Chance oder dem Untergang gewiht

Seite 4 von 5
neuester Beitrag: 15.07.11 20:04
eröffnet am: 22.11.10 10:15 von: Pimpish Anzahl Beiträge: 101
neuester Beitrag: 15.07.11 20:04 von: arasu Leser gesamt: 23210
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 Weiter  

01.04.11 12:24
2

27 Postings, 4343 Tage Benim79Weiter soooooooo

Hallo Leute,

also ich für meinen Teil habe schon ein kleines Plus. 

Es kann von mir aus weiter so in Richtung 1 € gehen! 

 

Schönes WE....

 

 

01.04.11 12:26
2

26724 Postings, 3968 Tage hokaipüh...Mitte der Woche ging mir schon

der Stift:-)
-----------
"born free"

08.04.11 17:07

9389 Postings, 3728 Tage arasuich hoffe es ist allen gelungen

gewinne zu realisieren, so das man sich jetzt wieder der normalität und dem eigentlichen zielen annähern kann/könnte.  

11.04.11 18:59

2796 Postings, 3865 Tage mc.cash0,99 cent reichen mir auch !

11.04.2011, 10:00 Uhr
Ist der Aktientipp Bank of Ireland jetzt ein Kauf?

Liebe Leser,

einen Tag nach dem Stresstest für irische Banken hat die Bank of Ireland einen Plan für Kapitalspritze und Konzernumbau vorgelegt.
Der zusätzliche Bedarf von 4,2 Mrd. Euro solle über den Kapitalmarkt und die Unterstützung der Aktionäre gedeckt werden, teilte das Institut am Freitag mit. Weiteres Kapital von 1 Mrd. Euro solle über ein Schuldpapier eingesammelt werden. Kapital, das nicht von privaten Investoren komme, werde vom Staat bereitgestellt. Die Bank kündigte weiter an, das nicht zum Kerngeschäft gehörende Kreditportfolio solle bis Dezember 2013 um etwa 30 Mrd. Euro gesenkt werden.

Diese Aktie eignet sich weiterhin nur für Zocker. Man kann sich zwar relativ sicher sein, dass die Bank of Ireland nicht pleite gehen wird, aber ob hier jemals wieder mit Kursen über 1,00 Euro zu rechnen ist, bleibt abzuwarten. Wir würden keinen Euro in solche Aktien investieren, denn es gibt genügend Alternativen, die man sich ins Depot legen könnte. Für uns ist die Aktie kein Kauf.

Aktuelle Kurse und den Chart zu den Aktien von Bank of Ireland finden Sie unter folgender Adresse:

http://www.wallstreet-online.de/aktien/bank-of-ireland-aktie  

12.04.11 08:46
1

9389 Postings, 3728 Tage arasuich weiß nicht so recht ob der

kommentar von wallstreet so richtig ist. sicher wird es noch einen abschlag geben auf die bank. sicher wird es auch lange dauern bis sie sich erholt. aber, der finanzmarkt, also banken werden massiv von den eliten untestützt. weiter ist dieser sektor zur zeit massiv unterbewertet.  ich denke den einen oder anderen finanztitel kann man sich schon ins depot legen. eine bof im angemessennen kursbereich, stellt für mich kein risiko dar. nur jetzt, ist mir das risiko bei dem kurs zu hoch! ergo, kein kaufkandidat zur zeit.  

12.04.11 11:25

668 Postings, 3479 Tage depeschewenn man mich fragt..

untergang wird kommen!!  jemand anderer meinung?? oder sollte man hier einsteigen?? :DDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD

 

20.05.11 18:30

9389 Postings, 3728 Tage arasunabend

naja, bald kann ich auch wieder am gespräch teinehmen. sieht ja schon mal recht gut aus.  

25.05.11 09:25

9389 Postings, 3728 Tage arasuja ja ja.

25.05.11 14:55

9389 Postings, 3728 Tage arasuso muss das sein.

ich werd bestimmt hier bei boi erfolgreich sein. noch ein bisserl und zack freut sich der mensch.  

31.05.11 14:42

8 Postings, 3474 Tage DasOrakelWas sagt Hans A.Bernecker zur BOI .."aktuell" ??

Weiß einer wie der alte "Fuchs" Hans A. Bernecker über unsre BOI "aktuell" denkt =(Actien-Börse oder AB-Daily,..) ???  

31.05.11 16:43
1

9389 Postings, 3728 Tage arasumorgen,

einstieg läuft. bei 12 ist schluss bei boi. super sache hier.  

31.05.11 18:08
2

9389 Postings, 3728 Tage arasusuper sache hier.

ruck zuck kannste geld verdienen.  

31.05.11 19:51
1

9389 Postings, 3728 Tage arasuich bin dann mal wieder weg,

äh raus bei boi. bis denne.  

01.06.11 10:00
1

9389 Postings, 3728 Tage arasues glaubt doch wohl niemand

ernsthaft, dass länder wie griechenland, irland, portugal, spanien, italien und selbst deutschland, ihre problematiken in 1-2 jahren lösen werden. ich denke diese stehen erst am anfang der zu überwindenen schwierigkeiten.
eine umstrukturierung des euroraums ist wohl vernünftig. deutschland wird wohl nicht verzichten damit es anderen besser geht. wer schwächt sich schon selber?
langfristig in boi zu investieren halte ich für höchst riskant.  

01.06.11 17:03
2

9389 Postings, 3728 Tage arasumeine meinung.

man geht doch davon aus, dass die staaten wie irland griechenland usw. nur erfolg haben wenn das wirtschaftliche umfeld der geberländer stimmt.
nun ist es aber so, ich posaune das ja schon seig ewigkeiten, dass sich der angebliche aufschwung immer mehr als heiße luft herausstellt.
ohne jetzt jede quelle zu nennen, mühsam, kommen immer mehr ungünstige nachrichten. die vorzeichen wurden vom markt nicht gesehen. krise hier, krise da nur nicht auf uns schauen war das motto.
china meldet rückgänge, australien schwierigkeiten, usa immer mehr, europa heute wieder, japan akkut usw. und so fort.
wo soll eigentlich die kohle herkommen? oder wer sichert die!? des wird so nicht gelingen mit der rettung europas. hundert pro.  

07.06.11 01:06
2

752 Postings, 4270 Tage zwiebelfrosch@aruso: ich denke, das ist unsinn

und ich will Dir auch sagen warum:

Na logo gehen die Märkte jetzt "auf Normalmaß", aber nicht runter, ist doch klar nach der Krise.

Ausserdem werden viele EU-Staaten, die bisher unter dem Rettungsschirm waren, einen Schuldenschnitt vornehmen müssen. Das kostet alle beteiligten Banken viel Geld, die haben aber auch Jahrzente davon mehr als genug profitiert.

Jetzt geht es doch nur darum, genau dieses Risiko richtig einzuschätzen.

Und dann die Geduld auf Erholung haben. Nach meiner Einschätzung: 2-5 Jahre nach Schuldenschnitt.
-----------
Ich pushe weder nach Himmelsrichtung noch nach Stimmung !
Alles wird gut        und wenn's erst in 5 Jahren ist

08.06.11 17:42
1

9389 Postings, 3728 Tage arasunö zwiebelfrosch.

die hälfte des anstiegs des dows sind nicht untermauert. des hat mit dem euro nichts zu tun. in wahrheit wächst hier nichts! das einzige was wächst sind die zustände der menschen.  

10.06.11 17:30
1

9389 Postings, 3728 Tage arasuschad

 
Angehängte Grafik:
chart_year_bankofireland.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
chart_year_bankofireland.png

10.06.11 21:41

8 Postings, 3474 Tage DasOrakelWas sagte Hans Bernecker heut in der"AB" zur BOI ?

Hallo Leute, sah gerade dass in der "Actien Börse" als Thema heute was zur BOI war, wer weiss mehr ??
Weiß einer wie der alte "Fuchs" Hans A. Bernecker über unsre BOI "aktuell" denkt ="Actien-Börse" heute ???
Die Actien-Börse: Fr. 10.06.11 09:00
AB Nr. 23 vom 11.06.2011
Themen u.a.: + Kann man eine irische Wette mit der BANK OF IRELAND eingehen?
www.bernecker.info/  

03.07.11 18:39

35 Postings, 3940 Tage HeislKapitalerhöhung

Hallo

Kann mir jemand erklären, wie die Kapitalerhöhung abläuft?Bekomme ich da Post, wieviel ich Zeichnen will oder?

Danke für die Antwort im vorraus.

 

11.07.11 12:39

9389 Postings, 3728 Tage arasuso

ich steig mal wieder ein. boi bekommt finnanzielle untestützung.  

11.07.11 12:59

336 Postings, 4240 Tage Multisp0,056 ist mein einstiegspreis ,scheisss auf die KE

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 |
| 5 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben