Daimler 2011 Daimler 2011 Daimler 2011

Seite 2977 von 3131
neuester Beitrag: 10.07.20 21:19
eröffnet am: 23.12.10 20:26 von: Trendseller Anzahl Beiträge: 78264
neuester Beitrag: 10.07.20 21:19 von: JWD_ Leser gesamt: 5944181
davon Heute: 5327
bewertet mit 45 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2975 | 2976 |
| 2978 | 2979 | ... | 3131  Weiter  

23.05.20 20:09

1975 Postings, 4823 Tage herrmannb@S3300 : Singularität

nix da vor Urknall, und Ähnliches :

ich glaub den ganzen Mist nicht. Die machen immer was verkehrt.

Stell Dir mal vor Vmax = c, der eherne Grundsatz seit 100 Jahren. Dann sitzt einer so auf einer Rakete, oder der Enterprise, also vorne drauf, V = c, das geht ausnahmsweise mal, und dann schnippt dieser Typ mit dem Finger, so, wie ein frecher Schüler ein Papierkügelchen auf irgend was schnippt. Und schon hat sein Zeigefinger mehr als c. Ist doch plausibel, oder :o) ?

Der Einstein hatte produktive und weniger produktive Zeiten. Als er 30 war, flutschte es, mit 70 war irgend wie Sand im Getriebe, und er fand einfach nicht die Weltformel, die die Hauptkräfte unter einen Hut bringen sollte, obwohl er sich doch so angestrengt hatte.
Kohle von Princeton für nix, mußte keine Vorlesungen halten, nur Weltformel, und trotzdem hats nicht geklappt. Also wenn der nicht so verkalkt gewesen wäre, hätte er sicher noch außer die Weltformel zu basteln, feststellen können, dass natürlich mehr als c geht. Warum auch nicht ?

Das alles ist unwiderlegbar, da meine Privattheorie. Physikvorlesungen im Gegenzug sind nutzlos, da doch nur Theorie. Wer glaubt schon an reine Theorien ?  

23.05.20 20:56
2

2228 Postings, 483 Tage GrandlandPakistan Unfall

Damir, du willst doch alles über den Flugzeugabsturz wissen.
Mein Link von gestern ist ja einer der dauernd ergänzt wird. Ein anerkanntes Medium für Flugzeug Zwischenfälle.

Also letzter Stand: Der Flieger hat wohl versucht auf der Piste aufzusetzen, allerdings war was mit Fahrwerk nicht in Ordnung (nicht ganz ausgefahren) - beim Durchstarten dauert es etwas und die Triebwerke haben wohl auch die Bahn berührt, dann ist der Flieger wieder hoch. Jetzt wird vermutet, dass dies letztendlich zum Ausfall beider Triebwerke geführt hat. Der Pilot hat wohl bis zum Letzen Moment nicht geglaubt, dass er es nicht mehr über die Häuser zurück auf die Piste schafft.
 

23.05.20 21:21

24250 Postings, 1017 Tage damir25 ArDai

Solche Sendungen, Universum, Anti Materie, Schwarze Materie, Weltuntergang egal wie,
Schwarze Löcher, Alien, UFOS, Hawkins, Zeitreisen Urknall.... gab es früher gar nicht.
Das ist immer interessant. Ob's  stimmt ist sogar egal. Allein die Bilder und Theorien sind
so gut gemacht, dass kann ich nicht auslassen.  Ich schau da was kommt! Da wird nix verpasst!
 

23.05.20 22:22
2

185 Postings, 67 Tage Sergey BrinDamir25

Dann empfehle ich dir auf YouTube den Kanal 100s Physik

https://youtu.be/eZEYmyRyZEA  

24.05.20 10:50

24250 Postings, 1017 Tage damir25 ArDai

War es den falsch früher ein Medizinmann zu haben? Nein, der hat nach bestem Wissen
und Gewissen sein Bestes getan. Jetzt können wir über ihn lachen, dass werden
spätere Generationen über uns auch machen. Beispiel?
Nacktbar öffnet ohne Nackte! Puh, .....!  

24.05.20 11:19

24250 Postings, 1017 Tage damir25 ArDai

Ein unglaublicher Zufall das die Sonne, Erde, Mond...... Aber nicht nur das!
Auch das es gerade wir geschafft haben, ein Ticket fürs Leben zu bekommen
und mitreden können, ist mindestens so unglaublich es nur dem Zufall zuzuschreiben.
Wir wissen nicht wie die Evolution es genau gemacht hat, wir sehen nur, dass sie es
perfekt geschafft hat. An unserer Leistung hat es bisher nicht gelegen.
Wenn jetzt der Mensch die Schöpfung übernimmt, könnte es besser laufen,
aber auch viel viel schlechter, bis zur Selbstzerstörung!

 

24.05.20 11:41

1975 Postings, 4823 Tage herrmannb@damir : Zufall

um da mal an gestern Abend anzuschließen : ich glaub auch nicht so recht an Zufall. Alles hat seien Gründe, ohne das geht nix.
Wie sagte der olle Albert doch fast gestern, Gott würfelt nicht. Weiß nicht, wies gemeint war, glaube, eher anders wie ich jetzt. Aber nichts geschieht ohne Anlass.

Sogar der Kernzerfall, der ja angeblich das einzige völlig zufällige Geschehen sein soll, das kann ich mir nicht als Zufallsereignis vorstellen. Wäre auch völlig ungewöhnlich, wenns so wäre. Ich denke da eher, dass die diversen Teilchen, Neutronen Protonen usw., im Kern Eigenbewegungen machen, je nach Energielevel, also  Schwingung, das ist der normale Zustand aller Materie. Und wenn dann noch Energie von außen kommt, entweder in Form von E-Magnetischer Strahlung, oder induziert als Neutron, wie es ja im AKW und Bombe ist, dann zerfällt der Kern durch zu starke Eigenbewegung.

Und wenn das alles nicht so sein sollte, dann gibt es einen anderen Grund, warum der Kern zerfällt, vielleicht, weil es jemand so eingerichtet hat, dass das genau in dem Moment passiert. Ohne Grund geschieht es nicht, das glauben nur naive Uniabsolventen.

Insofern siehst Du das alles völlig richtig.

So, wie kriege ich jetzt die Kurve zu Daimler, Öl-Calls, Grötzis Zertis ? Schwer, mhh  . . , sehr schwer. Da fällt mir ein, Källenius könnte ja in Anlehnung an Musk einen Daimler S-Klasse in ein Space Shuttle rein packen, und in Richtung Orion Nebel starten lassen, so als Gutzele für die Außerirdischen, und PR-Aktion. Nur hat Källenius kein Space Shuttle zur Verfügung, so wie Musk. Der hat noch nicht mal eine V2.
Eigentlich ein unverzeihlicher Mangel für ein exzellentes Unternehmen.
 

24.05.20 12:08

24250 Postings, 1017 Tage damir25 ArDai

Daimler ist jetzt erstmal positiv langweilig. LH ist jetzt unfreiwillig großes Kino!
99% weniger Passagiere, Schuldenlast, Staat mischt sich ein, Dax Abstieg......
Nur von der Seitenline ohne Herzkasper zu überleben!
 

24.05.20 12:23

4345 Postings, 686 Tage S3300Hermann

Was haben sie denn Dir an der Bar in den Drink gemischt :D
Da hat doch bestimmt so ein Gottloser heimlich C2H5OH reingemacht.  

24.05.20 12:34

1975 Postings, 4823 Tage herrmannb@S3300

das war höchstens C20H25N3O, hab ich persönlich vom ollen Albert.
Ansonsten aber lieber die Kicks der Realität, oder Wasser mit Salz, wie Sergey. Hab ich übrigens nicht verstanden, den Witz, falls es da überhaupt einen gab dabei.  

24.05.20 12:54
1

3748 Postings, 825 Tage Pit007Dai Tesla Kurs: da kommste

ins Schwitzen und brauchst Wasser und Salz ;)  

24.05.20 12:54

24250 Postings, 1017 Tage damir25 ArDai

Also, an der Bar wird nicht mehr manipuliert. Da trägt jeder sein Kreuz!
Die Revolver sind an der Garderobe abgegeben, bis Montag!;))
 

24.05.20 12:55
1

1975 Postings, 4823 Tage herrmannb@damir : LH

bei LH bin ich fast versucht, die Rolle rückwärts zu machen. Hast Du gelesen, dass unser Dickerle Altmaier von sich gab, das Engagement des Staats bei LH so kurz wie möglich zu halten ?
Bin zwar nicht sicher, ob der sich mit einer im Sinne der Sozen so ketzerischen Ansicht durchsetzen kann gegen die jobsuchende Bätschi-Andrea und den zu nix nutzen, karrieregeilen Scheuer, und was da noch so kriecht und fliegt, aber das war doch ein bemerkenswerter und für mich sehr unerwarteter Intelligenzausbruch des Stufenstolperers, findest Du nicht auch ?
Übrigens sind 9 Milliarden für 20 % an LH, derzeit immer noch 480 Millionen Aktien, und KE um 96 Mio Aktien um 20 % auf 576 Mio., ein Aktienpreis von 94 Euro, oder hab ich da was falsch gerechnet ? Die sogenannte Garantiedividende von 90 % ist zwar immer noch eine Frechheit,  und die KE ist zwar immer noch Beschiß an den Altaktionären, wie bei jeder KE, aber der Kurs ist doch schon großzügig.

Also wenn der Staat wieder raus geht, könnte man bei vielleicht 5 Euro ein gutes Geschäft machen, Zeithorizont 2 Jahre, oder vielleicht nur 1/2 Jahr, wenns gut läuft.  

24.05.20 13:04
1

24250 Postings, 1017 Tage damir25 ArDai

LH "kurze" Hilfe kann Jahre dauern. Die Bahn AG (100%)muss nicht lügen. Die gibt es zu.
Wir fahren (parken) auf Sicht!:(((  

24.05.20 13:41

24250 Postings, 1017 Tage damir25 ArDai

Die DIHK schreibt mir unaufgefordert ein Brief,
Liebe Firma damir 25 im Apri hätten wir Ihnen 5000 Euro abgebucht, da wir aber
Verständnis für ihre Lage haben (?????)........... buchen wir die 5000 Euro erst im Mai.
Wir hoffen ihnen sehr geholfen zu haben.

Man hat nicht nur nicht geholfen, sondern auch noch meine Beiträge sinnlos verprasst
Und mir meine Zeit gestohlen, den Brief zu lesen......
In dem Monat hat sich ja nichts verändert. Wie wenn man dem Patient 10 Minuten später
Arsen spritzt. Lieber hätte ich gar kein Brief bekommen und normal im April bezahlt!
Dafür hat sich ein Sesselpfurzer noch eine Gage genehmigt, dass trifft mich noch mehr!;))  

24.05.20 14:14

2228 Postings, 483 Tage GrandlandMorgen neuer Börsentag

So Leute: Langsam an morgen denken. Was steht an?

Bei mir ist durchaus Verstärkung des Engagements bei WC im Plan.
Sowohl Aktien als auch Derivate.
Aktien nur noch in nähe, unter 80 sollte es sich ergeben. Dazu it mein MK=86,9 zu eng.
Derivate: Ich bin nochmal die Derivate, Optionsscheine durchgegangen und nach Schreibers hohe Hebel geguckt.
Ich werde weiterhin auf sehr hohes Omega und Hebel verzichten, lieber dafür deutlich langlaufend (mindestens Ende 22, eher Ende 23) stehen und dafür einen Sandeimer mehr investieren und ruhiger schlafen.
 

24.05.20 15:03

1903 Postings, 136 Tage The_Writerlh

das  mit dem Staat ist noch nicht durch Hermann
zudem hab ich keine Lust 2 Jahre auf meinen Invest-erfolg zu warten.
lieber viele kleine Gewinne , aber die sicher.
Aber selbst wenn,  oder Rettungsschirm,  ich weiß immer noch nicht wie ich ne Airline
bewerten soll.
Ok, wenn man erkennt, der Kurs geht so übertrieben runter, das kann doch nicht sein.
so wie DBK  auf 5,  dann ja, aber bestimmt nicht als Dauer-invest.
"Never invest in an Airline" , der alte Börsenspruch stimmt

Der Tenor hier meint: besser in die flughäfen investieren.


 

24.05.20 17:59
1

2780 Postings, 573 Tage xotzilAirlines invest

>  "Never invest in an Airline"

Bis in Corona Zeiten sah ich es auch so. Und es kann mal wieder keiner sagen: Habe ich nicht gewusst.
Hier ein Artikel aus 2014 mit z.B. dieser Aussage:
~~~~~~~
Events like 9/11 completely destroyed the profitability of the entire sector overnight. In addition to terrorism, outbreak of a disease like SARS or MERS could ground planes in an effort to quarantine the disease.
~~~~~~~~
Schon cool. Aktuell sind die Kurse im Eimer exakt wegen dieses Grundes. LH sehe ich nicht als Invest aber Delta Airlines billige ich bei Abebben von Corona einiges an Aufholpotential zu. 2-3 Jahre oder früher?

Zitierter Artikel hier:
http://www.howtoinvesthq.com/do-not-invest-in-airline-stocks/  

24.05.20 18:43

1975 Postings, 4823 Tage herrmannb@Schreiber : LH

ich dachte daran, dass sich z.B. 1992 die Leute nachträglich vor Ärger in den A . . . gebissen hatten, als 1 Aktie von Porsche ganze 8 Deutsche Mark kostete, und kurz vor der Pleite war, 2008 dann aber 150 Euro kostete. Wenn man den Effekt des Übernahmekriegs mit VW abzieht, vielleicht immer noch so in etwa 100 Euro vielleicht.Das war ein Vervielfachungsfaktor gegenüber 1992 von ca. 25.

Den wird LH zwar nicht hinlegen, aber bei Preisen ab 5 Euro abwärts vielleicht, und glaubwürdigen Randbedingungen, dass der Staat wieder aus dem Unternehmen verschwindet, und natürlich keinen Leichenfleddererbedingungen jetzt, als da wären Kapitalabzug im Stil der 9 % Verzinsung, und Lähmung des Unternehmens durch Politiker im AR, wäre LH doch aussichtsreich.
Der Vergleich mit Coba und der Bahn als abschreckendes Beispiel ist vielleicht zu schräg, LH sollte besser als die laufen in Zukunft, aus nahe liegenden Gründen. Vorausgesetzt natürlich, Corona kann von der Börse abgehakt werden.

LH ist um ca. 50 % eingebrochen bis jetzt, also Gewinnchancen Faktor 2 vielleicht bei Erholung auf alten Wert. Na ja, für eine mögliche Vervielfachung um den Faktor 2 ist das Risiko vielleicht zu hoch. Die Staatsbeteiligung sieht allerdings aus wie ein Sicherheitsanker.  

24.05.20 19:32

1903 Postings, 136 Tage The_Writersolche

Dinge gibt es immer wieder.
Lieber mal zu früh mit Gewinn verkaufen, wie auf die Riesen-Steigerung hoffen,
Wenn man die 2 Taktiken im Verhältnis sieht, dann hat das 2.  absoluten
Seltenheitswert.

ich kann ja nur aufgrund des Jetzt-Zustandes investieren.
Wunder gibts immer wieder,  aber nicht mit meinem Geld.

Eine Billigt-airline ist bestimmt schneller gegründet als Konkurrent,
als ein Flughafen gebaut, mit den ganzen umwelt-auflagen.

Es bleibt dabei,  wenns wieder aufwärts geht mit der fliegerei.
dann kann es sein , das "gewisse" Fluggesellschaften überpropotional
gewinnen, aber der flughafen auch, wenn auch nicht so viel, aber
bestimmt sicherer, weil dem ist es egal wer die Ports belegt.
Fraport  von 40  auf 70  ist  bestimmt drin
 

24.05.20 19:36

24250 Postings, 1017 Tage damir25 ArDai

LH Selbst wenn man Flugzeuge bereit macht, wie wird die Auslastung sein?
Viel schlimmer als nicht zu fliegen ist Verluste einzufliegen.
Der Staat, die Gewerkschaften verhindern eine nötige Reduzierung..........
Wer wird das wie immer ausbaden????????? Der Aktionär!:((  

24.05.20 19:45

1903 Postings, 136 Tage The_Writerman muss ja

auch bedenen , weltweit gehen die billigflieger konkurs,
(Die kauft auch jetzt keiner)
oder werden gerettet durch den staat (letzter Fall in norwegen)

Man geht davon aus, wenn wieder geflogen wird , Raynair, LH und Co.
auf einen bereinigten Markt treffen, mit weniger Konkurrenz.

Es kann aber auch sein,  das dann zu dem Zeitpunkt sich Leute mit Geld
die ganzen Konkurs-Billigflieger sich  inner Versteigerung  für die Hälfte
des Wertes dann unter den Nagel reisen,
wenn sie sicher sind , das zu einem bestimmten Termin ...

Auch in diesem Szenario ist der Flughafen -Betreiber der Gewinner

 

24.05.20 19:49

1903 Postings, 136 Tage The_WriterAllein schon aus diesem Grunde

@Der Staat, die Gewerkschaften verhindern eine nötige Reduzierung.

würde ich dem "Staubsauger-Vetreter" ))) vorschlagen: Rettungsschirm
 

24.05.20 20:30

24250 Postings, 1017 Tage damir25 ArDai

@Schreiber Jetzt gibt es billige Flugzeuge und jede Menge arbeitslose Piloten. Gegen
kleines Geld kann jeder jetzt eine Airline auf die Beine stellen. Ohne Vorbelastung.
LH muss sogar Betriebsrenten für ausgeschiedene einspielen.
Dazu schaut man der LH jetzt noch mehr kritisch auf die Finger!:((  

24.05.20 20:41
1

24250 Postings, 1017 Tage damir25 ArDai

LH Der schwerste Anker um den Hals sind die neuen Maschinen die noch bei Airbus und
Boeing in Bestellung sind. Da könnten 10 Mrd. weg sein. Wenn man Trump sagt,
dass man die Bestellung storniert, kriegt der noch Atemnot!  

Seite: Zurück 1 | ... | 2975 | 2976 |
| 2978 | 2979 | ... | 3131  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben