Israel: Krieg gegen humanitäre Aktion :-(

Seite 9 von 50
neuester Beitrag: 28.06.16 09:37
eröffnet am: 31.05.10 08:12 von: BRAD P007 Anzahl Beiträge: 1247
neuester Beitrag: 28.06.16 09:37 von: BRAD P007 Leser gesamt: 89934
davon Heute: 4
bewertet mit 77 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 50  Weiter  

31.05.10 16:46
11

129861 Postings, 6959 Tage kiiwiiIch habe Israel bisher vorbehaltlos unterstützt.

Damit ist jetzt Schluß.  

31.05.10 16:46

1465 Postings, 4583 Tage MuppetshowUnd nun noch etwas zum Extremismus

Glauben hier einige das diese Gruppe das aus Jux und Dallerei machen.

Meint ihr das bringt denen Spaß ihr Leben womöglich zu verlieren?

Wenn man einfach kurz über das WARUM nachdenkt, müsste einem klar werden das mehr dahinter stecken muss.

Das eine Extrem fordert und erschafft das andere Extrem. Dualismus wie er in allen Dingen der Welt steckt.  

31.05.10 16:48
5

17924 Postings, 5559 Tage BRAD P007Wenn wenigstens sicher wäre, dass die Vorgänge

irgendwann wirklich aufgeklärt werden,

hätte ich jetzt beschwichtigend gesagt "Alle ruhig blieben, warten wir es ab"

So aber wird die Klärung wahrscheinlich so ausgehen, wie die Fragenach der unbefleckten Empfängnis


:-))  

31.05.10 17:04
1

57894 Postings, 4795 Tage meingottUnbefleckte Empfängnis?

Muaaahahaha..da muss sogar der liebe Herr Gott lachen......Gepoppt haben die wie die Karnickel....früher so wie heute   gggggggggggggg
-----------
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!­!!!!

31.05.10 17:06
1

1465 Postings, 4583 Tage MuppetshowKommen wir zum Schluss

Wir kleinen Fische können da eh nichts machen.
Hoffen wir einfach, vorerst, das diese Sache wirklich die nächsten Tage nochmal aufgerollt wird.

Und in der Zwichenzeit genießen wir erstmal den "grünen" Tag heute.
Ich meinte vorhin schon, das die Amerikaner ruhig noch ein paar mehr Feiertage ranhängen können. ;)  

31.05.10 17:09
4

17924 Postings, 5559 Tage BRAD P007Einer m. Lieblingsautoren war mit an Bord. Tot?

Nach Gaza-Angriff

Verbleib von Henning Mankell unklar

Er ist einer von mehreren prominenten Unterstützern der Gaza-Hilfsflotte: Der schwedische Bestseller-Autor befand sich auf einem der von Israel angegriffenen Schiffe - über seinen Verbleib ist nichts bekannt. Ein Teil seiner Lesetour war zuvor bereits abgesagt worden.

http://www.spiegel.de/kultur/literatur/0,1518,697743,00.html

 

31.05.10 17:16
3

10765 Postings, 6088 Tage gate4shareJa, wenn das wirlich richtig aufgeklärt würde,

wie, wann, warum - und wer für was verantwortlich war, dann bräuchte man echt nicht, jetzt schon auf Israel schimpfen!

Es scheint aber wie in der Vergangenheit zu sein, der Fall wird einfach in Vergessenheit geraten.
Mir wirklich schleiherhaft ,dass beispielsweise die Angehörigen der Getöteten jeweils nicht irgendwann mal eine Öffentlichkeit herstellen konnten.

Ich meine, es muss hier klar auf den Punkt gebracht werden. Nach den bisherigen Aussagen von Israel war es wohl so beabsichtigt, die Schiffe zu entern und mit Gewalt an den israelischen Hafen zu ziehen. Dabei sollte doch von vornherein Gewalt verwendet werden. Dann soll man das auch klar sagen, dass man diese Kontroverse selber herbeiführte.

Und dazu müssten jetzt aber endlich auch mal alle anderen etwas sagen! Was sie für richtig und gerecht halten! Immer nur drüber schweigen, weil es Juden sind, kann ja wohl nicht sein!  

Mir tun die Israelis leid, es sollen ja inzwischen über 30 % sein, die dieses Staatsterror ihres Heimatlandes nie gewollt haben und verabscheuen. Sie müssen, mit ansehen, wie in ihrem Namen praktisch Unrecht getan wird, und andere Menschen getötet werden!  

31.05.10 17:17

1465 Postings, 4583 Tage MuppetshowDas einzige was mir noch den Tag vermiest

ist der Gedanke an die morgige Titelseite der Bildzeitung.

Zwei Kandidaten stehen zur Wahl.

Der Rücktritt unseres Bundespräsidenten Horst Köhler. (Ein guter Mann)

Oder doch die Israel Story.

....
Der Pöbel hat sich morgen viel zu erzählen. Versprochen  

31.05.10 17:39
5

14559 Postings, 5955 Tage Nurmalsokiiwii, das hier war noch akzeptabel?

31.05.10 17:42
8

673 Postings, 6092 Tage RalfBauKlare Absicht !

Wie kann man nur ein Schiff nachts besetzen?

Tagsüber bei Sonnenlicht hätten man mit "Dialog" mehr erreicht!

Israel ist feige...!!!  

31.05.10 17:49
10

57894 Postings, 4795 Tage meingottWas sollte da unabsichtlich sein

bei einem Einsatz mit Militärischen Waffen?

Ein Exempel wurde gesetzt. Der Israelischen Regierung ist doch weltweite Kritik so was von egal wie sonst was.

Eine Schande für die EU, nicht mal hier klar Stellung zu beziehen und jeglichen Kontakt zu solch einem Land abzubrechen .

Wir machen uns für jeden Toten da unten mitschuldig....

-----------
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!­!!!!

31.05.10 18:00
5

57894 Postings, 4795 Tage meingottEine Waffe hat jeder

der sein Anliegen nicht friedlich durchsetzen kann oder will.

Und wie man sieht, funktioniert das auch ganz gut...leider.

Wie gesagt....in meinen Augen macht sich das gesamte EU Parlament schuldig , sollten sie jetzt immer noch nicht Sanktionen gegen Israel setzen.

Und zwar solange, bis Israel und Pali eine für beide Seiten akzeptable Lösung dort unten gefunden haben.


-----------
SOLIDARITÄT MIT GRIECHENLAND   !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!­!!!!

31.05.10 18:34
1

14797 Postings, 5171 Tage Karlchen_VWer gegen die Seeblockade ist, will Krieg.

Denn dann werden nicht nur Nahrungsmittel nach Gaza geschafft, sondern auch Waffen. Da wird der Diktator aus Teheran dann dafür sorgen.

Jede andere Vorstellung ist blauäugig.

Interessant ist aber, dass die Türkei bei der Sache mitmacht. Offensichtlich zeigt der Islamist Erdogan nun sein wahres Gesicht.  

31.05.10 18:39
7

129861 Postings, 6959 Tage kiiwiiach, Karlchen ist auch von der TINA-Fraktion ?

"Jede andere Vorstellung ist blauäugig."

What a bullshit.
Israel betreibt mit Gaza ein KZ-ähnliches Gebilde und sperrt darin 1,5 Millionen Palästinenser ein und lässt sie weder arbeiten noch stattet es sie mit medizinischer Hilfe aus. Wenn die Grenzen seitens Israels blockiert sind, verrecken die Kranken, die Alten und die Kinder wie die Fliegen...

Aber ich will fair sein - auch Ägypten handelt kein Deut anders.  

31.05.10 18:39
6

17924 Postings, 5559 Tage BRAD P007Karlchen: Schlussfolgerung wäre laut Deiner

Meinung also dass Seeblockade und Mauer den Frieden bringen,
wenn die Palästinenser so verzweifelt werden, dass ihnen dann wirklich nichts mehr bleibt?  

31.05.10 18:41
6

129861 Postings, 6959 Tage kiiwiiIsrael soll sich gefälligst nicht wie ein

Terroristenstaat aufführen und Piraterie auf hoher See begehen, sondern sich hinsetzen und verhandeln.
Sind doch so besonders intelligent, diese Leute, oder ?  Warum dann nur immer mit Gewalt statt mit Gehirn reagieren ??  

31.05.10 18:42
5

69031 Postings, 6972 Tage BarCodeVon der aktuellen Regierung dort

"Hirn" zu erwarten, ist zu anspruchsvoll...
-----------
"Ob wenig oder mehr Staatstätigkeit – diese Frage geht am wesentlichen vorbei. Es handelt sich nicht um ein quantitatives, sondern um ein qualitatives Problem." Walter Eucken

31.05.10 18:44

129861 Postings, 6959 Tage kiiwiihää - warum ??

31.05.10 18:45
3

69031 Postings, 6972 Tage BarCodeWeil da offensichtlich ausgemachte

Deppen regieren... Die kennen nur Rambo, sonst nix.
-----------
"Ob wenig oder mehr Staatstätigkeit – diese Frage geht am wesentlichen vorbei. Es handelt sich nicht um ein quantitatives, sondern um ein qualitatives Problem." Walter Eucken

31.05.10 18:50
8

129861 Postings, 6959 Tage kiiwiiIch unterschreibe zu jeder Tag- und Nachtzeit

Israels uneingeschränktes Existenzrecht - aber ich weigere mich künftig, ihre Terrorismus- und Piraterie-Akte nachsichtig unter dieses Recht zu subsumieren.  Alles hat eine Grenze. Und die ist eben überschritten.


Frage nebenbei:
Warum kann ich in unserem Supermarkt nur Bio-Karotten aus Israel kaufen, nicht aber solche aus Gaza oder von der Westbank ?  

31.05.10 18:52

413 Postings, 5202 Tage flitzer99#213

Hab noch nie irgendwo gelesen, das sich jemand gegen Durchsuchungen geweigert hätte !

Wer wie 213 schreibt ist ein bezahlter Desinformator !

Wieviel bekommst du ?
Von wem ?
Was wenn du scheiterst ?  

31.05.10 18:53

14797 Postings, 5171 Tage Karlchen_VDu liest offenbar zu wenig.

31.05.10 18:55

413 Postings, 5202 Tage flitzer99Meinst jetzt von dem Mist den du schreibst ?

31.05.10 18:55
8

15130 Postings, 7742 Tage Pate100deppen nennst du die(israelische Regierung)?

Liebermann jedefalls ist ein beschissener Nazi oder politisch etwas
korrekter ausgedrückt, ein rechter Extremist!
-----------
http://ibizaglobalradio.radio.de/

Piraten Partei! Klar zum Entern!!

31.05.10 18:59
1

14797 Postings, 5171 Tage Karlchen_VFlitzer. Es gab das Angebot, die Fracht über einen

Hafen in Israel zu löschen und dann nach Gaza zu transportieren.

Wollte aber keiner - man wollte die Seeblockade brechen. Und nichts als das. Das mit der Fracht war eigentlich nur Beiwerk.  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 50  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben