Auto- und Batterien-Herstellers BYD

Seite 1 von 280
neuester Beitrag: 01.10.20 21:48
eröffnet am: 30.09.09 10:05 von: micha1 Anzahl Beiträge: 6992
neuester Beitrag: 01.10.20 21:48 von: BYD666 Leser gesamt: 2446040
davon Heute: 39
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
278 | 279 | 280 | 280  Weiter  

30.09.09 10:05
26

2605 Postings, 6256 Tage micha1Auto- und Batterien-Herstellers BYD

BYD Chef Wang Chuanfu reichster Chinese


Shanghai 29.09.09 (www.emfis.com) Der Hurun Report, chinesischer Pedant zu Forbes, hat den neuen reichsten Chinesen ausgemacht.
In einer Vorschau der am 02. Oktober zur Veröffentlichung anstehenden Liste, wurde laut der Shanghai Daily der Chairman und CEO des chinesischen Auto- und Batterien-Herstellers BYD, Wang Chuanfu genannt. Sein Vermögen wird mit 5,1 Mrd. US Dollar beziffert.
Der Gründer dieser Liste, Rupert Hoogewerf, meinte zu diesem Ergebnis, dass es auf dem ersten Blick ironisch erscheine, dass die reichste Person Chinas ausgerechnet aus der Automobilindustrie komme, während Weltweit genau diese Branche in einer schweren Krise steckt.
Für Hoogwerf kommt es aber nicht überraschend. Es war der rechtzeitige und konsequente Richtungswechsel hin zur nächsten Generation von Autos mit sauberer Technologie, welcher zu diesem Ergebnis geführt hat.
Der 43 jährige in Anhui geborene Wang, lag noch im letzten Report der reichsten Chinesen auf dem Platz 103. Vor 14 Jahren war Wang mit der Gründung von BYD im Bereich der Produktion von Akkus für Mobiltelefone gestartet. 2002 ging er mit seinem Unternehmen an die Hongkonger Börse und stieg ein Jahr später in die Automobilindustrie ein.
Es wird erwartet, dass aus seinem Unternehmen das erste massenproduzierte Plug-in Elektro-Hybrid Auto der Welt auf den Markt kommt.
Auf dem zweiten Platz der Liste, befindet sich Zhang Yin, welche zusammen mit ihrer Familie 72,25 Prozent der in Hongkong gelisteten Nine Dragons Paper  hält. Zhang steigt damit um 13 Punkte mit einem Vermögen von 4,9 Mrd. US Dollar. Die Aktie des Papier - Unternehmens hatte sich im vergangenen Jahr verdoppelt.
Der Hurun Report stellt in der kommenden Ausgabe fest, dass die Reichen Chinas die Krise bereits hinter sich gelassen haben. Die Zahl der Milliardäre, auf US – Dollar Basis, haben sich in diesem Jahr gegenüber dem Vorjahr um 29 auf 130 erhöht.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
278 | 279 | 280 | 280  Weiter  
6966 Postings ausgeblendet.

30.09.20 16:35

2543 Postings, 2509 Tage warren64@Bimmelbahn

Bein einem Vergleich von Alfred Maydorn mit Lewis Hamilton muss ich nun aber doch schmunzeln....
Lewis Hamilton ist zumindest nicht vorbestraft....  

30.09.20 16:42
1

2543 Postings, 2509 Tage warren64BYD 5 Euro

Es kann doch niemand von uns verlässlich bewerten, wie es mit der Börse insgesamt weitergeht (vielleicht kommt in den nächsten Monaten doch mal ein allgemeiner Crash?) und genauso wenig, wie profitabel das Geschäft mit den (E-)Autos nun wirklich sein wird.
Es entstehen so viele neue E-Automarken zur Zeit, dass ein gnadenloser Konkurrenzkampf das Ergebnis sein wird. Ich halte viel von BYD (auch weil Charlie Munger von dem CEO so überzeugt ist), aber wie profitabel BYD die nächsten Jahre sein wird, steht in den Sternen.
Wenn die Börse vielleicht mal wieder auf das KGV schauen sollte, kann es auch schnell wieder runter gehen.

Zu Deinem Argument 'Gefahren wird immer'...auch telefoniert wird immer...und schau Dir mal die Kursverläufe der Telekom-Provider an. Die liefern einen absolut essentiellen Service, fast noch wichtiger als das Autofahren und die Kurse sind komplett am Boden.  

30.09.20 16:58

2543 Postings, 2509 Tage warren64Zitat aus

https://www.aktien.net/unserioese-anlagetipps/

'Maydorn wurde 2010 wegen Marktmanipulationen und Steuerhinterziehung zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. Er hatte sich des Scalping schuldig gemacht, also Aktien gekauft, empfohlen und anschließend abgestoßen. Auch Maydorn war eine Zeit lang Vize-Chef beim Aktionär und durfte nach seiner Verurteilung dennoch weiter Empfehlungen aussprechen.'  

30.09.20 18:58

37 Postings, 3362 Tage MupucklMoin, Wer gibt hier den Kurs an?

Ist nicht Hongkong ausschlaggebend für den Kurs?! Warum orientiert sich der Kurs immer weiter vom Schlusskurs Richtung Norden in Europa/USA?  

30.09.20 19:24

687 Postings, 564 Tage Revil1990warum denn nicht ?

30.09.20 20:49
1

497 Postings, 4229 Tage bimmelbahnnochmal zu BYD 5 Euro

nun, ausgeschlossen ist in der Tat nichts. aber die Wahrscheinlichkeit sehe ich als sehr gering an. Wer wird gewinnen beim E-Auto Wettbewerb ? Die Antwort ist m.E. sehr einfach: der, dessen Kosten-Nutzenverhältnis die Käufer-Massen am meisten überzeugt. Und da denke ich hat BYD sicher gute Karten, zumindest für den asiatischen Markt.  

30.09.20 21:23
2

497 Postings, 4229 Tage bimmelbahn@Warren64: zu Alfred Maydorn

sorry, aber ich finde es nicht fair auf Verfehlungen eines A. Maydorn von vor 10 Jahren ! hin zu weisen. Er ist dafür bestraft worden und damit ist´s auch mal gut gewesen. Sie glauben doch wohl nicht im Ernst, dass er denselben Fehler nochmal begeht - warum dann die Erwähnung ?  Also mit Hilfe seiner Empfehlung konnte ich heute mit BYD einen Haufen Kohle einfahren - was einem Betrogenen ein wenig Schmerzen nimmt.  

30.09.20 22:48

1051 Postings, 779 Tage BYD666schön wie alle Sie sich hier mit

Maydorn beschäftigen und nicht mit BYD.

Kann das Hongkong überhaupt nachvollziehen? Ich glaube nicht, eine gewisse Übertreibung hier in Old Germany steht an. Und gesund ist ein kleiner Abschlag ;-)  

30.09.20 23:13

1051 Postings, 779 Tage BYD666Hongkong

1. Okt Donnerstag Nationalfeiertag Nationaler Feiertag
1. Okt Donnerstag Mittherbstfest Fest- oder Gedenktag
2. Okt Freitag Tag nach dem Mittherbstfest Nationaler Feiertag
13. Okt Dienstag Geburtstag des Konfuzius Fest- oder Gedenktag  

01.10.20 08:44
1

65 Postings, 1737 Tage Eddy17BYD

Der Kurs in Hongkong war gestern bei 121,40 HKD das entspricht 13,36 €.
Gehandelt wird der Kurs aktuell mit 14,40 €.
Die Euphorie ist wirklich sehr hoch, oder gibt es neue Infos ?  

01.10.20 09:20
3

260 Postings, 1319 Tage floxi1Neubewertung

Wenn BYD weltweit in der Tesla-Liga (Han) spielt und die Bladetechnologie führend ist, dann ist die Aktie total unterbewertet.
Ich bin seit Jahren investiert und bleibe drin, auch wenn es, wie zu erwarten ist, Rücksetzer geben wird.

Ein Freund, ein ehemaliger E-Technik-Entwickler meinte im Frühling, er mag die Chinesen nicht, aber BYD hat super Akkus. Er meinte zwar Akkus für Haustechnik, aber das war für mich ein Grund nachzulegen, weil der kennt sich ziemlich gut aus.
 

01.10.20 10:40

60 Postings, 507 Tage Nutzer rNeue Kurse

ich denke, dass wir zukünftig ganz andere Kurse sehen, wenn ich mir andere Aktien und deren Bewertung angucke.  

01.10.20 10:41

1051 Postings, 779 Tage BYD666Wo drüber ich mich wunder

jetzt kommen soviele News alles schon vor 1-2 Jahre geschreiben, nie eine Reaktion immer um 4-5 EUR gezappelt?

Und jetzt ist das alles Mega Geil,..da fehkt nur noch die News mit Audi ;-)

Hab vor 2 Jahren immer wieder Kursziele von 13 EUR geschrieben.


 

01.10.20 11:06

359 Postings, 101 Tage slim_nesbit@Eddy

Ich habe zwar heute mein Klassenziel i. S. BYD vorzeitig erreicht. Aber Du hast recht mit Deinem Einwurf. Wir erleben hier gerade sowas ejaculatio praecox des Handelsparketts.  

01.10.20 12:14
2

497 Postings, 4229 Tage bimmelbahnByd666

die Zeit war einfach noch nicht reif für BYD. Es war halt auch nur ein E-Auto/Batterie-Hersteller-Emporkömmling ohne Prestigewert. Man weiß doch, was Prestige insbes. in China/Asien für einen großen Wert hat (Mercedes, BMW) Wer sich so einen leisten kann, hats geschafft, gehört zur oberen Klasse dazu. Wer möchte das nicht ? Und jetzt ist es auch super wenn man sich einen Han vor die Tür stellen kann.
MMn. kann es nur aufwärts gehen mit BYD.  

01.10.20 13:48

1918 Postings, 1439 Tage ChaeckaSo einen Han will ich auch

01.10.20 17:14
3

2543 Postings, 2509 Tage warren64@bimmelbahn: ZU ALFRED MAYDORN

in jedem ehrbaren Beruf hätte er anschließend Berufsverbot gehabt.
Da 'Börsenanalyst' aber sowieso eine zweifelhafte Beschäftigung ist, bekommt er eine zweite Chnace.
Und bestimmt, wenn nötig, auch eine dritte ;-)

Vergesst es, dass so ein Hanswurst mehr von der Börse versteht als der Markt.
Also, kauft ETFs (oder Berkshire Hathaway), wenn ihr selbst keine Ahnung von der Börse/von Unternehmen habt, bevor ihr auf so einen Hanswurst hört.  

01.10.20 17:41
1

687 Postings, 564 Tage Revil1990würde

empfehlen einfach die mega Trends mit zu reiten ... das lohnt immer.  

01.10.20 19:16

497 Postings, 4229 Tage bimmelbahnB.Warren und BYD

Herrn Warren gehörten ja mal 25% von BYD. Weiß jemand, ob Warren immer noch so dick in BYD investiert ist ? Das wäre, so meine ich, ein gutes Zeichen.  

01.10.20 19:27
1

1051 Postings, 779 Tage BYD666BIMMELBAHN

Geht's nur mir so oder wird BYD gerade megamässig gepusht?

Ich habe viel...sehr viel investiert, und natürlich bei mein Kursziel einige Chips vom Tisch genommen, immer nach dem Motto "Rennpferde laufen..." in Form der  Investmentstrategie der Beate Sanders (Tod... Beate ruhe in Frieden, ich war ein großen Fan von Dir!)

Aber eines kann ich mit guten Gewissen sagen, BYD hat noch lange nicht FERTIG.

Ich denke das bei BYD noch einige anklopfen werden, sehe auch tolle Verträge am laufen was Batterie-Technologie betrifft.

Nur als Batterieproduzent , müsste BYD schon 80-120 EUR wert sein!

Es war mal die Rede über eine Abspaltung der Batterietechnik / Börsengang?

Was kommt da noch? ;-)

 

01.10.20 19:36
1

1051 Postings, 779 Tage BYD666Was ist eigentlich aus der

Konzeptstudie Sony Vision-S geworden?
07.01.2020 06:10 Uhr
Von
Jan-Keno Janssen
Sony überrascht mit Elektroauto
Der japanische Konzern hat auf der CES ein Konzeptauto gezeigt, für das er mit diversen Unternehmen kooperierte.

https://www.heise.de/newsticker/meldung/...t-Elektroauto-4629145.html

Ich finde hat sehr starke Ähnlichkeit mit den neuen Polestar von Geely?

Habe deshalb auch bei Geely investiert, v. 3Jahren war es so, steigt BYD wurde immer Geely hinterher gezogen ;-)
Bin da jetzt mit meiner anderen Hälfte drin, nur so mein Tipp ;-)  

01.10.20 19:58

1051 Postings, 779 Tage BYD666Fusionen die bald laufen werden

Ich stelle mir eine Fusion zwischen Sony, Samsung SDI und Geely vor.  

01.10.20 20:27

150 Postings, 711 Tage JoeStein@BYD666

Bin auch mit der Hälfte bei Geely drin!
Bist du der Meinung ich sollte hier schon etwas abbauen?

Gruß Joe  

01.10.20 20:40

1051 Postings, 779 Tage BYD666@JOESTEIN

Kommt drauf an ich kenne deine Finanzen nicht? Abbauen in gewisser Hinsicht ja🤔... solltest du schon seit drei Jahren dabei sein? Aber nicht alles einen gewissen Prozentsatz solltest du laufen lassen, und neu investieren!  

01.10.20 21:48

1051 Postings, 779 Tage BYD666Batteriehersteller

Diese 10 Aktien haben Zukunftschancenhttps://www.gevestor.de/details/batteriehersteller-diese-10-aktien-haben-zukunftschancen-766097.html

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
278 | 279 | 280 | 280  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben