"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 11395
neuester Beitrag: 11.08.20 20:42
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 284861
neuester Beitrag: 11.08.20 20:42 von: MeniNamaste Leser gesamt: 20907101
davon Heute: 6648
bewertet mit 353 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11393 | 11394 | 11395 | 11395  Weiter  

02.12.08 19:00
353

5866 Postings, 4654 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11393 | 11394 | 11395 | 11395  Weiter  
284835 Postings ausgeblendet.

11.08.20 18:25

5407 Postings, 2309 Tage Robbi11Charly825

Deine Sicht steht so im Focus. Das Zeugs kann sich nicht selbst entzünden,es bedarf großer Hitzeeinwirkung.  III  

11.08.20 18:41
4

1684 Postings, 4072 Tage holzauge999Silberhaar

Neues von Trumpy der zieht alle Register Amerikan First:Bitte selber suchen auf Epo,,,Time ist hier nicht erlaubt weil undiszipliniert da gibts Geldstrafe


das-ende-des-derzeitigen-finanz-und-wirtschaftssystems-us-praesid­ent-trump-setzt-lohnsteuer-aus-


Gruss Holzi PS: Der will die Wahlen doch wirklich gewinnen,gegen den Deepe Staate für das Volk.
-----------
Neues Motto: Weg vom Öl das ist Zukunft !!

11.08.20 18:43
1

1795 Postings, 3778 Tage Starbikergroße Hitzeeinwirkung

war durch die benachbarte Explosion (oder Explosionen, Feuerwerkskörper?) gegeben. Zum Sprengen mit
Ammoniumnitrat, z.B. i n Steinbrüchen, nimmt man üblicherweise eine Initialzündung, also einen anderen Sprengstoff. Das war ja im Libanon gegeben.  

11.08.20 18:47

22925 Postings, 3539 Tage charly503au warte hier rechtlich Tacheles

11.08.20 18:48
1

1795 Postings, 3778 Tage Starbikergestern

einen guten Spruch auf einem Kaffeebecher gelesen
" ich bin heute so blöd, ich könnte glatt die USA regieren"  

11.08.20 18:51

22925 Postings, 3539 Tage charly503ich lese solches aber nicht,lieb' Robbie11

in meinem Blickfeld sind andere Quellen! Da sind noch ganz andere " Initialzünder " genannt, dass aber, sollte zunächst mal festgestellt werden. Ich war nicht da aber, ein Vergleich mit Tianjin war doch naheliegend, oder?  

11.08.20 19:14

1684 Postings, 4072 Tage holzauge999Ich glaube an den Dollar und die USA

An wenn sonst.Wer will Google ,Faselbook,Twitter und wie sie alle heißen zerschlagen und kämpft für alle um die Einhaltung der freien Meinungsäußerung ,wer will weltweit alle Zölle abschaffen,wer zieht seine Soldaten ab,wer hat noch keinen neuen Krieg begonnen,wer schützt seine Leute durch sichere Grenzen und Zuwanderungsbeschränkungen ,wer senkt Steuern,wer schaft Arbeitsplätze,wer zwingt  China sich an Regeln zu halten usw. Merkel oder die EU ??

Gruss Holzi PS: Wie ignorant kann man sein oder besser Lügen verbreiten im Dienst von WEM ?? Naja wie bestellt so geliefert.
-----------
Neues Motto: Weg vom Öl das ist Zukunft !!

11.08.20 19:16

1795 Postings, 3778 Tage StarbikerHolzi

alles auf Pump, die Rechnung zahlen die Amis erst nach Trump.
Ein paar Billionen raushauen und sich dann als den Retter der USA hinstellen, das kann jedes Kleinkind!  

11.08.20 19:17

240 Postings, 211 Tage MeniNamasteholzauge,

schon mal was von Steuern gehört ? Zahlst Du doch oder ?  

11.08.20 19:21

1795 Postings, 3778 Tage Starbiker840

Das was Bitch Ute da erzählt, ist sehr einseitig, da gibt es sicherlich auch Anwälte die dagegen halten können.  

11.08.20 19:24
1

240 Postings, 211 Tage MeniNamasteIch denke wir befinden uns im Stadium des

Sonnenkönigs. Danach kam Ludwig der 15. und danach Ludwig der 16. Obwohl der 16. ein sehr konservativer und bodenständiger Mensch war, wurde er gerichtet. Er wurde aufgrund der Misswirtschaft
seines Urgroßvaters gerichtet.

Parallelen ?  

11.08.20 19:26
2

77 Postings, 80 Tage Puterich1Holzauge

"wer will Google, Facebook, usw. zerschlagen"

Ich sach ma "ist schon in Arbeit", siehe...https://www.heise.de/hintergrund/...source=pocket-newtab-global-de-DE
 

11.08.20 19:34

22925 Postings, 3539 Tage charly503zdf.Info

KimDot Com, höchst interessant!
x https://www.bitchute.com/video/iHKChQ9jGE1O/ x
must sea  

11.08.20 19:34
2

1684 Postings, 4072 Tage holzauge999Ja und

So läuft es Weltweit Japan,China und da weiß man nichts genaues,und bei uns in der BRD zahlen wir für alle anderen ,10 mios für Libanon und für was genau neue Fensterscheiben oder neue Moschee,EU Gelder genauso,naja wird schon.Trumpy darf also nicht was alle anderen auch machen,weil er der LÜGENPRESSE nicht in den Kram passt oder wie.Was den nu Antifa Ami go home oder weiter so ??

Gruss Holzi PS: Meint irgend jemand die Demokraten sind besser ? Bitte Beispiele mir fallen keine ein außer Bill nicht seine angeheiratete Braut,ja der Bill war offen für neue Praktiken und die schwarze Null,aber die ist ja rassistisch motiviert laut gender BLM Lbqrst*************
-----------
Neues Motto: Weg vom Öl das ist Zukunft !!

11.08.20 19:39
1

1684 Postings, 4072 Tage holzauge999Nee Steuervermeider

Bin ick nur so gehts dem System an den Kragen hab ick von der Antifa für weiter Infos nach Rote Fahne suchen da wird dir geholfen.

Gruss Holzi
-----------
Neues Motto: Weg vom Öl das ist Zukunft !!

11.08.20 19:48
3

773 Postings, 191 Tage ScheinwerfererStar-Biker

so ein richtiger Held biste wirklich nicht. Warum? ...weil du im Kreis fährst und einen selbstausgestellten Heiligenschein womöglich besitzen tust. Daher <  

11.08.20 19:52
1

22925 Postings, 3539 Tage charly503# 4846 Starbiker

die Information daraus aber war der Tenor!! Logisch, das es Gegener geben wird! Die viel gescholtenen angeblich Aluhutträger haben damit sicher ein gutes Gefühl!  

11.08.20 20:04

1795 Postings, 3778 Tage StarbikerPuterich

das wäre mal was, dann wäre Amerika ruck zuck weg vom Fenster. Ach nee, sie haben ja auch noch Chlorhünchen.  

11.08.20 20:05
4

595 Postings, 693 Tage Force MajeureGut für die physischen Goldkäufer


wenn der Goldpreis weiter ordentlich gedrückt wird, durch wen auch immer, dann ist der physische Goldmarkt umso früher ausverkauft. Irgendwann werden dann die Papiergold-Derivate, Fonds, ETFs usw nicht mehr den Goldpreis bestimmen, weil jeder weiß, es handelt sich um rein virtuelles Gold, dass nicht existiert. Das Geheimnis über die tatsächlich bestehenden Goldvorräte wird noch an Tageslicht kommen. Die Aufdeckung der Lüge und das Geheimnis darüber wird den Papiergoldmarkt dann zusammenbrechen lassen.  Es kann davon ausgegangen werden das es sich nämlich längst um das Gleiche handelt wie beim Fiat-Geld: Es wird aus dem Nichts heraus erzeugt. Das gleiche gilt auch bereits beim Papiergold: auch dies wird aus dem Nichts erzeugt. Es steht physisch nichts dahinter.

Flash Crash werden nichts anderes bewegen, als das physisches Gold weiter von den Märkten absorbiert wird wie ein trockener Schwamm das Wasser aufsaugt.

 

11.08.20 20:07
1

240 Postings, 211 Tage MeniNamasteHolzauge,

erst wenn der Dollar beerdigt sein wird, kann es eine gemeinsame Zukunft mit anderen Ländern geben.
Das ist völlig unabhängig von Trump oder Biden. Das Privileg das weltweite Zahlungssystem im Griff zu haben ist eklatant.
Es könnte natürlich auch sein Du bist gegen die neue Gaspipeline in der Ostsee.
Beseitigt den Dollar und die Welt wird genesen.  

11.08.20 20:21
2

595 Postings, 693 Tage Force MajeureBesser noch


@ MeniNamaste

beseitigt das  FED-System. Und die EZB. Die Nationalbanken und Staatsdruckerein geben das Geld wieder selbst aus. Nicht so eine dahergelaufene kriminelle Finanzoligarchen-Bande. Physisch goldgedeckt. Jeder Geldschein verbürgt die gewünschte Ausgabe in Gold und/oder Silber, also echter Werte.

 

11.08.20 20:26
1

595 Postings, 693 Tage Force MajeureDen Unterschied


zwischen dem Volk und seiner jeweiligen Regierungen sollte doch wohl jedem klar. Bei aller Kritik gegen die US-Regierung und seiner Politik, das amerikanische Volk ist betrogen wie wir. Und fällt Amerika, dann fällt Europa noch vorher, das sollte doch wohl klar sein.  

11.08.20 20:29

240 Postings, 211 Tage MeniNamasteimmerhin haben wir die bessere Bildung,

das hatten allerdings die Menschen in Beirut auch.  

11.08.20 20:36
1

1684 Postings, 4072 Tage holzauge999Nee jaa oder oder

Der Dollar hat immer durchgehalten egal welche Krisen und an der Nordstream pipeline können sich doch die Altparteien mal beweisen indem sie alle Sanktionen gegen Russland fallen lassen.
Da du ja Ahnung mit Devisen hast wo meinst du könnte ich meine Euronen anlegen und jetzt sag nich Schweitzer Franken oder Norwegische Kronen,mit Dollar bin ich selbst in der DDR gut gefahren warum soll das jetzt nicht mehr funktionieren,es ist und bleibt nee Weltwährung egal wie der Tauschkurs ist,selbst in den 20zigern war er Goldwert gegenüber den anderen Währungen.Mir geht es nur um Zahlungsfähigkeit und nicht um Spekulationund da bin oder hab ich mir einen kleinen Betrag an $ neben das Gold gelegt was is daran falsch ??

Gruss Holzi PS: Ja ich glaube an einen Stromausfall ich bin system-irr-relevant und das es schneller geht als wir denken.
-----------
Neues Motto: Weg vom Öl das ist Zukunft !!

11.08.20 20:42

240 Postings, 211 Tage MeniNamasteholzauge,

das ist Dein Problem und damit Du nicht mehr  neutral.
Was macht denn den Dollar so stabil ? Das solltest Du Dich fragen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
11393 | 11394 | 11395 | 11395  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben