Auto- und Batterien-Herstellers BYD

Seite 1 von 280
neuester Beitrag: 30.09.20 23:13
eröffnet am: 30.09.09 10:05 von: micha1 Anzahl Beiträge: 6976
neuester Beitrag: 30.09.20 23:13 von: BYD666 Leser gesamt: 2442899
davon Heute: 91
bewertet mit 26 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
278 | 279 | 280 | 280  Weiter  

30.09.09 10:05
26

2605 Postings, 6255 Tage micha1Auto- und Batterien-Herstellers BYD

BYD Chef Wang Chuanfu reichster Chinese


Shanghai 29.09.09 (www.emfis.com) Der Hurun Report, chinesischer Pedant zu Forbes, hat den neuen reichsten Chinesen ausgemacht.
In einer Vorschau der am 02. Oktober zur Veröffentlichung anstehenden Liste, wurde laut der Shanghai Daily der Chairman und CEO des chinesischen Auto- und Batterien-Herstellers BYD, Wang Chuanfu genannt. Sein Vermögen wird mit 5,1 Mrd. US Dollar beziffert.
Der Gründer dieser Liste, Rupert Hoogewerf, meinte zu diesem Ergebnis, dass es auf dem ersten Blick ironisch erscheine, dass die reichste Person Chinas ausgerechnet aus der Automobilindustrie komme, während Weltweit genau diese Branche in einer schweren Krise steckt.
Für Hoogwerf kommt es aber nicht überraschend. Es war der rechtzeitige und konsequente Richtungswechsel hin zur nächsten Generation von Autos mit sauberer Technologie, welcher zu diesem Ergebnis geführt hat.
Der 43 jährige in Anhui geborene Wang, lag noch im letzten Report der reichsten Chinesen auf dem Platz 103. Vor 14 Jahren war Wang mit der Gründung von BYD im Bereich der Produktion von Akkus für Mobiltelefone gestartet. 2002 ging er mit seinem Unternehmen an die Hongkonger Börse und stieg ein Jahr später in die Automobilindustrie ein.
Es wird erwartet, dass aus seinem Unternehmen das erste massenproduzierte Plug-in Elektro-Hybrid Auto der Welt auf den Markt kommt.
Auf dem zweiten Platz der Liste, befindet sich Zhang Yin, welche zusammen mit ihrer Familie 72,25 Prozent der in Hongkong gelisteten Nine Dragons Paper  hält. Zhang steigt damit um 13 Punkte mit einem Vermögen von 4,9 Mrd. US Dollar. Die Aktie des Papier - Unternehmens hatte sich im vergangenen Jahr verdoppelt.
Der Hurun Report stellt in der kommenden Ausgabe fest, dass die Reichen Chinas die Krise bereits hinter sich gelassen haben. Die Zahl der Milliardäre, auf US – Dollar Basis, haben sich in diesem Jahr gegenüber dem Vorjahr um 29 auf 130 erhöht.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
278 | 279 | 280 | 280  Weiter  
6950 Postings ausgeblendet.

30.09.20 06:33

4254 Postings, 7359 Tage BiomediGut gemacht BYD666

30.09.20 09:34
1

1912 Postings, 1438 Tage Chaecka2020

Nach drei Jahren Sauregurkenzeit mit fallenden Umsätzen bei BYD ist nun aber wirklich an der Reihe, den Murks der vergangenen Jahre aufzuholen.
2020 darf es keine Enttäuschung bei Umsatz und Ergebnis geben. Wenn dann ein entsprechender Ausblick kommt und der eine oder andere Quartalsabschluss in die richtige Richtung zeigt, kann vielleicht auch endlich die gewaltige Underperformance dieser Aktie im Vergleich zu Tesla verkleinert werden.

Ich halte weiter.  

30.09.20 10:24

64 Postings, 1736 Tage Eddy17BYD

Der heutige Anstieg auf All Time High vor dem langen Wochenende ist schon sehr beeindruckend.
Morgen und am Freitag ist ja in Hongkong Nationaltag.
Aber so ist es nun mal, neues Hoch und somit neues Kaufsignal.
 

30.09.20 10:36
2

259 Postings, 1318 Tage floxi1Führende Akkutechnologie

Byd macht relativ wenig Gewinn, weil sie schon immer massiv in die Forschung buttern.
Ich verkaufe, aber erst in 10 Jahren und dann dreistellig.
Die Busse finde ich zwar viel toller, aber entscheidend wird die Akkutechnologie für die massentauglichen Autos auf der ganzen Welt von morgen sein.  

30.09.20 10:45
2

2542 Postings, 2508 Tage warren64Vermutlich der Grund für den heutigen Anstieg...

40.000 HAN orders in 2 Monaten  
Angehängte Grafik:
byd.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
byd.jpg

30.09.20 11:42

19 Postings, 77 Tage Burnhead40000 Han's

das sind super Zahlen. Ich bin ja Mal gespannt wie der Han in Norwegen ankommt.  

30.09.20 12:11

1627 Postings, 3310 Tage Flaterik1988GW an alle die dabei sind

Habe gedacht das das kleine Gap unter 8$ glaub bei 7,x $ geschlossen wird und hatte dort meine order liegen :) leider ist das nicht aufgegangen. Seither war es mir was zu volatil bzw. hatte auf ein Rücksetzer gewartet. DAs werde ich wohl dann auch weiterhin machen, warten.

Mist nio und BYD knapp verpasst :/  

30.09.20 12:39
1

495 Postings, 4228 Tage bimmelbahn1988

Herr Maydorn (von dem ich sehr viel halte) glaubt, die Byd könnte eine 2. Tesla werden. Was machen dann mehr oder weniger 2 oder 3 Euro aus bei denen man nicht zugeschlagen hat. Könnte nämlich sein, dass einem die Aktie nur noch die Rücklichter zeigt.  

30.09.20 12:44

495 Postings, 4228 Tage bimmelbahn1988

selbst Pessimisten rechnen mit einer ver-5-fachung, Herr Maydorn sogar mit einer Ver-10-fachung in einigen Jahren. Wenn die Byd mal richtig in den internationalen Fokus gerät, wird es uns allen noch leid tun, nicht mit mehr Kohle eingestiegen zu sein. Das ist jetzt keine Handlungsempfehlung, nur die Meinung eines von Wirecard massiv Betrogenen.  

30.09.20 13:26

3 Postings, 11 Tage higher7bimmelbahn

Ich sehe das absolut genauso, niedrige Einstiegskurse weiter unter 10? werden, so denke/hoffe ich, nicht mehr kommen.

Ab geht's jetzt geh Norden, bei einem Mini Rücksetzer lege ich auch nochmal ein paar Kohlen ins Feuer.  

30.09.20 13:38

2542 Postings, 2508 Tage warren64Euphorie

entsteht leicht, wenn der Kurs sich so entwickelt.
Sollte er jemals wieder bei 5 sein (was nicht ausgeschlossen werden kann), wird man sich fragen, warum man damals so euphorisch war :-)  

30.09.20 13:51
1

2542 Postings, 2508 Tage warren64Maydorn

hat bei BYD durchaus die richtigen Argumente. Die sind aber alle schon lange bekannt und wirklich nicht auf seinem Mist gewachsen.
Die Zündung für den aktuellen Kursanstieg war wohl die Blade Battery und damit der Erfolg des Han. Dies hat auch Maydorn nicht vorhergesehen, genauso wie kein anderer mMn.

Maydorns Weste ist ja auch nicht wirklich blütenweiß....und außerdem besteht wohl ein prinzipielles Problem bzgl. Aktienempfehlungen: Warum sollte jemand, der wirklich bessere Informationen und Einschätzungen zu Aktien hat, diese mit anderen teilen? Denk mal drüber nach....  

30.09.20 14:59

686 Postings, 563 Tage Revil1990kommt immer

drauf an, bei Tesla hat er auch 3 Jahre gelabert bevor wirklich was passiert ist.  

30.09.20 15:32
2

352 Postings, 100 Tage slim_nesbitKursbegründung

liegt an den Nachwirkungen von Peking. Nach der Motormesse sind chinesische Hersteller in den Fokus gerückt, die Investoren werden abgewägt haben, bspw. Geely Plattform für dritte, usw. Und dann wird man sich beim zweiten, dritten Durchlauf der eigenen Allokation gesagt haben, warum soll ich den zweiten nehmen, wenn ich den ersten haben kann.
Sieht charttechnisch aus, als würde der Kurs nochmal Luft holen.
 

30.09.20 16:00

495 Postings, 4228 Tage bimmelbahn@warren64

weil er einen Börsenbrief vertreibt und seinen Kunden verpflichtet ist. Ich vermute, bei H. Maydorn geht´s nicht mehr ums Geld. Es geht ihm ums Rechthaben an der Börse, um den Ruhm, der Beste zu sein. Jedes mal wenn er eine Empfehlung gibt, steigen die Kurse spontan. Ich war 3 x Kunde und weiß wovon ich rede.  Geht es einem L. Hamilton noch ums Geld ? Es geht doch wohl mehr um die Anerkennung, um die Dominanz, um das Gefühl besser als die anderen zu sein.  

30.09.20 16:11

495 Postings, 4228 Tage bimmelbahn@warren64 zu Euphorie

jeder, der investiert glaubt doch an den Erfolg, oder ? Ob BYD nochmal auf 5 E fallen könnte ? Ich bitte um Begründung für diese Annahme. Es ist ja immer interessant, die Meinung von Crash Liebhabern zu hören. Ok, Crashs kommen immer wieder, aber die Frage ist für mich, welches Genre sich möglichst V-förmig davon erholt - und da sehe ich die Automobil-/Batterie-Industrie ganz vorne weg, denn gefahren wird immer.  

30.09.20 16:35

2542 Postings, 2508 Tage warren64@Bimmelbahn

Bein einem Vergleich von Alfred Maydorn mit Lewis Hamilton muss ich nun aber doch schmunzeln....
Lewis Hamilton ist zumindest nicht vorbestraft....  

30.09.20 16:42
1

2542 Postings, 2508 Tage warren64BYD 5 Euro

Es kann doch niemand von uns verlässlich bewerten, wie es mit der Börse insgesamt weitergeht (vielleicht kommt in den nächsten Monaten doch mal ein allgemeiner Crash?) und genauso wenig, wie profitabel das Geschäft mit den (E-)Autos nun wirklich sein wird.
Es entstehen so viele neue E-Automarken zur Zeit, dass ein gnadenloser Konkurrenzkampf das Ergebnis sein wird. Ich halte viel von BYD (auch weil Charlie Munger von dem CEO so überzeugt ist), aber wie profitabel BYD die nächsten Jahre sein wird, steht in den Sternen.
Wenn die Börse vielleicht mal wieder auf das KGV schauen sollte, kann es auch schnell wieder runter gehen.

Zu Deinem Argument 'Gefahren wird immer'...auch telefoniert wird immer...und schau Dir mal die Kursverläufe der Telekom-Provider an. Die liefern einen absolut essentiellen Service, fast noch wichtiger als das Autofahren und die Kurse sind komplett am Boden.  

30.09.20 16:58

2542 Postings, 2508 Tage warren64Zitat aus

https://www.aktien.net/unserioese-anlagetipps/

'Maydorn wurde 2010 wegen Marktmanipulationen und Steuerhinterziehung zu zwei Jahren auf Bewährung verurteilt. Er hatte sich des Scalping schuldig gemacht, also Aktien gekauft, empfohlen und anschließend abgestoßen. Auch Maydorn war eine Zeit lang Vize-Chef beim Aktionär und durfte nach seiner Verurteilung dennoch weiter Empfehlungen aussprechen.'  

30.09.20 18:58

37 Postings, 3361 Tage MupucklMoin, Wer gibt hier den Kurs an?

Ist nicht Hongkong ausschlaggebend für den Kurs?! Warum orientiert sich der Kurs immer weiter vom Schlusskurs Richtung Norden in Europa/USA?  

30.09.20 19:24

686 Postings, 563 Tage Revil1990warum denn nicht ?

30.09.20 20:49

495 Postings, 4228 Tage bimmelbahnnochmal zu BYD 5 Euro

nun, ausgeschlossen ist in der Tat nichts. aber die Wahrscheinlichkeit sehe ich als sehr gering an. Wer wird gewinnen beim E-Auto Wettbewerb ? Die Antwort ist m.E. sehr einfach: der, dessen Kosten-Nutzenverhältnis die Käufer-Massen am meisten überzeugt. Und da denke ich hat BYD sicher gute Karten, zumindest für den asiatischen Markt.  

30.09.20 21:23

495 Postings, 4228 Tage bimmelbahn@Warren64: zu Alfred Maydorn

sorry, aber ich finde es nicht fair auf Verfehlungen eines A. Maydorn von vor 10 Jahren ! hin zu weisen. Er ist dafür bestraft worden und damit ist´s auch mal gut gewesen. Sie glauben doch wohl nicht im Ernst, dass er denselben Fehler nochmal begeht - warum dann die Erwähnung ?  Also mit Hilfe seiner Empfehlung konnte ich heute mit BYD einen Haufen Kohle einfahren - was einem Betrogenen ein wenig Schmerzen nimmt.  

30.09.20 22:48

1044 Postings, 778 Tage BYD666schön wie alle Sie sich hier mit

Maydorn beschäftigen und nicht mit BYD.

Kann das Hongkong überhaupt nachvollziehen? Ich glaube nicht, eine gewisse Übertreibung hier in Old Germany steht an. Und gesund ist ein kleiner Abschlag ;-)  

30.09.20 23:13

1044 Postings, 778 Tage BYD666Hongkong

1. Okt Donnerstag Nationalfeiertag Nationaler Feiertag
1. Okt Donnerstag Mittherbstfest Fest- oder Gedenktag
2. Okt Freitag Tag nach dem Mittherbstfest Nationaler Feiertag
13. Okt Dienstag Geburtstag des Konfuzius Fest- oder Gedenktag  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
278 | 279 | 280 | 280  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben