Der Tiger setzt zum Sprung an !

Seite 195 von 202
neuester Beitrag: 27.05.20 20:18
eröffnet am: 07.01.11 11:50 von: Jorgos Anzahl Beiträge: 5039
neuester Beitrag: 27.05.20 20:18 von: pablito Leser gesamt: 1580013
davon Heute: 165
bewertet mit 46 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 193 | 194 |
| 196 | 197 | ... | 202  Weiter  

12.02.18 09:28

1384 Postings, 2463 Tage WählscheibeDas ist echt ein grauen hier bei Lenovo..

Ich bin mit hohen Verlusten ausgestiegen glaube nichtmehr das es mit dieser Firma überhaupt nochmal was wird. Könnte mir vorstellen das die keine Überlebenschance haben.  

12.02.18 11:41
3

3921 Postings, 3894 Tage Master MintAch Quatsch

noch 350 Jahre lang  Dividende, dann sind die 74 % nassen die ich hab Geschichte.

Positiv denken  

12.02.18 11:44

1416 Postings, 2168 Tage Fu HuAktuell ist es wieder echt ein Drama was

da mit dem Kurs passiert. Aber allgm. is es ja auf den Märkten recht volatil und es crasht schon fast ein bisschen. Von dem her läuft Lenovo eigentlich mit dem Markt.  

12.02.18 15:51

20 Postings, 1881 Tage BrokixSehe auch kein Potential

in naher Zukunft. Dauert sicher noch ein Jahr, bis sich da was erholt.
Bin mit 50% Minus raus. Wer weiss ob sie noch weiterhin die gute Dividende zahlen können, wenn sie ständig nur Miese machen.
 

13.02.18 11:16

3921 Postings, 3894 Tage Master MintIch warte noch bis

0,36 Euro, geht's da drunter bin auch ich weg.  

13.02.18 11:17

3921 Postings, 3894 Tage Master MintAnhang

 
Angehängte Grafik:
chart_all_lenovogroup.png (verkleinert auf 41%) vergrößern
chart_all_lenovogroup.png

13.02.18 11:59

55 Postings, 2742 Tage ground2er00ist wirklich schade

Aber ich glaub weiter an die Story. mal abwarten und bei Bodenbildung den EK drücken.
Ich hab vor jahren bei 0,669 eingekauft und zum Glück bei 1,4 -1,5 verkauft.

Bin aber bei 0,7x und 0,47 wieder rein, mal schauen :-)
 

13.02.18 15:38

20 Postings, 1881 Tage BrokixDer Glaube an die Story

fällt mir schwer.
Wäre ich weiter drin geblieben (seit ca. 1 €) hätte ich noch mehr Verlust hinnehmen müssen.
Ob nun die Bodenbildung eingesetzt hat oder eher der unvermeidliche Ruin, frage ich mich nun.
Wer gibt Lenovo noch Kredit, wenn es so weiter geht und sie nur im rote Zahlen schreiben.
Hat irgendwer Hinweise darauf, dass sich bei Lenovo noch was tun könnte?
 

13.02.18 16:05

580 Postings, 1420 Tage GaaryLenovo

Ich steuere mit meiner überschaubaren Position mittlerweile auch auf die -50% zu. Gerade aufgrund der Positionsgröße lohnt sich realisieren einfach nicht. Ende 2018 werde ich dann sehen, ob es eventuell aus steuerlichen Gründen Sinn macht. Bis dahin gebe ich dem Ding noch Zeit.

Mit den bisher erhaltenen Dividenden und einer kleinen Gewinnmitnahme Ende 2015 brauche ich noch so 6-7 Jahre Dividenden in der Höhe um wieder bei 0 zu sein :D  

13.02.18 17:14
1

5 Postings, 870 Tage roth2018HK & CH

Die Short Sellings in HK & CH lagen heute bei ca. 26%, am Freitag sogar bei 29%. Also Viele wetten auf fallende Kurse.
Aber von der Citigroup kam eine Kaufempfehlung mit Ziel $ 5.8.
http://www.aastocks.com/en/stocks/news/aafn-news/NOW.853619/1

Eine Prognose bei Lenovo zu machen ist im Moment sehr schwer. Aber ich bleibe investiert.


 

13.02.18 18:59
4

77 Postings, 4607 Tage FeverSeit 20

bin ich hier investiert und bis zur Übernahme von Motorola war alles ok. Seit diesem Zeitpunkt ist der ceo völlig übergeschnappt. Zwei riesige Transaktionen Motorola und Server nahezu zeitgleich ohne großen Plan in den Konzern zu holen, verrückt. Vorher hatte er schon durch hin und her seine Unfähigkeit nachgewiesen. Erst wurde das Smartphone Geschäft von Lenovo an Honey Capital verkauft und später wieder erworben, weil man doch dieses zweite Standbein bräuchte. Später folgten die beiden Akquisitionen. Dieser Größenwahn muss sich aus der erfolgreichen Übernahme der Notebooksparte von ibm gespeist haben. Wie auch immer, es sind Jahre nicht erreichter Ziele und nicht eingetretener vollmundiger Aussagen des ceos verstrichen. Stattdessen kapitalverwässerung, immobilienverkäufe und hohe schuldenlast. Produkte werden vom Markt bis auf die Notebooks nicht angenommen. Moto mods sind eine solche Totgeburt. Stars wars ar wird vom ceo gehyped, aber niemand kauft es. Updatepolitik bei Motorola wird kritisiert, die gute Ausgangsposition auf dem indischen Markt wie in China gänzlich verspielt. Jetzt wird noch das Premium Notebook x1 zurückgerufen, ein weiteres Debakel nach superfish und co. Yang Yuan unser ceo feiert amerikanische Supermärkte unfvdas Frühlingserwachen auf Twitter. Wo ist das Board auf directors. Bei rekordständen an der Märkten performt Lenovo unterirdisch und viel schlimmer ist, dass es keine Vision gibt, wie man wieder erfolgreich sein will. Diese Leistung könnte wirklich jeder erbringen, der Typ ist die größte Pflaume unter allen mir bekannten ceos. Lieber ein Manager von enorn.  

13.02.18 21:56
1

1384 Postings, 2463 Tage WählscheibeDem ist nichts hinzu zufügen.. Ändert sich hier

nicht schlagartig was reden wir hier nächstes Jahr über eine zu erwartende Insolvenz!

Der CEO muss weg und ein westlicher erfahrener Chef muss her, sonst sehe ich schwarz.  

17.02.18 17:59

39 Postings, 2364 Tage Sir.SmithDer CEO...

...muss definitiv weg, damit hier wiedermal was geht.
Wie schon geschrieben, Star Wars AR läuft nicht, da die Brille schlecht konstruiert und sehr unbequem ist. Lenovo Smartphones kauft kein Schwein. Und selbst bei den Notebooks, die die eigentlich gut können, haben sie aus meiner Sicht eine ganze Generation versaut. Irgendein Genie kam auf die Idee, die rechte Shift-Taste bei allen Notebooks zu versetzen. Für alle, die schnell schreiben ein Unding und ein Grund, nicht zu kaufen. Bei dem Laden kann man teilweise nur noch den Kopf schütteln, ein Management-Wechsel muss her.  

28.02.18 20:40
3

394 Postings, 1889 Tage eyvanBitter

Huawei macht Lenovo jetzt auch noch riesen Druck bei den Notebooks. Wenn man sich das neue Hi-End  Matebook X Pro anschaut, wird man wissen wohin die Reise geht. Bei den Handys hat Huawei Lenovo schon in allen Aspekten abgehängt, jetzt greifen die auch deren Kerngeschäft an. Wenn bei Lenovo nichts in den nächsten 6 Monaten grundsätzlich geändert wird, dann wird das Ganze böse enden.  

07.03.18 00:47
1

10 Postings, 817 Tage GibMirLieberDeinGel.Günstiger Einsteig

Zumindest bei mydealz performen die ganzen Moto / Lenovo Smartphones und Laptops gut bzw. überdurchschnittlich "hot". Was mich nur nervt sind die regelmäßig erscheinenden nichtssagenden News mit Titel wie "Lenovo Aktie fällt" oder "Lenovo Aktie steigt".

Was sollen solche Schlagzeilen bringen oder handelt es sich dabei einfach nur um schlechten autogenerierten Inhalt?  

09.03.18 08:40

1416 Postings, 2168 Tage Fu HuJetzt schlägts dann 12

Bin gespannt ob er das wirklich so durchzieht.

?Turning around the business is still our goal, but we probably need more quarters to deliver that result,? he told the media. ?We are working on that, we believe sooner or later it will make a profit. Profitability will be a key priority for this business.?  

09.03.18 08:41

1416 Postings, 2168 Tage Fu HuAch jetzt hats den Link wieder nicht

12.04.18 00:50
1

46 Postings, 1004 Tage Caniworst period behind ...

https://www.caixinglobal.com/2018-04-11/...d-behind-it-101233042.html

bin gespannt ob endlich auch die passenden Ergebnisse folgen und gerade die Mobile-Sparte sich endlich Richtung schwarzer Zahlen bewegen kann ...  

13.04.18 09:54

25 Postings, 2249 Tage AchatosLeider nein...

Wüsste jetzt nicht, auf welcher Basis YY diese Aussage trifft.
Ich sehe, dass Lenovo im PC-Markt überholt wurde von HP und in den USA auch von Dell.
Ich sehe nichts Neues im Bereich Smartphones, was die Tendenz nach unten umdrehen könnte, höchstens Dinge, die die Tendenz verlangsamen.
Die Innovationen, wie VR etc. haben sich (noch) nicht durchsetzen können.
Über das Serverbusiness weiß ich nichts.

Warum sollte sich gerade jetzt etwas ändern? Bin nicht überzeugt und warte auf etwas starkes.  

18.04.18 00:12

55 Postings, 2742 Tage ground2er00Moto übernahme

Ist Lenovo wirklich nichts mehr Wert?
2014 hat Lenovo Motorola um  2,91 Mrd. US-Dollar übernommen aber nun 2018 steht der Marktwert von Lenov bei 4,53 Mrd. ?.
 

23.04.18 10:53

46 Postings, 1004 Tage Canidroht jetzt auch noch der Rauswurf aus Hang Seng ?

24.04.18 08:41

1416 Postings, 2168 Tage Fu HuDas ist doch einfach nur noch lächerlich

hier bei Lenovo. Aber leider auch irgendwo nachvollziehbar. Buchwert wäre mit den 2017er Zahlen sogar noch niedriger als er gerade steht.  

26.04.18 09:30

55 Postings, 2742 Tage ground2er00Nachkaufen

Was denkt ihr ist nun ein guter Zeitpunkt um nachzukaufen und den Einstandskurs zu drücken..

 

Seite: Zurück 1 | ... | 193 | 194 |
| 196 | 197 | ... | 202  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben