SMI 11?936 -0.8%  SPI 15?475 -0.7%  Dow 34?585 -0.5%  DAX 15?490 -1.0%  Euro 1.0917 0.1%  EStoxx50 4?131 -0.9%  Gold 1?754 0.1%  Bitcoin 44?034 -0.7%  Dollar 0.9322 0.6%  Öl 75.5 -0.2% 

Meinungen zu Systaic

Seite 6 von 10
neuester Beitrag: 20.11.16 21:47
eröffnet am: 17.11.09 17:57 von: GegenAnleg. Anzahl Beiträge: 242
neuester Beitrag: 20.11.16 21:47 von: GegenAnleg. Leser gesamt: 44218
davon Heute: 5
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  

09.03.10 22:22

1394 Postings, 5622 Tage Tiger88systaic

Kann man nix machen.  Allerdings verstehe ich die Leute nicht, die in den letzten 2 Monaten gekauft haben.  Oder evt. paar Stücke nachkaufen. Für risiko freudige "Investoren" ...  ;-)

-----------
Egal wie lange es ein Stück Holz im Wasser treibt, es wird niemals ein Krokodil werden

09.03.10 22:37
2
Siehe Bordmail: mir fällt deine Zahlenfixiertheit auf, allerdings bei gleichzeitiger extremer Ignoranz von massiven Warnsignalen. Bei seriösen Firmen ist es sicherlich sinnvoll fundamental Analyse zu betreiben. Bei unseriösen halte ich das für Zeitverschwendung. gab  

09.03.10 23:21
1

1394 Postings, 5622 Tage Tiger88G-A

Da hast Du aber lange gebraucht, was kaddu betrifft.
Alleine die durchgeknallten "Charts" sind schon seit jahren die reine Lachnummer.

Gute Nacht!

-----------
Egal wie lange es ein Stück Holz im Wasser treibt, es wird niemals ein Krokodil werden

09.03.10 23:44
1

6944 Postings, 4641 Tage butzerleLiebe Leute

jetzt keift euch mal nicht an über den Stil, der hier im Board gepflegt wird. Nach dem Motto: Ist mein Geld schon futsch, kann ich wenigstens noch jemandem im Board gegen das Schienbein treten. Wobei ich, wenn ich schon Position beziehen sollte, dann doch eher auf Katjuschas Seite stehen würde.

Wenn keine Meldungen kommen und die bekannten Nachrichten und Zahlen die Grundlage sind, dann war Systaic ein durchaus interessantes Investment zu Kursen um die 4 Euro. Und nichts anderes hat Kat. bislang geäußert.

Und unangenehme Überraschungen sind an der Börse nunmal immer möglich, wenn mir das nicht passt, kaufe ich Bundesschatzbriefe oder spekuliere allenfalls noch mit Devisen bzw. Rohstoffen. Habe ja auch investiert und gehofft, von der Firma kommt eine Stellungnahme zu den massiven Einbrüchen und entsprechende Beschwichtigungen.

Es tut mir leid für alle, die nun die A-Karte gezogen haben und es sollte mal das Ziel sein, hier zu diskutieren, welchen Wert Systaic nach dieser Ad-hoc noch hat - wenn man denn mal annimmt, dass nun alles Negative ans Licht gekommen ist  

10.03.10 07:29
5

10342 Postings, 4752 Tage kalleariKardinaltugenden

Eine davon temperenzia Mäßigung, Toleranz. Man sieht ja, was daraus wird die
Meinung in eine Richtung zu drängen. Einfach Meinungen stehn lassen. Gab natürlich viele Warnsignale. Fundamental Systaic zu betrachten war schon deswegen gefährlich, da keine Historie. Wenn die Haltung einiger offener gewesen wäre, hätte man besser pro und contra debattieren können. So musste zwischen den Zeilen gelesen werden. Kat hat geirrt und dies ist menschlich. Hoffe alle haben etwas daraus gelernt, denn an der Börse wird man immer ein Lehrling sein.

Mfg
Kalle  

10.03.10 09:31

36321 Postings, 7743 Tage Robintelly

da sind so viele short , der Hammer. Aber nach 50% Kursverlust in 6 Wochen ist eine techn. Reaktion überfällig. siehe MACD etc. Alle Indikatoren extrem überverkauft  

10.03.10 11:41
4

1991 Postings, 4324 Tage GegenAnlegerBetru.dieTendenz zur Meinungsunterdrückung von Kritikern

Ist in Deutschland ziemlich ausgeprägt. Auch hier hat man mir sofort mit rechtlichen Schritten gedroht.
liebe Anlegergemeinde: ein bisschen weniger Mitläufertum, ein bisschen weniger Gier und Verunglimpfung anders Denkender und ein bisschen mehr Verantwortungsgefühl im Sinne des Gemeinwohls und Kapitalmarktstandortes Deutschland.  

gab  

10.03.10 11:57
1

103283 Postings, 7858 Tage Katjuschawir wissen es ja nun

-----------
"hätten sie mir doch lieber den Wendler hingestellt"

Sido

10.03.10 11:58
2

103283 Postings, 7858 Tage KatjuschaRobin, du argumentierst hier nicht ernsthaft mit

charttechnischen Indikatoren?
-----------
"hätten sie mir doch lieber den Wendler hingestellt"

Sido

11.03.10 10:35
1

1991 Postings, 4324 Tage GegenAnlegerBetru.Systaic weiterhin meiden

Hier stinkt es gewaltig bei systaic.
dass der neue Finanzvorstand nicht in die Vorstands-Haftung wollte, sagt schon sehr viel aus (cfo mandat ruht).
das Risiko auf einen Totalverlust steigt weiter!

gab  

11.03.10 10:45
1

202 Postings, 4384 Tage Investor522Ich bleib drin

11.03.10 11:15
1

7829 Postings, 5694 Tage louisaner@Katjuscha...

...wieso verbringst Du eigentlich deine Zeit mit solchen Typen?

Bleib einfach bei deinen guten Analysen und Ärger dich nicht rum.

Die packen das Lineal aus und Sagen hinterher: Guck mal wie die gefallen ist!

Wenn sie wieder steigt, dann hört und sieht man nichts mehr.

------------------------

Lass Stecken, da haben wir was Besseres zu tun.

11.03.10 19:13
1

1394 Postings, 5622 Tage Tiger88kaddus gute Analysen....

Haben dutzenden hier den Ruin gebracht...   ;-)

-----------
Egal wie lange es ein Stück Holz im Wasser treibt, es wird niemals ein Krokodil werden

12.03.10 09:36
1

2683 Postings, 4210 Tage mrdesasterTiger88

kaddus gute Analysen....   11.03.10 19:13 #138  
Haben dutzenden hier den Ruin gebracht"

Das sind aber sehr harte Worte.
Kannst Du das mit Fakten belegen ?
Ansonsten wäre ich mit solchen Aussagen etwas vorsichtiger.  

12.03.10 18:36
1

1394 Postings, 5622 Tage Tiger88desaster?

Nö,

kommt erst kommende Woche mit Kursen um 2EUR.

bis dann
-----------
Egal wie lange es ein Stück Holz im Wasser treibt, es wird niemals ein Krokodil werden

12.03.10 18:43

1991 Postings, 4324 Tage GegenAnlegerBetru.Fragen an systaic anleger

wer von euch kannte die Historie von Ex/Finanzvorstand Piossek und von Victor Michael Kamp nicht und hatte gekauft?

Wer kannte die komplette Historie und hat trotzdem gekauft?

Wer kannte nur die Historie von Piossek und hat trotzdem gekauft?

Schönes Wochenende

gab  

12.03.10 20:14

1991 Postings, 4324 Tage GegenAnlegerBetru.katjuscha systaic aktenzeichen

bitte um richtigstellung, so wie du es in der bm geschrieben hattest.

gab  

12.03.10 21:35
1

2683 Postings, 4210 Tage mrdesasterGegenanleger

Spreche doch nicht in Rätseln.
Erzähle uns Unwissenden doch etwas zur Historie des CFO und CEO
Danke  

12.03.10 21:40

103283 Postings, 7858 Tage Katjuschawelche Richtigstellung?

Deine Argumentation konnte ich nicht bestätigen. Nach meinen Infos gibt es das Aktenzeichen nicht. Allerdings hab ich auch keinen schriftlichen Antrag gestellt, weil mir das Thema einfach nicht wichtig genug ist. Im Gegensatz zu dir, der das doch arg persönlich nimmt.

Und jetzt verabschiede ich mich endgültig aus dem Systaicforum. Macht's jut!
-----------
"hätten sie mir doch lieber den Wendler hingestellt"

Sido

12.03.10 21:56
2

1394 Postings, 5622 Tage Tiger88#144

hoppala,

da verabschiedet aber sich jemand mit reichlich miesen...  


:-))

-----------
Egal wie lange es ein Stück Holz im Wasser treibt, es wird niemals ein Krokodil werden

12.03.10 23:26
1

20 Postings, 4440 Tage Waldaule@mrdesaster

Also meine Fakten zu Katjuschas Analysen sind in meinem Depot in grüner Schrift nachzulesen, XXX%. Von Tiger liest man eher Gebrüll.
 

13.03.10 11:04

1991 Postings, 4324 Tage GegenAnlegerBetru.kat und szy u. az

Danke für die Richtigstellung. Das heißt ja , dass du gar keine schriftliche Anfrage gestellt hast.

gab  

13.03.10 11:52
2

1394 Postings, 5622 Tage Tiger88zocken

Zum zocken gehört auch eine gewisse Einstellung.  Wenn man Verluste macht sollte man das mit Fassung tragen und nicht deshalb andere Leute persönlich angreifen.  Wer die letzten 8 Jahre eingestiegen ist, der wusste genau, was kommen kann...    
-----------
Egal wie lange es ein Stück Holz im Wasser treibt, es wird niemals ein Krokodil werden

13.03.10 15:59
2

987 Postings, 4223 Tage paulplönzum thema zocken

ich gebe dir recht tiger,was das zocken betrifft.
ich denke aber auch,das gerade bei dieser aktie viele seltsame infos gestreut wurden.
ob absichtlich oder ungewollt,das weiß ich nicht.
es stellt sich mir die frage wie weit geht es noch abwärts?
gruß
paul  

13.03.10 16:53
1

2787 Postings, 4461 Tage ExcessCashVom risikoreichen Investment zum Zockerwert...

...diesen Wandel hat Systaic in Rekordzeit geschafft. Die meisten, die wie ich hier noch vor einem Monat Aktien hielten, taten dies mit Blick auf spannendes Produktportfolio (1x cash cow und 2 Fragezeichen) und die noch im Januar abgegebene Guidance für 2010. Bis zum 24.Feb konnte man ja trotz Kürzung der Einspeisevergütungen (Thema in ganz Europa) und langsam aufkommender Gerüchte erwarten, dass die Guidance mit Abschlägen, aber im wesentlichen bestätigt würde.

Ist leider völlig anders gekommen. Die wahren Gründe wird man evtl. in der Generaldebatte auf der HV etwas aufhellen können. Bis dahin bleibt leider nur Hoffnung, welche eine schlechte Investitionsbasis ist.

Deshalb sind jetzt die Spiele für Zocker und Chartanalysten (lach ) eröffnet. Totalverlust des equity falls Finanzierung nicht erfolgt oder Vervielfachung des Kurses, wenn Glück und Können zusammenkommen. Alles möglich, aber Investoren steigen aus, wenn sie sich nicht mehr wohl fühlen. Spätestens, wenn ein Invest nicht mehr beurteilbar ist... und wie gesagt, hier ist alles möglich. Da geh ich lieber ins Casino.

2,74

 

Seite: Zurück 1 | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | ... | 10  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben