a little bit," Looney said. "We want to run the best hydrocarbons business possible. We don't want to run the biggest hydrocarbons business possible."

BP's shares hit their lowest since the mid-1990s late last year, a bigger drop than any of its rivals, amid falling oil prices and investor concerns over its strategy. They have recovered strongly so far this year but are still around 30% below their pre-COVID-19 crisis levels.

"What we offer investors is a stable, resilient dividend," Looney said. "We're going to grow value from this company over the next five years." "We're going to offer you a sustainable investment proposition that I believe will grow value," he added. Looney said BP's energy transition will continue to evolve over time but added that he feels "at a good place" at the moment, even as investor pressure mounts on oil companies to tackle greenhouse gas emissions.

"We have leaned into this as hard as we can," Looney said. "We will continue to evolve the strategy, we will continue to evolve our targets. They will undoubtedly get bolder over time."

As per MRC, BP said it expected to hit its USD35 bn net debt target during the first quarter of 2021 after faster-than-expected progress on its disposals programme and a "strong" quarter driven by recovering oil prices. The oil giant had said previously it expected to meet its debt forecast by the fourth quarter of 2021 at the earliest, down from a level of USD51.4 bn a year ago and USD38.9 bn at the end of 2020.

As MRC informed earlier, Rosneft together with BP will develop the hydrogen business. Together they will study the prospects for new projects using renewable energy sources (RES), as well as the use of technologies for capturing, utilizing and storing CO2. Earlier in Russia, Gazprom and Novatek spoke about their intention to create a hydrogen business and new technologies for the disposal of harmful emissions.

According to MRC's ScanPlast report, Russia's estimated PE consumption totalled 744,130 tonnes in the first four month of 2021, up by 4% year on year. Shipments of all PE grades increased. At the same time, PP deliveries to the Russian market were 523,900 tonnes in January-April 2021, up by 55% year on year. Supply of homopolymer PP and PP block copolymers increased, whereas shipments of PP random copolymers decreased.  

23.06.21 16:42

2233 Postings, 615 Tage RonsommaEia -7, 2 Mio

Und der Kurs - bewegungslos...  

23.06.21 17:11

31 Postings, 162 Tage romeo20031Bp

Ich hab 3,90 erwartet, jetzt geht wieder runter.. Schade wieder warten...  

23.06.21 17:25

2233 Postings, 615 Tage RonsommaÖl inventories

Ich zitiere mal aus dem EIA Report

U.S. commercial crude oil inventories (excluding those in the Strategic Petroleum Reserve) decreased by 7.4 million barrels from the previous week. At 466.7 million barrels, U.S. crude oil inventories are about 5% below the five year average for this time of year.

Tja... Riesen Nachfrage, guter Preis und die Lager leeren sich... und kein Borstenvieh kauft...  

23.06.21 18:37

673 Postings, 1690 Tage Nudossi73Man munkelt

das wir das Peak bei der Rohölförderung erreicht haben. Sprich in der Zukunft wird Öl knapp werden.
Diese These würde ich voll und ganz unterstützen wenn Rohöl organischen Ursprungs ist.
Die Quellen in Saudi Arabien bringen jetzt schon keinen vollen Ertrag mehr. Noch dazu ist die Suche nach neuen Quellen so gut wie unattraktiv für Shell ,Total und BP und den US Förderern wegen den ESG Vorschriften. Ich glaube daran das Öl nie wieder unter 60 Dollar gehandelt werden wird.
Ich glaube an einem Ölpreis von 100 Dollar 2022 , 150 Dollar in 2023
 

23.06.21 19:07

7 Postings, 160 Tage MeinekohleWiederanlage der Dividende

Möglichkeit zur Wiederanlage der Dividende. Habt Ihr diese  Aktien schon im Depot?  

23.06.21 19:12

90 Postings, 279 Tage Sherlock_FuchsWiederanlage

dachte die Scripdividende gibt es nicht mehr?

LG  

23.06.21 19:17

7 Postings, 160 Tage Meinekohlegibts noch

Aktien von Februar wurden bei mir auch erst im April eingebucht...finde ich sehr spät  

23.06.21 19:23

7 Postings, 160 Tage MeinekohleDaher meine Frage

Liegt es an meiner Bank, daß die Aktien erst ca. 5-8 Wochen nach Divi Zahlung eingebucht werden? Oder ist das bei allen so?  

23.06.21 19:30

2233 Postings, 615 Tage RonsommaBank spezifisch

das ganze ist bei grenzüberschreitenden Titeln meist ein manueller Prozess - und da wird gerne mal was vertrödelt - die Depot Bank meines brokers  ist da ein gutes Beispiel...

Würde  mal den Bankberater darauf ansetzen - oft ist der Vorgang aber schwer diesem zu erläutern 😁  

23.06.21 19:34

2233 Postings, 615 Tage RonsommaQ2

Hab allmählich Sorge vor Q2 - jeder muss doch sehen, dass hier Geld verdient wird. Und die Gefahren einer neuen Olschwemme absehbar null sind.



 

23.06.21 20:00
1

4127 Postings, 307 Tage morefamilyRon irgend was ist faul an der Sache,

nur was ?
Gesamtmarkt kann es nicht sein ,

Brexit ? fraglich

Öpreis,? eigentlich nicht

bleibt aus meiner Sicht die Opec Sache nächste Woche ? !

 

23.06.21 20:18

2233 Postings, 615 Tage RonsommaIch fürchte

ESG

Geld muss doch keiner verdienen so lange die Notenbanken weiter drucken - damit fehlt BP aber das Hauptargument - übrig bleibt bäh Öl - da kauft man lieber was schönes: super Hanf IPO oder den pizzalieferdienst im Dax...

Kranke Zeiten  

23.06.21 20:25
1

4127 Postings, 307 Tage morefamilyglaub ich auch mit dem Crash( siehe unten)

nur wann ist offen ,aber ich gehe nach und nach jetzt eh überall raus, habe heute sogar 1/7 von BP Calls raus und tatsächlich das TH erwischt, war aber Zufall weil ich gar nicht am Rechner war und das einfach Blind  als VK Hoch vorher eingestellt hatte.

**************************************************


Mittwoch, 23.06.2021 - 18:26 Uhr – Kommentar
Starinvestoren warnen vor dem größten Crash der Geschichte

Zwei Starinvestoren schlagen unabhängig voneinender Alarm: Jeremy Grantham und Michael Burry sehen die Finanzmärkte vor dem größten Crash der Geschichte. Besonders bei Meme-Aktien und Kryptowährungen befürchten beide katstrophale Verluste.
https://www.godmode-trader.de/artikel/...crash-der-geschichte,9539320
 

23.06.21 20:27
ESG kann meines Erachtens nur ein kleinerer Teil sein...

Es kann nur an der (damals sinnvollerweise) halbierten Dividende liegen.

Da bleibt so viel Geld für den "grünen" Konzernumbau übrig...

LG  

23.06.21 20:33
1

4127 Postings, 307 Tage morefamilyBP muss doch im Geld und Werten gerade schwimmen

kann doch gar nicht sein das da nix rauskommt oder keiner irgendwas weiß

der Kurs ist doch auf  Level 45 Dollar WTI  

23.06.21 20:48

4127 Postings, 307 Tage morefamilyRest Öler

RDSA 1,11 %
Royal Dutch Shell Plc

BP 0,53 %
BP PLC (Spons. ADR
)

FP 0,05 %
Total S.A.

RDSB 0,98 %
Royal Dutch Shell Plc

XOM 0,35 %
Exxon Mobil Corporation

COP -1,28 %
Compugroup Medical SE

 

23.06.21 21:23

2233 Postings, 615 Tage RonsommaEni vergessen

Werden wohl 8% Dividende auszahlen und immer noch 25% -30% unter vor Corona  

23.06.21 21:42
6

61 Postings, 4501 Tage whitewinkKursentwicklung BP Aktie

Das Verhältnis der Dividenden Zahlungen hat sich für mich wie folgt entwickelt.
15.000 Stück  Q2. 2020 =  1018,01 Euro nach Steuern
15.000 Stück  Q2.2021 = 476,30 Euro nach Steuern
darin enthalten sind das Wechselkursrisiko und die Halbierung der Dividende. Aktuell Rendite nach Steuern beträgt 3,34 %.

Der Aktienkurs analog dazu war 6,18 Euro zu aktuell 3,82.  

Für mich bleibt der weitere Kursanstieg ohne  Dividendenerhöhung begrenzt.

Sofern hier Banken (z.B. JP Morgan, Anteil  ca. 25 % !) mit entsprechendem Kapital die Kursentwicklung erst mal begrenzen wollen kann ich mir zumindest vorstellen.  Obere / Unten Begrenzung durch 200 - 300 Tausend Orders sind sicherlich keine Summe. Wir sind hier bei max. 1,2 Mio ?. Ich denke Azubi Niveau.
Ich kann aber keinen weiteren Investoren Hype vermuten, da "man" aktuell Geld eher "Grün" verdienen möchte.  Die Aktie ist für mich nur was für "klassische" Investoren die Rendite wollen.  
Keine Ahnung wie es ausgeht.  Erst in den nächsten Jahren kann ich sagen daraus wurde.  
Wie immer, auch nach 30 Jahren Aktienhandel.
LG. Wink  

23.06.21 23:28

2233 Postings, 615 Tage RonsommaWhitewink

Deine Worte in Gottes Ohr!

Ich selbst bin dato nicht Dividenden fokussiert - daher bewerte ich diesen Punkt wohl ungenügend.

Dann hoffe ich mal auf Q2 und dass looney aus einem Füllhorn Dividende erhöht und Rückkauf forciert. 60% daran will er sich ja messen lassen.

 

24.06.21 06:49
2

90 Postings, 279 Tage Sherlock_FuchsVergleich 31.12.2019 / heute

...wenn man die Vor-Corona-Zeit mit der jetzigen Situation vergleicht, ist der Kurs auch unter Hinblick auf die Verschuldung nicht mehr nachvollziehbar:

Nettoverschuldung Ende 2019: 50,8 Mrd $
Nettoverschuldung Q1/2021: 33,3 Mrd $

zugegeben im Wesentlichen durch Verkäufe.

Kurs 31.12.2019: ~5,65 EUR
Kurs heute: ~3,84 EUR

Ölpreis 31.12.2019: ~66$/Barrel (Brent)
Ölpreis heute: ~75$/Barrel (Brent)

Wesentliche Unterschiede: halbierte Dividende, verstärkte ESG-Thematik

Der Kurs bleibt für mich ein Rätsel.

LG

 

24.06.21 06:52

206 Postings, 2273 Tage idefix86meinekohle

Also die Aktien als Dividende bekomme ich meist 14 Tage nach der Bardividende.
Passt doch,Ex Tag Februar,April Dividende als Aktien  

24.06.21 15:03

1455 Postings, 1988 Tage AmosaBP

Aktien also Divi, wer macht denn sowas, das bietet keinerlei Vorteil, ausser hohen Aufwand?
In jedem Fall besser Aktien selber zu kaufen.
Liegt wohl an OPEC, was für ein Trauerspiel letztes Jahr im Juni waren wir auf 4,17? (kurzzeitig) nach dem März Tief von ca. 2,60  -  hätte mir da mal einer gesagt wenn Brent auf 74 steht ist BP auch nur bei 3,80 !!! Ich hätte darüber gelacht und eher vermutet 4,80?.  Jetzt hoffen wir mal nicht, dass der Gesamtmarkt korrigiert,  sonst wären auch wieder 3,30 möglich?  

24.06.21 16:25

4127 Postings, 307 Tage morefamilyo.k ich merke schon ,es heißt Traden

mit den Calls in der Kursrange ca. 3,79 -3,87  bis  mitte Juli oder gar bis 03.08 zu den Zahlen , anders ist nix zu holen .

Geht ja eh nur hin und her ,ist dann eh so meine persönliche Range und die obere Kursrange 3,97  -4,02 ist eh erst mal nicht in Sicht.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
622 | 623 | 624 | 624  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben