"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 11112 von 11231
neuester Beitrag: 28.05.20 23:03
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 280759
neuester Beitrag: 28.05.20 23:03 von: Qasar Leser gesamt: 20295140
davon Heute: 1350
bewertet mit 350 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 11110 | 11111 |
| 11113 | 11114 | ... | 11231  Weiter  

08.04.20 09:17

1022 Postings, 295 Tage KK2019vergessen

alles nur meine Meinung. Empirisch aber recht gut belegt.  

08.04.20 09:19
5

3930 Postings, 2313 Tage dafiskosSo ...

... sieht die Geldverwässerung Eures Geldes (des EURO) wirklich aus:
(für die, die einen Chart dazu brauchen)

https://www.goldreporter.de/wp-content/uploads/...hart-06.04.2020.jpg

Gold ist der Maßstab, sonst nichts.  

08.04.20 10:12

1634 Postings, 3998 Tage holzauge999Fehler oder ??

ZU 784

Gruss Holzi
-----------
Neues Motto: Weg vom Öl das ist Zukunft !!

08.04.20 10:36
6

3440 Postings, 1065 Tage ResieWer derzeit ...

nicht mitkriegt um was es derzeit hier geht (pädophile Netzwerke zerschlagen und die Volksverräter hopps nehmen), der will es gar nicht wissen .
Trump erwähnt auch den Menschenhandel , Kinder&Frauenhandel - er sagt , dass er als Präsident sowas schreckliches noch nie erlebt hat , was sich da gerade im Untergrund auftut . Da geht vieles vor , aber man muss stichhaltige Beweise vorlegen , welche so gewaltig sind , dass man sie nicht mehr zurückhalten kann und die Massenmedien diese bringen MÜSSEN . Da werden jetzt viele zittern - auch in Europa , wo SHAEF mit diesem Gesindel aufräumen wird . Vielleicht wissen , hören und sehen wir nach Ostern schon mehr . Sehr interessante und spannende Zeiten , momentan .  

08.04.20 10:54
3

8121 Postings, 2673 Tage SternzeichenNicht Rezession, sondern Depression

ist angesagt.!

Die offizielle Version dieser Regierung veröffentlich am 28.03.2020 findet man unter: https://de.statista.com/statistik/daten/studie/...ttoinlandsprodukts/

"Laut der Prognose wird das weltweite BIP im Jahr 2020 um 3,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr wachsen. Die Statistik zeigt das Wachstum des weltweiten realen Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 2010 bis 2021.

Das Bruttoinlandsprodukt bezeichnet den Gesamtwert aller Waren und Dienstleistungen, die im betreffenden Jahr innerhalb der Landesgrenzen hergestellt wurden und dem Endverbrauch dienen. Es gilt als wichtiger Indikator für die Wirtschaftskraft eines Landes. Das reale Bruttoinlandsprodukt berücksichtigt die Preisentwicklung. Seine Veränderung wird auch als Wirtschaftswachstum bezeichnet."

Der IWF hat noch im März von einen weltweiten Wirtschaftswachstum um die minus 0,1% gesprochen.

Heute wurde ein wenig zurück gerudert weil das wohl nicht mehr zu übersehen ist. Man kommt sich wirklich wie in einer DDR2.0 vor wenn das weltweite Politbüro ihre Daten an die presse weiter gibt.

Man muss kein Hellseher sein das es satte minus 10% werden aus heutiger sicht und es könnte sogar noch mehr werden.

Noch vor 4 Wochen das größte Problem in Deutschland war Klima/CO2. Am 7 März marschierten noch tausende im Brüssel. Man kann jetzt ansehen wie künstlich diese Problem aufgeblasen wurde.

Es gab und gibt schon seit dem 26. Januar 2020 warnende Stimmen, denen eine größere Plattform in den Medien vorsätzlich verweigert wurde.

Sternzeichen


Link:







 

08.04.20 10:55

204 Postings, 3811 Tage invidia77@Resie

gibt es irgendeine Quelle oder einen link zu einer Quelle zu deinen Ausführungen?  
-----------
singularia non sunt extenda

08.04.20 11:07
1

5807 Postings, 3274 Tage SilverhairSternzeichen

Ich habe vor 3-4 Wochen bereits von 10% BIP Minus geschrieben und nicht von 2,4 lt "Wirtschaftsweisen".
Diese Zahl kursiert HEUTE plötzlich für die nächste Zeit.
DAS sind treffende Aussagen  !
Nicht dieses allgemein - phrasische Gesülze von Resi oder der Wirtschaftsverriß von KK2019
 

08.04.20 11:09

5807 Postings, 3274 Tage SilverhairNa mit Quellen wirds bei Resi eng

08.04.20 11:16
2

155 Postings, 1808 Tage pinktreegibt es irgendeine Quelle

Na klar, das Schwachsinnsforum:
https://hartgeld.com/

Und die Reaktionen auf den Schwachsinn:
https://forum.sonnenstaatland.com/index.php?topic=3945.13230  

08.04.20 11:30

21904 Postings, 3465 Tage charly503gut das diese Träumer

Ex Botschafter sind. Ein Glück nicht mehr in Lohn und Brot dabei, solchen Unfug am Leben erhalten!

x Ex-US-Botschafter halten Krim-?Rückgabe? in Corona-Pandemie möglich ? Medien x  

08.04.20 11:39
4

3440 Postings, 1065 Tage Resieja eh klar ,

solang es in den Staatspropaganda-Medien nicht gebracht wird , gibt´s das auch nicht . Viele werden aber bald dem Wahnsinn verfallen , wenn diese Taten der Satanisten nicht mehr verheimlicht werden können . Lang braucht´s nimmer warten .  

08.04.20 11:55

18726 Postings, 2370 Tage GalearisQuellen

z B Volldraht.de aber seriös ist die , wie es scheint, auch nicht.
 

08.04.20 11:59
2

8121 Postings, 2673 Tage Sternzeichen#792 Bisher hieß es doch immer, Corona schadet nur

der Lunge, oder habe ich ein Forschungsergebnis verpaßt?

Die ehemaligen US-Botschafter in der Ukraine ? William B. Taylor, Steven Pifer und William Perry


 

08.04.20 12:04
3

18726 Postings, 2370 Tage GalearisKoronar Käse schadet der Wirtschaft

und uns allen.  Denkst, ich glaub irgendwas, was da auf der Mattscheibe daherkommt ?
Bin ich jetzt ein Klima und Koronar "Leugner "  ?  

08.04.20 12:36
4

3930 Postings, 2313 Tage dafiskos@Sternzeichen und Silverhair

Irgendwelche einstelligen bis hin zu 10%- Prognosen zum Einbrechen der Wirtschaften im ganzen Westen sind doch lächerlich.
Wenn man die Explosion der Arbeitbeitslosen- Zahlen in den USA (hats in der Dynamik seit etwa 100 Jahren nicht gegeben) anguckt, halte ich die 20 mio dort noch dieses Quartal für durchaus realistisch.

Und die Wahrscheinlichkeitprognose der Goldmänner von überdeutlich über 30% Wirtschaftseinbruch dort ist wahrlich ncht mehr unwahrscheinlich und fern damit ....

Und bei uns? Arbeitslose und Wirtschaftseinbruch ? Zahlen ? perspektiven ? Bankenpleiten? Versagende Finanz- Systeme ? I-Wo. Ist doch gar kein Thema, weil ja alles nur vorübergehend und gering, gell. Paar Leuts verdienen halt nur mal paar Wochen nur 60%, danach gehts ja wieder wieder weiter wie vorher, gell. Supermärkte sind ja noch voll, also alles gut, gell, Schaffen wir scho, gell, und Punkt.
Unterhalten wir uns doch lieber alle übers Virus, auch wenn wir darüber eigentlich immer noch so gut wie gar nix, also das allermeiste eben immer noch nicht,  wissen. Traumtänzerland Deutschland.

Bin schwer dafür, das Virusthema im Goldschräd bei Androhung von mindestens 1 Unze Pflicht-Goldkauf aus dem Schräd zu verbannen. Es vernagelt einfach die Köpfe zu sehr vor den Realitäten des sehr wahrscheinlich Kommenden, und ja, viiiel Tragischeren.

 

08.04.20 13:00
3

8121 Postings, 2673 Tage SternzeichenMan nehmen den Kupferpreis

und der sagt mir eigentlich sehr viel!

Und wenn man sieht wie die Staatsverschuldung durch die Decke geht und gleichzeitig das Geld verwässert wird und zwar von allen führenden Währungen, dann muß ja DAX & Co. steigen genauso wie das Gold.

Zwar einfach gestrickt aber diese Faustformel gilt immer noch.

Sternzeichen  
Angehängte Grafik:
chart_year_kupferlondonrolling.png (verkleinert auf 82%) vergrößern
chart_year_kupferlondonrolling.png

08.04.20 13:12
2

18726 Postings, 2370 Tage Galearisdas stimmt

wobei Geldbewertung von diesen Assets gegen Gold vergenommen werden sollte.
Oder Dow -Gold -Ratio geht auch.
Ich kaufe seit Wochen den Dow als ETF regelmässig ( er ist einfach der ! Index,  er bildet die stärksten Unternehmen , die Household Names der stärksten Wirtschaft ab, denn von China halte ich  nichts, da die Zaahken dort  nicht stimmen können)  und hedge damit  Goldunzen. Das heisst, ich habe im Moment wenig Dow im verh. zu Gold oder Silber (Paletten)
Wer Insides und Erkenntnisse braucht, dem empfehle  ich das Buch " Nach dem Kollaps" Aotor<: James Rickards ein ehemaliger Geheimdienstler.
Kein Rat zu etwas , nur meine Meinung wie immer.  

08.04.20 14:35
1

15088 Postings, 5659 Tage pfeifenlümmelWhatever it takes

gilt für Trump und die Aktienmärkte.

Trump will wiedergewählt werden und hatte seinen Reps steigende Aktienkurse versprochen. Trotz Wachstumseinbruch gehen nun die Kurse hoch und trotz der zukünftigen Gewinneinbrüche.

Die FED wird nun massig das Geld in die Aktienmärkte werfen, Whatever it takes.
 

08.04.20 14:40

18726 Postings, 2370 Tage Galeariswann werden die Kin... befreit, Resie ?

bzw der Rest davon ?
Was weiss Eichi dazu ?  

08.04.20 15:06

16877 Postings, 7485 Tage preisfuchsVielleicht für irgendjemand interessant

https://goldprice.org/gold-stocks
-----------
Sarkasmus ist des Gehirns natürliche Abwehrreaktion gegen Dummheit.

08.04.20 15:15

21904 Postings, 3465 Tage charly503kann das jemand bezeugen

x Schweiz - Spitäler beantragen Kurzarbeit x  

08.04.20 16:40
1

3440 Postings, 1065 Tage ResieDen Papst ...

ham se am Montag zum Bischof degradiert - solche Lumpen aber auch . Jetzt ist der Resi auch klar , warum vor ca. 1 Woche Rauch im Vatikan aufgestiegen ist . Angeblich ist er auch schon einkassiert .  

08.04.20 16:58

18726 Postings, 2370 Tage Galeariswir werden sehen, ob an Ostern der Pabst

erscheint, hinter Glas oder am Fenster und eine Ansprache hält, vor Allem wer es ist ?
Das mit dem schwarzen Rauch hams beim Eichi geschriebn,  dfa hast das her stimmt ? Aber ist  nicht bestätigt. Also im Volksmund  "Ente"  in Wahrheit heisst das NT, genannt.
NT   Abkürzung für  not testified.  

08.04.20 17:37
1

3440 Postings, 1065 Tage ResieDer wird ...

für die OsterRede vielleicht zum Petersdom hingebracht , darf dort gaanz allein seinen Gstuss ablassen , weil keine Menschen dort sein dürfen und dann kommt er wieda in Karantähne . Die Leut sehn das dann im Fernsehn und kriegen a nasses Hoserl vor Glück :-)  

Seite: Zurück 1 | ... | 11110 | 11111 |
| 11113 | 11114 | ... | 11231  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben