SMI 12?117 0.3%  SPI 15?578 0.3%  Dow 34?935 -0.4%  DAX 15?544 -0.6%  Euro 1.0744 -0.3%  EStoxx50 4?089 -0.7%  Gold 1?814 -0.8%  Bitcoin 37?229 2.6%  Dollar 0.9053 0.0%  Öl 76.3 0.5% 

Technisches, Lustige CT-Figuren und Anekdoten

Seite 11 von 12
neuester Beitrag: 24.08.11 16:28
eröffnet am: 02.06.11 13:45 von: flatfee Anzahl Beiträge: 295
neuester Beitrag: 24.08.11 16:28 von: flatfee Leser gesamt: 23313
davon Heute: 2
bewertet mit 17 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |
| 12 Weiter  

11.08.11 17:30

28770 Postings, 4558 Tage flatfeenoch einmal zur klärung der numerischen ziele

weil dies einige wissen wollten

ich beachte den dax o.ä. und bilde die ziele aus indem ich senkrecht hoch oder runter gehe

d.h.konkret gestern 2.ziel über 5900 da das ziel aber durch die figur/das muster vorgegeben wird und die linien fallen verändern sich auch die ziele

das hat mir vermehrt häme per mail eingebracht - mir ist das egal-aber erklären muss man es

guckst du chart mein freund - ok?  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
unbenannt.jpg

11.08.11 19:05
2

28770 Postings, 4558 Tage flatfeetest test 1,2 1,2

ok-das ging schnell

d.h.nun:

und hier gilts nun - bnr "touchdown" - bruch? potential(!!!!) aus nr1 150punkte - aber das wird sich wohl morgen klären lassen  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
unbenannt.jpg

11.08.11 23:00

28770 Postings, 4558 Tage flatfeebtw wirre gedanken

ein subtiler gedanke - selbstähnlichkeit - mir wurde von vielen seiten bestätigt bnr´s gibt es überall - und immer wieder tauchen diese im kleinen als teil eines grösseren auf -verschachteln sich um dann in aller deutlichkeit plötzlich wieder hervorzutreten

so auch hier wieder auf der kleinen ebene ein bnr das teil eines übergeordneten grossen ist
5er/60er/daily

das ist tatsächlich eine selbstähnlichkeit - liesse sich diese berechnen wäre sie ggf  das ultimative indikator-chen

die mathemtiker werden folgendes im anhang kennen

und weil wir jetzt ein bischen anspruch in das geschreibsel hier reingebracht haben ist mein auftrag für heute bereits erledigt

grüsse an die bluesbrothers - im namen des herrn  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg
unbenannt.jpg

12.08.11 10:18
1

326 Postings, 3672 Tage caeliferamandelbrötchen

chaotische Systeme sind von Natur aus fraktal, das macht es aber nicht leichter :-). Das wäre dann eine automatisierte Mustererkennung - is nich so ganz einfach, das menschliche Auge (Gehrin) ist da immer noch extrem gut bei nicht so schar definierbaren Objekten gegen Rechner......

 

12.08.11 15:33

28770 Postings, 4558 Tage flatfeecae

nein leichter macht es das ganze nicht aber schön wärs

bleibt nur zusagen ziel fast erreicht -tricky war der bruch unter die leadingline - neu aktiviert bei rebreak wie drübenabergespotet war dies schon vorher handelbar aus ema9 im 5er

heisst

kk 731 vk 937
5er KK 875 vk900

und bei rebreak über die ema9 wieder rein

kk905 vk an mitte bb 5er ausgerichtet da hier eine neue flagge entstanden ist  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
unbenannt.jpg

12.08.11 16:10
1

28770 Postings, 4558 Tage flatfeeidealverkauf verpasst

hoch bei623 - bruch bei 974

und jetzt gucken was er anbietet  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
unbenannt.jpg

12.08.11 19:50

28770 Postings, 4558 Tage flatfeecaelif

du hattes recht eigentlich ziel noch nicht erreicht - denn es soll ja ideal die linie sein

ABER bein einembnr lässtsich ja das ziel berechnen so bilde ich mir ein und daheisst es bei bruch der leadingline bump(nr1) als maß nehmen

und das/der war eben 150 punkte - aber passte ja so auch

de rrest ist halt sehen was man kriegt  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 93%) vergrößern
unbenannt.jpg

12.08.11 20:40
1

28770 Postings, 4558 Tage flatfeeein paar lesen diesen thread ja regelmässig

oder ist das nur john ? hat jemand noch andere muster? oder tauchen ggf die alten anderweitig auf?  

12.08.11 20:42

28770 Postings, 4558 Tage flatfeebin ich ggf zu wirr?

fragen über fragen -den eigenen thread voll spammen macht irgendwie keinen spass ;-))

(NEIN JOHN - denk nicht mal dran)  

12.08.11 20:48

326 Postings, 3672 Tage caeliferane echt super der thread

12.08.11 20:50

326 Postings, 3672 Tage caeliferabnr richtig rum

 
Angehängte Grafik:
bnr.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
bnr.png

12.08.11 20:58

326 Postings, 3672 Tage caeliferahandeln von bnr

Ich weiss nicht ob man bnr wirklich so handeln kann aber sie geben einen einen guten Wegweiser durch die Irrwege des DAX und die LEadinglines sind ja nichts anderes als stinknormale Trendlininen deren Brüche natürlich Signale darstellen... aber wie gesagt, mir geben die bnr irgendwie ne zusätzliche Landkarte....  

13.08.11 22:03

326 Postings, 3672 Tage caeliferaschon im qv gepostet aber ich finde Trends und

gleitende Durchschnitte (a la Helmut z.B. ) auch sehr wichtig...

Mal für den Überblick eine paar grobe Trendkanäle... der mittlere war bisher immer nur Durchgangsstation; die Statistik ist bei 5 Durchmärschen aber denkbar schlecht. Als bnr droht ein Idealziel von DAX 2500 oder 3500-- aber dafür müsste wirklich alles krachen, nein ich glaube auch eher an eine Range 5000-7000 (aber vor 10 Tagen hätte ich 5000 ohne größere Kriege, Bankenbankrotte etc. fast für ausgeschlossen gehalten...)  

13.08.11 22:03

326 Postings, 3672 Tage caeliferachart dazu

 
Angehängte Grafik:
dax13-8.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
dax13-8.png

14.08.11 19:07

28770 Postings, 4558 Tage flatfeecael

ja es werden trendlinien in den raum gestellt - ich hatte ja von beginn an gesagt -bnr ist triebfeder des trends - was man ggf aus dem bnr zusätzlich (!!!!!) ableiten kann ist ggf eine richtungsänderung und mögliche ziele die man alleine aus den trendlinien nicht ableiten könnte.

nicht umsonst schreien alle oben 10k und unten 2k - insofern wäre es wie du sagts eine landkarte/strassenkarte mit beliebten aussichtspunkten.

wenn - dann - ct eben  

14.08.11 19:12

28770 Postings, 4558 Tage flatfeeobiges bild halte ich nicht für ein bnr

nach meinen regeln - denn bisher habe ich nie ein false break wahrgenommen -was man dem obigen bild wohl zuordnen müsste

was nicht heisst das deine linie falsch sein muss

http://www.ariva.de/forum/...-und-Anekdoten-442045?page=10#jumppos260  

14.08.11 19:18

28770 Postings, 4558 Tage flatfeemöglicher verlauf der auch

die 60er indikatoren und die doppelten bnr´s im daily,60er und 5er berücksichtigt

bereits thema seit hier

http://www.ariva.de/forum/...n-und-Anekdoten-442045?page=9#jumppos248

es läuft also z zt alles nach plan - wenn man das so nennen will - beiden gemein ist die these "crash ist vorbei"  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
unbenannt.jpg

14.08.11 23:10
1

326 Postings, 3672 Tage caeliferaTrendlinien

Ok, den Fehlausbruch hatte ich nicht berücksichtigt. Mir ist nicht immer klar wo Deine Linien herkommen; gleichzeitig stelle ich hinterher oft fest, dass Du die wichtigen richtig eingeschätzt hast (nenbenbei, das Grün der "grünn" Linie auf die Du Dich oft beziehst ist in der Ariva-Darstellung kaum vom weiss zu unterscheiden....

Zum Abschluss noch Deine beiden Trendlinien oben mal als Kanal (sind es die?) die ich so auch nicht gesehen hatte mit noch ein paar anderen evtl. wichtigen Linien zum Abschluss, aber ohne Fibos sonst sieht man nix:  
Angehängte Grafik:
dax15-8.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
dax15-8.png

15.08.11 08:55

28770 Postings, 4558 Tage flatfeeja die farben sind ein problem

ich werde sie zukünftig mal besser kennzeichnen - das bnr leitet sich aus dem kanal ab -denn wieder um ich nicht gesehen habe ;-))

rebreak müsste man dann wohl als bullish bezeichnen - es ist also ggf darauf zu achten ob er ihn noch einmal testet oder durchzieht  

15.08.11 12:20

326 Postings, 3672 Tage caeliferaheutige Tradingrange

Zu
http://www.ariva.de/forum/...-Time-High-428557?page=2970#jumppos74255

Ich bin bei 6103 um 11:05 nicht rein weil ich dachte das  ist ein wichtiger resist.. er war allerdings auch noch nicht gebrochen. Bei 6044 gabs dann keine Kerze die außerhalb des Bollingerbandes gestartet hat, also wäre ich wieder nicht rein... ich vermute ich habe da was übersehen oder hat Dir unten die "einfache" Bollingerbandverletzung gereicht?
Um 11:25 habe ich Bruch EMA und Mitte BOllinger gehandelt und 20 Punkte mitgenommen auch wenn ich mir usnicher war, da es bei EMA 9 schon einige Fehlsignale vorher gegeben hatte...  
Angehängte Grafik:
dax15-8b.png (verkleinert auf 79%) vergrößern
dax15-8b.png

15.08.11 16:20
1

28770 Postings, 4558 Tage flatfeeca

ich bin mir nicht sicher welche kerze du meinst  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 55%) vergrößern
unbenannt.jpg

15.08.11 16:29

28770 Postings, 4558 Tage flatfeejetzt weis sich was du meinst

man sollte halt den link mal anklicken

hatte mit dem 5er nix zu tun ausser dem timeframe - meine"hoffnung" war(denn zu dem zeitpunkt existierte die range ja noch nicht )dassermit bruch des uBB und höherem tief in der folge kerze die ema9 bricht

erst mit erneuter verletzung konnte er sich etablieren  
Angehängte Grafik:
unbenannt.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
unbenannt.jpg

15.08.11 19:22
1

326 Postings, 3672 Tage caeliferaok habs kapiert!thx!

17.08.11 16:58

326 Postings, 3672 Tage caeliferasorry, ewtas verspätet

Sorry

meinte http://www.ariva.de/forum/...-Time-High-428557?page=3033#jumppos75848

ist aber eigentlich klar, ich war mir nur nicht sicher ob Du evtl. meinst, dass man bei so einem Abprall direkt in longs gehen kann/soll... THX!  

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |
| 12 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben