IVG Immobilien=5,447 Milliarden ? Schulden

Seite 6 von 595
neuester Beitrag: 22.07.19 18:24
eröffnet am: 01.04.11 04:24 von: Moneymachin. Anzahl Beiträge: 14858
neuester Beitrag: 22.07.19 18:24 von: Gartenzwerg. Leser gesamt: 1991309
davon Heute: 67
bewertet mit 34 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 595  Weiter  

09.02.12 15:02

488 Postings, 3741 Tage Odimawann kommen die

Zahlen nochmal?  

10.02.12 08:12

3550 Postings, 6388 Tage ciskaAlles OK !

Dieser SDAX-Titel ist noch nicht gelaufen
[11:50, 09.02.12]

Von Bernd Raschkowski


Die gute Stimmung an den Börsen hat in den vergangenen Wochen so ziemlich jede deutsche Aktie nach oben getrieben. Die großen Werte sind längst gelaufen. Lediglich im Nebenwertebereich sind noch Nachzüglerchancen zu finden. Die Immobilien-Aktie IVG notiert noch fast am Tief.

Die jüngste Erholungsbewegung an den internationalen Aktienmärkten besteht mittlerweile seit rund zwei Monaten. Fast jeder DAX-Wert hat ausgehend vom Tief enorme Kursgewinne verzeichnen können ? teilweise 40 Prozent und mehr. Doch bislang sind nicht alle deutschen Aktien nach Norden gelaufen. Im Bereich der Nebenwerte sind noch immer einige Schnäppchen ausfindig zu machen ? so auch der Immobilienwert IVG. Die im SDAX gelistete Aktie verzeichnete im Zuge der allgemeinen Marktverwerfungen ebenfalls herbe Kursverluste, konnte sich davon allerdings bislang nicht erholen.

Nach einer Kapitalerhöhung und leicht negativen Fundamentaldaten rutschte IVG gegen Ende des vergangenen Jahres deutlich ab. Selbst im Januar 2012 ging es weiter in den Keller ? während alle anderen Aktien längst in Richtung Norden drehten. Erst vor zwei Wochen markierte die Aktie ein neues Jahrestief knapp unter 1,80 Euro.

Mittlerweile zeigt jedoch auch IVG eine erste, zaghafte Stabilisierungstendenz. Immerhin wurde die psychologisch wichtige Marke von 2,00 Euro wieder zurück erobert. Auch der Mini-Widerstand bei 2,03 Euro wurde zuletzt überwunden. Aus charttechnischer Sicht wäre nach den herben Verlusten der vergangenen Monate eine kräftige Erholungsbewegung längst überfällig. Als erstes Kursziel einer möglichen Gewinn-Serie dient zunächst der Bereich bei 2,30 Euro, denn dort besteht der erste nennenswerte Chartwiderstand. Mittelfristig ist auch das Erreichen der Kurslücke bei 2,80 Euro aus November 2011 denkbar.

Fazit: IVG stellt am deutschen Aktienmarkt eine der wenigen verbliebenen Nachzüglerchancen dar. Der Immobilien-Titel notiert noch fast am Tief und besitzt einiges an Erholungspotenzial. Dennoch: Aus Gründen der Risikobegrenzung sollte ein Stopp-Kurs im Bereich von 1,80 Euro gesetzt werden.  
Angehängte Grafik:
ivg.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
ivg.jpg

10.02.12 09:20

3550 Postings, 6388 Tage ciskaGut so...

Ausgewählte deutsche Immobilien-AGs

Die Aktien des Wohnungskonzerns Gagfah und des Gewerbeimmobilieninvestors IVG werden mit Abschlägen von rund 70 Prozent auf den Buchwert gehandelt, weil bei beiden Firmen bis Ende 2013 milliardenschwere Kredite fällig werden. "Die IVG muss rund 3,7 Mrd. Euro refinanzieren, bei der Gagfah sind es gar rund 5 Mrd. Euro", sagt Frank Neumann, Analyst beim Bankhaus Lampe. Er rechnet damit, dass die Restrukturierung der Darlehen gelingt, und rät zum Kauf.

CIAO  

10.02.12 10:58

1138 Postings, 3707 Tage tummwürde mich nicht wundern wenn wir heute 2,1 euro

sehen  

10.02.12 11:08

294 Postings, 4884 Tage Mr RichNur mal so zu Erinnerung..

Meinung zu IVG von DerAktionär   http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/...schance-17710469.htm

und Kursziele einiger anderer Analysten   http://www.finanzen.net/Kursziele/IVG_Immobilien

Egal jetzt mal was man von den Analysten hält  

10.02.12 13:07

3550 Postings, 6388 Tage ciskaFragt mich nicht warum aber

ich habe alles verkauft bei 1,98..............hoffentlich hab ich da keinen Fehler gemacht.
Ich traue diesen Griechen nicht !!!!!!!!!!!
CIAO  

10.02.12 14:11
1

294 Postings, 4884 Tage Mr RichIch warte da lieber noch etwas mit

Werde meine in einigen Monaten dann zwischen 3 und 4 Euro verkaufen.  

10.02.12 14:50

3550 Postings, 6388 Tage ciska@MrRich

Mach ich genauso............bei 1,80 bin ich dann wieder dabei !
CIAO  

10.02.12 15:18

294 Postings, 4884 Tage Mr Rich@ciska

Glaube nicht das IVG jemals dahin kommen wird. Da wirst du wohl was anderes kaufen müssen.   :-)  

10.02.12 17:29

294 Postings, 4884 Tage Mr RichDachte das die Welt erst am

21.12.2012 untergeht. Nicht Nachvollziehbar der Rückgang heute.  

10.02.12 17:31

3550 Postings, 6388 Tage ciskaWie gesagt,nächste Woche 1,80 CIAO

10.02.12 17:44

925 Postings, 4593 Tage estel2005Wenn der BundFuture steigt

fallen die meisten Aktien. So auch IVG.
1,80 könnten wir sehen wenn 1. GR. keine Einigung
2. entsprechend BundFuture 138,5 bis 139,5 steigt.

Aber am WE entscheidetet sich Alles. Bei 1,80 (?) wird aufgestockt.
Die GR. müssen unterschreiben.  

10.02.12 19:42
2

4436 Postings, 5037 Tage brokerstevefür mich keine Frage der kurzfristigen "Zocke" ...

alles nur noch daytrder hier ???

Kein Glaube an fundamentals ..... ????
Alsi ich habe meinen Bestand massiv aufgestockt und freue mich in einem 1/2 Jahr über 100% Gewinn.

Die Aktie ist massiv unter Wert, wenn das echte Gründe hätte, dann wäre dies offenlegungspflichtig. Nein, ist es auch nicht, es ist die Angst und nichts anderes als die Angst, dass die refinanzeriung nächstes Jahr nicht klappt.

Völllig abstrus ..... wird sicher klappen, da die Immowerte einen echten Wert haben und die Banken auch kein Interesse an einer Verfall haben.

Für mich neben

k+S
Klöckner

die besten Kaufwerte,

Wacker auch, ist aber zu schnell nach oben gelaufen, da gibt es erst mal wieder einen Rücksetzer.

Also, etwas cooler beiben.

brokersteve  

10.02.12 21:04

925 Postings, 4593 Tage estel2005Gutes Zeichen dass wir nicht unter 1,90 gehen

11.02.12 00:41

925 Postings, 4593 Tage estel2005Sparpaket ist abgesegnet

aber das haben bestimmt viele mitbekommen.
Parlament am Sontag reine Formsache (hoffentlich).

SCH.WE  

13.02.12 14:07

168 Postings, 3058 Tage Michael0811Zahlen März 2012

Hallo, wo seht ihr die IVG nach den Zahlen im März 2012? Wieder eine Kursexplosion wie im Herbst 2011?

 

13.02.12 15:33

197 Postings, 3989 Tage kingkadoabsturz war am Freitag

heut die 2,02 knacken und nach hinten legen und gewinne laufen lassen

 

13.02.12 18:01

37 Postings, 3454 Tage Banshee_hxcDen

GD38 will se noch nich so recht durchbrechen :/

 

14.02.12 13:22

294 Postings, 4884 Tage Mr RichSehr schön sehr schön.

Entwickelt sich recht gut, die IVG.  

14.02.12 13:27

524 Postings, 4073 Tage Effancyneuestes Chart signal

letztes Signal: GD 38 nach oben gekreuzt (14.02.2012)

 

14.02.12 14:00

3550 Postings, 6388 Tage ciskaBitte durchlesen !

man sollte sich ja immer seine eigene Meinung bilden, aber dieser Artikel tifft den Nagel genau auf den Kopf !!

http://www.manager-magazin.de/finanzen/immobilien/...8,814121,00.html

CIAO  

14.02.12 14:37

294 Postings, 4884 Tage Mr Rich@ciska

hattest deine AAnteile ja bei 1,98 verkauft. Hast du schon wieder welche ?  

14.02.12 14:37

925 Postings, 4593 Tage estel2005Ja und, was ist Deine Meinung

Meinungen und Analysen sind erwünscht.  

14.02.12 14:43

3550 Postings, 6388 Tage ciskaja genau 1,98 und

schaue mir hir täglich wo die Reise hingeht.
Der Artikel ist schon interessant und birgt hohe Risiken aber auch hohe Gewinne wenn
alles glatt läuft.
Was soll ich sagen ,ich fühle mich pudelwohl an der Seitenlinie.
CIAO  

Seite: Zurück 1 | ... | 2 | 3 | 4 | 5 |
| 7 | 8 | 9 | 10 | ... | 595  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben