Ein Tag für Peddy1978,WILLKOMMEN IM CLUB.

Seite 4 von 5
neuester Beitrag: 19.01.12 21:31
eröffnet am: 04.12.09 10:37 von: Peddy1978 Anzahl Beiträge: 121
neuester Beitrag: 19.01.12 21:31 von: Pe78 Leser gesamt: 28118
davon Heute: 4
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 Weiter  

26.03.10 08:54

5353 Postings, 4197 Tage ColeaLone Star will wieder verkaufen ?

26.03.10 19:56

24 Postings, 3824 Tage derwind#romnance

Die Boardmail funktioniert bei mir leider nicht. Es wird nur der Logout und das Profil zur Auswahl angezeigt. Der Support hat gemeint, dass die Techniker an der Funktion arbeiten. Könntest Du mir vielleicht die Nachricht bitte per E-Mail senden? m.fanta9@gmail.com

Danke!

 

28.03.10 15:53

24 Postings, 3824 Tage derwind#romnance

Hallo romnance, bist Du immer noch von der IKB überzeugt? Auch wenn Sie voraussichtlich verkauft wird? Wie schätzt Ihr das ein?

 

29.03.10 10:21

241 Postings, 5619 Tage romnance#derwind

Die eigenkapital decke der ikb ist momentan ca. 1,4 Mrd. Euro.
ein möglicher kaufpreis orientiert sich um die eigenkapitalhöhe.

also ungefähr pro aktie 2,20 ? kaufpreis.

ich denke der verhandelbare kaufpreis wäre demnach um die  2 ? pro share.

wenn überhaupt verkauft wird.
zu allen anderen habe ich ja meine meinung schon gesagt.  

06.04.10 11:35

114 Postings, 3895 Tage böcekTräumen ist erlaubt !

Mitte Dezember hatten wir die 0,70 getestet und nun wieder. Sollten wir dieses mal darunter fallen, sind Kurse mittelfristig um die 0,50 sehr wahrscheinlich und langfristig werden wir unter die 0,30 fallen. Leute lasst euch nicht vom Marktwert der IKB blenden, Lone Star hat schon oft bewiesen, dass sie nicht einmal die Krümel verschenkt. Natürlich sind Abfindungswünsche in Höhe von 2 bis 2,50?  wünschenswert aber letztendlich werden die alles dransetzen die, IKB möglichst umsonst vom Markt zu nehmen. Selbst in die ins bodenlose gestürzten Genussscheine will niemand investieren, also noch sind die Anteile noch etwas wert und dies sollte man ausnutzen. Hätte ich meine Anteile behalten, würden sich bei den jetzigen Kursen ein Verlust von ca. 6000? ergeben und was mich immer noch ärgert, ist die Tatsache, dass es immer noch unmöglich ist auch nur an der Empfangsdame von LS vorbei zu kommen. Was für ein unfreundlicher, undurchsichtiger zugeknöpfter Haufen.  

07.04.10 12:58

2 Postings, 3750 Tage 338kmhSqueeze Out - Eigentumsgarantie

Bzgl. dem hier schon zitierten satz aus Wikipedia nochmals eine Frage.
Zitat:
"Die Gewährung von Anteilen des Hauptaktionärs kann mithin nicht verlangt werden. Die Höhe der Barabfindung hat sich an den wirtschaftlichen Verhältnissen des Unternehmens im Zeitpunkt der Beschlussfassung durch die Hauptversammlung zu orientieren. Aus verfassungsrechtlichen Gründen (Eigentumsgarantie, Art. 14 Abs. 1 GG) muss der Verlust der Minderheitsaktionäre voll kompensiert werden."

Frage: Sieht die "Eigentumsgarantie" den vollständigen Ersatz meiner Einkaufsgebühren durch den Hauptaktionär über eine Barabfindung vor? Im Beispielfall müsste mir also die Kyocer Mita Corporation die Differenz zum von der Barabfindung von 1,90? pro Triumph-Adler-Aktie auf den Einkaufskurs von 2,00? vollständig erstatten?
Ist das richtig? Danke für Antworten.  

07.04.10 13:07

25951 Postings, 6954 Tage Pichelgeiler Nick, 338kmh ;-)

-----------
"Kurzfristig helfen Schulden. Langfristig gehen wir alle tot"
John Maynard Keynes (Brit. Wirtschaftswissenschaftler, 1883-1946)
Angehängte Grafik:
tacho_a157384.jpg (verkleinert auf 44%) vergrößern
tacho_a157384.jpg

07.04.10 14:34

114 Postings, 3895 Tage böcekWas für Eigentumsgarantien ...

....und was für Rechte gegenüber Unternehmen mit Pleite Status ? Aktionäre kommen doch immer zuletzt dran und dann auch nur, wenn es da noch was zu holen gibt. Sollte unter solchen Umständen ein Unternehmen übernommen werden, (der Staat hat's bei HRE vorgemacht) bekommst du nur das, was man dir zu geben bereit ist.

Kenne mich zwar nicht sehr gut aus, lasse mich aber gerne belehren.  

07.04.10 15:46

241 Postings, 5619 Tage romnanceeinfach mal gründlich informieren!

es gibt ausreichend informationen zum thema eigentumsgarantien.

ausserdem wird hier von #338kmh  von einer theoretischen Squeeze Out - Eigentumsgarantie geschrieben.

bei einer pleite kommt doch sowieso keine klare entschädigung zu stande.

aber  von einer pleite oder geträumten 30 cent aktienkurs etc.  bei der IKB zu reden und nicht ein einziges konkretes argument oder beweis oder nachweis für eine pleite vorzubringen  finde ich irdendwie eigenartig.

zu wem wollte man denn bei LS? wie heisst denn die unfreundliche empfangsdame  bei LS? wie sieht denn die empfangshalle bei LS aus? ohne termin? oder nur zur kantine?

egal!
bin mal gespannt falls die aktie ev. steigen sollte ob man dann noch hier von #böcek hört.

ich würde wetten das es dann gaaaanz still wird.

ich hoffe eher jedoch das ich die wette verliere weil ich dieses forum mag und jeder seine meinung schon schreiben sollte.

#böcek nicht böse sein aber schöner wer es jedoch meinungen gepaart mit fakten zu hören.  

07.04.10 22:10

2 Postings, 3750 Tage 338kmh"theoretischer Squeze-out"?

Also @böcek, TA Triumph Adler würde ich nicht als Pleitekandidat ansehen. Sonst wäre das wie bei der IKB wohl etwas anderes. Allerdings verstehe ich nicht, was dann diese Eigentumsgarantie sein soll.  

08.04.10 09:11

114 Postings, 3895 Tage böcekWie hätte sich die IKB ohne den Staat ..

..im Rücken auf den Beinen halten können, wenn man solch ein Unternehmen nicht als Pleitekandidat bezeichnen soll, welche dann? Nun durch die Übernahme hat sich dies ja eh erledigt. Bei TA Triumph Adler glaube ich mal über eine Übernahme gelesen zu haben, ansonsten wären die wohl auch pleite. Was die Empfangsdame bei LS betrifft, genügt ein Anruf mit der Bitte um die Weiterleitung an jemanden von der Investor Relations. Zwar hatte ich kein Glück, denke aber, romnance: würde man dort einfach mal gründlich informieren! Da er gut informiert ist, wird er dich sicherlich genauestens über theoretischer Squeze-out und Eigentumsgarantie informieren.  

20.05.10 18:22

2539 Postings, 4014 Tage Peddy1978Besser informiert und besser (NICHT) investiert

Dank dem Club.
Je nach Börsenlage mit Empfehlungen von kaufen bis verkaufen und wissen von welchen Werten man lieber die Finger nehmen sollte oder welche man sich MERCKen sollte.

Manche sind nämlich etwas "langweiliger" erweisen sich aber grad in diesen turbolenten Zeiten als Fels in der Brandung, und weniger ist manchmal mehr.
Für die Jäger nach spekulativeren unentdeckten Perlen & Trader habe ich aber auch immer einen leckerbissen für euch.
Herzlich Willkommen und besser informiert zu sein kostet nix bringt aber sicher(er) mehr,
wetten?
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.

21.05.10 16:59

588 Postings, 4003 Tage Doc Holidaynext

week wird verte,doc  

25.05.10 09:42

2539 Postings, 4014 Tage Peddy1978Und Willkommen IM CLUB, all denen die lieber NICHT

auf Cityhall hören und auf dieses DUMME Geschwätz NIX geben, Zu RECHT.
-----------
"Neu",mit verbesserter Rezeptur,noch Pflegeleichter...
Nur wo Peddy(19)78 dran steht ist auch Peddy78 drin.
Nicht nur im Namen.

31.05.10 13:58

25 Postings, 3696 Tage Nele2010In dem den es noch gibt.

Danke ZN.  

06.10.11 19:07
1

3011 Postings, 3377 Tage Pe78Gruppe wieder geöffnet.Danke ks und da simma dabei

Endlich wieder,
DANKE ks.  

10.10.11 09:37
1

3011 Postings, 3377 Tage Pe782.0 besser informiert/investiert mit P(e)78

Danke.

Würde mich freuen wenn wir jetzt endlich wieder weiter ungestört über Aktien & Börse diskutieren können, und das im wieder neu eröffneten Börsenclub.

Welche Werte sollte man jetzt kaufen?
Sollte man überhaupt jetzt kaufen?

Mehr Fragen zum Thema wieder gerne in den entspr. Threads aus diesem Club.
Herzlich Willkommen,
schaut euch mal um,
viel Spaß und guteGeschäfte und wenn Fragen sind ne BM genügt.  

10.10.11 11:35

3011 Postings, 3377 Tage Pe78Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen.  

12.10.11 13:16

3011 Postings, 3377 Tage Pe78Willkommen im Club

Hallo liebe Börsen- und Aktienfreunde,
hoffe hier gibt es noch welche?
Leider ist es momentan ja nicht so einfach mit Aktien & Börse Geld zu verdienen.
Damit WIR aber das beste raus holen könne und IHR immer gut informiert seit möchte ich mich um diesen Club kümmern und ihn wieder mit Leben füllen.
Würde mich freuen wenn ihr mich dabei unterstützt und wenn ihr Fragen habt, Antworten sucht etc zögert nicht mir ne BM zu schreiben oder postet doch noch besser direkt in entspr. Threads, so haben alle was davon.

Auf gute Geschäfte,
Willkommen im Club.
Pe78  

12.10.11 14:08

3011 Postings, 3377 Tage Pe78Willkommen allen die wegen Aktien & Börse hier sin

Ein Witz in Ehren,
wenn es aber wie bei Kalli2003...

Allen anderen Herzlich Willkommen.  

27.10.11 10:24
1

3011 Postings, 3377 Tage Pe78Ein schöner Tag, Willkommen.

Wenn ihr mehr davon wollt.  

20.12.11 13:22
1

3011 Postings, 3377 Tage Pe78Willkommen im Club@ALL und natürlich DIR

@BörsenBoom.

Hoffe ich kann euch hier auf die ein oder andere unentdeckte Perle aufmerksam machen und natürlich auch vor dem ein oder anderen Fehlinvestment warnen, wie ich es mal besser noch agressiver bei Payom Solar getan hätte.

Aber wer weiß was 2012 bringt, hoffentlich jedem im Club bessere Geschäfte und mehr Erfolg und Spaß mit seinem Depot und den Werten darin, deswegen seit ihr doch hier, oder?  

21.12.11 09:57

3011 Postings, 3377 Tage Pe78Willkommen IM CLUB

WILLKOMMEN IM CLUB.  

21.12.11 10:00

96 Postings, 3161 Tage -Eurozone-Geister Thread

wen wundert dies?  

21.12.11 10:05

3011 Postings, 3377 Tage Pe78IM CLUB sind 117 Mitglieder,schau mal wo der

in der Rangliste steht und wie wenig größere Clubs hier nur existieren.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben