Es blüht, es grünt, es fruchtet ...

Seite 1 von 3176
neuester Beitrag: 24.09.20 07:31
eröffnet am: 11.05.10 10:18 von: gardenia Anzahl Beiträge: 79393
neuester Beitrag: 24.09.20 07:31 von: Ananas Leser gesamt: 4150553
davon Heute: 659
bewertet mit 288 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3174 | 3175 | 3176 | 3176  Weiter  

11.05.10 10:18
288

38338 Postings, 3910 Tage gardeniaEs blüht, es grünt, es fruchtet ...

Liebe Hobbygärtner.....

Die neue Gartensaison hat begonnen. So kam mir die Idee, dass wir einen Garten-Thread für den gegenseitigen Austausch brauchen....
Viele haben ihre langjährigen Erfahrungen gemacht und können zu den unterschiedlichsten Themen wie z.B. Mischkultur, Kräuter, natürliches Düngen, Platzwahl der Pflanzen, Keimfähigkeit von Samen, Zwischenkulturen, usw......Tipps und Tricks geben.
Also liebe Gärtner und Naturfreunde, lasst uns anfangen und viel Spaß haben!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3174 | 3175 | 3176 | 3176  Weiter  
79367 Postings ausgeblendet.

22.09.20 05:31
5

38338 Postings, 3910 Tage gardenia90 Minuten später, nach dem Schwimmen

sieht es dann so aus....  
Angehängte Grafik:
1070630.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1070630.jpg

22.09.20 05:35
6

38338 Postings, 3910 Tage gardeniaTV-Tipp

Heute, ARD Alpha, Planet Wissen

Rettet die Natur ? Wege zu mehr Artenvielfalt von 18.15 Uhr bis 19.15 Uhr

Städte, Straßen, Siedlungen und Äcker, die Menschen fordern immer mehr Fläche. Land wird versiegelt, die Natur wird verdrängt und das hat schlimme Folgen.
Die Rote Liste der vom Aussterben bedrohten Arten wird immer länger und das Insektensterben stellt eine ernste Bedrohung für die Landwirtschaft und damit die Versorgung mit frischen Lebensmitteln dar.
Link: https://www.planet-wissen.de/sendungen/...g-rettet-die-natur-102.html
Foto: Wie immer, mein eigenes
 
Angehängte Grafik:
1010276_-_erste_bienen_fliegen_aus.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1010276_-_erste_bienen_fliegen_aus.jpg

22.09.20 05:44
3

38338 Postings, 3910 Tage gardeniaWorte zum Beginn des Tages

Den Tag unterbrechen?.

Millet war Mitte des 19. Jahrhunderts einer der angesagtesten Künstler von Paris.
Er malte hart arbeitende Bauern auf dem Feld. Wie sie säen und ernten, graben und schleppen.
Doch Millet zeigt auf einem Gemälde noch mehr: Die Bauern arbeiten da nicht nur, sie beten auch.
Ein Mann und eine Frau stehen mitten auf dem Feld; jeder ahnt, wie schwer sie arbeiten. Sie stehen da in ihren dreckigen Klamotten. Die Arbeitsgeräte haben sie aus der Hand gelegt. Ein Korb mit Kartoffeln, eine Heugabel, ein Karren stehen an der Seite. Die Köpfe sind nach vorne geneigt. Die Hände zum Gebet gefaltet. Im Hintergrund ist eine Kirche zu sehen und der Betrachter hört gleichsam die Glocken läuten zum sogenannten ?Angelusgebet?. Das ist ein Gebet, das an die Verkündigung des Engels an Maria erinnert??
Quelle: Kirche im swr, Link:
https://www.kirche-im-swr.de/?page=manuskripte&sendung=4  

22.09.20 05:47
5

38338 Postings, 3910 Tage gardeniaNoch ein Foto von gestern

 
Angehängte Grafik:
1070631.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1070631.jpg

22.09.20 05:50
4

38338 Postings, 3910 Tage gardeniaUnd ein weiteres buntes Baummännchen

Fortsetzung zu 79330  
Angehängte Grafik:
1070621.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1070621.jpg

22.09.20 06:14
5

24529 Postings, 4397 Tage KryptomaneGuten Morgen Gartenfreunde,

Guten Morgen gardenia. Schöner See gardenia, könnte man auch gleich reinspringen...

Bilderrätsel am Morgen

Was ist das?
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20200922_061415.jpg (verkleinert auf 59%) vergrößern
img_20200922_061415.jpg

22.09.20 13:12
5

1267 Postings, 1197 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

Heute morgen im Wald war es angnehm kühl und toll zum laufen. Der letzte Kilometer
zum Auto war voll in der Sonne, und unser Hund war ganz geschafft. Dabei sahen wir im
Wald diese Pflanze (Aronstab?) die ja auch giftig ist. Die Seite von Gardenia mit den giftigen
Pflanzen ist sehr interesant, da wir auch einige davon im Garten haben.Maiglöckchen,                   Pfaffenhütchen, Eibe und Seidelbast der aber eingegangen ist seit die Frau des Nachbarn einen Landschaftsgärtner holte und der masiv Gift spritzte. Der Mann hatte seinen Garten 20 Jahre völlig      ohne Gift bewirtschaftet. Die wirkungsweise des Giftes der Giftpflanzen ist sehr interesant und war
mir selber absolut so unbekannt. Krypto bei dem Bild muß ich passen auch meine Frau ist völlig
ratlos, sehr gut gewählt.
Allen noch einen schönen sonnigen Tag
 
Angehängte Grafik:
20200921_101328aronstab2.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
20200921_101328aronstab2.jpg

22.09.20 16:39
5

24529 Postings, 4397 Tage Kryptomanenoch ein Hinweis...

-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20200922_163829.jpg
img_20200922_163829.jpg

23.09.20 03:59
5

29934 Postings, 5305 Tage AnanasGuten Morgen Gartenfreunde

So meine Lieben, jetzt passiert es, heute erwarte ich in NRW/OST die ersten dunklen Wolken mit Wasser gefüllt. Spätestens morgen sollten sie zerplatzen und uns mit einem  herrlichen Regenguss erfreuen. Meinetwegen könnte es tagelang regnen und später in Schnee übergehen. Seit Wochen haben wir vom Hahn im Schlauch und weiter in die Erde gelebt. Einige Blumen mussten wir deshalb schon umsiedeln, auf den Kompost, es ist ein Jammer mit anzusehen, dass man sie trotz Gießen nicht retten kann.

Auch unser Laub färbt sich, nach meiner Einschätzung viel zu früh. Das einzige was durch diese Trockenheit zum Vorteil gereicht, ich brauchte den Rasen nicht all zu oft mähen. Doch auch das ist nur ein schwacher Trost, ein saftiger Boden wäre mir lieber. Nun habe ich aber genug gejammert, jetzt geht`s durch den Wald direkt an die Weser, auch dieser stolze Fluss ist nur noch ein Rinnsal.
Der Fotoanhang zeigt das ganze Elend. Zirka 1.50 m. fehlen der Weser, die Steine müssten bedeckt sein. Auch wenn es etwas täuscht, doch der Fluss ist auf Tiefststand.

Ich wünsche den Usern einen freundlichen Tag.

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
weser_3b.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
weser_3b.jpg

23.09.20 05:47
5

38338 Postings, 3910 Tage gardeniaGuten Morgen zusammen - aktuell 17 Grad i. Br.

@Ananas ? Schön, dass du mal ein Foto eingestellt hast. Ich werde in den nächsten Tagen auch mal die Elz und die Dreisam fotografieren. Der Regen wäre dringend nötig. Das ist schon das dritte Jahr in Folge und es wird kritisch.
Auf beigefügtem Link seht ihr eine aktuelle Karte und es ist deutlich zu erkennen wie niedrig die Wasserstände sind. In vielen Flüssen und Bächen sind die Wasserstände viel zu niedrig.
Leider sehe ich nur Verschwommenes beim Rätsel von Kryptomane. Ich kann nichts erkennen.
Link: Wasserstände B-W https://www.hvz.baden-wuerttemberg.de/

Foto: Mai 2020 ? im Kaiserstuhl
 
Angehängte Grafik:
1060911.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1060911.jpg

23.09.20 05:51
5

38338 Postings, 3910 Tage gardeniaBauernkalender - Schwendtag Nr. 3

23. September:

FR ? Sonnenaufgang:  7.15 Uhr, Sonnenuntergang:  19.25 Uhr
Im September Wässerung
ist der Wiesen Besserung.
Septemberwärme nur dann und wann
Zeigt einen harten Winter an.

Foto: Fortsetzung zu # 79330  
Angehängte Grafik:
1070625.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1070625.jpg

23.09.20 05:59
5

24529 Postings, 4397 Tage KryptomaneGuten Morgen Gartenfreunde,

Guten Morgen gardenia und Ananas. Die Trockenheit herrscht bei uns schon seit drei Jahren.
Die Obst- und Gemüsebauern pumpen Unmengen an Wasser auf ihre Felder...

Nächster Hinweis
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20200923_055848.jpg
img_20200923_055848.jpg

23.09.20 06:12
5

24529 Postings, 4397 Tage KryptomaneHier noch ein Foto von letzter Woche

im Teich fehlen bestimmt 0,5m an Tiefe. Das Fass rechts ist normalerweise nicht zu sehen.
Zum Glück gab es dieses Jahr nicht so viele Algen.

Schönes Foto mit dem Mohn @gardenia :-)

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag:-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20200923_060607.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
img_20200923_060607.jpg

23.09.20 13:42
4

1267 Postings, 1197 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

Auch hier könnte es etwas regnen ,es sieht auch so aus warten wir es mal ab.
Wir liegen auf dem Berg und in der Gemeinde hatten sie schon immer Probleme
mit dem Wasser.Die älteren sagen früher wurde in den Haushalten immer das
Wasser abgestellt wenn es brannte, das zum löschen genug Wasser da war.
Kommt das Wetter bei uns vom Schwarzwald her zieht es ganz sicher vorbei.
Kommt es aus Tübingen dann kommt es meist sehr gewaltig ,oft viel mehr als es
nötig wäre.Krypto mit einem Tipp halte ich mal etwas zurück die anderen sollten
auch eine Möglichkeit zur Lösung haben. Am Wochenende geht es ins Allgäu schauen
wir mal wie dort die Situation an den Flüssen und Seen aussieht.Dort kommt halt
immer sehr viel Wasser aus den Bergen herunter selbst beim kleinsten Regen .
Wünsche allen einen schönen Mittwoch.  
Angehängte Grafik:
20200922_105636pilz1.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
20200922_105636pilz1.jpg

23.09.20 19:34
4

1267 Postings, 1197 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

Nachdem anscheinend sich die Gärtner schon in den Feierabend verabschiedet haben ,                              tippe ich es könnte ein Tier sein. Vielleicht weiß auch irgend jemand etwas genaueres.
Schönen Abend an alle und eine Gute Nachtruhe.
 

24.09.20 00:52
4

3553 Postings, 941 Tage TheLeo1987Guten Morgen

Das war's wohl jetzt, ...also mit dem Sommer :-(


Schaut da ein kleines 'Geld-/Glückspflänzchen'
durch die Blüte?  
Angehängte Grafik:
20200920-002711_8505_gallery.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
20200920-002711_8505_gallery.jpg

24.09.20 01:40
4

3553 Postings, 941 Tage TheLeo1987Mir werden die Radtouren

bei schönem und warmen Wetter fehlen.

Aber, ich bin trotzdem dankbar "Vier Jahreszeiten"
zu haben.

Viele Menschen kennen dies nicht, da immer kalt, oder immer warm, bzw. nur Regen- und Trockenzeit

https://naturdetektive.bfn.de/lexikon/...genzeit-und-trockenzeit.html

Schönen Tag euch?

 
Angehängte Grafik:
20200920-002436_8505_gallery.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
20200920-002436_8505_gallery.jpg

24.09.20 04:08
4

29934 Postings, 5305 Tage AnanasGuten Morgen Gartenfreunde

@ gardenia, # 79378 .Es freut mich, dass du dich über mein Foto gefreut hast, doch es wird eine Ausnahme sein. Fotos machen ist nicht so mein Lieblingsbeschäftigung, natürlich wäre ich gerne so ein kleiner Newton, doch dieser Ehrgeiz und das Talent blieben mir versagt.

Im Unserem Landkreis gehen die Infektionszahlen langsam zurück, richtig hoch waren sie eigentlich noch nie. Hier leben viel bodenständige Menschen, die mit ihrem Land, ihrer Natur und ihrem Leben zufrieden sind. Einige meiner Nachbarn waren schon seit Jahren nicht mehr im Ausland um Urlaub zu machen, jeder hat seinen Garten oder seine Scholle und ist damit voll beschäftigt und zufrieden.

Manchmal habe ich das Gefühl als wenn meine Frau und ich die einzigen Bürger sind, die oft verreisen. Am schlimmsten ist die Neugier bzw. der Wissensdurst der Nachbarn wenn wir aus Australien zurückgekommen sind. Nach meiner Berlin-Reise ist die Neugier, was es neues in der Hauptstadt gibt, immer am größten. Nach einer Australien Heimkehr sind Fotos, als Untermalung, unbedingt vorzuzeigen und zu erläutern. Die Kanarischen Inseln sind für unsere Nachbarn weniger interessant. Auch wenn wir am Wochenende für 14 Tage ins wunderschöne Ammerland fahren, ist danach von der Wissbegier kaum etwas zu spüren. Schön, dass ihr wieder da seid, der Garten ist soweit in Ordnung, Neues gibt es nicht, ist das was wir danach zu hören bekommen.
Heute haben wir angenehme 11 Grad und seit Tagen ist es das erste mal, dass der Himmel Pechschwarz ist.

Ich wünsche den Usern einen harmonischen Tag.


-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
118390432_186892152803996_534425585995....jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
118390432_186892152803996_534425585995....jpg

24.09.20 06:11
3

38338 Postings, 3910 Tage gardeniaGuten Morgen zusammen

Ungewöhnliche 19 Grad heute hier im Breisgau und das Ende September.
@Ananas ? du schreibst heute von deinen Nachbarn, die sich über deine Australien-Fotos erfreuen. An diese Fotos dachte ich auch.
@TheLeo ? Ich finde die Seite ?Natur Detektive? vom Bundesamt für Naturschutz toll und wertvoll für Kinder und Erwachsene.

Gestern sah ich nach dem Schwimmen einen Fasan. Leider befand er sich in ganz großer Entfernung. Da hat er sich im hohen Gras versteckt und kurz den Hals gestreckt.  
Angehängte Grafik:
1070697.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1070697.jpg

24.09.20 06:11
3

38338 Postings, 3910 Tage gardeniaII

 
Angehängte Grafik:
1070699.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1070699.jpg

24.09.20 06:13
3

38338 Postings, 3910 Tage gardeniaBauernkalender - Schwendtag Nr. 4

24. September:

FR ? Sonnenaufgang:  7.17 Uhr, Sonnenuntergang:  19.23 Uhr

Viele Schwammerl im Herbst
kündigen einen strengen Winter an.
Wenn die Bäume zweimal blühn,
kann sich der Winter lange hinziehn.

Foto: Fortsetzung zu # 79330 ? heute ein gelbes Männchen  
Angehängte Grafik:
1070619.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1070619.jpg

24.09.20 06:15
3

38338 Postings, 3910 Tage gardeniaToll geschnitzt oder?

Und eine weitere von meinen Masken ? nein, die hatte ich noch nicht eingestellt. Sieht nur ähnlich aus wie 79367, ist aber eine andere.  
Angehängte Grafik:
1070672.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
1070672.jpg

24.09.20 06:19
2

3553 Postings, 941 Tage TheLeo1987Guten Morgen gardenia

Ich fand den Baum schön,
weil mich Nadelbäume seit kurzem interessieren.

(Rückmeldung bzgl. der Fichte mit den weißen Zapfen kommt noch)  

24.09.20 06:39
2

24529 Postings, 4397 Tage KryptomaneGuten Morgen Gartenfreunde

letzter Hinweis
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20200923_193634.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
img_20200923_193634.jpg

24.09.20 07:31
2

29934 Postings, 5305 Tage AnanasGuten Morgen gardenia #79387

Ja gardenia , meine Frau und ich waren schon  insgesamt 8 mal in Australien um unseren Sohn zu besuchen , Fotos haben wir kaum gemacht, wir bannten unsere Eindrücke gepaart mit Erinnerungen immer auf Videos. Fotos heftet man ab und holt sie kaum noch hervor. Videos hingegen schaut man sich immer wieder gerne an.

Doch ein Foto habe ich nach Ariva, mit der Bitte es hier als Gruß an die User rein zu stellen, geschickt. Und der Meta ? Moderator ?ksu? hat mir diese Bitte nicht abgeschlagen und das Foto vom ?Great Barrier Reef? im Thread von Conergy gepostet.

Wir waren damals zum Tauchen 7 Tage auf dieser südlichsten Insel im Reef. Es war eine unvergesslich schöne Zeit. Auf dieser kleinen Insel haben immer nur 30 Touristen Zutritt, fliegen 2 aufs Festland, dürfen 2 Neue auf die Insel.

Wer die ganze Urlaubskarte sehen will muss den Link anklicken, doch Bitte keinen Kommentar zu meiner ?Urlaubshandschrift? , sie ist einfach nur scheußlich.
https://www.ariva.de/forum/...der-asche-381672?page=2119#jumppos52981

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
ananas_1.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
ananas_1.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3174 | 3175 | 3176 | 3176  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus