sunwin wird laufen

Seite 1301 von 1362
neuester Beitrag: 13.07.20 20:45
eröffnet am: 01.10.09 22:38 von: maxmansell Anzahl Beiträge: 34035
neuester Beitrag: 13.07.20 20:45 von: tesseract Leser gesamt: 4490844
davon Heute: 1453
bewertet mit 56 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1299 | 1300 |
| 1302 | 1303 | ... | 1362  Weiter  

25.01.20 10:32

2939 Postings, 3774 Tage dieterkuhn@Fortunato

Das ist gar nicht so abwegig...

 

25.01.20 14:03
3

920 Postings, 3115 Tage MMausKBewertung

Am meisten Bauchschmerzen hat mir bei Sunwin immer der net loss gemacht. Irgendwann hätten die Verluste das Kapital verzehrt. Klar kostet das Aufbauen, Etablieren und Verdrängen immer Geld. Aber irgendwann ist dieses Geld dann halt auch zu Ende. Und Sunwin ist da gut ins Risiko gegangen. Und ich bin da mit. Und siehe da: Sunwin hat's geschafft. Im letzten Quartal gab's einen Gewinn von $200'000,-.

Vier solcher Quartale ergeben einen Jahresgewinn von $800'000,-. Dem gegenüber steht eine Börsenbewertung von ca. $11'000'000,-. Das Kurs/Gewinn-Verhältnis liegt somit bei ca. 14. Zum Vergleich: im TecDax und im Nasdaq 100 liegt das durchschnittliche KGV bei ca. 25 bis 30. Diese Firmen werden also fast doppelt so hoch bewertet. Auf der einen Seite kann man nun sagen, dass bei Sunwin halt aufgrund des noch zarten Pflänzchens und der holprigen Vergangenheit ein Risikoaufschlag gerechtfertigt ist. Auf der anderen Seite stimmt aber genauso: Sunwin könnte auch erst am Beginn einer fetten Entwicklung stehen. Man hat ein innovatives Produkt mit anziehenden Erlösmöglichkeiten, ist innovativ, hat noch freie Kapazitäten, und das Umfeld ist sehr dynamisch. Und diese Chancen sind mitnichten eingepreist. Da könnten aus $200'000,- Gewinn auch schnell $500'000,- Gewinn werden. Und dann stünde das KGV bei 5. Stünde. Weil: ich kann mir nicht vorstellen, dass bei einer weiteren positiven Entwicklung der Kurs noch annähernd bei ?0,06 steht. Schon heute ist die Bewertung ja schon sehr günstig. Wenn nur der Status Quo gehalten wird bedeutet das KGV von 14 eine effektive Kapitalverzinsung von 7,3%. Und das ist heute schon wirklich fett.

Ich persönlich kann somit ruhig schlafen. Wenn die einfach so weiter machen, dann macht auch der Kurs mit. All den Angsthasen sei in Erinnerung gerufen: Sunwin befindet sich schon über ein Jahr im Aufwärtstrend. Und siehe oben: zu Recht. Den größten Risikofaktor - den net loss - haben sie offensichtlich im Griff. Die Tendenzen (Zahlen, Erlöse, Lager, neue Techniken/Anlagen...) deuten alle auf eine weitere dynamische Entwicklung hin. Und somit: Freude herrscht.  

25.01.20 16:55
1

2943 Postings, 3044 Tage 51MioTibors Märchenstunde

Leute der moderne Baron von Koblenz äh Münchhausen ist geboren.
Tibor wenn man deine Youtubevideos anschaut traut man dir diese Lügengeschichten nicht zu. Oder bist du kein Hobbysänger, sondern Profilügner?  

25.01.20 17:47
1

4887 Postings, 5559 Tage Fortunato69Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.01.20 12:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

25.01.20 17:54

4887 Postings, 5559 Tage Fortunato69Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.01.20 12:42
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Klardaten

 

 

25.01.20 18:18

4887 Postings, 5559 Tage Fortunato69Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.01.20 12:42
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

25.01.20 18:53

2943 Postings, 3044 Tage 51MioLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 27.01.20 12:42
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Klardaten

 

 

26.01.20 16:30
3

101 Postings, 307 Tage Jokeliim Ticker

Chinesische Ärzte melden erste Erfolge bei der Behandlung von Corona-Virus Patienten  

27.01.20 08:55
1

319 Postings, 305 Tage Huelsenbeck1@Jokeli

Das sind sehr erfreuliche Nachrichten.

Und wenn jetzt noch -sozusagen als Sahnehäubchen- die Nachricht "Sunwin meldet erste Erfolge bei der Behandlung von Fettleibigkeit" käme, dann wäre das natürlich auch sehr schön....  :-)

Gruß HB  

27.01.20 09:03
6

920 Postings, 3115 Tage MMausKBewertung

In diesem Zusammenhang auch ganz klar interessant: die Fixkostendegression. Für die, die's nicht so sehr mit den Zahlen haben: bei jeder weiteren produzierten Einheit verteilen sich die fixen Kosten auf den größeren Output. Die Grenzkosten der letzten Einheit sinken. Das heisst: aktuell werden 5 Stück Stevia hergestellt. Die kompletten fixen Kosten (Management, Abschreibungen, Marketing, F&E, nicht genutzte Kapazitäten usw.) verteilen sich auf die 5 Stück Stevia. Wenn wir nun ein 6. Stück Stevia herstellen, dann teilen wir diese Kosten durch 6. Oder andersrum angeschaut: bis anhin haben die ersten 5 Stück die Fixkosten schon getragen. Wenn wir nun ein 6. Stück verkauft bekommen, dann müssen wir mit dem nur noch die variablen (v.a. Rohstoff-) Kosten reinholen. Und alles drüber hinaus ist schon Gewinn. Und diese Fixkosten waren bei Sunwin immer schon ein fetter Brocken.

Und drum wird's nach so einem Turnaround erst richtig interessant. Der Weg von 0 zu +200k ist deutlich weiter als von +200k zu +500k. Vor allem, wenn man sogar noch freie Kapazitäten hat. Und bei 500k Gewinn hat sich die Bewertungsgrundlage dann verdreifacht. Und da zieht dann einfach auch der homo oecönomicus: eine Bewertung mit einem KGV von 14 soll es sein? Bei 500k Gewinn müsste der Kurs dann bei ca. $0,20 stehen. Wobei dieses KGV von 14 immer noch günstig wäre. Und das macht dann der Markt. Genauso wie er dann bald den Risikoaufschlag rausnimmt. Wenn's laufend Gewinne gibt. Am besten immer weiter anziehende. Und weil dann nämlich das Hauptrisiko, der net loss, Geschichte ist.  

27.01.20 10:52
4

40 Postings, 296 Tage DepotenergieEin Dankeschön

an die Maus für die  guten und nachvollziehbaren Kommentare.

Das ist eben kein pushen sondern FAKTENBASIERTE Bewertung  

27.01.20 15:16

1791 Postings, 2290 Tage toi-toi-toiNoch mehr von diesen guten Fakten

Und schnuppdiWupp steht der Kurs bei der 1?uromarkecool

 

28.01.20 08:27

1791 Postings, 2290 Tage toi-toi-toiVirus Angst

Sunwinler ziehen ihr Kapital ab, oder weiß da (wieder) mal jemand schon mehr?surprise

 

28.01.20 09:28
2

770 Postings, 5647 Tage aktivSunwinler kaufen billig

und verkaufen nicht unter 1? !  

28.01.20 11:09

319 Postings, 305 Tage Huelsenbeck1Shit!

nichts bekommen...

Gruß HB  

28.01.20 13:11

143 Postings, 3028 Tage Schei-BuhÜbernahmewahrscheinlichkeit . . . .

. . . .  steigt meines Erachtens nach wieder :   Zumindest lassen sich die  z.T. doch recht massiven Verkäufe der letzten Tage/Woche nur schwerlich anders plausibel erklären !

Wohlgemerkt Verkäufe bzw. nachlassende Kurse. Und das bei rein unternehmenstechnisch sowie wirtschaftlich eher sehr zufriedenstellender  Entwicklung !  Zudem waren auch die allgemeine Marktlage/ -stimmung/ -psychologie  schon mal um Längen schlechter/negativer gewesen !

Antizyklisch orientiert, wie ich nun mal dummerweise (?) bin, habe ich folgerichtig noch mal moderat zugelegt : 10k in M nicht viel, aber es läppert sich .

 Vertraue/Hoffe auf gute (Übernahme-)Verhandlungen !!  :-)  

28.01.20 15:16

40 Postings, 296 Tage Depotenergiemassive Verkäufe

waren das nicht .
Das sind allesamt Kleckerbeträge.
Rechne dir das doch bitte mal in € aus.
Das ist alles zu vernachlässigen  

28.01.20 16:02

1791 Postings, 2290 Tage toi-toi-toiDer VirusSpuk ist vorbei

Billig einsammeln und gemeinsam mit DingDong abwarten...cool

IMHO

 

28.01.20 22:27

101 Postings, 307 Tage Jokelijetzt ist wieder

Nachtwächter-Zeit  

29.01.20 11:54

319 Postings, 305 Tage Huelsenbeck1So Leute...

man her jetzt mit euren Anteilen!

Aber mehr als 0,056? bekommt ihr aktuell von mir nicht.
WEIL: Das ist dann schon abzgl. der gesetzlichen Doofensteuer, weil ihr die Aktien eines Turnaround-Unternehmens in einem DER Wachstumsmärkte unserer Zeit zum Dumpingpreis hergebt....  :-)

Gruß HB  

29.01.20 15:35

1791 Postings, 2290 Tage toi-toi-toi@beck

Willst nicht die Stücke bei DingDong direkt kaufen?
Die kannst bei Uns in D ebenfalls glatt stellen...
wink

 

29.01.20 19:29

2939 Postings, 3774 Tage dieterkuhnKukiDent mal so...ok, weitermachen ;-)

31.01.20 16:49

1791 Postings, 2290 Tage toi-toi-toi@beck

Guter Kauftag heute..tongue out

 

02.02.20 09:45

1791 Postings, 2290 Tage toi-toi-toi#32523

Diese Kauftagnachricht  wirbelte ganz schön viel "Staub" auf. Ich erhielt derart viele E-Mails, dass ich nicht im Entferntesten dazu kam, diese alle beantworten. Und die vergangene Woche war nicht ganz einfach. Aber keine Sorge; Es  geht mir gut.
Ja, ich weiß: Viele wollen wissen woher diese Info kommt? Das ist aber gar kein Geheimnis sofern man bei mir immer alles liest, auch zwischen den Zeilen...wink

 

02.02.20 10:29

4887 Postings, 5559 Tage Fortunato69Löschung


Moderation
Moderator: NHWO
Zeitpunkt: 05.02.20 13:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

Seite: Zurück 1 | ... | 1299 | 1300 |
| 1302 | 1303 | ... | 1362  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben