was ist euer schlimmster albtraum?!

Seite 10 von 13
neuester Beitrag: 08.11.14 07:10
eröffnet am: 27.07.11 21:19 von: arasu Anzahl Beiträge: 305
neuester Beitrag: 08.11.14 07:10 von: Hirschmann Leser gesamt: 16544
davon Heute: 3
bewertet mit 13 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 Weiter  

20.09.12 20:04

9389 Postings, 3777 Tage arasunee

glühbirne in stehlampe geht nicht. ich wechsel aus, wackelkontakt. ich versuch zu lösen was passiert;
stehlampe fällt und reißt meine pflanzen mit. 2 töpfe kaputt, 1 pflanze ruiniert. der ganze dreck auf dem teppich unterm bett, in den büchern.
jetzt kann ich putzen, erde holen und aufräumen. ich bin im arsch.  

20.09.12 20:05
2

17801 Postings, 4575 Tage TrashDen beiden

beim Sex zugucken zu müssen...
-----------
100 % food speculation free - Don`t let your money kill people !

24.09.12 00:09
1

9389 Postings, 3777 Tage arasuoh jeh

lein opiat. novalmin und tildin. heut mittag wa ich beim notarzt. der konnte mir kein opüat geben.

junge junge, allle 2 std tropfen dazu ibu und ich kann nur 1 std. den schmerz schwach lindern.

essen geht nit mehr. gestern 1 ei.
ich krieg davon ein traumata- der schmerz brennt sich ein.
morgen  

24.09.12 07:49
1

2345 Postings, 4117 Tage Lolahunter..arasu, wir haben uns nicht aus dem Staub gemacht

wir sind alle noch da.  

24.09.12 08:45
3

3854 Postings, 4203 Tage Jule34.... und denken an Dich -

das kann doch nicht sein, dass der Schmerz nicht zu beherrschen ist. Wieso kann der Notarzt kein Opiat geben? Ibu schädigt zusätzlich den Magen und trägt dazu bei, dass Du nicht essen kannst.
Lass Dich von jemandem ins Krankenhaus bringen und besteh darauf, dass man Dir ein Opiat gibt !

Tut mir leid Dir hier vorzuschlagen, was Du selbst genau so oder viel besser weißt - es ist einfach schlimm so etwas zu hören und gar nichts tun zu können.  

24.09.12 09:02
3

2345 Postings, 4117 Tage LolahunterNebenwirkungen zu IBU ..

http://medikamente.onmeda.de/Wirkstoffe/Ibuprofen/...dikament-10.html

Zitat
Welche Nebenwirkungen kann Ibuprofen
haben?

Im Folgenden erfahren Sie das Wichtigste zu möglichen, bekannten Nebenwirkungen von Ibuprofen. Diese Nebenwirkungen müssen nicht auftreten, können aber. Denn jeder Mensch reagiert unterschiedlich auf Medikamente. Bitte beachten Sie außerdem, dass die Nebenwirkungen in Art und Häufigkeit je nach Arzneiform eines Medikaments (beispielsweise Tablette, Spritze, Salbe) unterschiedlich sein können.

Einnahme
Sehr häufige Nebenwirkungen:
Magen-Darm-Beschwerden wie Sodbrennen, Bauchschmerzen, Verstopfung, Übelkeit und Erbrechen, Durchfall, leichte Blutungen im Magen-Darm-Trakt, Blähungen, Magen-Darm-Blutverluste (geringfügig, verursachen nur in Ausnahmefällen eine Blutarmut).

Häufige Nebenwirkungen:
Magen-Darm-Geschwüre (unter Umständen mit Blutung und Durchbruch), entzündliche Mundgeschwüre, Colitis ulcerosa-Verstärkung, Morbus Crohn-Verstärkung, Kopfschmerzen, Schwindel, Schlaflosigkeit, Erregung, Reizbarkeit, Müdigkeit.
Zitat Ende  

24.09.12 09:16
1

2345 Postings, 4117 Tage LolahunterIBU - ich habe mal weitergelesen..

http://medikamente.onmeda.de/Wirkstoffe/Ibuprofen/...dikament-10.html
Zitat
Gelegentliche Nebenwirkungen:
Sehstörungen, Magenschleimhautentzündung, Wassereinlagerungen in das Gewebe (insbesondere bei Patienten mit Bluthochdruck oder Nierenfunktionsstörungen), Nierenfunktionsstörungen (nephrotisches Syndrom, interstitielle Nephritis, auch akutes Nierenversagen), Hautausschläge, Hautjucken, Asthma-Anfälle.

Sehr seltene Nebenwirkungen:
Herzklopfen, Wassereinlagerungen in das Gewebe, Herzmuskelschwäche, Herzinfarkt, Blutbildungsstörungen (Blutarmut, Weiße-Blutkörperchenmangel, Blutplättchenmangel, allgemeiner Blutzellmangel, Fehlen von Granulozyten), Ohrensausen (Tinnitus), Speiseröhrenentzündung, Bauchspeicheldrüsenentzündung, Darmverengungen,

Nierengewebsschädigungen (Papillennekrosen), Blut-Harnsäure-Konzentrationserhöhung, schwere Hautreaktionen (wie Erythema exsudativum multiforme, Stevens-Johnson-Syndrom, Lyell-Syndrom), Haarausfall, Infektions-Verschlechterung, Gehirnhautentzündung (nicht bakteriell, mit Nackensteifigkeit, Kopfschmerzen, Übelkeit und Erbrechen, Fieber oder Bewusstseinstrübung), Bluthochdruck, schwere allgemeine Überempfindlichkeitsreaktionen (Gesichtsödem, Zungenschwellung, innere Kehlkopfschwellung mit Einengung der Luftwege, Luftnot, Herzjagen, Blutdruckabfall, Schock), Leberfunktionsstörungen, Leberschäden (insbesondere bei der Langzeittherapie), Leberversagen, Leberentzündung, Psychosen.
Zitat Ende

Es geht noch weiter mit dem Abschnitt "Besonderheiten", den sollte man auch lesen.

Arasu, sprich mit Deinem Arzt wegen IBU!  

24.09.12 22:05
2

9389 Postings, 3777 Tage arasubei mir ist aushahmezustand

ich bin eben aus der uni gekommen von bestrahlung.
man hat mir ein opiar gegeben für die nacht. auch ein rezept über opiat mit depotwirkung.

leider müssen die klein anfangen mit der dosis.
ich ahb so schmerzen des kann sich niemand vorstellen- mein gesicht völlig eingefallen, augen wie bee leiche.
die ärztin hat in meinen mund und rachen geschaut. alles kaputt und offen bis runter. ich bin so fertig- jetzt 2std warten bis das opiat wirkt.  

24.09.12 22:20
1

2345 Postings, 4117 Tage Lolahunter..arasu, Du hast Recht wegen der Schmerzen

wer es nicht selbst erlebt hat, kann es nicht wissen, aber mitfühlen.      

Wir hoffen alle und wünschen es Dir,  dass das Opiat rasch hilft.  

24.09.12 22:20
1
was mir gerade einfällt hört sich platt an : (

stimme lola und jule zu, wir denken oft an dich...hoffe das opiat wirkt schneller als angegeben...ibu hilft bei mir net mal bei starken zahnschmerzen. bei opiaten mußt du gut aufpassen...vielleicht gibts in der klinik einen schmerztherapeuten oder arzt dem noch passende medikamente einfallen.  

24.09.12 22:44

3854 Postings, 4203 Tage Jule34In größeren Städten gibt es Schmerzambulanzen.

Es lohnt sich wirklich, dort hinzugehen. Es werden nur die Schmerzen behandelt.
Ist denn wirklich keine sanftere Therapie möglich?
Wie es jetzt aussieht, kann man nur hoffen, dass Du gut beraten wirst und den Rat auch annimmst.  

25.09.12 02:55
2

9389 Postings, 3777 Tage arasuich hab den entschluß

gefasst die maßnahme abzubrechen.
des opiat macht müde lindert aber nicht sen schmerz den die bestrahlung verursacht. nämlich des trinken, essen schlucken ohne schmerz.
dieser schmerz muss weg.
ich denke des opiat ist zu schwach.
da ich nun wei0, des die uni nicht in der lage ist gezielt den schmerz zu bekämpfen sondern stattdessen versuche betreibt, ziehe ich die reißleine bevor alles zu spät ist.
ich mein, die ärzte müssen ja wohl in 10 tagen in der lage sein einen schmerz zu betäuben. wenn des nit geht ist die behandlung doch sehr fraglich mit der intenstät der strahlung.
ich brech ab.  

25.09.12 07:49
2

2345 Postings, 4117 Tage Lolahunterarasu, vielleicht könntest Du mit den Ärzten

noch einmal reden, denn möglicherweise könnte ein anderes Präparat mit einer etwas anderen Zusammensetzung helfen und Dein Körper spricht darauf an, während das Medikament was man Dir verabreicht hat,  offensichtlich keine Wirkung hat.

Es nützt in solchen Fällen auch nicht die Dosis zu erhöhen, sondern wirklich auf ein anderes Präparat umzusteigen.

Die Vorschläge von Alice und Jule könnten vielleicht Deine Angehörigen in Erfahrung bringen, ob es in Deiner näheren Umgebung  Schmerzkliniken gibt.


http://www.stern.de/kopfschmerz/tools-service/...erbaende-598493.html  

25.09.12 10:22
2

2345 Postings, 4117 Tage Lolahunter?

..liest denn hier kein Medizinmann-/frau mit, der kompetente Vorschläge  für arasu hat?  

25.09.12 10:38
4
nicht jeder reagiert gleich auf bestimmte stoffe, verstehe auch net wieso man bei dir die nebenwirkungen so wenig angeht... arasu überleg dir das nochmal mit der palliativmedizin...die sind profis im erleichtern von diesen ganzen lästigen und schmerzhaften dingen. du brauchst kraft für den kampf gegen den krebs...
kannst du vielleicht deine stadt posten, dann könnte man beim suchen helfen?  

25.09.12 11:17
5

23589 Postings, 4044 Tage alice.im.börsenlandhoffe eure uniklinik

ist besser als die in münchen. ich bin in rechts der isar in behandlung und komme mir oft vor wie bei mac donald...massenabfertigung, wechselnde ärzte die kaum zeit für ausführliche gespräche haben, planänderungen ohne absprache usw. in meinem fall ok, ich hab steff der als qualitäter einen blick drauf hat wenn ich grad unkonzentriert/geschwächt bin und ich selber informiere mich auch bei kleinigkeiten sehr intensiv...aber natürlich kann man deine erkrankung nicht mit einem unfall vergleichen.
wäre ich ernsthaft erkrankt, würde ich auf keinen fall in eine uniklinik gehen...eine persönliche gründliche rundumversorgung wäre mir am wichtigsten.
die uniklinik käme erst dann in betracht wenn ich austherapiert wäre und mich zum weiterkämpfen entschlossen hätte...soweit ich weiß können die auch noch nicht zugelassene präparate verabreichen. in deiner beschreibung fehlt mir jemand der sich intensiv um alle themen kümmer die dich betreffen.  

26.09.12 12:01

23589 Postings, 4044 Tage alice.im.börsenlandschmerzmittel

http://medikamente.onmeda.de/Wirkstoffgruppe/...de+Schmerzmittel.html

erschöpfungssyndrom...da brauchst du geduld
http://de.wikipedia.org/wiki/Fatigue-Syndrom

hier kann man infos von betroffenen holen, glaubeden links hatten wir schon mal...egal dann eben doppelt : )
http://www.krebs-kompass.org/forumdisplay.php?f=70  

26.09.12 12:01
1

31939 Postings, 6445 Tage BörsenfanBlähkotzerei (Durchfall&Kotzerei gleichzeitig)

26.09.12 12:03

23589 Postings, 4044 Tage alice.im.börsenlandinfodienst

http://www.krebsinformationsdienst.de/leben/...lung-durchfuehrung.php

vielleicht können die ansprechpartner in deiner gegend empfehlen

Wir beantworten Ihre Fragen 0800 - 420 30 40  

26.09.12 12:05
1

4844 Postings, 5299 Tage ManagerBei Kotzerei fällt mir ein:

Ich habe einmal einen ganzen Großraumwagen eines Intercity-Zuges vollgekotzt.  

26.09.12 12:11

31939 Postings, 6445 Tage Börsenfan..wenn die Wurst schon am Anus klopft

26.09.12 12:18

31939 Postings, 6445 Tage BörsenfanKotzerei wenn die Galle kommt und Hackfleisch

26.09.12 12:23

31939 Postings, 6445 Tage Börsenfanflatterkacker in einem meeting

28.09.12 20:32
1

23589 Postings, 4044 Tage alice.im.börsenlandein gruß

arasu, hoffe deine medikamente wirken mittlerweile!  

Seite: Zurück 1 | ... | 7 | 8 | 9 |
| 11 | 12 | 13 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben